Borgfelder Rundblick

Druckerpresse

Veranstaltungskalender für Bremen-Borgfeld

Informationen · Veranstaltungen

G e s c h i c h t l i c h e s a u s B o r g f e l d

1 . Halbjahr 2018

BORGFELDER RUNDBLICK


Aus dem Or tsamt

Ortsamt Borgfeld

Borgfelder Landstraße 21

Ortsamtsleiter:

Tel.: 361-3087 Fax: 361-15887

Verwaltung: Eileen Paries

Tel.: 361-3090

E-Mail: office@oaborgfeld.bremen.de

www.ortsamt-borgfeld.de und

ww.ortsamtborgfeld.bremen.de

Öffnungszeiten:

montags – freitags 8.30 – 12.30 Uhr

Das Ortsamt im Internet.

Das Ortsamt hat einen eigenen Internet (Homepage) Anschluss

www.ortsamt-borgfeld.de. Hier gibt es auch die Möglichkeit, über ein

Kontaktformular Nachrichten an das Ortsamt zu schicken, die täglich

bearbeitet werden. Neu hinzugekommen ist der Bereich „Nützliches +

Interessantes“, über den Sie viele interessante Links und Hinweise zu den

Bremer Behörden, in gesammelter Form, finden können. Unter „Beirat“

finden Sie alle Protokolle der öffentlichen Beiratssitzungen und vieles

mehr. „News und Aktuelles“ bringt viele interessante Themen aus Borgfeld

und umzu. Die Inhalte werden mindestens wöchentlich aktualisiert.

Anzeige

www.expert-kohle.de





KOHLE








H. u. G. Kohle GmbH

Titelbild: pixabay.com

2


Skjefstad § Wäcken § Eicke § Köckritz

Rechtsanwälte und

Fachanwälte für Verkehr, Arbeit, Familie und Erben

Anzeige

Lilienthaler Heerstraße 382 (Höhe: Am Lehester Deich)

Tel. 0421 - 50 42 11 ·Fax 0421 - 50 42 14

www.casa-juris.com

Das Borgfelder Rechtshaus hat seine Kompetenzen erweitert:

Neben Rechtsanwalt Karl-Christian Skjefstad, der Ihnen als Fachanwalt für

Arbeits- und Verkehrsrecht mit Rat und Tat zur Seite steht, bieten wir Ihnen

auch fachanwaltliche Beratung im Familien- und Erbrecht. Weitere Rechtsgebiete

des aus vier Rechtsanwälten bestehenden Teams sind das Miet- und

Wohnungseigentumsrecht, das Strafrecht, allgemeines Vertragsrecht und

Werkvertragsrecht, das Internetrecht sowie Lebensmittelrecht und

Datenschutzrecht.

Informieren Sie sich über unsere Tätigkeit auch gerne im Internet oder rufen

Sie uns jederzeit an.

Übrigens: nach wie vor sind auch wir daran interessiert, dass Sie Ihr Anliegen

nicht zwangsläufig in den Gerichtssaal führt, denn wir legen besonderen Wert

auf eine interessengerechte Lösung, die auch in einer außergerichtlichen

Verhandlungund Einigung bestehen darf.

Karl-Christian Skjefstad Tanja Wäcken

– Rechtsanwalt – – Rechtsanwältin –

Fachanwalt für Arbeitsrecht Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Fachanwalt fürVerkehrsrecht

Werkvertragsrecht

Tobias K. Eicke

Volker Köckritz

– Rechtsanwalt – – Rechtsanwalt –

Familienrecht, Strafrecht – Mediator –

Internet- undDatenschutzrecht Fachanwalt für Familienrecht

Lebensmittelrecht

Fachanwalt für Erbrecht

3


W i c h t i g e T e l e f o n n u m m e r n

Polizei Notruf 110

Bundespolizei: Notfall- und Servicenummer 0800-6 88 80 00

Zentralruf der Polizei Bremen 362-0

Polizeiaußenposten Borgfeld 362-1 64 26

Polizei KoPs:

Herbert Oeßelmann E-Mail herbert.oesselmann@polizei.bremen.de

Holger Eichhorn

E-Mail holger.eichhorn@polizei.bremen.de

Borgfelder Landstraße 21

Öffnungszeiten:

Montag

von 8.00 – 9.30 Uhr

Mittwoch

von 11.00 – 13.00 Uhr

Donnerstag von 15.00 – 17.00 Uhr

Freitag

von 8.00 – 9.30 Uhr

S64/Polizeirevier Horn

Lilienthaler Heerstraße 259, 28357 Bremen 362-1 64 01

Feuerwehr Notruf 112

Freiwillige Feuerwehr Borgfeld

Hamfhofsweg Gerätehaus und Feuerwache 361-33 14

Freiwillige Feuerwehr Timmersloh

Butendieker Landstraße 25 27 01 67

Anzeige

& Metallbau

Zäune

Treppen

Geländer

Balkone

Fenstergitter

Garagentore und Antriebe

UVV Überprüfungen

Reparaturen

Schweißarbeiten

Jan Wilhelm Klatte

Metallbaumeister Telefon 0 42 98 / 41 79 60

Büro: Heideweg 2 Telefax 0 42 98 / 41 79 53

Werkstatt: Am Wolfsberg 19/21 Mobil 0172 / 5 97 51 74

28865 Lilienthal E-Mail JanKlatte@aol.com

Impressum:

Herausgeber und Druck: Druckerpresse-Verlag UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Jürgen Langenbruch M.A.,

HRB: Amtsgericht Walsrode 202140, USt-IDNr. DE268140261

Scheeren 12, 28865 Lilienthal, Tel.: 0 42 98-46 99 09,

Fax: 0 42 98-3 04 67, E-Mail: info@druckerpresse.de, www.druckerpresse.de

Erscheinungsform: halbjährlich, 1. Jan. und 1. Juli

Anzeigenschluss: 8 Wochen vor Herausgabe

Alle Angaben ohne Gewähr. Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages.

4


Anzeige


„kleine bühne borgfeld“:

„Wehe, wenn sie losgelassen …“

Die „kleine bühne borgfeld“ spielt im Februar/März

2018 das Stück „Wehe, wenn sie losgelassen“ - ein

Lustspiel von Walter G. Pfaus, in dem es um den

berechtigten Aufstand der Bewohner eines

Seniorenheims geht:

Ein neues Gesetz, das künftig unangemeldete

Kontrollen von Senioren- und Altenheimen vorsieht,

bringt Heimleiter Heinz Stieglitz in die Bredouille.

Bisher konnte er bei angemeldeten Kontrollen für das

von ihm geführte Altenheim „Haus Rosenhain“ immer

Bestnoten erzielen. Um den nur scheinbar erreichten

Standard halten zu können, muss dringend eine neue

Kraft her, für die aber das Geld fehlt.

Die Kosten für diese weitere Kraft sollen die Bewohner

tragen, indem er ihnen den Nachtisch streicht. Nie wieder

Pfirsich Melba oder Mousse au Chocolat? Als

Sparmaßnahme künftig keinen Nachtisch mehr, nur

weil eine neue Pflegekraft eingestellt werden soll? „Ein

6


Skandal!“, sind sich die Bewohner im Rosenhain einig.

Und so kommt Leben in den Aufenthaltsraum des

Seniorenheims.

Der ehrgeizige Stieglitz ist jedoch bereit, von der

Streichung des Nachtisches abzusehen, wenn sich die

Bewohner bereit erklären, in einem Werbefilm nach

seinen Vorstellungen die höchst zufriedenen Akteure

zu spielen. Damit sollen zusätzliche Investoren

angelockt werden und sich somit die nötigen

Sparmaßnahmen erübrigen. Da hat er aber die

Rechnung ohne die Bewohner gemacht.

Erleben Sie, wie der Videodreh fast zur Katastrophe

wird und wie die energische Hilde, der Besserwisser

Konrad, der Lebemann Alfred und die demente Lucia

die Pläne des Direktors boykottieren, ihn schier in den

Wahnsinn treiben und Ihnen die Lachtränen in die

Augen . . .

Die Aufführungen finden statt im Gemeindesaal der

ev. Kirchengemeinde Borgfeld, Katrepeler Landstr. 9,

28357 Bremen-Borgfeld.

Premiere ist am Samstag, den 17. 2. 2018 um 16 Uhr

Die weiteren Aufführungstermine:

Sonntag 18. 2. 2018 - 16 Uhr

Freitag 23. 2. 2018 - 20 Uhr

Samstag 24. 2. 2018 - 20 Uhr

Sonntag 25. 2. 2018 - 16 Uhr

Freitag 2. 3. 2018 - 20 Uhr

Samstag 3. 3. 2018 - 20 Uhr

Sonntag 4. 3. 2018 - 16 Uhr

Nähere Informationen finden Sie auf unserer

Homepage www.kleine-buehne-borgfeld.de oder bei

Facebook unter „Kleine Bühne Borgfeld“

Kartenreservierungen: Telefon 0421 / 270543 (Hela

Blum-Börger)

7


8

Heimatarchiv Borgfeld

1930 – 1950

Das Heimatarchiv Borgfeld enthält eine umfangreiche Dokumentation

zur Geschichte des Dorfes mit allen seinen Teilaspekten

inklusive seiner Einwohner. Weniger Dokumente gibt es aus der

Zeit von 1930 – 1950. Das liegt z.T. sicherlich daran, dass das

Sammeln von Unterlagen insbesondere im Krieg und in den

Notzeiten nach dem Krieg unterblieben ist, zum Anderen liegt es

wohl auch daran, dass Unterlagen aus der NS-Zeit nach dem Krieg

vernichtet wurden. Um diese Lücken so gut wie möglich zu

schließen, hat ein Arbeitskreis des Heimatarchivs das Projekt

„Borgfeld, 1930 – 1950“ noch zu Lebzeiten von Dr. Hermann

Cordes gestartet und jetzt beendet. Insgesamt wurden 12 Teile

definiert, vom ‚Geschichtlichen Umfeld‘ bis zur ‚Verkehrsentwicklung‘

in dieser Zeit.

Diese Teile sind:

Teil 1 Geschichtliches Umfeld

Teil 2 Vereine und Verbände

Teil 3 Schulen

Teil 4 Kirche und Kirchengemeinde

Teil 5 Kommunalpolitische Entwicklung

Teil 6 Handwerk, Handel, Gaststätten

Teil 7 Ärzte

Teil 8 Polizei, Feuerwehr

Teil 9 Landwirtschaft

Teil 10 Deiche, Hochwasserschutz

Teil 11 Dörfliche und bauliche Entwicklung

Teil 12 Die Verkehrsentwicklung

Der Zeitbereich wurde etwas ausgeweitet, weil der Beginn der NS-

Zeit nicht ohne die Betrachtung der Zeit davor erklärt werden kann,

und es wurde auch die Zeit bis Mitte der fünfziger Jahre betrachtet,

weil in dieser Zeit als Auswirkung von Krieg und Vertreibung in

Borgfeld die große ‚Siedlung für Vertriebene Landwirte‘ entstand.

Es wurden Bücher, die über diese Zeit berichten, ausgewertet und

Zeitungsberichte analysiert. Es fanden sich in einigen Nachlässen

auch noch Dokumente aus der Zeit. Darüber hinaus wurden

Zeitzeugen befragt. Mit der Zeit entstand aus all diesen

Informationen und Unterlagen ein Dokument, das nun im Januar

vorgelegt werden soll.

Die Dokumentation wurde mit Bildern und gescannten Dokumenten

aus der Zeit bereichert. Die relativ umfangreichen Zeitzeugen-

Berichte wurden in Auszügen übernommen. Es wird geplant, die

vollständigen Zeitzeugenberichte auch noch in einer eigenen

Dokumentation zusammenzufassen.

Der Bürgerverein Borgfeld hofft, dass diese Dokumentation für

viele Einwohner, junge und alte, von Interesse sein wird.

Heiko Wagener


Anzeigen


W i c h t i g e T e l e f o n n u m m e r n

Krankentransporte:

Feuerwehr 112

(europaweit einheitliche Rufnummer

für den Notruf von Feuerwehr und Rettungsdienst)

Krankentransport 1 92 22

(deutschlandweit einheitliche Rufnummer

für Krankentransportanforderungen)

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 11 61 17

(deutschlandweit einheitliche Rufnummer

für den ärztlichen Bereitschaftsdienst)

Ärztlicher Notfalldienst Bremen-Stadt 1 92 92

Kinderärztlicher Notfalldienst 3 40 44 44

Giftnotdienst Niedersachsen-Bremen 0551-1 92 40

Tierärztlicher Notdienst 1 22 11

Krankenhäuser u. Kliniken

– DIAKO Tel.: 6102-0

Gröpelinger Heerstraße 406 – 408

– Klinikum Bremen-Mitte gGmbH Tel.: 49 70

St. Jürgen-Straße 1

– Klinikum Links der Weser gGmbH Tel.: 87 90

Senator-Weßling-Straße 1

– Klinikum Bremen-Ost gGmbH Tel.: 40 80

Züricher Straße 40

– Klinikum Bremen-Nord gGmbh Tel.: 609 23 12

Hammersbecker Straße 228

– PARACELSUS Klinik Tel.: 46 83-0

In der Vahr 65

– Roland Klinik Tel.: 87 78-0

Niedersachsendamm 72 - 74

– Rotes Kreuz Krankenhaus Tel.: 55 99-0

St.-Pauli-Deich 24

– St. Joseph-Stift Tel.: 347-0

Schwachhauser Heerstraße 54

Lilienthal

– Residenz Klinik Lilienthal GmbH Tel.: 04298 / 27 10

Moorhauser Landstraße 3c

28865 Lilienthal

10


Implantatbehandlung aus einer Hand

Digitale Volumentomographie (DVT)

Zertifiziertes ImplantatPflegeCenter

Ästhetische Zahnheilkunde | Cerec 3 D

Anzeigen


Anzeigen

Hausärztliche

Praxisgemeinschaft

Am Lehester Deich

Kurt Butschkus

Dr. med. Sabine List

Dr. med. Niklas Schaumlöffel

Sybille Stichweh

Am Lehester Deich 70

28357 Bremen

Telefon 0421 - 27 50 27

Fax 0421 - 27 06 73

Sprechzeiten:

Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr

Mo, Di, Do, Fr 15.00 – 17.30 Uhr

12


W i c h t i g e T e l e f o n n u m m e r n

EC/Kreditkarten Verlust

Einheitlicher Sperr-Notruf 116 116

Sperren von EC-Karten 0180 5 02 10 21

Sperren von Kreditkarten 069 74 09 87

Sperren von EURO-Card freecall 0800 8 19 10 40

Sperren von VISA-Card freecall 0800 8 14 91 00

Sperren von Diners-Club 0180 5 07 07 04

Sperren von American-Express 069 97 97 20 00

Sperren von Postbank-Card 0180 3 04 07 00

Auto-Pannenhilfe

ADAC (Allg. Deutscher Automobil Club) 0180 2 22 22 22

Mobil 22 22 22

ACE (Auto Club Europa) 0180 2 34 35 36

Zentralruf der Autoversicherer freecall 0800 2 50 26 00

Friseurstudio

Anzeigen

Seekamp

Damen & Herren

Inh. Dominique RamonaOsigus

Borgfelder Heerstraße 13 · 28357 Bremen

Tel./Fax: 0421/27 47 10

www.friseurstudio-seekamp.de · E-Mail: osrado@web.de

Tischlerei

Bau & Möbelwerkstatt

Rethfeldsfleet 7a

28357 Bremen

Telefon: 0421 - 27 03 10

Telefax: 0421 - 27 26 27

E-Mail: Karl.Wellhausen@t-online.de

Karl E. Wellhausen

Vereidigter Sachverständiger

• Fenster

• Türen

• Rollläden

• Insektenschutz

• Treppenbau

• Möbel

• Innenausbau

• Küchen- Badmöbel

• Reparatur-Service

13


Anzeigen

OBST+GENÜSSE

HANNIG

Genuss erfüllt das Leben

Mo.-Fr.: 8 -18 Uhr, Sa.: 8 -13 Uhr

Frische und Qualität für

Eigenkreateure

Mittagstisch

täglich frisch

... für Spontane ...

PARTYSERVICE

... für Delegierer ...

Borgfelder Heerstr. 37

Tel. : 0421- 27 34 78 Fax : 0421- 27 68 160


www.zahnarzt-borgfeld.de

14


Schulen:

A u f e i n e n B l i c k

Grundschule Am Borgfelder Saatland

Am Borgfelder Saatland 1–3 Tel. 361-1 48 85 u. 361-1 48 86

Grundschule Borgfeld

Katrepeler Landstraße 3 Tel. 361-30 86

Marie-Curie-Grundschule

Curiestraße 2 A Tel. 361-30 21

Wilhelm-Focke-Oberschule

Bergiusstraße 125 Tel. 361-1 60 84

Grundschule an der Philipp-Reis-Straße

Werner-von-Siemens-Straße 57 Tel. 361-33 22

Universität Bremen

Bibliothekstraße 1 Tel. 21 81

Musikschule Ridder e.V.

Unterrichtsadresse: Katrepeler Landstraße 3 Tel. 6 36 77 77

Kirchen:

Evang. Kirchengemeinde Borgfeld

Katrepeler Landstraße 9 Tel. 27 01 28

St. Katharina von Siena (St. Georg), Bremen-Horn

Ledaweg 2 A Tel. 23 60 28

Kindergärten:

Kindergarten der Evang. Kirchengemeinde Borgfeld

Krögersweg 14 Tel. 27 16 18

Eltern-Kindergruppe der evang. Kirchengemeinde Borgfeld

Katrepeler Landstraße 9 Tel. 27 01 28

Kindergarten Timmersloh

Timmersloher Landstraße 22 Tel. 27 14 63

Kindergarten „Murmel“ e.V. www.kigamurmel.de

Am Borgfelder Saatland 1–3 Tel. 25 46 94

Borgfelder Butjer

Borgfelder Heerstraße 51 B Tel. 27 57 55

Kindertagesstätte der Hans-Wendt-Stiftung

Am Lehester Deich 17/21 Tel. 2 43 36 44

Kindergarten Am Fleet

Bürgermeister-Kaisen-Allee Tel. 2 78 18 10

Bürgerservicecenter Meldewesen Tel. 36 18 86 66

Pelzerstraße 40, 28195 Bremen

Hilfe und Beratung

Telefonseelsorge Evangelisch 0800 1 11 01 11

Telefonseelsorge Katholisch 0800 1 11 02 22

Kinder- und Jugendtelefon 0800 1 11 03 33

Elterntelefon 0800 1 11 05 50

15


Anzeigen

Psychotherapeutische Heilpraktikerin

Ayurveda-Therapeutin für Massage & Ernährung

28357 Bremen-Borgfeld Tel. 0421/63 93 678

www.ayurveda-wendt.de

Borgfelder Heerstr. 37

28357 Bremen

Telefon:

0421/278 196 11

Telefax:

0421/278 196 12

Nils & Kirsten

Trippner

Augenoptikermeister

info@optik-trippner.de

www.optik-trippner.de

Sie möchten inserieren?

Sprechen Sie uns an!

Druckerpresse-Verlag UG

Scheeren 12, 28865 Lilienthal

Telefon 04298 / 46 99 09

Telefax 04298 / 3 04 67

info@druckerpresse.de


A u f e i n e n B l i c k

Begleit- und Hilfsdienst Borgfeld

Anlaufstellen:

Erst das Ortsamt, Öffnungszeiten in der Regel von Montag

bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Tel.: 3613090.

Eine weitere Anlaufstelle bietet der ehemalige

Ortsamtsleiter Johannes Huesmann, der in der Regel

donnerstags von 9.00 bis 10.30 Uhr zur Verfügung steht.

Tel.: 0421-271377

) Postagentur Borgfeld

im Geschäft Lindemann’s Papierladen,

Borgfelder Heerstraße 45 Tel. 27 02 12

Ä r z t e

Hausärztliche Praxisgemeinschaft

Kurt Butschkus, Dr. med. Sabine List,

Dr. med. Niklas Schaumlöffel, Sybille Stichweh

Am Lehester Deich 70 Tel. 27 50 27 – Fax 27 06 73

Zahnmedizinische Implantolog ie

Dr. med. dent. Arleta Stefaniak-Brzuchalski

Upper Borg 216 Tel. 7 49 09

Z a h n ä r z t e

Pia Does

Borgfelder Heerstraße 51 / 53 Tel. 27 30 02

17


5

3

Legende

1 Ortsamt Borgfeld

2 Grundschule Borgfeld

3 Grundschule „Am Borgfelder Saatland“

4 Evang. Kirchengemeinde Borgfeld

5 Freiwillige Feuerwehr Borgfeld

6 Dokumentationsstätte Wilhelm Kaisen

7 ralf besser stiftung für lebenswerte

W Borgfelder Wochenmarkt

) Postagentur Borgfeld

18


W

)

4 2 1

6

7

19


V e r e i n e , C l u b s + V e r b ä n d e

Borgfelder Schützengilde von 1957 e.V.

Schießsportanlage und Halle

Hamfhofsweg 4, Tel. 27 27 00

1. Vorsitzender Ingo Buchenau,

Tel. 04298 / 46 58 86 o. 0152 / 6 13 36 19

www.borgfelder-sgi.de

Borgfelder Tennis Club von 1987 e.V.

Tennisanlage Am Lehester Deich 18

1. Vorsitzender Clemens Stief,

Tel. 27 07 97

www.borgfeldertc.de

Bürgerverein Borgfeld e.V.

Heimatarchiv am Littweg

1. Vorsitzender Heiko Wagener,

Tel. 27 18 29

www.buergervereine-bremen.de

Chorgemeinschaft Borgfeld

1. Vorsitzender Hans-Dieter Timke

Tel. 27 54 02

www.chorgemeinschaft-borgfeld.de

Evangelische Kirchengemeinde

Bremen-Borgfeld

Gemeindebüro Katrepeler Landstraße 9

Tel. 27 01 28

Pastor Clemens Hütte, Tel. 3 30 87 72

kirche-borgfeld@online.de

kleine bühne borgfeld Amateurtheater

Info und Kontakt: Hela Blum-Börger,

Tel. 27 05 43

www.kleine-buehne-borgfeld.de

20

Kulturforum im Bürgerverein Borgfeld

Kontakt Monika Hüls

Tel. 47 22 40

www.kulturforum-borgfeld.de


V e r e i n e , C l u b s + V e r b ä n d e

Ortsamt Borgfeld

Borgfelder Landstraße 21

Ortsamtsleiter

Tel. 361-30 87

Verwaltung: Frau Eileen Paries

Tel. 361-30 90, Fax 361-1 58 87

www.ortsamtborgfeld.bremen.de

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Rembertistraße 28

Tel. 32 40 05

www.volksbund.de

Japankunst Atelier Yuki

Yuki Sekikawa-Klink

Suhrsweg 1, 28357 Bremen

Tel. 38 56 85

www.japanpuppen.de

E-Mail: yukiklink@yahoo.de

ralf besser stiftung für lebenswerte

Ralf Besser

Upper Borg 147, 28357 Bremen

Tel. 27 45 69

www.ralf-besser-stiftung.de

E-Mail: mail@ralf-besser-stiftung.de

Förderverein

Dorfgemeinschaftshaus Borgfeld e.V.

1. Vorsitzender Gernot Neumann-Mahlkau

Butlandskamp 2

Tel. 2 76 88 44

21


im Januar

Veranstaltungskalender

Januar

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Conni Fender, Acrylbilder und 3 D

Collagen, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

6. Januar Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

7. Januar KULTURFORUM BORGFELD

Sonntag

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

16.00 Uhr Vernissage: Yuki Klink, „Stille Zeit“, Tusche-Malerei

Wümme Stube, Stiftungsdorf Borgfeld

Daniel-Jacobs-Allee 1, Ausstellungsdauer: bis

31.03.2018, Mo 14-16, Mi 9-12, Fr 10-12

8. Januar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Montag

Chakren-Heilmeditation am Montag: Die Aktivierung

19.00 – 20.45 Uhr unseres Energiesystems stärkt die Selbstheilungsfähigkeit,

hilft Stress und Ermüdungserscheinungen

vorzubeugen. Gesamtbeitrag für 8 Abende: 125,- € -

Bitte Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678 –

www.ayurveda-wendt.de

10. Januar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Meditations- und Mantra-Abend: Meditation und

19.00-20.30 Uhr meditatives Singen von Mantren bringt den Geist zur

Ruhe und spendet Kraft und Gelassenheit für den

Alltag. Beitrag: 15,- €. Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

11. Januar KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

12. Januar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Freitag

Chakren-Heilmeditation am Freitag: Die Aktivierung

19.00 – 20.30 Uhr unseres Energiesystems stärkt die Selbstheilungsfähigkeit,

hilft Stress und Ermüdungserscheinungen

vorzubeugen. Gesamtbeitrag für 8 Abende: 110,- € -

Bitte Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678 –

www.ayurveda-wendt.de

22


17. Januar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Gespräch am Runden Tisch: Innere Kommunikation

19.00 – 21.00 Uhr Kommunizieren Sie wertschätzend mit sich selbst?

Innere Dialoge und ihre emotionale Auswirkung.

Moderation: Ulrike Wendt. Beitrag: 20,- € - Bitte

Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678 –

www.ayurveda-wendt.de

18. Januar galerie zweig

Donnerstag Vortrag Detlef Stein: Max Beckmann „Blicke auf den

19.30 Uhr Menschen“, Eintritt € 10,–, Borgfelder Landstraße 26

20. Januar Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

21. Januar Japankunst Atelier Yuki

Sonntag

Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

21. Januar stiftungshaus für lebenswerte(s), Upper Borg 147

Sonntag

HörArtKonzert: Das TONSPUR Ensemble spielt neue

17.00 – 20.00 Uhr Musik und eigene Improvisationen. Eintritt 16 Euro,

ermäßigt 12 Euro, Anmeldung unter 0421 274569,

oder mail@ralf-besser-stiftung.de

22. Januar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Montag

Chakren-Heilmeditation am Montag: Ein Einstieg ist

19.00 – 20.30 Uhr jetzt noch möglich. Nähere Informationen finden Sie

unter dem 8. Januar. Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

25. Januar Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

18.30 – 20.00 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

27. Januar Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

23


28. Januar Japankunst Atelier Yuki

Sonntag

Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

im Februar

24

Februar

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Conni Fender, Acrylbilder und 3 D

Collagen, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

2. Februar Japankunst Atelier Yuki

Freitag

Privatausstellung Werke mit Katzenmotiven. In

14.00 – 17.00 Uhr Anlehnung an den Katzentag in Japan am 22.

Februar. Japanische Kalligraphien, Tuschemalerei,

Katzenfiguren, Kunsthandwerk, Bilder etc. Bitte

bringen Sie Ihre Hausschuhe mit, danke!

Suhrsweg 1, 28357 Bremen, Tel. 0421 385685,

www.japanpuppen.de

2. Februar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Freitag

Chakren-Heilmeditation am Freitag: Ein Einstieg ist

19.00 – 20.30 Uhr jetzt noch möglich. Nähere Informationen finden

Sie unter dem 12. Januar. Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

2. Februar galerie zweig

Freitag

Ausstellungseröffnung: „Transit – Übergänge in Raum

19.30 Uhr und Zeit“, Fotografien und mehr von Heike

Seyffahrt, Borgfelder Landstraße 26, Ausstellung

bis 25. 2. 2018, immer sonnabends von 12.00 –

16.00 Uhr und sonntags von 14.00 – 17.00 Uhr

3. Februar Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

3. Februar Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Privatausstellung Werke mit Katzenmotiven. In

14.00 – 17.00 Uhr Anlehnung an den Katzentag in Japan am 22.

Februar. Japanische Kalligraphien, Tuschemalerei,

Katzenfiguren, Kunsthandwerk, Bilder etc. Bitte

bringen Sie Ihre Hausschuhe mit, danke!

Suhrsweg 1, 28357 Bremen, Tel. 0421 385685,

www.japanpuppen.de


Sehenswertes in unserer Umgebung

Dokumentationsstätte Wilhelm Kaisen

Kaisen-Scheune, Öffnungszeiten:

An jedem 2. Sonntag im Monat von 11.00 bis 16.00 Uhr

Rethfeldsfleet 9A, 28357 Bremen-Borgfeld

Binneboom-Museum Tel.: 0421/273731

Bäuerliches, alte Haushaltsgeräte, alte Werkzeuge, betriebsbereite

Holzschuhmacherwerkstatt und vieles mehr.

Am Hexenberg 2, 28357 Bremen-Borgfeld.

Handwerkermuseum Tel.: 04208/91730

der Oll’n Handwarkers ut Worphusen un annere Dörper e.V.

auf dem Lilienhof

Worphauser Landstr. 26b, Worphausen, 28865 Lilienthal

Heimatarchiv Bürgerverein Borgfeld Tel.: 0421/271209

Borgfelder Landstr. 21

geöffnet jeden Sonntag von 10.00–12.00 Uhr

und jeden Mittwoch von 10.00–12.00 Uhr

Heimatmuseum Lilienthal Tel.: 04298/6011

Feldhäuser Str. 16, 28865 Lilienthal

geöffnet Di 9.30 – 12.00 Uhr, So 10.00 – 12.00 Uhr

u.a. Ausstellung „Lilienthal in früheren Zeiten“

Historisches Fernmeldehandwerk Tel.: 0421/272730

im Handwerkermuseum auf dem Lilienhof

Worphauser Landstr. 26b, Worphausen, 28865 Lilienthal

Museumsanlage des Heimatvereins Neu St. Jürgen

Bäuerliches und altes Handwerk, Tel.: 04792/3236

Dorfstraße 15, Neu St. Jürgen, 27726 Worpswede

Niedersächsisches Kutschenmuseum Tel.: 04298/1707

Lilienthal-Trupe 10, 28865 Lilienthal 0421/271521

04292/1223

Schulmuseum Falkenberg Tel.: 0170/1516384

Falkenberger Landstraße 67, 28865 Lilienthal

Torfstecher-Museum Tel.: 04792/951139

Südweder Straße 26, Südwede, 27726 Worpswede

Torfschiffwerft-Museum Tel.: 04792/2750

Schlußdorfer Straße 22, Schlußdorf, 27726 Worpswede

Worphüser Heimatfrünn e. V. Tel.: 04792/7679

Hofanlage mit alten Fachwerkgebäuden auf dem Lilienhof

Worphauser Landstraße 26a, Worphausen, 28865 Lilienthal

Führungen in freundlicher und persönlicher Atmosphäre.

25


4. Februar Japankunst Atelier Yuki

Sonntag

Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

4. Februar Japankunst Atelier Yuki

Sonntag

Privatausstellung Werke mit Katzenmotiven. In

14.00 – 17.00 Uhr Anlehnung an den Katzentag in Japan am 22.

Februar. Japanische Kalligraphien, Tuschemalerei,

Katzenfiguren, Kunsthandwerk, Bilder etc. Bitte

bringen Sie Ihre Hausschuhe mit, danke!

Suhrsweg 1, 28357 Bremen, Tel. 0421 385685,

www.japanpuppen.de

8. Februar Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

18.00 – 20.00 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

8. Februar KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

11. Februar Chorgemeinschaft Borgfeld

Sonntag

Jahreshauptversammlung

10.00 Uhr Dorfkrug

11. Februar stiftungshaus für lebenswerte(s), Upper Borg 147

Sonntag

WerteCafe: Wie entsteht Sinn im Gehirn:

15.00 – 18.00 Uhr Erkenntnisse aus der Hirnforschung. Infos unter

www.ralf-besser-stiftung.de Das WerteCafe ist

kostenfrei, Anmeldung unter 0421 274569 oder

mail@ralf-besser-stiftung.de

14. Februar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch Gespräch am Runden Tisch: Leben im Moment ...

19.00 – 21.00 Uhr bedeutet Achtsamkeit im Alltag und eine gelebte

Zeitqualität. Entscheide ich mich immer wieder neu

oder arbeite ich to-do-Listen ab und renne gegen

die Zeit an? Moderation: Ulrike Wendt. Beitrag:

20,- € - Bitte Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678

– www.ayurveda-wendt.de

17. Februar Kleine Bühne Borgfeld

Sonnabend Premiere: „Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

16.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

26


18. Februar Repair-Café Lilienthal

Sonntag

Seit 2014 findet im Kulturzentrum Murkens Hof,

14.00 – 17.00 Uhr Klosterstr. 25 in Lilienthal das „Repair Cafè“ statt.

Angeboten werden Hilfen in den Bereichen:

Mechanik, IT-Beratung, Laptop, Smartphone, Nähen,

Textilien, Elektrogeräte aller Art, Fahrrad, Café. Bei

defekten Geräten sollten auch Kabel, Netzteil,

Stecker, Fernbedienung und weiteres Zubehör mitgebracht

werden. Sehr hilfreich sind auch die

Bedienungsanleitung und der Bauplan sowie

Batterien – das erhöht die Chance, den Defekt

gemeinsam mit Ihnen zu finden und zu beheben.

Wartezeiten aufgrund großen Andrangs oder langwieriger

Reparaturen können entstehen. Diese lassen

sich bei Kaffee und Kuchen und einem

Klönschnack gut überbrücken. Der Eintritt ist wie

immer frei. repair-cafe@murkens-hof.de, Tel.:

04298/929117 oder 04298/929133

18. Februar Kleine Bühne Borgfeld

Sonntag

„Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

16.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

21. Februar Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Meditations- und Mantra-Abend: Meditation und

19.00 – 20.30 Uhr meditatives Singen von Mantren bringt den Geist zur

Ruhe und spendet Kraft und Gelassenheit für den

Alltag. Beitrag: 15,- €. Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

23. Februar Kleine Bühne Borgfeld

Freitag

„Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

20.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

24. Februar Kleine Bühne Borgfeld

Sonnabend „Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

20.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

25. Februar Kleine Bühne Borgfeld

Sonntag

„Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

16.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

27


im März

28

März

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Renate Begander, „Landschaften“, Island

und Darß, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

1. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Donnerstag Vorbereitungsabend für die Frühjahrskur: Einführung

19.00 – 20.30 Uhr und vorbereitende Empfehlungen für einen guten

Kur-Auftakt am Montag. Infos über

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

2. März Kleine Bühne Borgfeld

Freitag

„Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

20.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

3. März Inge Kohlmeyer / Sabine Thies

Sonnabend TRAUERWEGE – LEBENSWEGE. Im Laufe seines

Lebens macht jeder Mensch Erfahrungen, die

schmerzhaft sind, Verlust bedeuten oder Trennung.

Die Möglichkeiten, auf diese Lebenssituationen zu

reagieren, sind äußerst vielfältig – und doch lässt

sich bei allen ein Grundgefühl erkennen: Die Trauer!

Unser Seminar richtet sich an Menschen, die sich

mit Trennungen und Verlusten in vielfältiger Art –

beruflich oder privat – auseinandersetzen müssen.

Das Seminar erstreckt sich über 4 Samstage:

3. 3., 17. 3., 7. 4., 21. 4. 2018, Ort: Wümme-Stube,

Stiftungsdorf Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1, 28357

Bremen, Seminargebühr: 310,00 € pro Person,

Anmeldung: Inge Kohlmeyer, Dipl. Sozialpädagogin,

Trauerbegleiterin, Coach, Tel.: 0421-666920, E-Mail:

ingekohlmeyer@aol.com

3. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Sonnabend Ayurveda-Winter- & Frühjahrsküche: Regionale/saiso-

10.00 – 15.00 Uhr nale Gerichte mit Winter- und dem ersten Frühjahrsgemüse

aus der vegetarischen Vielfalt der Ayurveda-

Kombinationen. Beitrag: 65,- € incl. Lebensmittel,

Rezepte und Skript. Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

3. März Kleine Bühne Borgfeld

Sonnabend „Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

20.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de


4. März Kleine Bühne Borgfeld

Sonntag

„Wehe, wenn sie losgelassen“, Lustspiel,

16.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Borgfeld,

Katrepeler Landstraße 9, Kartenreservierungen unter

Tel. 0421 270543 (Hela Blum-Börger), Infos unter

www.kleine-buehne-borgfeld.de

5. bis 9. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Montag – Freitag Entschlackende Ayurveda-Frühjahrskur: Eine regeltäglich

von regelmässige Entschlackung von Giftstoffen trägt zu

9.30 – 13.00 Uhr einer lang anhaltenden Gesundheit bei. Tägliche

Treffen mit Bewegung, Meditation und Mittagessen.

Beitrag: 160,- € - Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

8. März KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

11. März stiftungshaus für lebenswerte(s), Upper Borg 147

Sonnabend HörArtKonzert: Das interkulturelle Musikprojekt –

19.00 – 22.00 Uhr Convivencia mit Dieter Halbach und Esmail Saedi.

Eintritt 16 Euro, ermäßigt 12 Euro, Anmeldung unter

0421 274569 oder mail@ralf-besser-stiftung.de

14. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Gespräch am Runden Tisch: Selbst- und Fremdbestim-

19.00 – 21.00 Uhr mung. Bin ich in der Lage meine Bedürfnisse zu

leben oder lebe ich meinen Alltag eher fremdbestimmt?

Das ergründen wir heute Abend. Moderation:

Ulrike Wendt. Beitrag: 20,- € - Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

15. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Donnerstag Vorbereitungsabend für die Frühjahrskur: Einführung

19.00 – 20.30 Uhr und vorbereitende Empfehlungen für einen guten

Kur-Auftakt am Montag. Infos über

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

17. März Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

19. bis 23. März Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Montag – Freitag Entschlackende Ayurveda-Frühjahrskur: Eine regeltäglich

von regelmässige Entschlackung von Giftstoffen trägt zu

9.30 – 13.00 Uhr einer lang anhaltenden Gesundheit bei. Tägliche

Treffen mit Bewegung, Meditation und Mittagessen.

Beitrag: 160,- € - Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

29


24. März Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

29. März Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

18.00 – 20.0 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

31. März Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

im April

April

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Renate Begander, „Landschaften“, Island

und Darß, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

8. April KULTURFORUM BORGFELD

Sonntag

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

16.00 Uhr Vernissage: Sigrun Kurz, „Unterwegs“, Malerei/Collagen

Wümme Stube, Stiftungsdorf Borgfeld,

Daniel-Jacobs-Allee 1, Ausstellungsdauer: bis

30.06.2018, Mo 14-16, Mi 9-12, Fr 10-12

11. April Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Gespräch am Runden Tisch: Selbst gesetzte Ziele.

19.00 – 21.00 Uhr Träume ich groß oder besetze ich selbst gesetzte

Ziele eher negativ? An diesem Abend schauen wir

uns Ziele an und wie wir sie erreichen können.

Moderation: Ulrike Wendt. Beitrag: 20,- € -

Bitte Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678 –

www.ayurveda-wendt.de

12. April KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

30


12. April Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Donnerstag Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr für

20.00 Uhr den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.,

Glocke, Großer Saal

14. April Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1, 28357

Bremen, Tel. 0421 385685

21. April Borgfelder Tennis Club von 1987 e. V.

Sonnabend Kinder-Kuddel-Muddel-Turnier

15.00 Uhr

22. April Borgfelder Tennis Club von 1987 e. V.

Sonntag

Tag der offenen Tür. Der Borgfelder Tennis Club stellt

11.00 – 15.00 Uhr sich vor: Kaffee und Gebäck, Mittagsgrill und

Angebote für Neumitglieder

22. April Japankunst Atelier Yuki

Sonntag

Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

22. April stiftungshaus für lebenswerte(s), Upper Borg 147

Sonntag

WerteCafe: Beatrice Hecht – Mit Worten und Werten.

15.00 – 18.00 Uhr Infos unter www.ralf-besser-stiftung.de Das

WerteCafe ist kostenfrei, Anmeldung unter

0421 274569 oder mail@ralf-besser-stiftung.de

26. April Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

19.00 – 20.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

28. April Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

31


im Mai

Mai

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Christiane Mathes, „Tiermotive“, Boden

und Luft, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

5. Mai Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

10. Mai Chorgemeinschaft Borgfeld

Donnerstag Singen beim Himmelfahrtsgottesdienst, Kirche

10.00 Uhr Borgfeld, anschließend Fahrradtour

12. Mai Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

16. Mai Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Gespräch am Runden Tisch: Umgang mit Trauer. Trauer-

19.00 – 21.00 Uhr Rituale und einen Rahmen schaffen, der unterstützend

und wertschätzend ist. Moderation: Ulrike

Wendt. Beitrag: 20,- € - Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

17. Mai KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

19. Mai Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

24. Mai Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

19.00 – 20.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

32


Juni

im Juni

KULTURFORUM BORGFELD

im Bürgerverein Borgfeld e.V.

Ausstellung: Christiane Mathes, „Tiermotive“, Boden

und Luft, Café Kaffeeklatsch, Borgfelder Heerstr. 41

3. Juni Chorgemeinschaft Borgfeld

Sonntag

Singen Vokal Lokal,

11.00 Uhr Stadtbibliothek Am Wall

9. Juni Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Sonnabend Leichte Ayurveda-Sommerküche: Kochen Sie mit mir

10.00 – 15.00 Uhr leichte, schnelle Rezepte aus der vegetarisch/

veganen Ayurveda-Küche. Beitrag: 65,- € incl.

Lebensmittel, Rezepte und Skript. Bitte

Anmeldung an: Tel. 0421 – 63 93 678 –

www.ayurveda-wendt.de

9. Juni Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

9. Juni stiftungshaus für lebenswerte(s), Upper Borg 147

Sonnabend HörArtKonzert: Anja Sukalskaja (Geige), Natalia Selber

19.00 – 22.00 Uhr (Klavier) spielen neue Musik. Eintritt 16 Euro,

ermäßigt 12 Euro, Anmeldung unter 0421 274569

oder mail@ralf-besser-stiftung.de

10. Juni Repair-Café Lilienthal

Sonntag

Seit 2014 findet im Kulturzentrum Murkens Hof,

14.00 – 17.00 Uhr Klosterstr. 25 in Lilienthal das „Repair Cafè“ statt.

Angeboten werden Hilfen in den Bereichen:

Mechanik, IT-Beratung, Laptop, Smartphone, Nähen,

Textilien, Elektrogeräte aller Art, Fahrrad, Café. Bei

defekten Geräten sollten auch Kabel, Netzteil,

Stecker, Fernbedienung und weiteres Zubehör mitgebracht

werden. Sehr hilfreich sind auch die

Bedienungsanleitung und der Bauplan sowie

Batterien – das erhöht die Chance, den Defekt

gemeinsam mit Ihnen zu finden und zu beheben.

Wartezeiten aufgrund großen Andrangs oder langwieriger

Reparaturen können entstehen. Diese lassen

sich bei Kaffee und Kuchen und einem

Klönschnack gut überbrücken. Der Eintritt ist wie

immer frei. repair-cafe@murkens-hof.de, Tel.:

04298/929117 oder 04298/929133

33


14. Juni KULTURFORUM BORGFELD

Donnerstag im Bürgerverein Borgfeld e.V.

19.00 Uhr TREFF•KULTUR, Wümme Stube, Stiftungsdorf

Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1

16. Juni Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

20. Juni Ayurveda & Therapie, Psychotherap. HP Ulrike Wendt

Mittwoch

Gespräch am Runden Tisch: Authentizität / Wer bin ich

19.00 – 21.00 Uhr wirklich? Handele ich aus dem klaren Bewusstsein

für das eigene Selbst heraus? Was hilft mir, herauszufinden,

wer ich wirklich bin? Moderation: Ulrike

Wendt. Beitrag: 20,- € - Bitte Anmeldung an:

Tel. 0421 – 63 93 678 – www.ayurveda-wendt.de

26. Juni Chorgemeinschaft Borgfeld

Dienstag

Grillen

19.00 Uhr Gemeindehaus Borgfeld

28. Juni Japankunst Atelier Yuki

Donnerstag Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

19.00 – 20.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

30. Juni Japankunst Atelier Yuki

Sonnabend Shodo Japanische Kalligraphie Privatkurs

11.00 – 12.30 Uhr Kalligraphie: alte japanische Schönschriftkunst,

min. 1 - max. 5 Teilnehmer, Anfänger + Details

bitte mailen: yukiklink@yahoo.de, Suhrsweg 1,

28357 Bremen, Tel. 0421 385685

Sie möchten inserieren?

Sprechen Sie uns an!

Druckerpresse-Verlag UG

Scheeren 12, 28865 Lilienthal

Telefon 04298 / 46 99 09

Telefax 04298 / 3 04 67

info@druckerpresse.de

34


Anzeige

35


36

Anzeige

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine