Aufrufe
vor 3 Monaten

IM KW 04

T ERMINKALENDER

T ERMINKALENDER DONNERSTAG 25. Jänner DONNERSTAG 25. Jänner FREITAG 26. Jänner MONTAG 29. Jänner fit for family Der „Treffpunkt Wichteltreff“ mit Referentin Manuela Bonfanti (Kontakt: 0699 11747123) findet am Donnerstag, dem 25. Jänner, von 9.30 bis 11.30 Uhr in Rietz, Neuer Bewegungsraum (M-Preis- Gebäude), statt. In weiterer Folge gibt’s den Wichteltreff 14-täglich, immer donnerstags. Kosten: 20 Euro. Kostenloser Schnupper-Vormittag möglich. Web: www.bildung-tirol.at. PVA-Sprechtag Ein Sprechtag der Pensionsversicherungsanstalt findet am Donnerstag, dem 25. Jänner, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Arbeiterkammer Imst (Rathausstr. 1) statt. Zur Vorsprache ist ein Lichtbildausweis als Identitätsnachweis mitzubringen. Nächster Termin: Donnerstag, 8. Februar. „Ganz draußen“ In der Öffentlichen Bücherei Mötz ist am Donnerstag, dem 25. Jänner, um 19.30 Uhr der Mötzer Extrembergsteiger Alexander Blümel zu Gast. Unter dem Titel „Ganz draußen“ zeigt Blümel anhand von beeindruckenden Fotos und Videos die Schönheit der Bergwelt in Nepal und Kirgisistan und erzählt von seinem Werdegang zum professionellen Gipfelbezwinger. Der Besuch ist kostenlos, freiwillige Spenden werden erbeten. Alles zur Altersteilzeit Ein kostenloser AK Infoabend zum Thema „Alles zur Altersteilzeit“ mit Mag. Günter Riezler findet am 25. Jänner um 19 Uhr in der AK Imst, Rathausstraße 1, statt. Anmeldung erforderlich: 0800 225522-3150 oder imst@ak-tirol.com. FREITAG 26. Jänner „Letzte Zeugen erinnern“ Der Silzer Autor Heinrich Gritsch liest am 26. Jänner um 19 Uhr im Kultursaal Roppen aus seinem Buch „Letzte Zeugen erinnern“. Dabei ist mit Engelbert Raggl auch ein Zeitzeuge aus Roppen anwesend. Für die musikalische Umrahmung sorgt „Vocalis“. Der Besuch der Lesung ist kostenlos. Alte Musik und Moderne Auf Einladung des Kulturraums Haiming-Ötztal gastiert das Blechbläserensemble „Brass-Selection“ am 26. Jänner um 18 Uhr in der Pfarrkirche Ötztal-Bahnhof. Präsentiert wird ein Repertoire von Alter Musik bis zur Moderne, von Originalliteratur bis hin zu Bearbeitungen, deren Flexibilität auch im Zusammenspiel mit Heidi und Peter Valtingojer an der Walcker Orgel unter Beweis gestellt wird. Besetzung: Norbert Sailer und Marcel Fröch (Trompete), Gotthard Praxmarer (Posaune), Franz Huber (Horn) und Dietmar Westreicher (Tuba). Der Konzertbesuch ist kostenlos, freiwillige Spenden werden erbeten. Stecher liest in Sautens Die Bibliothek Sautens lädt am 26. Jänner um 19.30 Uhr zur Lesung von Bernhard Stecher. Der Lehrer, Journalist und Autor präsentiert sein jüngstes Werk „wöll, töll, völl – Mythos Ötztal“, ein heiter-kritisches Lese- und Hörbuch. Reguläre Öffnungszeiten: Montag von 16 bis 18.30 Uhr, Mittwoch von 17 bis 19 Uhr sowie Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr. SAMSTAG 27. Jänner Maskenball Die Musikkapelle Stams lädt am Samstag, dem 27. Jänner, ab 20.30 Uhr zum Maskenball im Gasthof Hirschen in Stams. Die besten Masken werden um 21.30 Uhr prämiert und mit Sachpreisen belohnt. Zudem wird auch ein kostenloses Balltaxi angeboten. SONNTAG 28. Jänner Ski-Rennen Junge Athleten der Jahrgänge 2006 bis 2010 (U8 bis U12) messen sich am Sonntag, dem 28. Jänner, ab 10 Uhr beim dritten „Internationalen Widi Cross Race“ in der Skiregion Hochoetz. Alle Teilnehmer dürfen sich über Sachpreise freuen, als Hauptpreis winkt ein Paar Ski. Die Nennung erfolgt über www. skizeit.net, weitere Informationen gibt’s auf www.ski-usv-oetz. com. Herzsportgruppe Imst Damit die „Herzileins“ fit und kreativ bleiben, treffen wir uns am Montag, dem 29. Jänner, mit Dr. Stecher in der Hauptschule Imst Oberstadt, von 17.30 bis 18.30 Uhr. Herzsportgruppe Imst, Rosmarie. DIENSTAG 30. Jänner Öffi-Treff Über Wünsche, Verbesserungsvorschläge und die neuen Fahrpläne, die seit 10. Dezember 2017 gelten, diskutieren Interessierte und Fachleute beim Öffi-Treff des Verkehrsverbund Tirol (VVT) am Dienstag, dem 30. Jänner, um 19 Uhr im Imster Stadtsaal. Anwesend sein werden Landeshauptmann- Stellvertreterin und Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe, VVT-Geschäftsführer Alexander Jug, Andreas Knapp von der VVT-Verkehrsplanung und René Zumtobel, Regionalmanager des ÖBB-Personenverkehrs. Schneeschuh- „Schnupperkurs“ Wer den Naturpark Kaunergrat im Winter schon immer einmal auf Schneeschuhen erleben wollte, sich aber nicht so recht damit auskennt, freut sich auf den zweistündigen „Schnupperkurs“ am Dienstag, dem 30. Jänner. Treffpunkt ist um 11.15 Uhr beim Naturparkhaus Kaunergrat. Um Anmeldung wird unter Tel. 05449 6304 bis zum Vortag, 17 Uhr, gebeten. DIENSTAG MITTWOCH 30. Jänner Habicher Kirchtag Auf geht‘s zum Habicher Kirchtag in der „Taxibar“ im Hotel Waldhof. Tanzmusik ab 20 Uhr mit der „one and a half band“. Eintritt: frei. Computeria In der Computeria an der Bundeshandelsakademie Imst helfen Schüler bei allen Belangen rund um Mobiltelefon, PC, Tablet oder Laptop gerne weiter. Das Angebot ist kostenlos und findet jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr statt. 31. Jänner Trialog Trialog im Oberland zum Thema „Umgang mit dem Anderssein“ am 31. Jänner im Saal Telfs in der Kirchstraße 21, von 15 bis 17 Uhr. Nähere Infos unter www.psptirol.org oder Tel. 0664 88348053. Herzsportgruppe Imst Damit die „Herzileins“ fit und kreativ bleiben, treffen wir uns am 31. Jänner mit Margit bei Dr. Ladner im Schwimmbad zur Unterwassergymnastik. Herzsportgruppe Imst, Rosmarie. Schneeschuhwanderung Gemütlich führt am 31. Jänner eine dreistündige Schneeschuhwanderung über sanft kupiertes Gelände im Naturpark Kaunergrat. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr beim Naturparkhaus Kaunergrat. Um Anmeldung wird unter Tel. 05449 6304 bis zum Vortag, 17 Uhr, gebeten. MASKENBALL der Musikkapelle Stams 27.01.2018 Gasthof Hirschentenne Thannrain, Beginn: 20.30 Uhr Prämierung pünktlich um 21.30 Uhr für Stimmung sorgt das Eintritt: € 8,- 16.6.18 TELFS Kuppelarena Tickets: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken 13.6. EHRWALD 13.10. LANDECK Tickets: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken Vidim vasu sudbinu, proslost i buducnost *V I D O V N J A K* u 3. generaciji • odklanjam blokade odklanjam crnu magiju • spajam voljene osobe pomazem kod neplodnosti Tel: +43 681 / 83 10 42 82, www.powerfluss.com RUNDSCHAU Seite 36 24./25. Jänner 2018

Donnerstag, 25. Jänner bis Mittwoch, 31. Jänner DIVERSES Geburtsvorbereitungskurs in Mieming Jeden Montag, von 18.30 bis 20 Uhr bei Hebamme Maria Hribar, Tel. 0699 15673600, hribar.maria@gmail.com. Klösterle Kronburg 26. Jänner: Oasentag mit biblischer Betrachtung; Leitung: Pf. Mag. H. Traxl. 27. Jänner: „Gott hat viele Namen“ Oasentag mit Pf. Mag. H. Traxl. Weitere Informationen unter Tel. 05442 63345 oder www. kronburg-tirol.at. Rosenkranz In der Wallfahrtskapelle am Locherboden finden immer freitags (das nächste Mal am Freitag, dem 26. Jänner) um 15 Uhr sowie stets sonntags (das nächste Mal am Sonntag, dem 28. Jänner) um 14 Uhr Rosenkranzgebete statt. SVA-Sprechtag Sprechtage des Regionalbüros Tirol der Sozialversicherungsanstalt der Bauern werden am Mittwoch, dem 14. Februar, in Mieming (9 bis 11 Uhr, Gemeindeamt) und Längenfeld (14 bis 15 Uhr, Gemeindeamt) angeboten. Blutspenden Die nächste Gelegenheit zum Blutspenden bietet sich am Dienstag, dem 30. Jänner, von 16 bis 20 Uhr in der Neuen Mittelschule Wenns, Brennwald 82, sowie am Donnerstag, dem 1. Febraur, in der NMS Mieming, Obermieming 200, von 15 bis 20 Uhr. Weitere Infos unter Tel. 0512 50422932. Yogakurs in Imst Imst, Start neuer Yogakurse: Dienstag, 18 bis 19.30 Uhr und Mittwoch, 19 bis 20.30 Uhr (jeweils sechs Abende); Info und Anmeldung: Tel. 0680 2472122. Italienisch-Kurs Wer gerne Grundkenntnisse in Italienisch erwerben möchte, um dort einfache Gespräche führen zu können, ist herzlich zum Italienisch-Kurs der Erwachsenenschule Silz-Mötz eingeladen. Kursbeginn ist am Freitag, dem 9. Februar, von 20 bis 21.40 Uhr in der Neuen Mittelschule Silz. Anschließend folgen acht Abende zu je 100 Minuten. Als Kursleiterin fungiert Laura Manfredi. Um Anmeldung wird unter Tel. 0699 17152570, per E-Mail an es-silzmoetz@tsn. at oder im Internet unter www. erwachsenenschulen.at/silzmoetz gebeten. ÖZIV-Kegeln Der ÖZIV (Österreichs zukunftsorientierte Interessenvertretung von und für Menschen mit Behinderungen), genauer gesagt der Bezirksverein Landeck-Imst veranstaltet am Samstag, dem 3. Februar, einen Kegelnachmittag ab 14 Uhr auf der ESV-Oberinntal Kegelbahn in Landeck. Krabbeltreffen Jeden Dienstag von 9 bis 11.30 Uhr im Familienkompetenzzentrum Imst (Schulgasse 1, alte Sonderschule) für kleine Gäste (0 – 4 Jahre) mit Mamas, Papas, Omas, Opas… Keine Anmeldung erforderlich; Information: 0664 9246266. ÖGB-Beratung Wer von Mobbing und Burn-out geplagt ist, findet Rat und Hilfe bei Beraterin Nadja Scheiber (Tel.: 0676 5849564) im ÖGB- Regionalsekretariat Imst (Rathausstraße 1; Tel.: 05412 65163). Die Beratungen sind anonym und kostenlos, eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Nach dem Beratungsgespräch ist bei Bedarf eine kostenlose arbeitsrechtliche Erstauskunft möglich. Die nächste Gelegenheit bietet sich am Donnerstag, dem 15. Februar, von 17.30 bis 18.30 Uhr. Nächste Termine: 15. März, 12. April, 10. Mai, 14. Juni und 5. Juli. Anonyme Alkoholiker Wenn täglicher Alkoholkonsum zu deinem Problem wird und du damit aufhören willst, dann komm zu uns! Wir, die Gruppe der Anonymen Alkoholiker Telfs, beraten und begleiten dich völlig anonym, kostenlos, unverbindlich und absolut vertraulich. Jeden Montag (auch an Feiertagen) von 18.30 bis 20 Uhr in den Räumen des Sozialsprengels Telfs (Kirchstraße 21). Angehörige sind ebenso eingeladen; oder ruf an: 0664 5165880 täglich von 19 bis 22 Uhr. Infos: www. anonyme-alkoholiker.at. Stilltreffen Jeden 3. Mittwoch im Monat von 9 bis 11 Uhr im Familienkompetenzzentrum Imst (Schulgasse 1, alte Sonderschule); eine Stillberaterin berät zu Themen rund ums Stillen/Abstillen/Beikost. Keine Anmeldung erforderlich; Information: 0664 9246266. Parkinson- Selbsthilfegruppe Treffen jeden ersten Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr. Neu im Seminarraum des Gasthof Hirschen in Imst. Informationen bei Thomas Rinner unter Tel. 0676 9035454. Sozial- und Gesundheitssprengel Mieminger Plateau Mieming: Treffen pflegender Angehöriger jeden 1. Mittwoch im Monat von 14 Uhr bis 17 Uhr im Büro des Sozialsprengels Mieming. AA Offene Meetings Am offenen Meeting der Anonymen Alkoholiker, jeden 1. Dienstag im Monat um 18.45 Uhr, nehmen außer Alkoholikern auch Familienangehörige, Freunde, Verwandte oder sonst Interessierte teil. Keine Anmeldung. Ort: Schulhausplatz 4, Neuer Widum/Pfarrheim Clubraum 3, Landeck. Suchtberatung Tirol Wir bieten Personen mit Drogen- und Suchtproblemen sowie Substitutionsklienten, deren Angehörigen und Bezugspersonen kostenlose psychosoziale und klinisch-psychologische Beratung und Betreuung sowie Rechtsberatung an. Weiters findet in der Beratungsstelle Imst regelmäßig eine moderierte Angehörigengruppe und eine medizinische Drogensprechstunde für Menschen mit Suchterkrankungen statt. Beratungsstelle Imst: Ing. Ballerstr. 1; Dienstag: 8 bis 11.30 und 12 bis 15.30 Uhr; Freitag: 11 bis 15 und 15.30 bis 19.30 Uhr; Kontakt: Mag. Alexandra Pümpel: 05412 62807-20; www. verein-suchtberatung.at. Verein BIN Beratung, Information und Nachsorge für Abhängigkeitserkrankte oder -gefährdete und deren Angehörige bei Alkohol-, Medikamenten- und Spielsucht. Beraterin: Mag. Julia Striebel- Thurner, Kontakt: 05412 62807- 10 oder 0650 5824535 oder julia.striebel@bin-tirol.org. Beratungsstelle: Ing. Baller-Straße 1/II (Bußkreuzzentrum) in Imst; Öffnungszeiten: Mo.: 10 bis 12 Uhr, 15 bis 17.30 Uhr, Di.: 8 bis 9.30 Uhr, 16.30 bis 19.30 Uhr, Mi.: 13 bis 15.30 und nach Vereinbarung; Nachsorgegruppe: Mo.: 17.30 bis 19 Uhr. Frauen gegen Vergewaltigung Beratung und Prozessbegleitung; flexible Termine; Terminvereinbarung unter 0512 574416. Oberländer Frauenberatung Die vertrauliche und kostenlose Oberländer Frauenberatung findet jeden Montag von 9 bis 15.30 Uhr im alten Gesundheitsamt in Landeck (Innstr. 15) statt. Terminvereinbarung: 0512 587608. ! Anzeigenschluss Freitag, 12 Uhr 24./25. Jänner 2018 RUNDSCHAU Seite 37