Aufrufe
vor 11 Monaten

RE KW 04

T ERMINKALENDER

T ERMINKALENDER DONNERSTAG 25. Jänner Faschings-Huangart Am Donnerstag, um 14 Uhr im Pfarrstadel. Musik: Heli und Didi. Fröhlich sein bei Kuchen und Kaffee, Wein, Bier oder Saft, vielleicht auch bei einem Tänzchen. Auf euer Kommen freut sich die Vinzenzgemeinschaft Breitenwang. FREITAG 26. Jänner Faschings-Kränzchen der Ortsgruppe Biberwier des Pensionistenverbandes findet am 26. Jänner 2018, 14 Uhr, im Gemeindesaal in Biberwier statt. Alle sind herzlich eingeladen. Einführungsabend zum neuen Exerzitienbehelf Mit Mag. Irene Weinold, Exerzitien im Alltag, Diözese Innsbruck. Wenn es uns gelingt, unsere Herzens-Augen zu öffnen, erfahren wir das Wesentliche von uns, von der Welt und von Gott. Den Zugang zu diesen Herzens-Augen versuchen wir diesmal über die meditativen Lieder der Gruppe „einklang“, über die Stille und mit Bibeltexten. Am Freitag, von 20 bis 22 Uhr in Breitenwang, Pfarrstadel. SAMSTAG 27. Jänner Sportlerparty in Elbigenalp Am Samstag im Gemeindesaal Elbigenalp, Beginn: 20 Uhr – unter den ersten 150 Besuchern wird ein toller Allroundski mit Bindung verlost. Lustiges Schätzspiel mit tollen Preisen. Eintritt: freiwillige Spenden für die Nachwuchsförderung! www.rundschau.at SAMSTAG 27. Jänner Faschingsrodeln Die Faschingsgilde Gungler, Höfen veranstaltet am Samstag, dem 27. Jänner 2018, ab 14 Uhr wieder das Rodelrennen am Schollenwiesenlift. Maskierung erwünscht! Gebietsfrauenkränzchen der Bäurinnen Am Samstag, ab 14 Uhr, findet in Wängle im Gasthaus „Kröll” das Gebietsfrauenkränzchen der Bäurinnen statt. Für Stimmung sorgt „S‘Fünfar Gspann” aus Hopferau; es gibt Tombola und der Eintritt ist frei! Kinderfasching in Ehrwald Am Samstag ab 14 Uhr Kinderfasching im Zugspitzsaal in Ehrwald statt. Eintritt frei! DIENSTAG 30. Jänner MS-Stammtisch der MS-Betroffenen MS ist besser als ihr Ruf. Zum Erfahrungsaustausch treffen sich MS Betroffene, auch gerne mit Angehörigen, zu einem monatlichen Zusammensein im Hotel der „Moserhof”, jeden letzten Dienstag im Monat um 18.30 Uhr. MITTWOCH 31. Jänner Tanzkurs in Wängle Standardtänze, Lateinamerikanische- & Freizeittänze. Grundkurs Teil 1 Start: 31. Jänner, 8 Abende jeweils am Mittwoch, von 19 bis 21 Uhr. Veranstaltungsort: Pfarrhaus Wängle. Kurskosten: 98 Euro pro Person. Anmeldung: Richard Guggemos, Tel. 0049 163 2988014 oder unter richard.guggemos@web.de VORSCHAU/DIVERSES 20 Jahre Jubiläumsumzug der Gungler Der Gunglerverein Höfen feiert mit einem Nachtumzug das 20-jährige Jubiläum. Am Samstag, dem 3. Februar 2018. Traditionell startet der Umzug um 18 Uhr bei der Feuerwehr in Höfen und führt durch das Dorf zur Hahnenkammhalle. Dort findet dann die große Aftershowparty mit „HotSpot” statt. Kinderfasching Musikkapelle Biberwier Am 3. Februar findet von 14 bis 16.30 Uhr im Gemeindesaal der Kinderfasching statt. Mit vielen Spielen und einem bunten Kinderprogramm. Auf euer Kommen freut sich die „Musig“. Jahrgangstreffen Der Jahrgang 1936 Lechaschau, Höfen, Wängle trifft sich am Mittwoch, dem 7. Februar 2018, um 18 Uhr in der „Goldenen Rose” in Lechaschau (Klotz). Sprechtag Pensionsversicherungsanstalt findet am 8. Februar 2018, 8-12 Uhr, in der Gebietskrankenkasse Reutte, statt. Faschingsumzug Reutte Der allseit beliebte Faschingsumzug findet auch dieses Jahr wieder statt. Am Donnerstag, dem 8. Februat 2018, ab 14 Uhr von der Ehrenbergstraße Richtung Ober- und Untermarkt. Kinderfasching in Breitenwang Am Freitag, dem 9. Februar 2018, um 13.30 Uhr im VZ Breitenwang. Donnerstag, 25. Jänner bis Mittwoch, 31. Jänner THEATER2018 WER: VZ Veranstaltungs zentrum Breitenwang Jungbauernball Breitenwang Samstag, 27. Jänner 2018, Beginn: 20 Uhr Open Stage Session in gemütlicher Atmosphäre – eine tolle Bühne, ein Flügel, Schlagzeug, Licht- und sensationelle Tonanlage stehen bereit! Immer mit einer Opener-Band und weiteren Überraschungen. Eintritt frei! Am Donnerstag, dem 8. Februar 2018 in der „Kellerei” in Reutte um 20 Uhr. Iglu in Wängle Am Mittwoch, dem 7. sowie am Donnerstag, dem 8. Februar 2018, veranstaltet die Landjugend Wängle unter dem Motto „Flying Iglu wir heben ab“ das jährliche Iglu. Shuttle Bus fährt lt. Fahrplan. Vernissage in der Galerie Augenblick Die Vernissage findet am Freitag, dem 9. Februar 2018, um 19 Uhr in der Galerie „Augenblick” in Tannheim statt. Sechs Künstler stellen dort in der Galerie „Augenblick”, vom 10. Februar bis 4. März 2018, jeweils Mittwoch bis Sonntag, 14 bis 17 Uhr, ihre Werke aus. BÜHNE BERWANG Faschingsumzug Tannheim Am Donnerstag, dem 8. Februar, ab 13.30 Uhr vom Parkplatz West (Tannheim) in Richtung Kreisverkehr. Anschließend Faschingsparty im Saal Tannheim. VZ Breitenwang Filmcircle: The Party Datum: Fr, 2. Februar 2018 Zeit: 20 Uhr Diplomball der Gesundheitsund Krankenpflegeschule Reutte Datum: Sa, 3. Februar 2018 Zeit: 20 Uhr Mini Med: Wenn das Hören und Verstehen zum Problem wird Datum: Di, 6. Februar 2018 Zeit: 19 Uhr Karten/Informationen/Anmeldung: Gemeinde Breitenwang Tel. 05672 / 62516-10 vz@breitenwang.tirol.gv.at STÜCK: „Männerkarussell“, Komödie in 3 Akten, von Erika Kapeller WO: 20.15 Uhr im Theaterkeller Berwang TERMIN: Immer Mittwoch (bis 28. März 2018) Kartenvorbestellungen im Tourismusbüro Berwang, KARTEN: Tel. 05673 20000 400 13.6. EHRWALD 13.10. LANDECK Tickets: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken RUNDSCHAU Seite 26 Hier könnte auch Ihre Veranstaltung angekündigt sein ... Informieren Sie sich unverbindlich über unsere günstigen Tirol Event Angebote! Tel. 0 56 72/71 313 AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN 24./25. 16.6.18 TELFS Kuppelarena Tickets: Ö-Ticket, alle Raiffeisenbanken Jänner 2018

K ULTUR Außerferner Musikbund hat neue Vorstandsmitglieder Generalversammlung mit 85 Abgeordneten aus 31 Kapellen Mit einem Zitat des Komponisten und großartigen Dirigenten, Leonard Bernstein (1918–1990), eröffnete Bezirksobmann Horst Pürstl die Generalversammlung in Elbigenalp. Von Claudia Chauvin „Nichts kann zum Verständnis von Musik mehr beitragen, als sich hinzusetzen und selbst Musik zu machen.“ Und wie schön dies im Bezirk umgesetzt werde, sei an der großen Anzahl von Musikkapellen zu sehen. 35 an der Zahl, mit 1.946 Mitgliedern, davon sind 1.413 aktive Musikantinnen und Musikanten und 147 Marketenderinnen und Fähnriche. Weitere interessante Zahlen gab Pürstl bekannt. In Ausbildung stehen derzeit 386 Lernbegierige in der Landesmusikschule Reutte. 2017 haben 132 die Prüfung für das Jungmusiker- und Musiker- Leistungsabzeichen abgelegt; in Bronze 80, Silber 38 und Gold 14. Die Absolventen des Gold-LA erhielten die Urkunde aus den Händen von Bundesrats-Vizepräsidentin Sonja Ledl-Rossmann. Der Damenanteil in den Kapellen beläuft sich auf durchschnittlich 45,83% und das Durchschnittsalter liege bei 36 Jahren. Bei 1.255 Gesamtproben, ohne Registerproben und 846 Ausrückungen, ist jede der Außerferner Musikkapellen im Schnitt rund 60 Mal aktiv unterwegs gewesen. Ein Dank ging an die Bürgermeister der Gemeinden, die die Kapellen recht großzügig durch Subventionen in Höhe von 131,605 Euro unterstützten, ebenso wie das Land Tirol, das 23.444 Euro für dieses wichtige Traditionsprojekt freimachte. Die Musikkapellen selbst erwirtschafteten 477.029 Euro. Die größten Ausgaben, hier nur die Top Fünf, wurden geleistet: für den Instrumentenkauf (107.058 Euro), Trachten (64.530 Euro), Reparaturen (38.662 Euro), Aus- und Fortbildungen (22.583 Euro) und Notenkauf (18.377). Eine kleine Ehrung hielt der Bezirksobmann für Funktionäre bereit, die ihre Tätigkeit schon länger als „normal“ ausüben; der Biberwierer Obmann, Harald Schennach, für 19 Jahre, Kapellmeister Manfred Perl aus Elmen für 31 Jahre und Dietmar Rädler, Jugendreferent aus Schattwald, für 19 Jahre im Amt. Üblich sind Amtszeiten zwischen vier und acht Jahren. Neben dem Tätigkeitsbericht des Bezirksobmanns hörten die Anwesenden auch die Berichte für das Jahr 2017 von Bezirkskapellmeister Harald Beyrer, Bezirksjugendreferentin Lydia Huber, Bezirksstabführer Roland Hohenrainer sowie den Kassabericht, den Bezirkskassiererin Petra Singer erstellt hatte. Benjamin Rief, Bezirksschriftführer hatte eine unterstützende PowerPoint-Präsentation vorbereitet. Diese und weitere Informationen können auch auf der Homepage www.ausserferner-musikbund.at eingesehen werden. NEUWAHLEN. Neuwahlen standen in diesem Jahr bei einigen Ämtern an. Es wurden gewählt: als Bez.Jugendreferentinnen – Katharina Schädle MK Grän und Renate Schlichtherle MK Vorderhornbach, als Bez.Kassier Stv. Nina Hosp MK Berwang und Bez.Kapellmeister Stv. Bernhard Rainer MK Pinswang. Für die zukünftigen Bundesmusikfeste haben den Zuschlag erhalten: 2019 Weißenbach, 2020 Reutte, 2021 Pflach. In diesem Jahr ist der Austragungsort Lechaschau. Die Brassband der LMS-Reutte umrahmte die Generalversammlung mit anspruchsvollen Musikstücken, wie der Royal Fanfare und der Bohemian Rhapsody, unter der Stabführung von Martin Sillaber. Horst Pürstl informiert vonseiten des Obmanns. Die scheidende Bezirksjugendreferentin, Lydia Huber, erwähnt auch den Jugendblasmusik-Wettbewerb 2017 in Linz. Der neue Vorstand: Erste Reihe sitzend (v.l.): Lydia Huber (Beirat), Nina Hosp (Bezirkskassier Stv.), Renate Schlichtherle (Bezirksjugendreferentin), Katharina Schädle (Bezirksjugendreferentin) und Andrea Bauer (Bezirkskassier); Zweite Reihe stehend (v.l.): Eduard Ginther (Fähnrich), Roland Hohenrainer (Bezirksstabführer), Benjamin Rief, (Bezirksschriftführer), Harald Beyrer (Bezirkskapellmeister), Sonja Ledl-Rossmann (Vizepräsidentin des Bundesrates), Mag. Katharina Rumpf (Bezirkshauptfrau), Horst Pürstl (Bezirksobmann), Christoph Hindelang (Bezirksobmann Stv.) und Mag. Elmar Juen (Landesobmann TBV). RS-Fotos: Chauvin Sonja Ledl-Rossmann überreichte die Landesehrenurkunde an Albin Kühbacher für 70 Jahre aktive Musikertätigkeit. Vidim vasu sudbinu, proslost i buducnost *V I D O V N J A K* u 3. generaciji • odklanjam blokade odklanjam crnu magiju • spajam voljene osobe pomazem kod neplodnosti Tel: +43 681 / 83 10 42 82, www.powerfluss.com 24./25. Jänner 2018 AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN RUNDSCHAU WERBEAGENTUR Wir gestalten Ihren Event! Medienservice l Flyer l Plakate l Eintrittskarten 6460 Imst l Postgasse 9 l Tel. 05412/6911 atelier.egger@rundschau.at l www.atelieregger.at Kabarettist Markus Koschuh Neues Programm: Hochsaison Freitag, den 26.01.2018 Volksschul- und Kulturzentrum Lermoos Beginn: 20:15 Uhr, Saaleinlass: 19:30 Uhr Kartenvorverkauf im Gemeindeamt Lermoos Vorverkauf: € 12,- / Abendkasse: € 14,- Seite 27