Aufrufe
vor 3 Monaten

buch_z_jän2018_WEB

Liebe Leserinnen und

Liebe Leserinnen und Leser! Florian Warum, Kathrin Baumann, Günther Fankhauser, Tanja Gruber und Stephanie Müllauer Liebe Leserinnen und Leser, In letzter Zeit hat sich einiges getan in der Medienlandschaft im Zillertal und das ist auch gut so. Auch für uns ist es immer wieder eine Herausforderung, Ihnen liebe Leser ein umfangreiches dickes Heft, ich glaub wir dürfen schon sagen ein informatives Buch über das Zillertal und dessen Menschen heraus zu bringen. Wir freuen uns jedes Mal, Sie mit unseren Geschichten unterhalten zu können und das ein oder andere Vergessene wieder ins Gedächtnis zu rufen und denken, dass uns dies auch mit der 3. Ausgabe der Zillachtolarin - Das Magazin wieder gelungen ist. Ein grosser Dank gilt hier unseren Redakteuren und unserem Fotograf, die ein halbes Jahr lang recherchieren und Informationen sammeln um Sie wieder beeindrucken zu dürfen und wir sind bereits wieder voller Datendrang für die nächste Ausgabe. Ich wünsche Ihnen mit der neuen Ausgabe der Zillachtolarin viel Freude und wir werden im Jahr 2018 noch weitere 2 Ausgaben zu Ihnen nach Hause schicken. Herzlichst, Die dritte Ausgabe der „Zillachtolarin“ liegt vor ihnen. Ein Magazin, welches hinter die „Kulissen“ schaut. Auch wir Redakteure sind bei jeder Geschichte mit Herz und Seele dabei. Exklusive Reportagen- sportlich, kulturell, „menschlich“, erwarten sie auch in dieser Ausgabe wieder. Für die Kategorie „Handgmacht“ haben wir diesmal den talein- talauswärts bekannten Johann Eberharter aus Kaltenbach vorgestellt. Er ist leider verstorben- aber seine Kinder haben ihren „Tatn“ ein Denkmal gesetzt mit einer einmaligen Ausstellung. Am Gerlosberg haben wir die liebe Familie Kröll besucht, welche uns in ihr wundeschönes, altes Bauernhaus führte. In unserem Tal gibt es nicht nur großartige Musiker, auch jede Menge künstlerische Talente. Diesmal waren wir zu Besuch bei Tina und Thomas Kröll. Er ist erfolgreicher Künstler, sie „Allrounderin“. Ein Familienkonzept, das seit Jahren funktioniert. Für Romantik sorgt in dieser Ausgabe die Geschichte der Fügenerin Petra Linnehansie ist für die große Liebe mit ihren drei Kindern nach New York gezogen. Unter die Haut geht die Geschichte vom Caritas Eltern-Kind-Zentrum in Uderns. Einen Tag lang durfte die „Zillachtolarin“ Menschen mit Behinderung begleiten, die einmal in der Woche in Betrieben mitarbeiten dürfen. Welche Freude die Menschen dort erfahren und wie engagiert sie mithelfen, ist schwer in Worte zu fassen. Ich selbst bin mir sicher: Ich werde nicht das letzte Mal im EKIZ in Uderns gewesen sein, denn diese wunderbaren Menschen, ihre Familien, ihre Erlebnisse dahinter, lassen mich nicht mehr los seit diesem Tag! Wir alle leben unser Leben und wir können es nur zu etwas Besonderem machen, indem wir lieben und verzeihen und für andere da sind! In diesem Sinne wünsche ich ihnen das Allerbeste für 2018 - Unbeschwertheit, Glück und vor allem Gesundheit! IHR GÜNTHER FANKHAUSER GF Zillachtolarin IHRE TANJA GRUBER Redaktionsleitung Zillachtolarin

Wussten Sie schon? 18 unserer 22 Appartements und Zimmer wurden im Sommer 2017 frisch renoviert! „Was Ihren Winterurlaub hier so besonders macht? Die Lage direkt an der Piste des Skigebietes Hochfügen - Hochzillertal, die urige Montana-Alm für kulinarische Höhenflüge, der Wellnessbereich für erholsame Stunden und hochwertige Appartements, die Raum für die ganze Familie bieten. 3 Chalets Exklusivität ist hier inklusive Alpines Hüttengefühl und modernste Ausstattung: Für unsere Gäste stehen seit der Wintersaison 2015 drei neue, hochwertig eingerichtete Chalets zur Verfügung. Die Natur Tirols wurde bei der Planung mit einbezogen, heimisches Holz und Stein fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein. und hochwertige Appartements, die Raum für die ganze Familie bieten. Montana Alm Hochfügen 37 A-6264 Fügenberg Tel: +43 5280 5300 info@montana.at www.montana.at

  • Seite 1 und 2: Ausgabe 3 | Winter 2017/18 | Preis:
  • Seite 3 und 4: WWW.BRUENDL.AT TOP SPORT-KOMPETENZ
  • Seite 5: VIEL SPASS... ...und gute Fahrt dur
  • Seite 9 und 10: Symbolbild Autohaus Innerbichler 62
  • Seite 11 und 12: Insa Tol TEXT: TANJA GRUBER FOTO: M
  • Seite 13 und 14: Feinste Tiroler Bierkultur seit 150
  • Seite 15 und 16: Auch die Türen im Haus sind noch o
  • Seite 17 und 18: Was ist für Petra und Hugh eine ec
  • Seite 19 und 20: Hyundai Tucson. Veränderung erlebe
  • Seite 21 und 22: Hondgmocht Im Brennkeller knistert
  • Seite 23 und 24: Zillachtolarin 23
  • Seite 25 und 26: VERANSTALTUNGEN LUNCH & WEIN | WEIN
  • Seite 27 und 28: Hoagacht » Als ich zurückgekommen
  • Seite 29 und 30: Meine Welt voll Duft, Pflege und Sc
  • Seite 31 und 32: TEXT: NINA KARNER FOTO: MARTIN GUGG
  • Seite 33 und 34: TEXT: KATHRIN BAUMANN FOTO: MARTIN
  • Seite 35 und 36: Hoagacht Die Zillachtolarin 35
  • Seite 37 und 38: 37
  • Seite 39 und 40: TEXT: ANJA LARCH FOTO: MARTIN GUGGE
  • Seite 41 und 42: MADE IN AUSTRIA Komplettpreis unbre
  • Seite 43 und 44: » Künstlerische Berufe fanden dam
  • Seite 45 und 46: Hoagacht » Wir müssen uns das Ver
  • Seite 47 und 48: Zur Person Sabine Wechselberger ist
  • Seite 49 und 50: hen. Viele junge Menschen haben ein
  • Seite 51 und 52: Werbung 51
  • Seite 53 und 54: Hoagacht Mit ihrem sogenannten „G
  • Seite 55 und 56: Gospelchor dazugemischt. Bandmitgli
  • Seite 57 und 58:

    natürlich betonen Permanent . Make

  • Seite 59 und 60:

    Werbung 59

  • Seite 61 und 62:

    Insa Tol Der Zillertaler ist eine g

  • Seite 63 und 64:

    Ihr Komplettanbieter für ein Leben

  • Seite 65 und 66:

    Werbung 65

  • Seite 67 und 68:

    Werbung 67

  • Seite 69 und 70:

    Kontakt DIE WOHNKULTUR Architektur

  • Seite 71 und 72:

    Tolkoch » Man muss sich bei Fleisc

  • Seite 73 und 74:

    Koch im Alpenhof in Hintertux, eine

  • Seite 75 und 76:

    Gutshof Day SPA Deine ganz persönl

  • Seite 77 und 78:

    Zruggeschaugn ZELLBERG. Es scheint

  • Seite 79 und 80:

    DAUER-SPAR-PREISGARANTIE Auch S-BUD

  • Seite 81 und 82:

    Zruggeschaugn Unfallfreier Almsomme

  • Seite 83 und 84:

    RESTAURANT · BAR Jungen über den

  • Seite 85 und 86:

    Insre Diandlang TEXT: SUSANNE PROSS

  • Seite 87 und 88:

    Werbung 87

  • Seite 89 und 90:

    GRAU IN GRAU? JA BITTE! Winterliche

  • Seite 91 und 92:

    WINTERLICHES SHOOTING IM EISPALAST

  • Seite 93 und 94:

    Insa Tol TEXT: KATHRIN BAUMANN FOTO

  • Seite 95 und 96:

    Gmiatlich und familiär Sommer wie

  • Seite 97 und 98:

    Zruggeschaugn zusammen. Umrahmt wur

  • Seite 99 und 100:

    FOTO: BERNHARD UNGERANK NOTE: SEHR

  • Seite 101 und 102:

    Dr. Robert Mair, Facharzt für Unfa

  • Seite 103 und 104:

    Zruggeschaugn Maria Amor mit ihren

  • Seite 105 und 106:

    Der neue Polo. Jetzt bestellbar. Ve

  • Seite 107 und 108:

    Werbung 107

  • Seite 109 und 110:

    Zruggeschaugn Kaltenbacher BürgerI

  • Seite 111 und 112:

    Musighoagacht „Wie lange hat es d

  • Seite 113 und 114:

    Musighoagacht „15 Jahre habe ich

  • Seite 115 und 116:

    Der neue T-Roc. Jetzt bestellbar. V

  • Seite 117 und 118:

    Hoagacht » Die Caritas Tagesstätt

  • Seite 119 und 120:

    Der neue SEAT Arona. Dein City-SUV

  • Seite 121 und 122:

    TIROLER ist bester Regionalversiche

  • Seite 123 und 124:

    Wer das Schlaraffenland für eine L

  • Seite 125 und 126:

    Dorf, Haus 768 A-6290 Mayrhofen Tel

  • Seite 127 und 128:

    Hondgmocht BUCHTELN (Zutaten für s

  • Seite 129 und 130:

    Neben dem Verkauf von Neu- und Gebr

  • Seite 131 und 132:

    #somuessenbergesein Lass dich einfa

  • Seite 133 und 134:

    staunlich, wie viele Freiheiten die

  • Seite 135 und 136:

    Sportlach Mehr als ein halbes Jahrh

  • Seite 137 und 138:

    Finkenberg PENKEN Mayrhofen » Ich

  • Seite 139 und 140:

    Hoagacht » Beim Chorsingen ist es

  • Seite 141 und 142:

    Mit Hilfe von Werbeprofis, Zeitungs

  • Seite 143 und 144:

    Zruggeschaugn Bühne frei für Nach

  • Seite 145 und 146:

    Zillachtolarin 145

  • Seite 147 und 148:

    PARTY EDITION 2017/18 shutterstock

  • Seite 149 und 150:

    „voamassn“ Die Veranlassung zum

  • Seite 151 und 152:

    gewesen sein, die das neue Weihnach

  • Seite 153 und 154:

    Der neue Tiguan Allspace. Jetzt Pro

  • Seite 155 und 156:

    Lena, Ian, Simone Kilgour und Anton

  • Seite 157 und 158:

    In der Zillertal Arena Arsi i Sutd

  • Seite 159 und 160:

    G'sellig im Tol Markus Steinlechner

  • Seite 161 und 162:

    G'sellig im Tol Die Zillertaler Had

  • Seite 163 und 164:

    G'sellig im Tol Bianca Fankhauser,

  • Seite 165 und 166:

    G'sellig im Tol Johannes und Sylvan

  • Seite 167 und 168:

    G'sellig im Tol FESTLICHE RÜCK- KE

  • Seite 169 und 170:

    Für E-Bike-Begeisterte Werde jetzt

  • Seite 171 und 172:

    G'sellig im Tol Christina Naschberg

  • Seite 173 und 174:

    Zillachtolarin 173

  • Seite 175 und 176:

    G'sellig im Tol Manuela Pfister und

  • Seite 177 und 178:

    G'sellig im Tol Andreas Geisler und

  • Seite 179 und 180:

    G'sellig im Tol IDEALTOURS IN MAYRH

  • Seite 181 und 182:

    G'sellig im Tol KR Walter Amor, Isa

  • Seite 183 und 184:

    G'sellig im Tol Walter Strasser, Ha

  • Seite 185 und 186:

    G'sellig im Tol Friseurmeisterin Ma

  • Seite 187 und 188:

    • 2-, 3- und 4 Zimmerwohnungen

Das Weihnachtsevangelium nach Lukas - Pfarrer von Mayrhofen ...
frischer wind für mayrhofen - franz eberharter
(4,84 MB) - .PDF - Gemeinde Strass im Zillertal - Land Tirol
frischer wind für mayrhofen - franz eberharter
Folder: Sommerkatalog Tux 2011 - Pia und Dirk
Tiroler „Bälle“: Tirolerknödel - Gfiarig
LA LOUPE ZILLERTAL NO 2 - 2014 2015
Frohe Ostern! - Pfarrkirche Mayrhofen und Brandberg
NaturparkZeitung - Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen
Essen & Trinken - Gfiarig