Aufrufe
vor 11 Monaten

Norderland Ausgabe 01 | 2018

AUSFLÜGE & EXKURSIONEN

AUSFLÜGE & EXKURSIONEN DIE NORDER STADTFÜHRERINNEN UND STADTFÜHRER Immer mit einem aktuellen und interessanten Angebot Sie möchten Norden-Norddeich, die Landschaft und die Besonderheiten Ostfrieslands kennenlernen? Die Norder Stadtführerinnen und Stadtführer bieten vielfältige Führungen zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Bus an. Gerne werden auch Sonderführungen oder ganz eigene Busexkursionen nach Ihren Wünschen ausgearbeitet. Unser Programm wird jährlich in Zusammen arbeit mit dem Tourismus-Service für Einheimische und Gäste erarbeitet. Angeboten werden historische Stadtführungen in Norden, Norddeich und Lütetsburg. Auf diesen Ausflügen in Gegenwart und Vergangenheit lernen auch Ostfriesland- Kenner noch viel Neues dazu. Die klassische Stadtführung ist auch geeignet für diejenigen, die nicht weit laufen möchten oder können. Sie besichtigen den historischen Marktplatz mit seiner besonderen Bebauung und die über die Grenzen Ostfrieslands hinaus bekannte Ludgerikirche mit der berühmten Arp-Schnitger-Orgel. Entdecken Sie bei viel frischer Luft und manch steifer Brise entlang des Deiches den Zauber des Nordseeheilbades Norddeich und die besondere Atmosphäre des Inselfährhafens. Erleben Sie mit dem Fahrrad weite Wiesen und Weiden, zerzauste Bäume und imposante Wolkenbildung. Als besonderes Erlebnis empfehlen wir (ab Mai) die ganztägigen und halbtägigen Bustouren ins Binnenland oder zu den Sielhäfen. Die Städtereisen führen in die Residenzstadt Aurich mit ihren historischen Gebäuden, in die Seehafenstadt Emden mit ihren Museen, in die friesische Residenzstadt Jever mit Schloss und Brauhaus, an den Werftstandort Papenburg und in die Niederlande nach Groningen. „Dreimal ist Ostfriesen Recht.“ Auf einer Bustour präsentiert sich Ihnen die Teestadt Norden mit den Gepflogen heiten alter Traditionen um den Tee. Oder Sie gehen mit auf eine Reise in die Zeit der Friesischen Freiheit und grüßen mit „Eala Frya Fresena“. Weitere Informationen: Wirtschaftsbetriebe der Stadt Norden GmbH Tourist-Information Dörper Weg 22, 26506 Norden-Norddeich, Tel. (0 49 31) 9 86-2 01 bis -2 05 Arbeitsgemeinschaft der Norder StadtführerInnen hr sg sc S 64

AUSFLÜGE & EXKURSIONEN Führungen (Dauer: 1 ½ bis 2 Stunden) Norddeicher Hafenimpressionen Ein Hafenrundgang für Seebären und Landratten „Geiht nee, gifft nee!“ sagten die Ostfriesen und bauten den Norddeicher Hafen. Erfahren und erleben Sie bei Möwengeschrei und steifer Brise, wie aus einem kleinen Fischerhafen der bedeutendste Inselfährhafen an der ostfriesischen Küste und ein wichtiger Versorgungshafen für die Offshore-Windparks wurde. Termine: jeweils dienstags um 10.30 Uhr, 20.03., 27.03., 03.04., 10.04., 17.04., 24.04. Treffpunkt: N-Ports- Verwaltung, Hafenstraße 2, Norddeich. Kosten: 3,00 e mit bzw. 4,00 e ohne NSC*; für Kinder bis 6 Jahre kostenfrei. Hören – Sehen – Genießen Norder Stadtgeschichte und Ostfriesische Teekultur Bei dieser Stadtführung hören Sie Wissenswertes aus der Norder Stadtgeschichte, entdecken und sehen Sie architektonische Schätze und liebevoll restaurierte Gebäude am historischen Norder Marktplatz. Einbezogen ist die Besichtigung der spät-mittelalterlichen Ludgerikirche. Genießen Sie anschließend optional eine typische ostfriesische Teezeremonie im „Ostfriesischen Teemuseum“ Norden, Am Markt 36 (zzgl. 3,00 e). Termine: jeweils mittwochs um 15.00 Uhr, 21.03., 28.03., 04.04., 11.04., 18.04., 25.04. Treffpunkt: Neues Rathaus Norden, Am Markt 15. Kosten: 3,00 e mit bzw. 4,00 e ohne NSC*; für Kinder bis 6 Jahre kostenfrei. Wenn ein Mann eine Frau mit Hörnerschall und mit Geleite heimführt... Eine Friesin, die sich am Girls‘ Day wiederfindet. FrauenOrt – mal ganz anders! Eine Stadtführung mit szenischer Darstellung zu Persönlichkeiten, die Geschichte geschrieben haben. Was geschah am 12. November 1918? Termin: Donnerstag, 08.03., um 17.30 Uhr. Treffpunkt: Neues Rathaus Norden, Am Markt 15. Kosten: 3,00 e mit bzw. 4,00 e ohne NSC*. Zwischen Blüten und Blättern Eine Entdeckungsreise durch den Lütetsburger Schlosspark. Der Schlosspark Lütetsburg, Norddeutschlands größter privater englischer Landschaftsgarten verzaubert seine Besucher mit über 150 Baum- und Straucharten sowie einzigartigen Bauwerken und Staffagen. Erleben Sie einen Spaziergang mit fachkundiger Begleitung und erfahren Sie seine großen und kleinen kulturhistorischen Geheimnisse. Termine: jeweils donnerstags um 15.15 Uhr, 29.03., 12.04., Treffpunkt: Parkeingang Lütetsburg. Kosten inkl. Parkeintritt: 5,00 e mit bzw. 6,00 e ohne NSC*; für Kinder bis 6 Jahre kostenfrei. Vorträg e und Gesprächsrunden Gästebegrüßung Informationen für Norddeich-Neulinge und Ostfriesland- Entdecker. Wie und wo wage ich meine ersten Schritte ins Watt? Was lohnt sich bei „Schietwetter“? Und welche Sehenswürdigkeiten und Geheimnisse sollte man unbedingt gesehen haben? In unserer Gästebegrüßung erfahren nicht nur Norddeich-Neulinge alles Wissenswertes für einen gelungenen Aufenthalt! Termine: jeweils montags um 10.00 Uhr, 19.03., 26.03., 02.04., 09.04., 16.04., 23.04., 30.04. Treffpunkt: Lesesaal Norddeich, Kurpromenade (Strandstraße); Eintritt frei. Klönschnack: Kennen Sie Ostfriesland? Was Sie schon immer über Land und Leute wissen wollten! Tide, Theelacht, Teezeremonie: Ostfriesland ist nicht nur geprägt von der faszinierenden Schönheit seiner Natur, sondern auch von vielen eigentümlichen Bräuchen, Regeln und Strukturen. Wir klären Sie auf! Alle 14 Tage immer mittwochs um 19.30 Uhr. Ort: Kurklinik Norddeich, Badestraße 15, 26506 Norddeich. Eintritt frei! Termine: mittwochs 14.02., 28.02., 14.03., 28.03., 11.04., 25.04. Krimiküste Norden-Norddeich Literarische Führung zu den Kriminalromanen von Klaus-Peter Wolf. Entdecken Sie mit dieser Themenführung die etwas andere Seite von Norden, der Stadt hinterm Deich. Erleben Sie, eingebunden mit kulinarischen Genüssen, eine Stadtführung der besonderen Art, eine Entdeckungsreise durch die Innenstadt und zu den Originalschauplätzen aus den Kriminalromanen von Klaus-Peter Wolf. Termine: jeweils freitags um 15.30 Uhr, 05.01., 09.02., 02.03. Treffpunkt: Neues Rathaus Norden, Am Markt 15. Kosten: 8,00 e mit bzw. 10,00 e ohne NSC*. Norden, die Stadt der Ann Kathrin Klaasen Diese Themenführung ist eine Einladung, die Wirkungsstätten der Kommissarin aus den Kriminalromanen von Klaus-Peter Wolf an Ort und Stelle näher kennen zu lernen. Im Mittelpunkt steht der Kriminalroman „Ostfriesenangst“. Die Handlung ist um den Norder Marktplatz angesiedelt, der umlaufen wird. Das Konzept der Führung beinhaltet, Historie und fiktive Welt zu mischen. Dazu eingebunden sind Events und kulinarische Genüsse. Termin: Freitag, 06.04., um 15.30 Uhr. Treffpunkt: Neues Rathaus Norden, Am Markt 15. Kosten: 8,00 e mit bzw. 10,00 e ohne NSC*. Krimi-Parkführung anlässlich der Norder Literaturtage Im Mittelpunkt dieser literarischen Sonderführung durch den Lütetsburger Schlosspark steht der Kriminalroman „Ostfriesengrab“ von Klaus-Peter Wolf. Im Rahmen dieser Themenführung erhalten Sie die Möglichkeit, den größten privaten englischen Landschaftspark Norddeutschlands zu erleben und gleichzeitig die Originalschauplätze aus „Ostfriesengrab“ kennenzulernen. Termin: Freitag, 20.04., um 15.00 Uhr. Treffpunkt: Parkeingang Lütetsburg; Kosten: 5,00 e mit bzw. 6,00 e ohne NSC*(inkl. Parkeintritt). *NSC = Nordsee-ServiceCard 65

Norderland
NORDERLAND
Norderland 1 | 2014
Heimatverein Norderland e. V. - Tee Museum
PREGARTEN präsent Ausgabe 01/2018
hier daheim - Ausgabe 01/2018
KURT 01/2018