Fichtelgebirgs-Programm - Januar 2018

entiremedia

Veranstaltungen, Infos, Kultur, Sport, Freizeit und viel Natur im Fichtelgebirge

Freikarten zu gewinnen

Veranstaltungen und Infos • Januar 2018 • 5. Jahrgang • www.fichtelgebirgs-programm.de

Januar

Deutscher Winterwandertag in der

Region um den Ochsenkopf

1

Das Fichtelgebirge

hört extra.Radio

auf UKW

97,3


Die schönsten OLDIES

Bob Dylans Cousine Sonia mit Moderator Horst Geusser

Gut Gelaunte Gäste

jeden Montag von 17 - 18 Uhr:

Das gesamte

extra-radio-Team

wünscht allen Hörern ein

gesundes und gut gelauntes

neues Jahr

2018

Mo., 8. Januar

SIEGFRIED SCHÖRNER

Schulamtsdirektor a.D.,

Mundart-Autor

Mo., 15. Januar

GEALAN-BAND

T. Ernstberger,

A. Riess, A. Friedrich

Mo., 22. Januar

INA STACHE

Senior-

Bodybuilderin

Mo., 29. Januar

UDO KÖPPEL

Obermeister,

Zimmerei-Innung

Täglich 24 Stunden:

Fichtelgebirge 97,3 MHz

Hof 94,0 MHz

Selb 93,4 MHz

Münchberg 98,1

Frankenwald 96,5 MHz

Oberfrankenweit auf DAB+

Weltweit im Internet:

www.extra-radio.de

10-2017 Hof - Kreuzsteinstr. 2-6, Tel. 09281/83000

19


Liebe Leser!

„Wie schnell doch so ein Jahr vergeht“

- ist wohl die häufigste Aussage

an Silvester oder Neujahr. Und es

stimmt tatsächlich - wieder ist ein Jahr

vorüber und ein neues fängt an. Viele

Menschen blicken noch einmal zurück

auf das Vergangene, gleichzeitig aber

auch nach vorn, auf 365 Tage mit

neuen Chancen, neuen Möglichkeiten

und natürlich auch neuen Veranstaltungen.

Das Fichtelgebirgs-Programm

begleitet Sie durch das ganze Jahr

und hält Sie auf dem Laufenden über

die schönsten Konzerte und aufregensten

Sportevents, über Kulturelles

und Informatives aus der Region.

Ein winterlicher Höhepunkt erwartet

uns vom 17. bis 21.Januar. Rund um

den Ochsenkopf findet der Deutsche

Winterwandertag statt. Der perfekte

Start ins neue Jahr ist also garantiert.

Fichtelgebirgs-Programm

Veranstaltungskalender

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Telefon: (09281) 8300-13

Telefax: (09281) 8300-45

E-Mails: post@extra-medien-marketing.de

INHALT

Rest Termine...................................... vom Dezember.......................... S.11-32 S.4

Termine........................................ S.5-25

Neujahrskonzert, Wunsiedel.............. S.5

Selber Wölfe, Eishockey.................... S.5

Rosenthal-Theater, Selb.................... S.7

Stärke antrinken................................ S.8

Modellbahnausstellung, Wunsiedel... S.8

Burg Rabenstein, Ahorntal................ S.8

Buchtipp........................................... S.10

Kulturhammer, Thierstein................ S.11

Fränk. Amtsgericht, Wunsiedel........ S.11

Zorro, Bad Elster............................. S.12

Matthias Egersdörfer, Hof................ S.12

Herkuleskeule, Bad Elster............... S.13

Kunstverein, Bayreuth..................... S.13

Abba Gold, Hof................................ S.14

Deutscher Winterwandertag............ S.14

Zärtlichkeiten mit Freunden, Selb.... S.16

Alexander Herrmann, Hof................ S.17

Wolfgang Stumph, Bad Elster......... S.18

Evang. Bildungswerk, Bayreuth....... S.19

Verlosungen/Impressum.................. S.20

Musical Moments, Marktredwitz...... S.21

Massachusetts, Hof......................... S.21

Mamaladnamala, Bayreuth.............. S.21

Theater, Hof..................................... S.22

Markus M. Profitlich, Bad Elster...S.23

Mascha u. d. Bär, Marktredwitz....S.23

Hochzeitsmesse, Selb..................S.24

Black Gospel, Wunsiedel..............S.25

Vorschau......................................S.26

Stärk-Trinken

Raclette-Abende

Kinderfasching

Raclette-Abende

Inhaber: Familie Heidenreich

Schönlind 29 . 95163 Weißenstadt

am Sa., 06.01.2018, ab 18 Uhr

von Do., 25.01. bis Sa., 27.01.

am Fr., 02.02., ab 14 Uhr

von Do., 08.02. bis 10.02.

Bis zum Beginn der Grillsaison:

Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Gebratene Kalbsleber „Berliner Art“

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Frische „Rippla“ mit Kraut und Kloß

01-2018

3


SILVESTER

Sonntag Silvester 31 Dezember

AHORNTAL 19:00 Silvesterfeier, Hildegard Pohl-Trio Burg Rabenstein

ARZBERG 19:00 750 Jahre Arzberg mit Feuerwerk Rund um den Kirchberg

BAD ELSTER 15:00 Fisch zu Viert, Krimikomödie König Albert Theater

20:00 Feuerwerk der Operette, Silvestergala KunstWandelhalle

BAD STEBEN 19:00 Silvester in der Therme

Therme

BAYREUTH 17:00 Misery Studiobühne

20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

BISCHOFSGRÜN 21:00 Silvesterparty

Kurhaus

FICHTELBERG 13:00 Wintermarkt Fichtelsee

HOF 18:00 Gery‘s Silvestergala Freiheitshalle, Festsaal

WUNSIEDEL 21:00 Arirang Duo, Silvesterkonzert Stadtkirche St. Veit

Mit Gery Gerspitzer ins neue Jahr

Wer am letzten Tag des Jahres auf hohem Niveau mit guter Musik, exzellentem

Essen und einer grandiosen Bühnenshow feiern möchte, für den ist

der Festsaal der Freiheitshalle am 31.Dezember genau die richtige Adresse.

Gastgeber Gery Gerspitzer hat sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes

einfallen lassen: Hof erlebt den Jahreswechsel in Form eines Galaabends.

Nach einem Jahr Pause öffnet der Musiker und extra-radio Moderator die

Tore des Festsaals zu einer Silvestergala. Mit Illusions-Show, Live-Musik mit

Gery‘s Gala-Band, einer riesigen Tanzfläche, Hebefigur-Feuerwerk, Comedy-Einlage,

DJ und einem Vier-Gänge-Menü inklusive Getränke. Bereits ab

18 Uhr werden die Besucher im festlichen Ambiente in Empfang genommen.

Theater: Lachen am Silvesterabend

Ein Wiedersehen mit der Komödie „Mord auf Schloss Haversham“

gibt es am Silvesterabend, dem 31.Dezember, im Theater Hof. Intendant

Reinhardt Friese ist es gelungen, als erstem deutschsprachigen Theater die

Rechte für den Londoner West End Hit, ausgezeichnet als „Beste Komödie

2014“, zu sichern. In der vorherigen

Saison bekam das

Publikum kaum genug davon.

Deshalb wird es noch einmal

aufgeführt. Ein klassisches

Kriminalstück in ländlicher

Abgeschiedenheit mit familiären

Verstrickungen, korrupten

Polizeibeamten, loyalverschwiegenen

Dienern und

widrigen Wetterbedingungen. Foto: H.Dietz Fotografie

4 01-2018


Montag Neujahr 1 Januar

AHORNTAL 17:00 Sophie at Night, Höhlenevent Burg Rabenstein

BAD ELSTER 15:00 Prosit Primarius Peter, Symphoniekonzert

KAT

BAD STEBEN 19:30 Erzgebirgische Philharm. Aue, Neujahrskonzert Kurhaus

BISCHOFSGRÜN 15:30 Neujahrsbegrüßung

Markt

MARKTREDWITZ 17:00 Marktredwitzer Blasmusik, Neujahrskonzert Stadthalle

WUNSIEDEL 18:00 Johann-Strauß-Orchester Fichtelgebirgshalle

TERMINE

Dienstag 2 Januar

BAD ELSTER 19:30 Prosit Primarius Peter, Symphoniekonzert

KAT

HOF 16:00 Peter Pan, Nimmerlandmusical Freiheitshalle, Festsaal

SELB 19:00 Selber Wölfe - TEV Miesbach, Eishock.Oberliga Netzsch-Arena

WEISSENSTADT 19:30 Neuseeland-Nordinsel, Fotopräsentation Kurzentrum

Mittwoch 3 Januar

MÜNCHBERG 19:00 Django Asül, Satire Turnerverein, Dr.-Martin-Luther-Str.

Donnerstag 4 Januar

SELB 18:00 Keltisches Neujahrskonzert, Andy Lang Kath. Kirche Herz Jesu

19:30 Neujahrskonzert, Hofer Symphoniker Rosenthal-Theater

Musikalisches Feuerwerk in Wunsiedel

Das Johann-Strauß-Orchester aus Budapest

lässt jedes Herz tanzen. Ob Walzer, Polka

oder Ouvertüre, der Wiener Charme und die

unbändige Lebensfreude vibrieren in den einzigartigen

Kompositionen des Walzerkönigs

Johann Strauß und seiner Zeitgenossen. Mit

Leichtigkeit, Präzision, Eleganz und Humor

präsentieren die Spitzenmusiker am Montag,

dem 1.Januar, ein musikalisches Feuerwerk

in der Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel. Als

besonderen Höhepunkt erleben die Zuschauer

zwei Gesangssolisten mit berühmten

Opern- und Operettenarien und -duetten.

Selber Wölfe starten ins neue Jahr

Das Fichtelgebirge ist

dank der Selber Wölfe eine

Hochburg im Eishockey-

Sport. Am Dienstag dem

2.Januar, empfangen sie

in Selb den TEV Miesbach

in der Netzsch Arena. Am

Sonntag, dem 7.Januar,

spielen sie gegen den

EC Peiting. Ein weiteres

Heimspiel findet am Freitag,

dem 12.Januar, statt. Dann ist der ERC Bulls Sonthofen zu Gast.

01-2018

5


Kultur für alle –

nicht nur in Nadelstreifen!

Das Team im Kulturamt Selb und im Rosenthal-Theater wünscht allen

Besuchern und Freunden ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Mi., 10.01.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„DON’T STOP THE MUSIC – THE EVOLUTION OF DANCE“

Atemberaubende Tanzshow mit Welthits von Elvis Presley, The Beatles,

The BEE GEES, Michael Jackson, Usher, Rihanna, Lady Gaga, u.a.

Mi., 17.01.18, 19.30 Uhr, voraussichtlich Studio/Bühnenhaus (Freiverkauf)

Gerys neue Show: “Net Jammern“ mit Gery Gerspitzer und Bernd

Schricker (Piano), Songs von Bob Dylan über Rod Stewart bis zu

Gerys Eigenkompositionen in Fränkisch

So., 21.01.18, 11.00 Uhr (Freiverkauf)

Hofer Symphoniker: Kinderkonzert „Peter und der Wolf“

Spannendes musikalisches Märchen für die ganze Familie von S. Prokofieff

Erzähler: Robert Eller; Dirigent: Howard Golden

Do., 25.01.18, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Der Vorname“

Komödie von Mathieu Delaporte und Alexandre de la Patellière

Do., 01.02.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Die GROSSE ANDREW LLOYD WEBBER GALA

Hits und Szenen aus Meisterwerken wie Phantom der Oper – Cats –

Jesus Christ Superstar – Evita – Sunset Boulevard – Requiem, u.a.

Großes Ensemble und Live-Orchester

Do., 08.02.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Theatergastspiele Fürth: „Patrick 1,5“

Komödie von Michael Druker

Do., 22.02.18, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Die Großherzogin von Gerolstein“

Operette von Jacques Offenbach

Sa., 24.02.18, 15.00 Uhr (Freiverkauf)

Musikbühne Mannheim: „Rapunzel“ Zauberhaftes Singspiel für Groß

und Klein nach dem Märchen der Brüder Grimm

Di., 27.02.18, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

London West End Musical Company: „FOOTLOOSE“

Tanzmusical von Dean Pitchford und Walter Bobbie (Musik: Tom Snow)

So., 11.03.18, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

Kultur am Sonntagnachmittag: „Dein ist mein ganzes Herz“

Große Operetten- und Musical-Gala

Deborah Sasson (Sopran), Robert Schwarts (Tenor), Russische Kammerphilharmonie

St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum, Tel.

09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4, Tel

09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11,

Tel. 09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo Vorverkauf

nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u.

883-125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

6 01-2018


Meisterwerke zum Jahresbeginn in Selb

Traditionell eröffnen die Hofer Symphoniker

das Jahr im Rosenthal-Theater

Selb mit dem Neujahrskonzert. Am

Donnerstag, dem 4.Januar, gibt es unter

dem Titel „Magic Movie Moments“ eine

musikalische Reise in die packende

Welt der Filmmusik. Talentierte Tänzer,

atemberaubende Choreographien und

die größten Hits aller Zeiten vereinen

sich am Mittwoch, dem 10.Januar, in

„Don’t Stop the Music - The Evolution

of Dance“ zu einer einzigartigen Show. „Net Jammern“ heißt es beim kultigen

Rehauer Musiker, Entertainer, Extra-Radio-Moderator und Rehauer Kulturpreisträger

Gery Gerspitzer. Er kommt am Mittwoch, dem 17.Januar, mit seinem Soloprogramm

nach Selb. Großer Beliebtheit erfreuen sich die Kinderkonzerte der

Hofer Symphoniker. Am Sonntag, dem 21.Januar, präsentieren sie das spannende

musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofieff. In ihm

wird jede handelnde Person durch ein Instrument oder eine Instrumentengruppe

vertreten. Am Donnerstag, dem 25.Januar, spielt das Theater Hof im Abo die

Komödie „Der Vorname“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière.

In der „Großen Andrew Lloyd Webber Gala“ am Donnerstag, dem 1.Februar,

wird einer der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus

dessen Meisterwerken wie „Das Phantom der Oper“, „Cats“, „Jesus Christ

Superstar“, „Evita“, „Sunset Boulevard“, „Song and Dance“, „Requiem“ und

anderen Highlights geehrt. International renommierte Gesangssolisten, singende

und tanzende Musicaldarsteller und ein Orchester nehmen die Besucher

mit auf eine musikalische Berg- und Talfahrt der großen Gefühle.

Andrew Lloyd Webber Gala

KULTUR

01-2018

7


TERMINE

Freitag 5 Januar

HOF 19:30 Benefizkonzert, Rambacher, Schricker Galeriehaus

MARKTREDWITZ 19:00 Marktredw. Blasmusik, Neujahrskonzert Stadthalle

THIERSTEIN 20:00 Gute Besserung, Theatergr. Turnverein Turnhalle

WEISSENSTADT 20:00 Das Grippenspiel, Komödie

Bürherhaus

Samstag Hlg. Drei Könige 6 Januar

AHORNTAL 19:00 Dracula, Gruseldinner Burg Rabenstein

BAD ELSTER 15:00 Spieglein, Spieglein, Ballett (auch 19:30)

KAT

HOF 17:00 Neujahrskonzert, Hofer Symphoniker Freiheitshalle

MARKTREDWITZ 19:00 Marktredw. Blasmusik, Neujahrskonzert Stadthalle

WEISSENSTADT 18:00 Stärk-Trinken Wirtshaus Birkenhof, Schönlind

WUNSIEDEL 10:00 Modellbahnwelt-Sechsämterland Sechsämterlandstr.

Stärk‘ antrinken für Kraft und Gesundheit

Das Stärk’ antrinken ist in unserer Region ein alter

Brauch zu Beginn des neuen Jahres. Er findet

am Vorabend des 6. Januar statt, der bis 1691

den Beginn des neuen Jahres markierte. Früher

feierte man an diesem Tag das Neujahrsfest.

Deshalb heißt es in Franken heute noch Großneujahr,

Hochneujahr oder „Öberschder“. Da der

Franke an sich in seinen Traditionen verwurzelt ist und er gerne Bier trinkt,

wappnet er sich gegen alles Unheil des neuen Jahres, indem man sich in geselliger

Runde Kraft und Gesundheit, im Volksmund „Stärk“, antrinkt. Verbreitet

ist der Brauch vor allem in Oberfranken und den angrenzenden Regionen.

Foto:Shutterstock

Modellbahnshow an Heilige Drei Könige

Die Modellbahnwelt Sechsämterland in

Wunsiedel öffnet ihre Pforten am Samstag,

dem 6.Januar. Zwei fertig gestaltete große

Märklinanlagen werden die Besucher

begeistern. Eine dritte Anlage ist bereits

in Bau, welche sich dem Thema Winter

widmet. Dort zieht demnächst ein Weihnachtsdorf,

die Hahnenkammseilbahn,

Pistenraupen und Schneekanonen ein.

Freikarten

20

S EITE

8 01-2018


01-2018

9


TERMINE

Sonntag 7 Januar

AHORNTAL 16:00 Neujahrskonzert, Salontrio Ferenc Babari Burg Rabenstein

ARZBERG 17:00 Neujahrskonzert, Marktredw. Blasmusik Festsaal Bergbräu

BAD ELSTER 19:30 Musicalballett, Spieglein, Spieglein König Albert Theater

BAYREUTH 16:00 Yakari, Figurentheater Zentrum, Äußere Badstraße

17:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

HOF 10:00 MEC-Modellbahn-Fahrtage Clubraum Q-Bogen

13:00 Sagenerzählung, Adrian Roßner Museum Bayerisches Vogtland

14:00 Inthronisation, Narhalla Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Hossa! - Die Hitparade, Schlagerabend Theater

SELB 18:00 Selber Wölfe - EC Peiting , Eishock.Oberliga Netzsch-Arena

TIRSCHENREUTH

19:30 Neujahrskonzert, Hofer Symphoniker Kultur- und Veranstaltungszentrum

TÖPEN 14:00 Inthronisation, Karnevalsgesellschaft

Turnhalle

Montag 8 Januar

BAYREUTH 19:30 Sisters of Swing, Theater Hof Zentrum, Äußere Badstraße

WEISSENSTADT 20:00 Winterzauber Fichtelgebirge,Bildervortrag Kurzentrum

Dienstag 9 Januar

BAD ELSTER 19:30 Island, 3D-Diashow

Königliches Kurhaus

BAD STEBEN 19:00 Herz unter Stress, Vortrag, Dr. Gerhardt Klein Kurhaus

WEISSENSTADT 19:30 Waldstein, Lesung, Adrian Roßner Kaufmanns-Laden

Mittwoch 10 Januar

BAD STEBEN 19:00 After Work Live, Christine Set the Scene, Leu Spielbank

SELB 19:30 Don't Stop The Music, Tanzshow Rosenthal-Theater

Donnerstag 11 Januar

BAD STEBEN 19:00 Meisterkurs für Gesang, Abschlusskonzert Kurhaus

BAYREUTH 20:00 Rolf Miller, Kabarett Zentrum, Äußere Badstraße

20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

Buchtipp: Ein weißes Blatt Papier

Bücher

20

SEITE

Zu Beginn jeder Erzählung starrt es einen an: das noch gänzlich weiße Blatt

Papier. Man starrt zurück und schließlich nehmen

erste Gedanken Gestalt an, formen sich

zu Worten, die zu einer Geschichte anwachsen

– und entführen den Schreiber unmerklich aus

dem Alltag in die grenzenlose Welt der Phantasie.

Über 50 Autoren und Autorinnen berichten

im 220-seitigen Buch „Ein weißes Blatt Papier“

von Karin Pfolz in witziger, ironischer oder nachdenklicher

Weise davon, wie das Abenteuer des

Schreibens beginnt. Es ist ein Werk vom Karina-

Verlag, von Autoren für Leser. In Kurzgeschichten

erzählen sie, wie ein Buch entsteht. Auch die

Geschichte „So fing alles an“ von Sonny Tailor

aus Oberfranken findet sich im Buch wieder.

10 01-2018


Freitag 12 Januar

AHORNTAL 19:00 Jack the Ripper, Kulinartheater Burg Rabenstein

BAD BERNECK 18:00 Rathaussturm, FG Wikinger

Rathaus

BAD ELSTER 19:30 Keimzeit Akustik Quintett, Konzert König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Misery, Thriller Studiobühne

HOF 19:30 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

20:00 Matthias Egersdörfer, Kabarett Bürgergesellschaft

20:00 Astrokids, ISS, Raumfahrtobjekte Sternwarte, Egerländerweg

MEHLMEISEL 20:00 Prunksitzung, Helenesia TSV-Turnhalle

SELB

20:00 Selber Wölfe - ERC Bulls Sonthofen , Eishock.Oberliga Netzsch-Arena

THIERSTEIN 20:00 Dirty Heckel Band, Konzert Tanzsaal Kaiserhammer

WIESAU 20:00 Faschingsball, FG Weiß-Blau Wiesau

Pfarrheim

WUNSIEDEL

19:00 Fränkisches Amtsgericht, Luna Bühne Weißenburg Fichtelgebirgsmus.

TERMINE

Mulo Francel

Rock der Sechziger und Siebziger Jahre ist das Markenzeichen

der Dirty Heckel Band (Bild unten). Fette Bläsersätze,

feurige Percussion, groovige Trommelrhythmen, abgefahrene

Keyboards und soulige Stimmen kann man bei ihren

Konzerten erleben. Beim Kulturhammer in Kaiserhammer

sind die Musiker am Freitag, dem 12.Januar, zu Gast. Ein

weiteres musikalisches Talent steht am Samstag, dem 27.Januar, auf der Bühne

in Kaiserhammer. Mulo Francel,

der kreative Wirbelwind

von Quadro Nuevo, spielt seine

Kompositionen und Lieblingsstücke

auf dem Saxophon. Gemeinsam

mit David Gazarov,

Sven Faller und Robert Kainar

präsentiert er gefühlvolle Balladen,

feurige Latin-Grooves

und kubanische Walzer.

Rock und gefühlvolle Balladen

Dirty Heckel Band

Lustige Gerichtsshow

Die Luna Bühne Weißenburg gastiert mit

dem Erfolgsstück „Fränkisches Amtsgericht“

im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel.

Am Freitag, dem 12.Januar, werden zwei

Fälle behandelt, die es in sich haben. Mit

viel List und Tücke löst der Herr Rath die

unglaublichsten Fälle aus dem Alltagsleben

der Franken. Ob Freispruch oder Zuchthaus,

wenn es heißt „Bitte erheben Sie sich von den Plätzen“, wird dem fränkischen

Gerechtigkeitssinn stets mit einem Augenzwinkern genüge getan.

Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1 2 3 4 5 6 7

8 9 10 11 12 13 14

15 16 17 18 19 20 21

22 23 24 25 26 27 28

29 30 31

Februar 2018

Redaktions- und

Anzeigenschluss:

Mo., 15. Januar

01-2018

11


KULTUR

Zorro als Musical im König Albert Theater

Am Samstag, dem 13.Januar,

öffnet das König Albert Theater

in Bad Elster den Vorhang

für das Musical „Zorro“ von

John Cameron. Solisten der

Landesbühnen Sachsen tanzen,

singen und musizieren in

einer Inszenierung von Manuel

Schöbel und unter der musikalischen

Gesamtleitung von

Foto: Hagen König

Jan Michael Horstmann. Die berühmte amerikanische Mantel- und Degen-

Geschichte nach dem Roman von Isabel Allende startete seit ihrer ersten

Verfilmung 1920 einen Siegeszug: Zwei Brüder werden zu erbitterten Feinden.

Nichts unmöglich für Matthias Egersdörfer

Freikarten

20

S EITE

Der beliebte Kabarettist Matthias Egersdörfer

präsentiert seine Soloprogramme im Nürnberger

Dialekt und mit unverkennbarem Hang zur Cholerik.

„Ein Ding der Unmöglichkeit“ heißt sein neues

Programm, am Freitag, dem 12.Januar, in der

Hofer Bürgergesellschaft. Dabei nimmt er Alltagsbeobachtungen,

Erlebtes aus dem Privatleben,

Absurdes oder Politisches genau unter die Lupe.

Der Titel seines neuen Programms entstand, als

er dachte, er müsse mal wieder ein neues Programm

auf die Beine stellen, und spontan diesen Satz von sich gab.

Veranstaltungen in der Region

02.02.‘18

WUNSIEDEL

Fichtelgebirgshalle

Geschwister

Well

Fein sein, beinander bleiben

02.03.‘18 WUNSIEDEL

Fichtelgebirgshalle

Herbert & Schnipsi

“Zeitreise mit Schlaglöchern.

Ein Best-Of”

18.04.‘18 WUNSIEDEL

Fichtelgebirgshalle

Urban

Priol

gesternheutemorgen

19.01.‘18

SELB

Porzellanikon

Zärtlichkeiten

mit Freunden

Mitten ins Hertz

24.02.‘18

SELB

Porzellanikon

Daphne

de Luxe

Extraportion

16.03.‘18

SELB

Porzellanikon

Rolf

Miller

Alles andere ist primär

21.04.‘18

SELB

Porzellanikon

Klaus

Karl-Kraus

KKK fasst zam

16.11.‘18

SELB

Porzellanikon

Heinrich

del Core

Ganz arg wichtig

Vorverkauf in Selb: Selber Tagblatt 09287 998731, Porzellanikon 09287 918000

Wunsiedel: Fichtelgebirgshalle 09232 602168 und in allen bekannten VVK-Stellen

Infos: www.konzertagentur-friedrich.de oder 09563 30820

12 01-2018


Samstag 13 Januar

AHORNTAL 18:00 Feuriger Abend, Gruppe Lauffeuer Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Zorro - Das Musical

König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

HELMBRECHTS 20:00 Goller und Götz, Konzert Textilmuseum

HOF 19:30 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

MARKTREDWITZ

20:00 VGF Marktredwitz - TSV Niederviehbach, Volleyball Stadthalle

20:00 Galaabend Fastnachtsfreunde Egerland Kulturhaus

MEHLMEISEL 20:00 Prunksitzung, Helenesia

TSV-Turnhalle

REHAU 19:30 Dieses mal etwas mit Niveau, Theatergruppe Schützenhaus

SCHWARZENBACH/SAALE

17:00 Saitenspiele Jugend musiziert, Konzert Musikschule Lkrs. Hof Ratskeller

TROGEN-KIENBERG

20:00 Riona O Magadain, Matt Griffin, Folkclub Isaar Landgasthof Kienberg

WEISSDORF 20:00 Weiherer, Konzert Gasthof Walter, Wulmersreuth

TERMINE

Sonntag 14 Januar

BAD ELSTER 19:00 Die Herkuleskeule Dresden, Ballettrevue

KAT

BAD STEBEN 19:30 Gregorianika in Concert

Kurhaus

BAYREUTH 11:00 Junge Kunst, Ausstellungseröffnung Neues Rathaus

17:00 Misery, Thriller Studiobühne

17:00 Russische Kammerphilharm. St. Petersburg Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 19:30 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

MARKTREDWITZ 17:00 Neujahrskonzert, Andy Lang Evang. Stadtkirche

REHAU 16:00 Dieses mal etwas mit Niveau, Theatergruppe Schützenhaus

WUNSIEDEL 17:00 Stadtkapelle, Neujahrskonzert Fichtelgebirgshalle

Kabarettistische Herkulesaufgabe

Am Sonntag, dem 14.Januar, präsentiert

die Dresdner Herkuleskeule ihr aktuelles

Programm „Ballastrevue“ im König Albert

Theater in Bad Elster. Die Ehrenkünstler

des König Albert Theaters widmen sich

einem Programm aus der Feder des

Kultautors Wolfgang Schaller; als scharfsinnige

Ballastrevue auf dem Weg in die

Foto: Hans-Ludwig Böhme

gesellschaftliche Zukunft. Frech, aktuell,

provokant streitbar, immer im Wechselbad aus lautem Lachen und leiser

Nachdenklichkeit. Dazu mit Musik im Blut – so geht Kabarett auf sächsisch.

Junge Künstler stellen in Bayreuth aus

Der Kunstverein Bayreuth zeigt ab Sonntag,

dem 14.Januar, die neue Sonderausstellung

„Junge Kunst“. Dilara Akbaba

und Julian Wesner sind Schülerin und

Schüler des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums

in Bayreuth. Ihre Leidenschaft

gilt der Bildenden Kunst. Dilara Akbaba

hat in der Welt der Fantasy ihre Motive

gefunden, schreckt aber auch vor gesellschaftskritischen Themen nicht zurück.

Julian Wesner malt mit Acryl abstrakte, assoziationsreiche Bilder und

ein- bis mehrfarbige Zeichnungen, die man als Doodling einordnen kann.

01-2018

13


FREIZEIT

Waterloo, Dancing Queen und Mamma Mia

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen

aller Zeiten und liefert mit

20

Freikarten

S EITE

ihren unsterblichen Hits den Sound

für Generationen: die Kultband ABBA.

Dass die zahllosen Fans der schwedischen

Ausnahmeband das einzigartige

Feeling der unvergessenen

Songs auch heute noch originalgetreu

erleben können, dafür sorgt die grandiose Live-Show „Abba Gold

– The Concert Show“ am Donnerstag, dem 18.Januar, in der Freiheitshalle

Hof. Heute ist Abba längst zum Mythos geworden, der die Menschen

nach wie vor fasziniert und inspiriert. Dass die Superhits, mit denen ABBA

die Discos in den 1970er- und 1980er-Jahren dominierte, heute wie damals

das Publikum unmittelbar begeistern, ist bei der Show mitzuerleben.

Schnee frei - Deutscher Winterwandertag

Wintersport, Kultur und gemütliche Einkehr: Dies vereint vom 17. bis 21.

Januar der „Deutsche Winterwandertag“ im Fichtelgebirge. Die Veranstaltung

des Deutschen Wanderverbands

findet zum ersten Mal in Bayern statt.

Das Fichtelgebirge bietet als eines

der schneesichersten Mittelgebirge

Deutschlands dafür perfekte Bedingungen.

Die vier Gemeinden Bischofsgrün,

Fichtelberg, Mehlmeisel

und Warmensteinach haben rund um

den Ochsenkopf, dem zweithöchsten

Gipfel der Region, ein vielfältiges

Programm für Sportler, Genießer

und Familien zusammengestellt. Die

Teilnehmer am Deutschen Winterwandertag

erwartet ein erlebnis- und

ereignisreicher Aufenthalt. Neben

den klassischen Winterwander- und

Gesundheitswandertouren auch die

überaus beliebten Schneeschuhtouren.

Einmal täglich ist der Ochsenkopf-

Gipfel Ziel dieser Exkursionen. Voll im

Trend liegen die Skitouren. Die Skis,

mit Fellen belegt, bringen die Gruppe

abseits geräumter Wege hinauf zum

Gipfel. Beim geselligen Tourengeherstammtisch

im Asenturm lässt man das

Erlebte noch einmal Revue passieren.

Alle Aktivitäten bieten ein Naturerlebnis

für alle Generationen. Weitere

Informationen: winterwandertag-ochsenkopf.de

und tz-fichtelgebirge.de.

14 01-2018


Montag 15 Januar

HOF 09:00 Frühlingsausstellung packwa, Gottlieb-Daimler-Str.1

Dienstag 16 Januar

BAD ELSTER 19:30 Krishn Kypke, Gitarren-Weltmusik KAT-Theatercafé

BAYREUTH 20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

20:00 Alexander Herrmann, Koch-Late-Night-Show Oberfrankenhalle

HOF 09:00 Frühlingsaussstellung packwa, Gottlieb-Daimler-Str.1

18:00 Romeo und Julia, Soirée, Ballett Theater

TERMINE

Mittwoch 17 Januar

BAYREUTH 19:30 Poetry Slam Bayreuth Zentrum, Äußere Badstraße

BISCHOFSGRÜN

13:45 Deutscher Winterwandertag, Schneeschuhwanderung ab Touristinfo

19:30 Dt. Winterwandertag, Eröffnungsabend Kurhaus

FICHTELBERG 14:30 Dt. Winterwandertag, Begrüß.wanderung ab Touristinfo

HOF 20:00 Hans Söllner, Konzert Bürgergesellschaft

MEHLMEISEL 14:30 Dt. Winterwandertag, Begrüß.wanderung ab Touristinfo

SELB 19:30 Net Jammern, Gery Gerspitzer Rosenthal-Theater

WARMENSTEINACH 16:00 Dt. Winterwandertag, Begrüß.wand. ab Talstation

WEISSENSTADT 20:00 Shantychor Kurzentrum

Donnerstag 18 Januar

BAYREUTH 20:00 Misery, Thriller Studiobühne

20:30 Chiemgauer Volkstheater, Der Kartlbauer Zentrum, Äußere Badstraße

BISCHOFSGRÜN 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Touristinfo

FICHTELBERG 09:45 Deutscher Winterwandertag ab Meilerplatz

HOF 19:30 Sisters of Swing, Revue Theater, Studio

20:00 ABBA Gold, The Concert Show Freiheitshalle

MEHLMEISEL 10:00 Deutscher Winterwandertag Waldhaus

WARMENSTEINACH 09:30 Dt. Winterwandertag ab Touristinfo

WEISSENSTADT 20:00 Autsch, Humorvolle Lesung Kurzentrum

01-2018

15


TERMINE

Freitag 19 Januar

BAD ELSTER 19:30 Thais, Oper, Premiere

König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

20:30 Phil Callin, Konzert Zentrum, Äußere Badstraße

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

BISCHOFSGRÜN 09:45 Deutscher Winterwandertag ab Touristinfo

FICHTELBERG 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Meilerplatz

HOF 19:30 Hofer Symhponiker, Symphoniekonzert Freiheitshalle, Festsaal

20:00 Alexander Herrmann, Koch-Late-Night-Show Freiheitshalle

20:00 Praktische Astronomie Sternwarte, Egerländerweg

MEHLMEISEL 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Waldhaus

SELB 20:00 Zärtlichkeiten mit Freunden, Kabarett Porzellanikon

WARMENSTEINACH 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Touristinfo

WEISSENSTADT 20:00 Ost-West-Express, Tanzabend Kurzentrum

WUNSIEDEL 20:00 Mei bester Freind, Theater Fichtelgebirgshalle

Die Erfinder des Musik-Kasperetts in Selb

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Live im

Porzellanikon“ erwartet Selb auch im neuen Jahr

hochkarätig besetzte Kabarettabende. Nach

den Auftritten im letzten Jahr findet die aktuelle

Spielzeit am Freitag, dem 19.Januar, ihre

Fortsetzung mit ganz besonderen Zweien: Die

Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ präsentiert

ihr aktuelles Programm „Mitten ins Herts“. Die

preisgekrönten Schöpfer des Musik-Kasperetts

verwirren eigener Beschreibung nach mit billigster

Maskerade. Sprachmitgefühl und streng

20

rationierte Musik provozieren Heiterkeit bis

S EITE

zur Lungenembolie. Unter dem Deckmäntelchen

professioneller Abgegessenheit gibt sich das Duo dem Spielrausch hin.

Freikarten

Geheimnisse aus der Sterneküche

Starkoch Alexander Herrmann geht mit einer neuen

„Koch-Late-Night-Show“ auf Tour und macht

auch in der Hofer Freiheitshalle Halt. Freunde

der kulinarischen Unterhaltung erwartet am Freitag,

dem 19.Januar, zwei Stunden Stand-Up auf

Sterne-Niveau von dem Mann, der so schlagfertig

ist, dass er einen Liter Sahne allein mit Worten

steif schlagen kann. Dabei werden einige

Fragen geklärt: Wie geht es hinter den Kulissen

einer Kochshow im Fernsehen zu? Was erlebt ein Sternekoch, wenn er zum

Essen eingeladen wird? Sind Veganer und Köche natürliche Feinde? Alexander

Herrmann verrät Geheimnisse aus dem Leben eines Fernseh- und Sternekochs.

16 01-2018


96,5

Münchberg

98,1

Frankenwald

Fichtelgebirge

97,3

5-Sterne-Radio

für Hochfranken

Jetzt rund um die Uhr

UKW, DAB+ u. Internet

HOF

94,0

Selb

93,4

TERMINE

IHR WEGBEGLEITER FÜR

Gewinnen &

Genießen

SCHMAUSI-GEWINNSPIEL

Täglich spendiert extra-radio

einen Schmausi-Gutschein

im Wert von 50 €

Foto: Shutterstock

01-2018

17


TERMINE

Samstag 20 Januar

BAD ELSTER 19:30 Dr. Jekyll und Mr. Hyde, Schauspiel König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Misery, Thriller Studiobühne

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

BISCHOFSGRÜN 09:30 Deutscher Winterwandertag

ab Touristinfo

FICHTELBERG 09:45 Deutscher Winterwandertag Meilerplatz

FUCHSMÜHL

20:10 Galaabend KG Narhalla Rot-Weiß Marktredwitz Mehrzweckhalle

HELMBRECHTS 19:00 Prunksitzung, FGH

Bürgersaal

HOF 19:11 Prunksitzung, 60 Jahre Narhalla Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Dieses mal etwas mit Niveau, Theatergruppe Hochfränk. Werkstätten

19:30 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

MARKTREDWITZ 19:30 Galaabend, Faschingsgilde Turnhalle Dörflas

MEHLMEISEL 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Waldhaus

REHAU 19:30 Prunksitzung der FastNachtsfreunde Jahnturnhalle

WARMENSTEINACH 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Touristinfo

WUNSIEDEL 20:00 Net Jammern, Gery Gerspitzer Fichtelgebirgshalle

Sonntag 21 Januar

BAD ELSTER 15:00 Wolfgang Stumph, Selbstgespräch, Lesung KAT

BAD STEBEN 13:11 Jubiläums-Faschingsumzug, Karnevalgem. Innenstadt

19:00 Meisterkurs für Klavier, Abschlusskonzert Kath. Pfarrsaal, Badstr. 21

BAYREUTH

11:00 Kaspers Märchenstube (auch 14:00, 16:00) Zentrum, Äußere Badstr.

17:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

BISCHOFSGRÜN 11:00 Deutscher Winterwandertag

ab Touristinfo

FICHTELBERG 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Busbahnhof

HOF

15:00 Dieses mal etwas mit Niveau,Theatergr.Förbau Hochfränk. Werkstätt.

19:30 Hossa! - Die Hitparade, Schlagerabend Theater

MARKTREDWITZ

13:00 Seniorennachmittag, KG Narhalla-Rot Weiß Turnhalle Dörflas

MEHLMEISEL 10:00 Dt. Winterwandertag mit Hunden ab Touristinfo

MITTERTEICH 14:00 Seniorenfasching

Mehrzweckhalle

SCHWARZENBACH/WALD

17:00 Jugend musiziert, Konzert, Musikschule Lkrs. Hof Philipp-Wolfrum-Haus

SELB 11:00 Peter und der Wolf, Hofer Symphoniker Rosenthal-Theater

WARMENSTEINACH 10:00 Deutscher Winterwandertag ab Touristinfo

Stumpi liest und erzählt in Bad Elster

Am Sonntag, dem 21.Januar, gastiert der wohl bekannteste und beliebteste

Sachse Wolfgang Stumph anlässlich der Chursächsischen Winterträume

im König Albert Theater in

Bad Elster. Der erste Ehrenkünstler

des Kurortes präsentiert dabei sein

aktualisiertes Bühnenprogramm

als öffentliches Selbstgespräch.

So liest er aus seinen erfolgreichen

Büchern, erzählt Heiteres und

Hintergründiges von seinen Filmund

Fernsehproduktionen, aus

seinem Privatleben und freut sich

auf Fragen aus dem Publikum. Er

ist der Prototyp des Sachsen – im

Foto: Silvia Otte

Kabarett, im Fernsehen, im Kino.

18 01-2018


Montag 22 Januar

WEISSENSTADT 20:00 Amerikas wilder Westen, Diaschow

Kurzentrum

Dienstag 23 Januar

BAD ELSTER 19:30 Kältepols der Nordhalbkugel, Multivision Königl. Kurhaus

BAYREUTH 19:30 NS-Zeit in Bayreuth, Stummfilme Evang. Bildungswerk

20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

TERMINE

Mittwoch 24 Januar

BAYREUTH 20:00 Big Band Uni Bayreuth, Konzert Zentrum, Äuß. Badstr.

Donnerstag 25 Januar

BAD ELSTER 19:30 Ein Sommernachtstraum, Schauspiel

KAT

BAYREUTH 20:00 European Outdoor Film Tour Zentrum, Äuß.Badstraße

SELB 19:30 Der Vorname, Komödie, Theater Rosenthal-Theater

Andrea von Treuenfeld liest in Bayreuth

Das Evangelische Bildungswerk Bayreuth

und der Historische Verein für

Oberfranken laden zu einem Film der

besonderen Art ein. Am Dienstag, dem

23.Januar, werden drei Filmdokumente

gezeigt, die vermutlich aus den Beständen

der ehemaligen NS-Gaufilmstelle

stammen. Die Journalistin Andrea von

Treuenfeld hat prominente Töchter und Söhne von Holocaust-Überlebenden

befragt, wie sie mit dem Schatten der Vergangenheit leben lernten, der auch

die Kindheit der zweiten Generation prägte. Die Antworten stehen in dem

Buch „Erben des Holocaust“, aus dem die Autorin am Montag, dem 29.Januar,

im Seminarraum im Hof in der Richard-Wagner-Straße in Bayreuth liest.

01-2018

19


GEWINN

Eintrittskarten/Bücher zu gewinnen!

3x2 Karten 06. Jan. Modellbahnausstell. Clubheim Sechsämterland, Wun.

2x2 Karten 12. Jan. Matthias Egersdörfer Bürgergesellschaft, Hof

3x2 Karten 18. Jan. Abba Gold Freiheitshalle, Hof

2x2 Karten 19. Jan. Zärtlichkeiten mit Freunden Porzellanikon, Selb

2x2 Karten 26. Jan. Musical Moments Stadthalle, Marktredwitz

2x2 Karten 26. Jan. Trau, schau, wem! Mamaladnamala Zentrum, Bayreuth

3x2 Karten 27. Jan. Mascha u. der Bär Egerland Kulturhaus, Marktredwitz

1x2 Karten 01.Feb. Rick Kavanian Bürgergesellschaft, Hof

2x2 Karten 02.Feb. Geschwister Welll Fichtelgebirgshalle, Wunsiedel

3x1 Buch Ein weißes Blatt Papier, Kurzgeschichten

Karina-Verlag

So können Sie Karten/Kinotickets/Bücher gewinnen:

Schreiben Sie uns, wo Sie Ihr Fichtelgebirgs-Programm bekommen.

Dazu Ihre Adresse, Telefonnr. und Ihren Karten-, Buch-, Filmwunsch.

Adressen auf Seite 3.

Einsendeschluss: spätestens 4 Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Kino Center Selb - Poststr.5, 95100 Selb, Tel. 09287 / 889920

Greatest Showman

Start: 04.Januar

Als P.T. Barnum seine Arbeit verliert, treiben ihn und

seine Frau Charity Existenzsorgen um. Doch dann

hat Barnum eine Geschäftsidee. Er gründet ein

Kuriositätenkabinett, für das er unter anderem eine

bärtige Frau und einen kleinwüchsigen Mann anheuert.

Doch sein Konzept geht noch weiter, denn

er will seinen zahlenden Gästen nicht nur Kurioses

bieten, sondern auch eine atemberaubende Show mit Akrobaten und Tänzern.

Ihm schwebt ein moderner Zirkus vor und dafür sucht er nach passenden Künstlern.

Bald schon komplettieren die schwedische Sängerin Jenny Lind, die unkonventionelle

Trapezkünstlerin Anne Wheeler und der aus reichem Hause stammende

Phillip Carlyle, der schon bald zu Barnums Protégé wird, sein Ensemble.

5 x 2 Karten für das Kino Center Selb zu gewinnen!

Jeder der Gewinner erhält zwei Karten für einen Film nach Wahl im Kino.

Schreiben, faxen o. mailen Sie uns bis spätestens 15. Jan., welchen Film Sie

sehen möchten. Adressen auf Seite 3. Absender nicht vergessen. Viel Glück!

Verlag: extra Medien Marketing G. Prokscha

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Tel. (09281) 8300-13, Fax. (09281) 8300-11

E-Mail: post@extra-medien-marketing.de

Veranstaltungskalender für das Fichtelgebirge

Redaktion: Isabel Stahlhut, Sabine Knieling, Gerhard Prokscha (V.i.S.d.P.)

Anzeigen: Irmgard Prokscha, Günter Lippert

Druck: Druckkultur Späthling, Weißenstadt. Vertrieb: extra Medien Marketing

Gültige Anzeigenpreisliste 3/2014. Veranstaltungsmeldungen bis spätestens

12. des Vormonats. Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der Veranstaltungen

und Terminangaben. Für eingesandte Fotos, Artikel etc. kann

keine Haftung übernommen werden. Auswahl der Veranstaltungen vorbehalten.

Namen und Signets „hof-programm“ und „FiP“ sowie vom Verlag gestaltete

Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische

Speicherung, auch auszugsweise, bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung.

20 01-2018


Freikarten

Musicalshow in Marktredwitz

20

S EITE

Die Show „Musical Moments“ feiert

Comeback in der Stadthalle Marktredwitz.

Vor knapp zwei Jahren durfte

die Stadt schon einmal die tiefen

Gefühle, mitreißenden Melodien und

rührenden Geschichten aus der Welt

der Musicals hautnah miterleben.

Am Freitag, dem 26.Januar, zeigt

das Ensemble die unvergessliche

Show mit den erfolgreichsten Musicalhits.

Auf den „Brettern, die die

Welt bedeuten“ fühlt sich das Ensemble

um Initiator Espen Nowacki

zu Hause. Mit ihren gesanglichen

und schauspielerischen Leistungen begeistern die ausgebildeten Musicaldarsteller

Zuschauer in ganz Deutschland, jetzt besonders in Marktredwitz.

Musical-Erlebnis mit den Bee Gees

Die Bee Gees – eine Legende.

„Massachusetts

– das Bee Gees Musical“

ist auf dem besten Weg

dahin, eine zu werden.

Die Hits der drei Brüder

Robin, Maurice und Barry

Gibb brachen alle Rekorde.

Beim Musical sind

es wieder drei Brüder.

Walter, Davide und Pasquale

Egiziano verneigen sich mit viel Liebe zum Detail und höchstem Respekt

vor dem Lebenswerk der Bee Gees und bringen die Magie ihrer Musik am Freitag,

dem 26.Januar, auf die Bühne der Hofer Freiheitshalle. Ihre lange, persönliche

Beziehung zur Familie Gibb und ihre Authentizität machen die Brüder Egiziano

zu weltweit einzigartigen Botschaftern der Bee Gees. Stimmlich und optisch nah

am Original bescheren sie dem Publikum unvergessliche Gänsehautmomente.

MUSICAL

Motto-Show beim Mamaladnamala

Freikarten

20

S EITE

Am Freitag, dem 26.Januar, begrüßt die

Improvisationstheatergruppe Mamaladnamala

als besonderen Gast Christian Höreth

von Radio Mainwelle auf der Kleinstkunstbühne

im Zentrum Bayreuth. Unter

dem Motto „Trau, schau, wem?“ werden

Christian Höreth und die Spieler vom Mamaladnamala

herausfinden, wem denn

nun wann zu trauen ist oder nicht. Das Publikum

ist wie immer maßgeblich beteiligt,

indem es durch seine Vorgaben bestimmt, wohin die Reise auf der Bühne geht.

01-2018

21


TERMINE

Freitag 26 Januar

BAD ELSTER 19:30 Eine Nacht in Venedig, Operette König Albert Theater

BAYREUTH

20:00 Wladimir Kaminer, Leselust-Festival Zentrum, Äußere Badstraße

20:13 Mamaladnamala Zentrum, Äuß. Badstr., Kleinkunstbühne

BRAND 20:00 Prunksitzung, Helenesia

Mehrzwecksaal

HOF 19:30 Romeo und Julia, Ballett, Premiere Theater

20:00 Claus von Wagner, Kabarett Bürgergesellschaft

20:00 Massachusetts, Bee Gees Musical Freiheitshalle

MARKTREDWITZ 20:00 Musical Moments, Show

Stadthalle

Kulmbacher Str. 5, 95030 Hof

Kasse Tel. 09281 / 7070-290; Fax-299

www.theater-hof.de; info@theater-hof.de

Romeo und Julia

Ballett, Premiere: Freitag, 26. Januar, Großes Haus

In der italienischen Stadt Verona: Romeo und Julia

lieben sich. Doch ihre Familien sind verfeindet und

eine Beziehung zwischen den beiden ist unmöglich.

So ersinnen die jungen Liebenden einen Plan, der

ihnen die Flucht aus Verona und das Glück fernab

von Hass und Gewalt ermöglichen soll. Aber

der Plan ist riskant und ein Happy End ist mehr als

fraglich. Die vermutlich berühmteste Liebesgeschichte

der Welt, hundertmal erzählt, ob als Schauspiel

von William Shakespeare, als Musical von Leonard

Bernstein („West Side Story“) oder eben als

Ballett von Sergei Prokofjew (1938 uraufgeführt

im tschechischen Brünn), fesselt und berührt immer wieder neu. Im großen

Ballettabend der Spielzeit erklingt eine musikalisch reiche und tänzerisch

herausfordernde Fassung, die das Publikum im Sturm erobern will.

TOI - TOI - TOI

Der Hofer Radio-Theater-Talk mit Marco Stickel

Der Blick hinter die Kulissen von den Brettern, die die Welt bedeuten. Moderiert

vom Gewinner des Hofer Theaterpreises 2016, Marco Stickel. Jeden

ersten Sonntag im Monat ab 15 Uhr auf extra-radio UKW 97,3 und anderen.

22 01-2018


Samstag 27 Januar

ARZBERG 19:30 Galaabend, FG Rot-Weiß Schirnding Festsaal der Bergbräu

BAD BERNECK 18:00 Finissage, Comicausstell. Schaltzentr., Kulmbacher Str.

19:11 Prunksitzung FG Wikinger Wikinger-Festhalle

BAD ELSTER 19:30 Markus Maria Profitlich, Comedy König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Gankino Circus, Konzert Zentrum, Äußere Badstraße

20:00 Minna von Barnhelm, Lustspiel Studiobühne

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

HELMBRECHTS 19:00 Prunksitzung, FGH

Bürgersaal

HELMBRECHTS/HIMMELKRON/MÜNCHBERG/PLAUEN

09:00 Angrillen, Premiere der Opel Onstar Modelle Autohaus Dornig

HOF 10:00 Kinderfilmfest Central-Kino

19:30 Romeo und Julia, Ballett Theater

MARKTREDWITZ 16:00 Mascha u. der Bär, Figurentheater Egerl. Kulturhaus

20:00 VGF Marktredwitz - VSV Oelsnitz, Volleyball Stadthalle

20:11 Galaabend, KG Narhalla-Rot Weiß Städtische Turnhalle

REHAU 19:30 Prunksitzung der FastNachtsfreunde

Jahnturnhalle

THIERSTEIN 20:00 Mulo Francel, Mocca Swing Tanzsaal Kaiserhammer

WEISSDORF

20:00 Karin Rabhansl, Alex Cumfe, Konzert Gasthof Walter, Wulmersreuth

WIRSBERG 20:00 Neujahrskonzert, Andy Lang Kreuzgewölbe Leepswood

WUNSIEDEL 19:30 Galaabend Tanzsportgarde

Fichtelgebirgshalle

Mensch Markus ist voll im Stress

Am Samstag, dem 27.Januar, beehrt Publikumsliebling

und Comedian Markus Maria

Profitlich mit neuem Programm die Bühne

des König Albert Theaters. Er ist schwer

im Stress, aber er ist wieder da: Bad Elster

freut sich auf die neue One–Man-Show von

Mensch Markus. Der Vollblutkomiker Profitlich

hält in seinem brandneuen Soloprogramm

den Spiegel vor und beleuchtet das

Foto: Connection GmbH

Phänomen Stress lustvoll von den unterschiedlichsten

Seiten. Er schlüpft in rasantem Tempo in verschiedenste Rollen,

ergründet alltägliche Wahrheiten in witzigen Standups und gibt körperlich alles.

Mascha und der Bär in Marktredwitz

Am Samstag, dem

27.Januar, ist das Figurentheater

„Mascha und

der Bär“ im Egerland

Kulturhaus in Marktredwitz

zu sehen. In einer

01-2018

Freikarten

20

S EITE

liebevollen Inszenierung

zeigt das Bilderbuchtheater

diese für

Kinder sehr lehrreiche

Geschichte, die auf

einem alten russischen

Märchen basiert. Die

kleine Mascha lebt mit

ihrem Freund, dem Bär im Wald. Zu seinem Geburtstag möchte Mascha

dem Bären eine Torte backen. Kein leichtes Unterfangen, denn Mascha

muss einige Hindernisse überwinden, um an ihr Ziel zu kommen. Das

Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren und dauert etwa 50 Minuten.

23

TERMINE


HOCHZEIT

Hochzeitsmesse in Selb

Der schönste Tag im

Leben, so heißt es, soll

etwas ganz Besonderes

werden. Dafür muss alles

genau geplant und

organisiert sein. Es

darf an nichts fehlen.

Auf der Hochzeitsmesse

am Sonntag, dem

28.Januar, im Porzellanikon

Selb, finden

Hochzeitspaare alles,

was zu einer Traumhochzeit gehört. Zahlreiche Unternehmen aus der

Region präsentieren auf mehreren Etagen traumhaft schöne Brautmode

für Sie und Ihn, stylische Hochzeits-Accessoires, romantische Blumendekorationen,

edle Trauringe und vieles mehr. Damit die Umsetzung

dieses besonderen Tages zu einem einmaligen Erlebnis wird, laden

einzigartige Varianten zum Träumen ein. Eine Tombola hält außerdem

tolle Preise für Hochzeitspaare bereit. Der Eintrittspreis beträgt 1 Euro.

24 01-2018


Sonntag 28 Januar

BAD ELSTER 15:00 Oswald Sattler, Volksmusikgala König Albert Theater

BAYREUTH 17:00 Misery, Thriller Studiobühne

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

HELMBRECHTS 14:00 Prunksitzung, FGH, Familiennachmittag Bürgersaal

HOF 10:00 Kinderfilmfest Central-Kino

17:00 Kirchenkonzert, Hofer Symphoniker St.Michaelis, Maxplatz

18:00 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

KIRCHENLAMITZ 17:00 Neujahrskonzert, Andy Lang Evangelische Kirche

TROGEN-KIENBERG 18:00 Cliff Stevens Band, Konzert Folkclub Landgasthof

SELB 13:00 Hochzeitsmesse Porzellanikon

WUNSIEDEL 08:00 Lichtmessmarkt Innenstadt

20:00 Hans Söllner, Konzert Fichtelgebirgshalle

TERMINE

Montag 29 Januar

BAYREUTH 18:30 Opposites, Ballett Andrea Hilger Zentrum, Äußere Badstr.

19:30 Erben des Holocaust, Lesung Evang. Bildungswerk

HOF 15:00 Die Großherzogin von Gerolstein, Operette Theater

WEISSENSTADT 20:00 Irland, Multivisionsschau

Kurzentrum

Dienstag 30 Januar

BAD ELSTER 19:30 Pete Gavin, Volk & Blues, Theaterclub Theatercafé

BAYREUTH 20:00 Misery, Thriller Studiobühne

HOF 12:00 Dantons Tod, Schauspiel Theater

16:00 Vorlesenachmittag, Andreas Fickenscher Stadtbücherei

WUNSIEDEL 19:30 The Best of Black Gospel, Konzert Fichtelgebirgshalle

Mittwoch 31 Januar

BAD STEBEN 19:00 Meine innere Balance, Vortrag

Kurhaus

BAYREUTH 20:00 Best of Kurier-Leser, Hate-Slam Zentrum, Äußere Badstr.

HOF 19:30 Romeo und Julia, Ballett Theater

Gospelsensation aus Amerika in Wunsiedel

„The Best of Black Gospel“ heißt es am Dienstag, dem 30.Januar, in Wunsiedel

in der Fichtelgebirgshalle. Der Chor vereint eine Auswahl bester Gospelsänger-

und Sängerinnen

aus den USA. Zu hören

sind weltbekannte Titel

wie „Oh Happy Day“,

„Amazing Grace“ oder

„Go Down Moses“. Alle

Mitglieder des Chores

haben mit berühmten

Künstlern zusammengearbeitet.

In Musicals

wie „Sister Act“ haben

sie bereits Hauptrollen

übernommen und sind

regelmäßig in Fernsehproduktionen

von

ARD und ZDF zu Gast.

01-2018

25


VORSCHAU

Donnerstag 1 Februar

BAYREUTH 20:00 Ingrid Noll, Leselust-Festival Zentrum, Äußere Badstraße

HOF 20:00 Rick Kavanian, Offroad Bürgergesellschaft

SELB 19:30 Die große Andrew Lloyd Webber Gala Rosenthal-Theater

Freitag 2 Februar

BAD BERNECK 19:33 Prunksitzung, Wikinger

Wikinger Festhalle

BAD ELSTER 19:30 Saitenzauber, Symphoniekonzert König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Lilly Among Clouds, Konzert Zentrum, Äußere Badstr.

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

HOF 17:00 Die Schneekönigin, Musical Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Monika Gruber, Kabarett, Ausverkauft Freiheitshalle

WUNSIEDEL 20:00 Geschwister Well Fichtelgebirgshalle

Samstag 3 Februar

BAD ELSTER 19:30 Jürgen Becker, Kulturkabarett König Albert Theater

BINDLACH 20:00 Kreuzfahrt im Schweinestall, Theater TSV-Sportheim

HOF 19:11 Prunksitzung, 60 Jahre Narhalla Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Die Amigos, Konzert Freiheitshalle

19:30 Hossa! - Die Hitparade, Schlagerabend Theater

NAILA 19:30 Geschwister Well, Forum Naila Frankenhalle

RÖSLAU 19:00 Röslauer Prunksitzung Turnhalle

TÖPEN 19:00 Töpen tanzt, Karnevalsgesellschaft Turnhalle

WARMENSTEINACH 10:00 Schlittenhunderennen

Wagenthal

Mann der 100 Stimmen in Hof

Aktuell ist er in Bullys neuestem Meisterwerk „Bullyparade

– Der Film“ auf der großen Leinwand zu sehen.

Seit zehn Jahren ist Rick Kavanian aber auch mit

Stand Up-Comedy auf Deutschlands Bühnen unterwegs.

Am Donnerstag, dem 1.Februar präsentiert er in

der Hofer Bürgergesellschaft sein aktuelles Programm

20 „Offroad“. Es ist Stand-Up Comedy im klassischen Sinne. Jenseits

des Mainstreams, quasi gegen den Jetstream, verwirklicht

Rick seinen Stagedream. Er wird intim und spricht über Dinge, über die er

sonst nicht sprechen konnte, weil er ständig von Besserwissern, wie seinen

Eltern, Pep Guardiola und den Spastelruther Katzen unterbrochen wurde.

Freikarten

S EITE

Foto:Manfred Baumann

Well-Geschwister spielen in Wunsiedel

Freikarten

20

S EITE

Sie standen noch nie zusammen

in einem Programm auf der Bühne

– außer in ihrer Kindheit. Mit ihrem

Programm „Fein sein, beinander

bleibn“ besiedeln sie am Freitag,

dem 2.Februar, die Fichtelgebirgshalle

in Wunsiedel. Sechs der fünfzehn

Geschwister aus der Großfamilie

Well, Stofferl und Michael von

der Biermösl Blosn, die Wellküren

Burgi und Bärbi, Moni sowie Karli erzählen an diesem Abend aus ihrer Familiengeschichte,

in ihrer eigenen, unverwechselbaren Art. Es wird gesungen und gespielt,

gedichtet und gereimt, gejodelt und geplattelt, gestritten und wieder versöhnt.

26 01-2018


Späthling platziert selbst

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine