Aufrufe
vor 10 Monaten

GFLW-Laufkalender 2018_LOW

Laufkalender BaWü 2018

Liebe Lauf- und

Liebe Lauf- und Walkingfreunde, auf ein gutes Neues! Für jede Einzelne und jeden Einzelnen von Ihnen ganz persönlich. Auf ein gutes Neues aber auch für das Lauf-, Walking und Bewegungsjahr 2018. Damit Ihnen keine Lauf- und Walkingveranstaltung entgeht, liegt wie gewohnt, zuverlässig und pünktlich vor dem Jahreswechsel der Laufkalender Baden-Württemberg 2018 vor Ihnen - ein Service Ihrer Leichtathletikverbände Baden und Württemberg zur Förderung des Breitensports. Darin finden Sie die ganze Vielfalt der Angebote, die unsere Vereine und TREFFs für die Läufer und Walker, für jung und älter, für ambitionierte Amateure, Freizeit- und Gesundheitssportler organisieren. Dies geschieht in aller Regel mit großem Engagement im Ehrenamt. Unterstützen Sie die Organisatoren durch Ihre Teilnahme. In der Gruppe läuft und walkt es sich allemal besser und der Austausch mit Gleichgesinnten beim gemütlichen Teil ist immer interessant und bereichernd. Machen Sie mit, für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden, Ihre Fitness und für den Erhalt der unterschiedlichen Veranstaltungen. Es wäre doch jammerschade, wenn mangels ausreichender Teilnehmerzahl, traditionsreiche Lauf- und Walkingveranstaltungen nicht mehr angeboten würden. Es liegt in unser aller Hand - oder besser gesagt, in unseren Lauf- und Walkingbeinen. Auf ein gutes Neues auch für den WLV Team Lauf-Cup. Er hat seine Bewährungsprobe im ersten Jahr bestanden. Wir waren alle gespannt, wie die Auswertung mit den Altersklassenfaktoren laufen würde. Und es lief gut. Ein paar Unklarheiten und Ungereimtheiten im neuen Regelwerk sind beseitigt. Weitere Anregungen sind bei uns im WLV angekommen, teilweise auch sich widersprechend. Wir wollen deshalb erst noch die Erfahrungen im Jahr zwei des WLV Team Lauf-Cups abwarten und dann bei Bedarf weitere Modifizierungen vornehmen. Von den vier Läufen des Cups müssen wieder drei absolviert werden, wobei der letzte Lauf als echter Teamlauf Pflicht ist. Nomen est omen: Für manche war es noch ungewohnt, als (mindestens) Dreierteam zu laufen und ins Ziel zu kommen. Versuchen wir es doch noch einmal und halten den Mannschaftsgedanken hoch. Alle Infos hier im Laufkalender (Seite 5 ff) und auf der neuen Homepage unter www.wlv-team-lauf-cup.de. Machen Sie mit, motivieren Sie andere Läuferinnen und Läufer aus dem Verein, Treff, oder auch außerhalb, eine Mannschaft zu bilden und im zweiten Jahr des WLV Team-Lauf-Cups mit dabei zu sein. Steigerungspotenzial ist jedenfalls vorhanden. Wir freuen uns auf viele Mannschaften. Auf ein gutes, erfolgreiches Breitensportjahr 2018! Ihr Dieter Schneider, Vorsitzender Breitensport des WLV

Ausschreibung WLV Team-Lauf-Cup 2018 Der WLV Team-Lauf-Cup ist ein Mannschaftswettbewerb für Laufteams im Verbandsgebiet des Württ. Leichtathletik-Verbandes (WLV). Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind Vereine, Lauftreffs und auch sonstige Laufteams von z.B. Firmen/Unternehmen, Fitness- und Gesundheitsinstitutionen, freien Laufgruppen, usw. Mannschaften und Wertungsklassen: Eine Mannschaft besteht aus bis zu sechs, jedoch mind. drei Teilnehmern/innen ab 18 Jahren. Die Mannschaftsmeldung kann in folgenden Wertungsklassen erfolgen: 1. Männer U40 (Jahrgang 2000 - 1979) 2. Männer Ü40 (Jahrgang 1978 und älter) 3. Frauen U40 (Jahrgang 2000 - 1979) 4. Frauen Ü40 (Jahrgang 1978 und älter) 5. Mixed U40 (Jahrgang 2000 - 1979, mind. 2 Frauen) 6. Mixed Ü40 (Jahrgang 1978 und älter, mind. 2 Frauen) Ein Verein / eine Institution kann mehrere Mannschaften (mit unterschiedlichen Teamnamen) pro Wertungsklasse melden. Teilnehmer/innen der Altersklassen Ü40 können bei Bedarf auch in den jeweils jüngeren Wertungklassen (U40) gemeldet werden. Allerdings wird auch bei diesen Teilnehmern/innen maximal der Altersklassenfaktor für die M/W39 angewandt! Wertungsläufe: Der WLV Team-Lauf-Cup setzt sich aus vier Wertungsläufen zusammen: 1. Wertungslauf: 15.04.2018: LiWa LaufEvent (10 km, nicht DLV-vermessen) 2. Wertungslauf: 05.05.2018: Mössinger RÖWA-Stadtlauf (10 km, DLV-vermessene Strecke, bestenlistenfähig) 3. Wertungslauf: 09.06.2018: Run & Fun Tuttlingen (10 km, DLV-vermessene Strecke, bestenlistenfähig) 4. Wertungslauf / Finale: 23.09.2017: Filderstadt-Halbmarathon (10 km-Teamlauf) Auswertung: 1. Jede Mannschaft muss bei mindestens 3 dieser 4 Veranstaltungen antreten, um in die Endwertung zu kommen. Beim letzten Wertungslauf ist der Start für jedes Team (mindestens drei Läufer/Läuferinnen) verpflichtend! Der letzte Lauf kann trotzdem ein Streichergebnis sein. 2. Aufgrund der großen Altersbreite in den Wertungsklassen werden bei allen Wertungsläufen sog. Altersklassenfaktoren (nach WMA 2015) eingesetzt, um z.B. die Leistung eines 25-Jährigen mit einer Leistung eines 39-Jährigen vergleichen zu können. Beim abschließenden Teamlauf wird der durchschnittliche Altersklassenfaktor der drei besten Läufer/innen eines Teams ermittelt. 3. Bei den Wertungsläufen 1 - 3 werden die drei besten Wertungszeiten (Ergebnis x Altersklassenfaktor) einer Mannschaft gewertet. Beim 4.

Ausgabe 19 - Württembergischer Leichtathletikverband
Ergebnisliste 10km-Lauf alle Klassen - VSV Büchig
Jugendbegleiter-Programm - Jugendrotkreuz Baden-Württemberg
8. Baustoff-Recycling-Tag am 11.10.2005 in der Filharmonie in ...
Sportler, die 2011 das Sportabzeichen des DOSB mit hoher ...
8. Baustoff-Recycling-Tag am 11.10.2005 in der Filharmonie in ...
8. Baustoff-Recycling-Tag am 11.10.2005 in der Filharmonie in ...
8. Baustoff-Recycling-Tag am 11.10.2005 in der Filharmonie in ...
8. Baustoff-Recycling-Tag am 11.10.2005 in der Filharmonie in ...
Schulen in der Modellphase Jugendbegleiter - Badischer Sportbund ...