Aufrufe
vor 4 Monaten

INFO - Februar 2018

Das beliebte Magazin für Pforzheim und die Region. Seit über 30 Jahren erscheinen wir pünktlich zum Ersten jeden Monats und versorgen unsere Leser mit interessanten Inhalten. Im Fokus steht dabei unser umfangreicher Veranstaltungskalender mit vielen Terminen zu Events, Ausstellungen und Sport in Pforzheim, dem Enzkreis und darüber hinaus.

SCHÖNER WOHNEN ▪

SCHÖNER WOHNEN ▪ FEBRUAR 2018 Einbauleuchten auf LED-Technik umstellen Zugleich sind die LED-Einbauleuchten vielseitig verwendbar, von der Küche über das Badezimmer bis hin zum Wohnraum. Den Esstisch etwa tauchen sie in angenehmes Licht und heben ihn somit optisch hervor: Das verleiht dem Raum Tiefe und eine besondere Wirkung. Die Lichtpunkte lassen sich dabei flexibel auf der Deckenfläche verteilen, denn bei 230-Volt-Einbauleuchten gibt es keine Einschränkungen, was Kabellängen und somit die Abstände der Leuchten betrifft. Was viele zum Beispiel nicht wissen: Auch vorhandene Einbaustrahler lassen sich auf die Energiespartechnik umrüsten. So passen beispielsweise neuartige LED-Coin-Module mit ihrem Standard-Durchmesser von 51 Millimetern in vorhandene Halogen-Einbauleuchten. Beleuchtung in feuchten Umgebungen Einbauleuchten sollen im Bad zum Einsatz kommen? In diesem Fall sollte der Heimwerker darauf achten, dass sie für feuchte Umgebungen geeignet sind. Zu erkennen ist dies an den sogenannten Schutzarten. Für viele Anwendungen reicht die Schutzart IP 44 aus. Neben dem Schutz vor eindringendem Wasser geht es im Bad aber auch um die Oberflächen der Leuchten. Sie sollten aus nichtrostenden Materialien gefertigt sein, um feuchter Raumluft standhalten zu können. Gut geeignet sind Aluminium-Zink, Edelstahl oder hochwertiger Kunststoff. Praktisch fürs Bad sind Bewegungsmelder, die das Licht selbsttätig an- und ausschalten – so muss niemand mehr mit nassen Händen den Schalter betätigen. LEISTUNGEN: Bad: Gestaltung von neuen Bädern, barrierefreien Bädern, Wellnessbereichen und Teilsanierung in verschiedenen Stillrichtungen Heizung: Solar, Pellets, Holz, Wärmepumpen, Öl/Gas Kundendienst Adresse: Supper GmbH & Co. KG Gymnasiumstr. 58-60 · 75175 Pforzheim Tel. 07231/9391-0 · Fax 07231/9391-50 info@dersupper.de Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr Samstag: 9:00 - 13:00 Uhr Jeder 1. Sonntag im Monat Schausonntag von 13:00 - 17:00 Uhr Im Bad sollte der Heimwerker darauf achten, dass die Einbauleuchten einer entsprechenden Schutzart für feuchte Umgebungen entsprechen. Foto: djd/Paulmann Licht 80 INFO-MAGAZIN

SCHÖNER WOHNEN ▪ FEBRUAR 2018 Einbauleuchten lassen sich mit etwas Kreativität auch für eine stimmungsvolle indirekte Beleuchtung nutzen. Foto: djd/Paulmann Licht Gute Ideen für Ihren Innenausbau! Holzarbeiten aus Meisterhand Ökologisch! Natürlich! Lebenswert! Besuchen Sie unsere große Außen- und Innenausstellung Ihr Spezialist in der Region für Naturstein und Fliesen – mit eigenem Steinbearbeitungszentrum und großem Rohplattenlager. Adolf Eisen GmbH Villeroy & Boch premium partner Naglerstr. 6 (bei Gaswerk) 75175 Pforzheim Tel. 07231.56390 info@adolf-eisen.de www.adolf-eisen.de www.ts-bonmot.de REMCHINGER STR 16 | 75203 KÖNIGSBACH TEL 07232 301790 | FAX 07232 6441 KONTAKT@KERN-HOLZBAU.DE WWW.KERN-HOLZBAU.DE INFO-MAGAZIN 81

INFO - März 2018
INFO - April 2018
INFO - Januar 2018
INFO - November 2017
INFO - Dezember 2017