Aufrufe
vor 10 Monaten

WIWO Koepffchen 2 2016

WIWO Koepffchen 2 2016

Drum singe, wem Gesang

Drum singe, wem Gesang gegeben. Der Chor der Musikschule Seeliger unterhielt mit schwungvollen Poprhythmen. Foto: Agentur Zeesen „An Tagen wie diesen…“ Eine bunte Geburtstagsparty für Groß und Klein Eine erste gute Gelegenheit dazu gab es bereits einen Tag später, am Samstag, dem 9. Juli. Da feierte die WiWO bei angenehmem Sommerwetter auf dem Außengelände der „Villa am See“ ihren 25. Geburtstag. Oder, wie es Frank Kerber präzisierte: „Wir feiern unsere Mieter. Denn wir haben viele treue und nette Mieter.“ So spendierte die WiWO ihren Mietern anlässlich dieser Open-Air- Geburtstagsparty neben Deftigem vom Grill, Kühlem aus dem Fass oder Kaffee und Kuchen ein flottes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf der großen Bühne. Der Blick auf die Dahme war für die über 500 Gäste inklusive. „An Tagen wie diesen…“ Mit diesem Hit der „Toten Hosen“ eröffnete der Chor der Wildauer Musikschule Seeliger das Programm und ließ unter Leitung der Sängerin und Musikpädagogin Anett Kölpin gekonnt weitere Titel aus den Charts folgen. Rasant von rockig bis Hip-Hop ging es bei den vier jungen Damen von aFO-Entertainment zu – ein Berliner Unterhaltungsunternehmen, das verschiedenste urbane Tanzstile sowie Trend-, Fun- und Extremsportarten mit professionellen Show- und Bühnenkonzepten fusioniert. Die vier Showdance- 4 Köpffchen - Ausgabe 02. 2016

Mit Jonglage, Hochseil-Artistik und viel Spaß zurück ins Barock: „Die Artistokraten“. Fotos: Agentur Zeesen Damen machten, und das durchaus auch im wahrsten Sinne des Worte, sowohl im Cheerleader-Dress als auch im „kleinen Silbernen“ eine gute Figur. Staunen und Lachen waren angesagt, als vier Akteure der Berliner Compagnie „Die Artistokraten“ vor und auch im Publikum aktiv wurden. Mit einem Augenzwinkern brachten sie barockes Lebensgefühl auf die Wiese am Dahme- Ufer: Wenn der „Große Kurfürst“ auf einem weißen Drahtesel vor das Auditorium radelte, wenn „Lena von Lusthausen“, „Anna von Augsburg“ und „Karl von Köln“ mit YoYo-Jonglage, Hochseil- Akrobatik oder Tanzeinlagen zwischen Breakdance und Michael-Jackson-Moonwalk faszinierten. Das Duo „Eveline“ präsentierte Indie-Electro-Pop. Foto: Agentur Zeesen Im ruhigen Kontrast dazu stand der Auftritt von Lisa Kögler aus Biesenthal und Jan Eric Markert aus Neuenhagen, die als Indie-Electro-Pop-Duo „Eveline“ für einen weiteren Farbtupfer im bunten Geburtstagsprogramm sorgten. Köpffchen - Ausgabe 02. 2016 5

WIWO Köpffchen 2 2017
WIWO Koepffchen 3 2016
WIWO Koepffchen 2 2015
WIWO Koepffchen 1 2015
WIWO Koepffchen Sonderausgabe 2016
WIWO Koepffchen 1 2016
WIWO Koepffchen 3 2015
WIWO Koepffchen 1 2017
Foto: Agentur Zeesen - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Ausgabe 1 / 2013 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Ausgabe 1 / 2012 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Platz zu Hause, der sich direkt vor dem WiWO - WiWO Wildauer ...
Ausgabe 3 / 2012 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
WIWO_Koepffchen_2_2018_web
Ausgabe 4 / 2011 - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Grafik: Brillux - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
Kurz notiert - WiWO Wildauer Wohnungsbaugesellschaft
QUALIPET Flyer 2/2016 - April / Mai 2016
Dompfarrbrief 2016/2
Frölich & Kaufmann 2. Versandkatalog 2016
OÖVP Engerwitzdorf Reporter - Folge 2/2016
Das Kundenmagazin der Motorrad-Ecke Ausgabe 2/2016