Aufrufe
vor 5 Monaten

Norderland Ausgabe 01 | 2018

NORDERLAND HERZLICH

NORDERLAND HERZLICH WILLKOMMEN IM LUFTKURORT HAGE So, wie es klingt, ist es auch – ruhig, aber nicht langweilig Ihr Kontakt: Samtgemeinde Hage Eigenbetrieb Kurverwaltung Hauptstraße 81 26524 Hage Tel. (0 49 31) 18 99-0 Fax (0 49 31) 18 99-13 rathaus@sg-hage.de www.sg-hage.de Erholung und „Entschleunigung“ sind hier nicht nur Worte, sondern gelebte und erlebbare Wirklichkeit. Natur genießen Die vielfältige Landschaft macht unsere Region zu etwas ganz Besonderem. Sie reicht vom Moor über Geest und Wald bis zum Meer und noch weiter! Entdecken Sie die natürliche Schönheit unserer Landschaft und werden Sie eins mit der Natur. Die vielen Waldgebiete, Wiesen und Seen bieten zu jeder Jahreszeit Gelegenheit für schöne Spaziergänge. Ob das Wäldchen in Hage nahe der Burg Berum, das Gehölz in Lütetsburg oder der Kurpark am See in Hage – überall lässt sich die Natur genießen. Und in einer abwechslungsreichen Landschaft gibt es auch eine artenreiche Tierwelt. Außer Möwen, die man überall rundherum sieht, kann man im Luftkurort Hage Rehe, Damwild, Hasen, Pfauen, Graureiher, Wildgänse, und wenn man ganz viel Glück hat, sogar Seeadler entdecken. Im Schlosspark Lütetsburg lebt der Waldkauz - er ist 2017 zum Vogel des Jahres gekürt worden. Zum Luftkurort Hage gehört ein ganz besonderes Stückchen Meer: Hilgenriedersiel, die einzige Naturbadestelle an der ostfriesischen Nordseeküste. Ohne Menschenmassen, umgeben von Salzwiesen, ist dieser Ort ein echter Geheimtipp für Naturliebhaber! Aber auch der wunderschöne Schlosspark Lütetsburg mit Blick auf das imposante Schloss des Grafen zu Inn- und Knyphausen lädt zum genussvollen Spaziergang ein. 28

NORDERLAND Mit seinen über 150 Baum- und Straucharten, verteilt auf etwa 30 Hektar, ist dieser Schlosspark der größte private englische Landschaftsgarten Norddeutschlands. Besonders im Mai/Juni zeigt der Park seine Pracht. Dann blühen die ver schiedenen Azaleen und Rhododendren in leucht e nden Farben. Lassen auch Sie sich von diesem Anblick verzaubern und genießen Sie die erholsame Ruhe und die romantische Atmosphäre des Parks. Im Anschluss an Ihren ausgiebigen Spaziergang empfiehlt es sich, eine Pause bei hausgemachten Spezialitäten im Schlossparkcafé einzulegen. Für ambitionierte Golfspieler bietet die Golfanlage Schloss Lütetsburg die richtige Kulisse. Umgeben vom Schlosspark und dem Lütetsburger Wald wird der Golfsport auf den zwei Plätzen auch zu einem besonderen Naturerlebnis. Kurzentrum Hage Badstraße 1 · 26524 Hage · tel. (0 49 36) 91 84 40 · email: kurzentrum@sg-hage.de Kurzentrum Physiotherapie massagen, Sauna Hallenbad beheiztes Freibad Angebote für Körper, Geist & Seele im Kurzentrum: Wellness-Tipp I € 15,- 1 x Schwimmen o. Heißluft 1 x med. Massage Wellness-Tipp II € 63,- 5 x Heißluft 5 x med. Massage Wellness-Tipp III € 85,- 5 x Fangopackung 5 x med. Massage Wellness-Tipp IV Harmoniemassage mit € 39, 50 Biomaris-Produkten (ca.45Min.) + Gesichtslymphdrainage € 49, 50 (ca. 60 Min.) Wellness-Tipp V € 75,- 5 x Physiotherapie/ Krankengymnastik Offene Badekuren - alle Krankenkassen - Das Kurzentrum Hage Hier im Kurzentrum, in unmittelbarer Nähe zum Kurpark am See, kann man viel für seine Gesundheit tun. Ob mit medizinischen Massagen, Atemtherapie, Physiooder Manueller Therapie, die Behandlungs möglichkeiten zur Erhaltung oder Wiedererlangung der Gesundheit sind vielfältig. Entspannung kann hier auch jeder bei dem vielfältigen Angebot an Thalasso-Behandlungen und Harmoniemasagen finden. Das Schwimmbad mit 30°C Wasserteperatur und die Saunaanlage mit Innenund Außenbereich tragen ebenfalls zum Wohlbefinden und zur Erholung bei. 04.03, 11.00 Uhr – Struukbessen-Smieten mit dem Heimat- und Kulturverein Hage, Anmeldung unter Tel. (0 49 36) 91 49 83 oder (01 51) 43 12 48 48 oder per E-Mail: helga.chistians@ewetel.net 22.03. und 29.03., jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr – Badeparty mit Musik und Wasserspielzeug im Kurzentrum Hage 25.03., 10.00 bis 18.00 Uhr – Wildlife-Flohmarkt in Vorburg und Kulturscheune des Schlosses Lütetsburg 27.03. und 03.04., jeweils 11.00 Uhr – Kirchenführung durch die St.-Ansgari-Kirche Hage mit Frau Agnes Janssen, Treffpunkt: Haupteingang der Kirche 29

Norderland
NORDERLAND
Norderland 1 | 2014
Heimatverein Norderland e. V. - Tee Museum
Norden-Norddeich Reisejournal 2018
Exposé | Wohnpark "Wohnen am Meer" in Norddeich
Si.Ma - Das Sindelfingen Magazin | Ausgabe 01/2018
PREGARTEN präsent Ausgabe 01/2018
Gastroguide Mönchengladbach 01/2018