Aufrufe
vor 8 Monaten

Servisa Magazin 2018 Januar/Februar

Rezepte Belegte Brote

Rezepte Belegte Brote EcHte LIebE Stulle, Bemme, Knifte, Schnittchen – je nach Region hat das gute alte Butterbrot verschiedene Namen. Angesichts der internationalen Konkurrenz von Sandwich, Ciabatta, Bagel und Co. sah es lange so aus, als wäre der Traditionssnack höchstens in den Brotdosen von Grundschülern überlebensfähig. Aber eienti ieben ir eutsen do unser Bütteren as nit uett der rfo on Koneten ie anufatum brot&butter oder Brot & tue eit. it den foenden eeten at ta eers für die erisa edaktion das ema neu interretiert. MatJEs-StuLlE RotE BetE, apFEl-RelISh/DilL- EiEr/SonNEnBluMEnBroT Zutaten für 10 Personen: 10 atesfiets fris 20 ote Bete ekot eürfet 20 fe est entkernt eürfet 100 rote ieben eürfet 0 m eieinessi 100 m Afesaft 0 oni 10 ier art ekot 0 enf 200 saure ane 10 aonnaise 1 Bund i eakt 20 eiben onnenbumenbrot 10 Butter 10 Btter Kofsaat a sar er Pfeffer aus der üe. Zubereitung: atesfiets troken tufen. ote Bete fe und ieben in eine üsse e ben. eieinessi Afesaft und oni ueben und eis mit a und Pfeffer üren a. 2 td. ieen assen. ier s en und in eiben sneiden. enf saure ane und aonnaise in eine üsse eben und errüren. eakten i u eben. aue mit a und Pfeffer üren und ierseiben eit untereben. Brot seiben mit Butter bestreien. Kofsaatbtter auf der fte der eiben erteien. eis auf den aat eben und die atesfiets darauf anriten. i ier auf den ates eben und mit den restien Brotseiben beeen. Ein WEitERes REzePt FinDEn SiE in UNseREr RezEPtDatENbaNk 20

Zutaten für 10 Personen: 1,5 kg Gouda, mittelalt, in Scheiben geschnitten, 5 Paprikaschoten, rot und orange, 125 ml Olivenöl, 500 g Zwiebeln, rot, geschält, 150 g Mehl, Öl zum Frittieren, 20 Scheiben Kürbiskernbrot, 150 g Butter, 150 g Dijonsenf, grob, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle. HeIßeR hALveR hAHn KürBIsKerNsChNitTE/goUDa/ PapRIka/ROte ZwIeBElN Zubereitung: Paprikaschoten entkernen und in dicke Streifen schneiden. Olivenöl mit Salz und Pfeffer würzen und über die Paprika geben. Paprika auf ein Blech legen und bei 180 °C Oberhitze im vorgeheizten Backofen grillen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in Mehl wenden. Zwiebelringe im heißen Öl frittieren, auf einem Küchentuch abtropfen lassen und salzen. Die Hälfte der Brotscheiben mit Butter und die andere Hälfte mit grobem Senf bestreichen. Käsescheiben auf dem Brot verteilen und auf ein Blech legen. Käse bei Oberhitze im Backofen leicht schmelzen. Gegrillte Paprika und frittierte Zwiebeln auf der Hälfte der Scheiben verteilen und mit den restlichen Brotscheiben bedecken. BroTzEiT-sTulLE ObaTzDA/coLEsLaw/ keRnIGes LAnDbRot Zutaten für 10 Personen: 300 g Blauschimmelkäse, 200 g Frischkäse, 100 g Butter, weich, 1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten, 2 EL Paprikapulver, edelsüß, 500 g Weißkraut, fein geraspelt, 250 g Radieschen, fein geraspelt, 250 g Rettich, weiß, fein geraspelt, 250 g Sauerrahm, 100 g Sahnemeerrettich, 50 ml Zitronensaft, 100 ml Rapsöl, 30 g Zucker, 1/2 Bund Petersilie, gehackt, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 20 Scheiben, Krustenbraten, dünn geschnitten, 20 Scheiben Landbrot. Zubereitung: Blauschimmelkäse mit Frischkäse und weicher Butter in eine Schüssel geben und vermischen. Schnittlauch zugeben und Obatzda mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Weißkraut, Radieschen und Rettich in eine Schüssel geben. Aus Sauerrahm, Sahnemeerrettich, Zitronensaft und Rapsöl ein Dressing herstellen und mit Zucker, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Blauen Obatzda auf der Hälfte der Brotscheiben verteilen. Krustenbratenscheiben und Coleslaw darauf anrichten. Die restlichen Brotscheiben daraufsetzen und servieren.

Servisa Extrablatt Weihnachten 2012 - Service-Bund National
Alnatura Magazin Februar 2018
Elim Magazin Januar / Februar 2018