Aufrufe
vor 8 Monaten

INFO - Februar 2018

Das beliebte Magazin für Pforzheim und die Region. Seit über 30 Jahren erscheinen wir pünktlich zum Ersten jeden Monats und versorgen unsere Leser mit interessanten Inhalten. Im Fokus steht dabei unser umfangreicher Veranstaltungskalender mit vielen Terminen zu Events, Ausstellungen und Sport in Pforzheim, dem Enzkreis und darüber hinaus.

LEBEN IN BALANCE

LEBEN IN BALANCE Immunsystem stärken – Darm sanieren Allergien, Entzündungen und das Immunsystem Der Begriff ALLERGIE wurde zum ersten Mal 1906 von dem österreichischen Kinderarzt Clemens von Pirquet geprägt. Durch das Zusammensetzen der beiden Worte „allos“ (anders oder fremd) und „ergion“ (Arbeit oder Reaktion) schuf er das Wort Allergie. Somit bedeutet Allergie also eine „andere Reaktion“ oder „ Fremdreaktion“. Diese Übersetzung beschreibt sehr gut was eine Allergie ist: Eine fremde oder andere Reaktion auf eine oder mehrere Substanzen. Allergien sind weltweit auf dem Vormarsch, sie können sich an verschiedenen Organen zeigen, beispielsweise an der Haut (Neurodermitis, Psoriasis etc.), den Atemwegen (u.a. Asthma und Heuschnupfen), dem Magen-Darm-Trakt (Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa), aber auch an anderen Organen. Ein geschwächtes Immunsystem spielt bei allen allergischen Reaktionen und Entzündungen eine wesentliche Rolle, weil das Immunsystem der Spiegel der Abwehrkräfte des Körpers ist. Ist das Immunsystem beeinträchtigt, steigt das Risiko für Allergien, egal, ob es sich um eine Nahrungsmittel-, Pollen-, Staub- oder Tierhaarallergie handelt. Ebenso steigt das Risiko für Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Neurodermitis, eine Vielzahl von degenerativen Prozessen und Infektionen, sogar Krebserkrankungen, wie Darmkrebs werden diskutiert! Wichtig ist, die im Darm ansässige Immunabwehr zu stärken. Wesentliche Faktoren dabei sind das natürliche Gleichgewicht der Darmflora und eine intakte Darmschleimhaut. Dieses findet in den sogenannten Krypten und Zotten statt, in der die 62 INFO-MAGAZIN

GESUNDHEIT UND WELLNESS · FEBRUAR 2018 Das Gesundheitsthema wird präsentiert von Praxis für Naturheilkunde Kerstin Probst Allergie-Schmerz- und Psychotherapie Rainstraße 8-10 · 75217 Birkenfeld Tel. 07231 480868 Die Stoffwechselgruppe www.facebook.com/groups/363642587366825 Aufnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen stattfindet. Ist der Darm verseift (verklebt) kann er dies nicht mehr tun, da die Zotten an den Krypten anliegen und damit fast keine Stoffaufnahme mehr möglich ist. Das ist auch der Grund, warum die eingenommenen Produkte, egal wie hochwertig, im Körper keine Wirkung mehr zeigen und der Patient müde, schlapp und nicht leistungsfähig ist und bleibt. Um das zu ändern, empfehle ich in meiner Praxis vor jeder Allergie-Therapie eine sogenannte Darmreinigung. Könnte eine Darmreinigung auch Ihnen helfen? • Leiden Sie an Verdauungsbeschwerden, wie Verstopfung, Blähungen oder auch stärkerer Mundgeruch? • Haben Sie Pilzinfektionen der Haut, des Darms, der Mund- und Rachenschleimhaut, der Scheide? • Haben Sie eine Antibiose hinter sich? • Fühlen Sie sich schlapp, energielos, dauermüde und dem Alltag nicht mehr gewachsen? • Haben Sie Rheuma und/oder andere Gelenkbeschwerden? Ab sofort reduziert! % % % % % % % Bild oben: Vollkornprodukte erhöhen die Ballaststoffe im Darm, die für einen gesunden Darm zwingend notwendig sind. • Sind Sie besorgt um Ihren Cholesterinspiegel, Blutgefäße und Blutdruck? • Möchten Sie Schlacken abbauen und Schadstoffe ausscheiden ? • Haben Sie häufiger Erkältungen, Angina, Bronchitis usw.? • Fitter aussehen und sich fühlen, den Augenringen zu Leibe rücken, unreine Haut beseitigen, das Bindegewebe straffen, sprödes und glanzloses Haar regenerieren, ist das ein Thema für Sie? Ja, dann sind Sie definitiv ein Kandidat für eine Darmsanierung. Gründe für eine Darmsanierung kann es also viele geben. Das Ergebnis nach einer Darmreinigung wird jedoch meist die gleiche sein: Sie fühlen sich besser, attraktiver und leistungs fähiger – und zwar ziemlich gleichgültig, in welchem Bereich % % % Orthopädie-Schuhtechnik Westliche Karl-Friedrich-Str. 63 · 75172 Pforzheim Tel. 07231 21314 · www.hp.gesunde-schuhe.de INFO-MAGAZIN 63

INFO - März 2018
INFO - April 2018
INFO - Januar 2018
INFO - Mai 2018
INFO - Juni 2018
INFO - November 2017
INFO - September 2018
INFO - Dezember 2017
INFO - August 2018
0718_Info_Magazin