Aufrufe
vor 9 Monaten

LA KW 04

„Ein gut gesetzter

„Ein gut gesetzter Kurs“ Bezirkskinder- und Schülercup am 20. Jänner in Fiss (dgh) Über 160 Kinder und Schüler waren beim Raiffeisen Bezirks- Schülercup und dem Volksbank Kindercup in Fiss gemeldet. Die Gruppensieger des Volksbank Kindercups mit TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler Fotos: Karoline Slamanig-Oeg Sportlich gesehen lief es für den Austragungsort hervorragend: Maximilian Winkler (Schüler U13/U14 männlich) bescherte dem SPV Fiss einen Heimsieg, drei weitere Stockerlplätze vervollständigten die Bilanz: Elisa Höllrigl (3. in der Klasse Schüler U13/U14 weiblich) und Paul Achenrainer (ebenfalls 3. in der Klasse Schüler U13/U14 männlich), beim Kindercup schaffte Theresa Winkler in der Klasse Kinder U10 weiblich einen zweiten Platz. „Trotz der recht steilen Piste gab es nahezu keine Ausfälle, dies spricht für den Kurssetzer Martin Schrott – der Kurs war gut gesetzt“, bedankte sich der Obmann des Sportvereins Fiss Martin Stark. Die Organisation und Durchführung dieser Rennbewerbe forderte rund 50 Helfer. ERGEBNISSE RAIFFEISEN SCHÜLERCUP. Schüler U13/U14 weiblich: 1. Nora Juen (SK Kappl), 2. Anna Hackl (SV Zams), 3. Elisa Höllrigl (SPV Fiss). Schüler U15/U16 weiblich: 1. Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck), 2. Julia Dukanovic (SCA), 3. Michelle Schmid (SC See). Jugend U18/U21 weiblich: 1. Theresa Sedlmayr (SCA). Schüler U13/U14 männlich: 1. Maximilian Winkler (SPV Fiss), 2. Adrian Klotz (SC Pfunds), 3. Paul Achenrainer (SPV Fiss). Schüler U15/U16 männlich: 1. Philipp Wolf (SV Zams), 2. Thomas Die Gruppensieger des Raiffeisen Schülercups in Fiss. Kurz (SC Ischgl), 3. Johannes Monz (SC Pfunds). Jugend U18/U21 männlich: 1. Lukas Grün (SK Kappl). ERGEBNISSE VOLKSBANK KINDERCUP. Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SC Pettneu), 2. Nina Huber (SK Kappl), 3. Stella Blattmann (SC Pettneu). Kinder U8 männlich: 1. Tim Walser (SC Ischgl), 2. Josef Kopp (SV Zams), 3. Matteo Kurz (SC Ischgl). Kinder U9 weiblich: 1. Jana Häusl (SCA), 2. Maria Zangerl (SC Pfunds), 3. Madlen Pirschner (SK Landeck). Kinder U9 männlich: 1. David Federspiel (SK Nauders), 2. Elias Hochmüller (SC Ischgl), 3. Jonas Stecher (SK Nauders). Kinder U10 weiblich: 1. Johanna Pedrolini (SK Nauders), 2. Theresa Winkler (SPV Fiss), 3. Xante Bartels (SCA). Kinder U10 männlich: 1. Nico Walser (SC Ischgl), 2. Jonas Hackl (SV Zams), 3. Leo Kolp (SV Zams). Kinder U11 weiblich: 1. Dana Schütz (SV Zams), 2. Angiolina Raich (SV Zams), 3. Silan Eroglu (SK Landeck). Kinder U11 männlich: 1. Tobias Kurz (SC Ischgl), 2. Elias Tschiderer (SC Pfunds), 3. Peter Juen (SK Kappl). Kinder U12 weiblich: 1. Elisa Oeg (SC Pfunds), 2. Pia Krismer (SV Zams), 3. Paulina Spiss (SCA). Kinder U12 männlich: 1. Casper Bartels (SCA), 2. Maximilian Schütz (SV Zams), 3. Nico Traxl (SCA). Gold für Weiskopf (dgh) Der Tiroler Sprintbewerb ist eine verkürzte Einzeldisziplin beim Sportkegeln, in der jeder Spieler 40 Wurf (20 Volle, 20 Abräumen) zu absolvieren hat. Durchgeführt wurde diese Meisterschaft am 14. Jänner auf der Sportkegelanlage Hötting West – 31 Tiroler Kegler kämpften im K.o.-Modus um die Goldmedaille. Unter den Favoriten war der der Landecker Paradeathlet Thomas Weiskopf, der erneut alle Register seines Könnens ziehen musste – zu Beginn mit seiner Tagesform hadernd (Vorrunde 189, Rang 5), spielte er sich mit 178, 164 und 209 (Tagesbestleistung) bis ins Semifinale. Dort wartete der Innsbrucker Lokalmatador Michael Kaidisch, der den ersten Satz mit 105 zu 94 für sich entscheiden konnte, ehe Thomas Weiskopf mit 109 zu 82 auf 1:1 stellte. Im Sudden Victory (drei Entscheidungswürfe 21:19) sprintete Weiskopf förmlich ins Finale, Bouldernight Blockbusters Zams laden am 27. Jänner ins Alte Kino Neujahrsturnier Oberländer Schulschach-Turnier in Landeck Das Oberländer Schulschach-Neujahrsturnier findet traditionell im Gymnasium Landeck statt. Foto: Karin Schnegg (dgh) Das neunte Oberländer Schulschach-Neujahrsturnier wurde am 9. Jänner in der Aula des Gymnasiums Landeck ausgetragen. 44 Teilnehmer zwischen sieben und 19 Jahren waren am Start – für viele war es die erste Teilnahme an einem Schachturnier. Das BRG Imst mit 15 und das BRG Landeck mit 17 Spielern waren am stärksten vertreten, es waren auch Schüler der NMS Landeck und der VS Stanz dabei. Die Turnierleitung lag in den Händen von Marco Lettenbichler und Daniel Schnegg, die Organisation bei Karin Schnegg, die resümierte: „Das Turnier bot schachtechnisch alles, was ein spannendes Turnier braucht. Triumph Thomas Weiskopf holte Gold beim Tiroler Einzel-Sprint 2018. Foto: Martin Mayr wo er sich mit 2:0 (200:192 gegen Marco Schrettl – KV Schwaz) seine bereits dritte Goldmedaille im Tiroler Einzel-Sprint nach 2009 und 2016 sicherte. (dgh) Die Blockbusters Zams veranstalten die Bouldernight 2018 am 27. Jänner im Alten Kino Landeck. Für den Bewerb wird auf der Bühne eine 4,5 m hohe Boulderwand aufgebaut, auf den drei Seiten des Kletterturms werden Boulder unterschiedlicher Schwierigkeit gesetzt. Unter den Teilnehmern werden Vierer-Teams gelost, die dann eine gewisse Zeit zur Verfügung haben, um so viele Boulder wie möglich zu klettern. Das Team, das die meisten Boulderprobleme löst, gewinnt. Im Anschluss an die Preisverleihung findet die After-Boulder- Party statt. Programm: Einlass: 18 Uhr, Nennschluss: 19 Uhr, Start 19.30 Uhr, Preisverleihung 23 Uhr, anschließend Party. Nenngeld: 5 Euro. und Drama, Freude und Enttäuschung, Glück und Pech, das alles lag immer nur wenige Minuten auseinander.“ Die Gruppe Jugend wurde von Philipp Pali (IT-HAK Imst) und Valeria Bauer (BRG Landeck) gewonnen, in der Gruppe U14 dominierten die BRG-Imst-Schüler Christian Egger und Bianca Domani. Sieger in der U12 wurde Kapan Onur (BRG Landeck). Die U10 gewann der erst siebenjährige Lukas Nothdurfter von der VS Stanz. Die Preisverteilung wurde von Gym-Dir. Josef Röck vorgenommen. Das nächste spannende Turnier für die Schachschüler wird die Tiroler Schulschachmannschaftsmeisterschaft am 2. März. RUNDSCHAU Seite 44 24./25. Jänner 2018

Rodelrennen in Strengen Klub- und Bezirkscuprodelrennen (dgh) In Strengen wird traditionell am 6. Jänner das Klubrodelrennen durchgeführt. Bei guten Witterungsverhältnissen holten sich Andrea Denoth und zum ers ten Mal Andreas Denoth den Klubmeistertitel. Am darauf folgenden Sonntag wurde ein Bezirkscuprodelrennen ausgetragen. Den Tagessieg holten sich Manuela Schranz (SV Pfunds) und Andreas Denoth (SRC Strengen), bei den Rennrodlern Simon Achenrainer (SV Ried), berichtet Barbara Siegl, Schriftführer des SRC Strengen. @ redaktion@rundschau.at Manuela Schranz, Andreas Denoth und Simon Achenrainer Klubmeister Andrea und Andreas Denoth Fotos: SRC-Strengen † KIRCHLICHE NACHRICHTEN Wallfahrtskirche Kronburg Samstag, 27.1.: musik. Gestaltung: Orgel, 17 Uhr hl. Amt für Ludwig Ladner, Gedenken für Verst. der Fam. Wachter-Gröber, arme Seelen und Mathilde und Anton Jennewein (Nauders), zu Ehren der Muttergottes (Tobadill), Gretl und Alois Scherl. Sonntag, 28.1.: musik. Gestaltung: Orgel mit Solo, 10 Uhr hl. Amt f. Leb. und Verst. der Fam. Genewein und Wenz sowie Fam. Zangerl und Gasser (Landeck), Alois und Maria Morherr (Starkenbach), Fam. Prieth und Ehrhart (Schönwies), nach Meinung (Schönwies). Pfarrkirche Perjen Donnerstag, 25.1.: 18.30 Uhr Rosenkranz. Freitag, 26.1.: 18.30 Uhr Rosenkranz. Samstag, 27.1.: 19 Uhr Wortgottesdienst. Sonntag, 28.1.: 10 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Rudolf König (Jhm.), Gottlieb und Josefa Wolf (Jhm.), Franz Tiefenbrunn, Franz Rappold (Jhm.) und Luise Rappold, Hildegard Wieser, Anna und Siegmund Klammer, Verst. der Fam. Pilser, arme Seelen. Montag, 29.1.: 18.30 Uhr Rosenkranz. Dienstag, 30.1.: 18.30 Uhr Rosenkranz. Mittwoch, 31.1.: 8.30 Uhr Anbetung und Beichtgelegenheit, 19 Uhr hl. Messe. Pfarrkirche Landeck Donnerstag, 25.1.: 18.30 Uhr Anbetung und Beichtgelegenheit, 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Pepi Ladner, Marianne und Josef Martinez, Otto und Luise Plattner. Freitag, 26.1.: 19 Uhr Schützenmesse mit Gedenken an verst. Mitglieder der Schützenkompanie Landeck. 24./25. Jänner 2018 Samstag, 27.1.: 16 Uhr Wortgottesdienst im Altersheim mit Gebet für Hedwig und Franz Gröbner, 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Werner Six (Jhm.), Marianne Michaeler, Verst. Fam. Frieden und Kneifel, Hans Hecht (Jhm.), Pepi Siess, Josef und Frieda Staggl. Sonntag, 28.1.: 8.30 Uhr hl. Messe für die Pfarrgemeinde mit Gedenken an Leo und Elfriede Schmid, Verst. der Fam. Gritsch und Platzer, 17 Uhr Abendlob. Montag, 29.1.: 19 Uhr Rosenkranz im Altersheim. Pfarrkirche Zams Donnerstag, 25.1.: 19 Uhr Rosenkranz. Freitag, 26.1.: 18 Uhr hl. Messe im Krankenhaus, 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Luise Schweisgut, Martha und Alois Wucherer, Herbert Weiss, Josef und Johanna Juen und verst. Kinder, anschl. stille Anbetung und Beichtgelegenheit. Samstag, 27.1.: 19 Uhr Wortgottesdienst mit Gedenken an Hubert Fadum. Sonntag, 28.1.: 9 Uhr Wortgottesdienst im Krankenhaus, 10 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Maria und Ludwig Ladner jun. und sen., Marga- D A N K E rethe und Alfons Wachter, Hans Hechenblaickner, Sonja Schultus, Notburga, Hermann und Engelbert Senfter, Hans Juen, Verst. der Fam. Herzog/Ehrlich, Paula Juen, 19 Uhr Friedensrosenkranz. Montag, 29.1.: 10 Uhr Gemeinsames Gebet, 19 Uhr Rosenkranz. Dienstag, 30.1.: 9 Uhr Anbetungsstunde, 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Verst. der Fam. Kuprian. Mittwoch, 31.1.: 15.45 Uhr Wortgottesdienst im Seniorenzentrum mit Blasiussegen, 19 Uhr Rosenkranz. Pfarrkirche Bruggen Donnerstag, 25.1.: 17 Uhr Kinderwortgottesdienst. Freitag, 26.1.: 18.30 Uhr Anbetung und Beichtgelegenheit, 19 Uhr hl. Messe für Hans Buchegger, verlassene Priesterseelen und arme Seelen. Samstag, 27.1.: 19 Uhr Rosenkranz. Sonntag, 28.1.: 9.30 Uhr Rosenkranz, 10 Uhr hl. Messe (Vorstellung der Erstkommunionkinder) für Anni Röck, Maria, Hermann und Martin Lenz, Mina und Edmund Lechleitner, Verst. der Fam. Schmid-Tamsche, arme Seelen, 18.30 Uhr Rosenkranz, 19 Uhr hl. Messe für Hans Buchegger, Karl Spiss. für ein stilles Gebet · für eine Umarmung für die tröstenden Worte - gesprochen oder geschrieben · für einen Händedruck, wenn Worte fehlten · für Blumen, Kerzen und Spenden · für alle Zeichen der Liebe und Freundschaft · für das letzte Geleit. Judith, Jaqueline, Susanne und Sarah mit Familien Pfarrkirche Schönwies Donnerstag, 25.1.: 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Elisabeth, Hubert, Hedwig und Johann Zangerle. Freitag, 26.1.: 19 Uhr Rosenkranz für die Jugend unserer Pfarrgemeinde. Samstag, 27.1.: 19 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Gebhard Schiechtl und Ang., nach Meinung. Sonntag, 28.1.: 8.30 Uhr hl. Messe mit Gedenken an Karl Peham, Josef Raggl, Julius Ladner und Eltern, Alois Raggl, Leni und Franz Gitterle, Margarethe Venier. Kaunertal Donnerstag, 25.1.: 19.30 Uhr hl. Messe Pfarre Feichten. Sonntag, 28.1.: 9 Uhr hl. Messe Pfarre Feichten, 10.30 Uhr hl. Messe Kaltenbrunn. Dienstag, 30.1.: 19.30 Uhr hl. Messe Pfarre Feichten. Mittwoch, 31.1.: 8 Uhr hl. Messe Kaltenbrunn. Jehovas Zeugen Sonntag, 28.1.: 9.30 Uhr, Vortrag, Brennbichl Imst, Thema: „In einer sündigen Welt ein gutes Gewissen bewahren“; Redner: Hans-Peter Entner, Versammlung Kramsach. Karl „Charly“ Juen * 10. Februar 1965 † 12. Jänner 2018 RUNDSCHAU Seite 45