Aufrufe
vor 4 Monaten

WIWO Koepffchen 1 2016

WIWO Koepffchen 1 2016

Glückwunsch

Glückwunsch Rätselauflösung Allen Rätselfreunden vielen Dank fürs Mitmachen beim Rätselspaß in der „Köpffchen“-Ausgabe 3/2015 und herzlichen Glückwunsch den drei Gewinnern. Bei der Lösung des WiWO-Rätselspaßes in der Köpffchen-Ausgabe 3/2015 ging es nicht um frisches Grün, sondern um zur Weihnachtszeit Passendes. Gesucht war als Lösungswort „Lebkuchenherz“ Unter den 50 teilnehmenden Kreuzworträtsel-Freunden wurden folgende Gewinner ausgelost: 1. Preis: Der 50-Euro-Gutschein vom A10-Center ging an Madeleine Klonki, Jahnstr. 42, Wildau 2. Preis: Der 40-Euro-Gutschein von Pflanzen-Kölle ging an Peter Ahrens, Im Röthegrund 5, Wildau 3. Preis: Der 30-Euro-Gutschein vom POCO-Einrichtungsmarkt Waltersdorf: Galina Stölting, Herderstr. 18A, Eichwalde Auflösung der Ausgabe 3 / 2015 2 b a l u r u h i u v f 1 3 4 5 6 7 8 9 a 10 11 b a p m a e n n e r t r e u 12 b e m b e l e n n n i l u e i 13 a 14 s a n t 15 n e u j a h r 16 f u t o n s e w 17 m a f t h 18 19 p a t r i o t 20 k o m i 21 e t a 22 23 l o n a b h i t 24 t r a i n i c o 25 a u e p 26 p 27 h n g w f a 28 r u d i 29 p 30 31 f u n k e r b e r g p o e d l o 32 33 v e r g i l t s u n a m i 35 s d 34 r 36 v e 37 k a s p e r 38 d 39 g a t t o p a r d o l e u r m 40 s 41 42 b o r g 43 p s p h 44 t a r o c k m m l 45 46 47 s k e e t o l h 48 r e g u l a a w 49 h f 50 a 51 s p a n e 52 z 53 u n i m o g b f f 54 55 s c h n e e g r 56 s a b a t o d t Lösungswort: 2 46 41 20 4 55 49 31 15 27 21 3 52 l e b k u c h e n h e r z oStereier für den frühlinG Kita-Knirpse schmückten traditionell den Marktplatz Der Wind, der über Wildaus Marktplatz wehte, war kalt. Die Sonne versteckte sich hinter einer griesgrämig grauen Wolkendecke. Von Frühling, den die Meteorologen bereits zu Monatsbeginn offiziell ausgerufen hatten, war an jenem 10. März noch gar nichts zu spüren. Und doch gab es ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Lenz tatsächlich im Anmarsch ist. Mädchen und Jungen der Kita am Markt schmückten wieder die noch kahlen Sträucher auf dem Markt mit bunten Ostereiern. Diesmal hatten die Krippenkinder das Vergnügen, die Wildauer Frühlingssaison zu eröffnen. Anna, Lennart und ihre Freunde aus den Kita-Gruppen „Die Ameisen“ und „Die Enten“ waren mit Feuereifer bei der Sache. „Ich will noch eins“, hieß es bald, nachdem die Ein- bis Zweijährigen die klammen Finger vergessen und den Bogen mit dem kleinen Anhängefaden und den dürren Zweigen raus hatten. Nur wenige Tage danach starteten die Kinder der Kita „Am Markt“ dann richtig in die neue Jahreszeit – mit dem Frühlingsbegrüßen. Da konnte schließlich auch der Lenz 2016 nicht Nein sagen.♦ Nun will der Lenz uns grüßen… In diesem Jahr schmückten die Kinder aus der Kita „Am Markt“ den Wildauer Marktplatz mit bunten Ostereiern. Foto: Agentur Zeesen Die kleinen Frühlingsboten haben ein gutes Werk getan. Inzwischen tragen Bäume und Hecken ein grünes Kleid. Auch blauer Himmel und Sonnenschein locken nicht nur die Knirpse nach draußen. 22 Köpffchen - Ausgabe 01. 2016

WiWO-GrÜn-QuIZ 2016 ihre antWorten der Quiz-fraGen (bitte ankreuzen): 1: 2: 3: 4: 5: 6: 7: 8: 9: 10: A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C A / B / C WiWO-GrÜn-QuIZ 2016 Wie viele Bäume wachsen derzeit in Wildau in den von der WiWO verwalteten Wohngebieten? siehe Seite 3 1 2 3 4 Welcher einzigartige, sommergrüne Baum steht in der Freiheitsstraße 132-134? siehe Seite 8 Welche Höhe erreichen Pappeln und Stieleichen in Wildau? siehe Seite 3 Wie viele Baumarten wachsen in den Grünanlagen der WiWO? siehe Seite 5 5 6 7 Wie viel Quadratmeter Rasenfläche bedürfen in den WiWO-Wohngebieten der Pflege? siehe Seite 12 Wie viel laufende Meter Hecke werden von den WiWO- Gärtnern gepflegt? siehe Seite 8 Was mag der Liguster trotz seiner Robustheit nicht so besonders? siehe Seite 10 Welche Baumart wurde im April 2014 in der Karl-Marx- Straße angepflanzt? siehe Seite 6 8 9 10 Wie oft wird der Rasen im WiWO- Bestand durchschnittlich pro Jahr gemäht? siehe Seite 17 Wie viel Gartenwasser wurde 2015 im Bestand der WiWO verbraucht? siehe Seite 17 Kreuzen Sie oben jeweils eine richtige Antwort (A / B / C) auf die in diesem Magazin verteilten zehn Fragen an und senden Sie Ihre Lösung bis zum 31. 07. 2016 auf der Antwort-Postkarte an: Wildauer Wohnungsbaugesellschaft mbH Friedrich-Engels-Straße 40, 15745 Wildau oder geben Sie Ihre Antwort persönlich am zentralen WiWO-Empfang ab. Unter den Einsendern mit den richtigen bzw. den meisten richtigen Antworten werden folgende Preise verlost: 1. Preis: ein 50-Euro-Gutschein vom A10-Center 2. Preis: ein 40-Euro-Gutschein von Pflanzen-Kölle 3. Preis: ein 30-Euro-Gutschein vom POCO-Einrichtungsmarkt Waltersdorf. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

WIWO Koepffchen Sonderausgabe 2016
WIWO Koepffchen 3 2016
WIWO Koepffchen 1 2017
WIWO Koepffchen 1 2015
WIWO Koepffchen 3 2015
WIWO Köpffchen 2 2017
WIWO Koepffchen 2 2016
Ausgabe 1 / 2013 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Ausgabe 1 / 2012 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Platz zu Hause, der sich direkt vor dem WiWO - WiWO Wildauer ...
WIWO Koepffchen 2 2015
Kurz notiert - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Grafik: Brillux - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
VK 1-2016
Ausgabe 3 / 2012 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
VOHR-Programmheft-2016-1-Web
"Der Traktorist" - 1. Hauptrunde Saalekreispokal 2016/2017 - SV Dornstedt vs. FSV Bennstedt
QUALIPET Flyer 1/2016 Januar / Februar 2016
BuV 1-2016