Aufrufe
vor 7 Monaten

RE KW 04

Allen, die sich in

Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige Art zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen. Sonja Kropik geb. Fuchs * 17.5.1957 – † 29.12.2017 Besonders danken möchten wir: - dem Roten Kreuz Reutte mit Notarztteam - dem Krankenhaus Füssen für die gute Betreuung - Herrn Diakon Gerhard Hartmann für die würdevolle Verabschiedung - der TrauerHilfe Bestattung Longo, besonders Frau Claudia Schreieck mit Team für die einfühlsame Begleitung - für Blumen-, Kerzen- und Geldspenden - für die Eintragungen im Kondolenzbuch und das Anzünden der Gedenkkerzen im Internet - allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die unsere liebe Verstorbene auf ihrem letzten Weg begleitet haben Pflach, im Jänner 2018 Die Trauerfamilien DANKSAGUNG Es ist schwer einen lieben Menschen zu verlieren, aber es ist tröstlich, so viel Anteilnahme zu empfangen. Dafür danken wir von Herzen. Manfred Storf * 28.7.1947 – † 5.1.2018 Unser besonderer Dank gilt: - der Intensiv-Station am BKH Reutte, Frau Prim. Dr. Gertrud Beck und Herrn Dr. Eugen Ladner mit Team - dem Krankenhausseelsorger Georg Rehm für das Spenden der Krankensalbung - Herrn Dekan Franz Neuner für die würdevolle Gestaltung des Sterbegottesdienstes - Herrn Diakon Patrick Gleffe für die Urnenbeisetzung - den Vorbeterinnen beim Rosenkranz, Margit und Maria - der Harmoniemusik Lechaschau für die schöne musikalische Umrahmung - der FF Wängle, dem SV Wängle, dem Außerferner Musikbund und dem Imkerverein - den Sargträgern Reinhard, Josef, Christian und Florian - der TrauerHilfe Bestattung Longo, besonders Frau Claudia Schreieck mit Team für die einfühlsame Begleitung - für alle Eintragungen in das Kondolenzbuch und das Anzünden der Gedenkkerzen im Internet - für Blumen-, Kerzen- und Geldspenden - allen, die persönlich und schriftlich ihr Beileid bekundet haben - allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die unseren Manfred auf seinem letzten Weg begleitet haben Wängle, im Jänner 2018 DANKSAGUNG Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so viefältige Art zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen. Rosa Spieß geb. Steinmetz * 8.9.1934– † 1.1.2018 Die Trauerfamilien Ein besonderes „Vergelt’s Gott“ gilt: - den Ärzten Dr. Gerhard Reinstadler und Dr. Siegfried Walch - Pfarrer Martin Schautzgy, Diakon Gerhard Hartmann, Albin Schlichtherle und dem Organisten - dem Pflegeteam des Wohnbereichs 1 des Seniorenzentrums „Haus zum Guten Hirten“ - der Bestattung KLAUS für die einfühlsame Betreuung - für die Eintragungen im Kondolenzbuch und das Anzünden der Gedenkkerzen im Internet - allen Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten, die unsere liebe Verstorbene auf ihrem letzten Weg begleitet haben Martinau, im Jänner 2018 Die Trauerfamilien Bestattungen Klaus ReuTTe Tel. 05672-65746 www.bestattungen-klaus.at In liebevoller Erinnerung gedenken wir beim 1. Jahresgottesdienst unserer lieben Verstorbenen Gisela Malle geb. Zoller 24h für Sie erreichbar! am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Lechaschau. Allen, die daran teilnehmen, ein herzliches „Vergelt´s Gott“. Die Angehörigen In liebevoller Erinnerung gedenken wir beim 1. Jahresgottesdienst unseres lieben Verstorbenen Ing. Eduard Rid Architekt i.R. am Samstag, dem 27. Jänner 2018, um 19.00 Uhr in der Dekanatspfarrkirche Breitenwang. Allen, die daran teilnehmen, ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Die Angehörigen In Liebe und Dankbarkeit gedenken wir beim 1. Jahresgottesdienst unserer lieben Verstorbenen Brunhilde Beyrer geb. Knittel am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Reutte. Allen, die daran teilnehmen, ein herzliches „Vergelt´s Gott“. Die Angehörigen www.trauerhilfe.at TrauerHILFE Bestattung Longo Tel.: 05672/62577 DANKSAGUNG Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so viefältige Art zum Ausdruck brachten, danken wir von Herzen. Leopold Feistenauer * 24.5.1932 – † 6.1.2018 Unser besonderer Dank gilt: - Diakon Gerhard Hartmann und Kooperator Saji Kizhakkayil für die würdevolle Gestaltung des Sterbegottesdienstes - den Vorbeterinnen des Rosenkranzes, Evi und Margit - dem Vorbeter des Trauerzuges, Toni - den Sargträgern - dem Organisten Arthur Storf für die musikalische Umrahmung - Hausarzt Dr. Manfred Dreer - dem Haus Ehrenberg WB 4 und dem Heim Via Claudia - der Feuerwehr Höfen im Besonderen Peter Schmid für die schöne Ansprache - der Bestattung KLAUS für die professionelle Unterstützung - für die Eintragungen im Kondolenzbuch und das Anzünden der Gedenkkerzen im Internet - für Blumen, Kerzen sowie Beileidsbekundungen - allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die unseren lieben Leopold auf seinem letzten Weg begleitet haben Höfen, im Jänner 2018 Der Mensch ist vergänglich, die Erinnerung aber – die bleibt. Der Mensch ist vergänglich, die Erinnerung aber – die bleibt. Der Mensch ist vergänglich, die Erinnerung aber – die bleibt. Regina mit Familie RUNDSCHAU Seite 46 AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN 24./25. Jänner 2018

nen Rätsel 850, durch Lösung die Woche 5 Rätsel-Lösungen aus der Vorwoche A X C S X L L X X N X XGMX 6 5 9 2 7 1 8 4 3 QUAL I T A E T S A R B E I T 13. bis 2 7 1 4 8 3 6 9 5 X19. F XJanuar A E XUNOXSOX 2018 N S X 3 4 8 5 9 6 2 1 7 ffensichts stimmt X T ARAX die Sie S XHRX sich zu Jahresbeginn H XAMT 5vor- 1 2 6 3 9 4 7 8 X S K IHalten X S T ASie R Tsich S Can H Udie S SVorsätze, Waage U E B E R S T R E I F E N X U R eits sind genommen haben. Andernfalls 7 6 3 8 4 2 1 5 9 X H E X X T A X I XOLE X T I uch ganz werden Sie sich bald erheblich G E L DMARKTPOL I T I K 8 9 4 7 1 5 3 2 6 rragende X N X LEUKOX über sich selbst A D Eund L I Geinen E Misserfolg ärgern! 24.9.–23.10. 9 2 6 1 5 8 7 3 4 A Q U A D O M E 4 8 5 3 2 7 9 6 1 harmoniallem Sie haben sich jemandem anver- 1 3 7 9Skorpion 6 4 5 8 2 im traut, der jetzt mit seinem Wis- der Partsich Füllen auf Sie noch das mehr RUNDSCHAU-Sudoku Schaden anrichtet, so aus, dass die Zahsen hausieren geht. Bevor er Stunden len 1 bis müssen 9 nur EINMAL Sie geeignete pro Reihe, Gegenmaßnahmen EINMAL in ergreifen. jedem 3x3 Kästchen 24.10.–22.11. vorkommen. EINMAL pro Spalte und nur hält jetzt Wenn Sie Ihre Emotionen im Schütze g als geniert Griff behalten und Ihren Mit- das menschen gegenüber Verständ- rei sollte nis aufbringen, dann dürfte es in u schade dieser Woche kaum zu unerfreu- 6 1 8 2 1 9 7 8 9 lichen Zwischenfällen kommen. 23.11.–21.12. oche erst Ihr Boot trägt Sie sicher an das Steinbock uren: Am Ziel Ihrer Wünsche – Voraussetzung ist aber, dass Sie auch Ihrer nächst jeinearbeireativitätung 6 geben. Sonst kann es eine Mannschaft Raum zur Entfal- 7 Meuterei geben. 22.12.–20.1. er genau In 2der letzten Woche 4haben Sie Wassermann 5 bestimmerwartennommen. Nutzen Sie das Wo- sich zweifellos ein wenig über- Sie Rätsel aus-mer ein- mit Ihrer Familie zu erholen und chenende, 851 7 um 2sich gemeinsam 3 4 Kraft zu schöpfen! 9 21.1.–19.2. in Fehler Auch wenn alles glatt läuft, ist Fische nicht Seestraße, zu8 eine 9 gesunde 3 8 1 Skepsis 7 Rappe ange-5Buckelrinbracht! Bei Auseinandersetzun- Kara Ben Sie Belt ihm ng in Rätsel Ursache seid Hand- von Jetlag der 5Gesprächspartner unbedingt3rung Zeiteinheit gen 851 müssen Sie die Argumente Nemsis Veräuße- Rätsel ernst 851nehmen. 20.2.–20.3. 7 6 5 8 2 Wenn die Sterne nicht lügen Mit den Sternen durch die Woche für die Zeit vom 25. bis 31. Jänner 2018 20. bis 26. Januar 2018 Widder 21.3.–20.4. Stier Anscheinend dreht sich alles nur noch um ein Thema: Das nervt Sie – und Sie haben Recht! Wollen oder können die anderen die drohende Gefahr nicht erkennen? Zwei Parteien, die sich nicht grün sind, geraten einmal mehr in Streit. Halten Sie sich aus den Dass Sie sich in einer privaten Angelegenheit nicht ganz fair verhalten haben, ist Ihnen inzwischen klar geworden. Gehen Sie auf den anderen zu, bevor der Streit eskaliert! Sie haben sich erneut geirrt. Vielleicht war der Wunsch der Vater Ihres Gedankens? Gehen Waage 24. 9.–23. 10. Skorpion Auseinandersetzungen heraus, Sie dieser Vermutung doch einmal 21.4.–20.5. Zwillinge sonst stehen Sie am Ende allein gegen alle! Das Wochenende könnte problematisch werden. Da hat sich jemand etwas in den Kopf gesetzt, das ganz und gar nicht mit Ihren nach, um endlich Klarheit über Ihre Ziele zu gewinnen. Ein Entschluss, der schon lange von Ihnen erwartet wird, muss gefasst werden. Großzügige Zugeständnisse sollten Sie jedoch 24.10.–22. 11. Schütze Vorstellungen zu vereinbaren nicht ohne entsprechende Gegenleistung 21.5.–21.6. Krebs 22.6.–22.7. Löwe 23.7.–23.8. ist. Das Ziehen der finanziellen Bilanz am Wochenende ist nicht nötig – Sie haben alles bestens im Griff! Genießen Sie lieber die freien Stunden im Kreise Ihrer Familie. Suchen Sie selbst lieber die klärende Aussprache, bevor andere Sie zur Rede stellen. Solange Sie den ersten Schritt tun, sind Sie immer in der besseren Position. machen. Ihre Mitteilungsfähigkeit ist augenblicklich ein wenig eingeschränkt: Sie werden in den nächsten Tagen Probleme haben, anderen Menschen Ihren Standpunkt zu erklären. Die Sache ist nicht so dringend, dass sie sofort erledigt werden muss. Das sollten Sie dem Menschen klarmachen, der am Wochenende eine rasche Entscheidung von Ihnen verlangt. 23.11.–21. 12. Steinbock 22. 12.–20. 1. Wassermann 21.1.–19. 2. Jungfrau Wenn Sie jetzt vehement auf Verkriechen Sie sich nicht in den Fische grob Ihrem gemahlenes Führungsanspruch Getreideprodukhen, bringt das Ihr Münzein- Umfeld eher mischen … Rigby Sie Abhängig- sich mal wieder unwäsche- tschech. beste- 13 eigenen Farbton vier krankhafte Wänden, sondern Damen- in Abwehrstellung, heit als (dt.: dass es ters (Lied Volk! der Mit keit Ihrer geselligen stück Signum, motiviert Abkürzung wird. Teamgeist Heller) ist gefragt! Anschluss finden. 20.2.–20.3. Art Beatles) werden Halbton Sie bald mühelos 24.8.–23.9. 5 Seestraße, Belt Seestraße, Belt Ursache von Jetlag Ursache von Jetlag schwerfällig, träge, langsam Sache, lat. schwerfällig, träge, schwerfällig, langsam Sache, träge, lat. 6 langsam Sache, lat. Dränage, Trockenlegung 6 6 11 Dränage, Trockenlegung Dränage, Trockenlegung fernmündliche Unterredung, 11 Anruf 11 Domainendung v. Argentinien 8 Rappe Buckelrind Kara Ben 8 Rappe Nemsis Buckelrind Veräuße- Nemsis Kara Ben 2rung Zeiteinheit Veräußerung 7 Zeiteinheit 7 Wiese, Rasen, Mz. breiter langer 2 Schal 2 Zeichen griechischer für Watt Wiese, Rasen, Mz. Liebesgott Wiese, breiter Rasenger Schal Mz. lan- breiter langer Schal Zeichen griechischer für Watt Zeichen griechischer Liebesgott für …heber Watt (Schöpfer) Liebesgott Personalpronomen …heber (Schöpfer) …heber Personalpronomen (Schöpfer) Personalpronomen Kalif … (Märchen v. Wilhelm Hauff) Faultier kurz für einen Bibelteil Faultier kurz für Faultier einen kurz Bibelteil für einen Bibelteil grob gemahlenes Getreideprodukt Münzein- … Rigby tschech. 13 Farbton krankhafte Damen- Abhängigkeistück Damenwäsche- grob gemahlenes Getreideprodukt Signum, Abkürzung Kosmos Münzein- Heller) … Beatles) Rigby tschech. heit (dt.: 13 Farbton krankhafte (Lied der Abhängigkeitdas Akastückgriechi- Signum, Abkürzung Brautwer- kurz für Halbton wäsche- 1 anmutige heit (dt.: 5 (Lied der Heller) Beatles) Halbton demische sche Naturgöttiber Viertel 5 3 Kosmos kurz für 1 anmutige das Akademische für 1 sche anmutige Na- griechi- Kosmos Brautwerber Zeichen f. das kurz König, ital. Brautwerber Viertel probieren, Akademische versuchen, sche Naturgöttin griechi- gekörntes Ampere 3 Stärkemehl 3 Winkelmaß Viertel englisch turgöttin Selbstlaut 4 Initialen des Dirigenten König, ital. Zeichen f. probieren, gekörntes Ampere versuchen, König, Stärkemehl chem. Ampere Gold, fran- versuchen, ital. Zeichen f. probieren, englisch Muti Selbstlaut gekörntes Winkelmaß kurz für Stärkemehl Scandium Initialen v. Zeichen f. englisch Selbstlaut zösisch 4 Initialen Operationssaal Diri- Winkelmaß des Handke 4 Initialen genten 12 des MutiDiri- genten chem. Gold, französisch Operati- Muti kurz für Zeichen f. chem. Scandium Gold, Initialen französisch Handke Operati- v. kurz onssaal für Zeichen f. 10 Scandium Spitzname 9 Initialen v. onssaal 12 Handke des Jazzmusikers Ellington fernmündliche Unendung Domain- Kalif … 10 Spitzname 9 1 v. 2 3 (Märchen4 5 6 7 8 des 9 Jazzmusikers 9 10 11 12 13 fernmündliche AnrufUn- endung v. (Märchen Hauff) des Ellington Jazzterredung, Domain- Argentini- Kalif v. Wilhelm … 10 Spitzname terredung, Argentinien Hauff) Ellington v. Wilhelm musikers ADAM Anruf Die Lösung 1 ergibt 2eine Langlaufregion 3 4 im Norden 5 Tirols. 6 7 8 9 10 11 12 ADAM13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 12 ADAM Die Lösung ergibt eine Langlaufregion im Norden Tirols. 24./25. Die Lösung Jänner 2018 ergibt eine Langlaufregion im Norden Tirols. AUSSERFERNER SEIT 1922 NACHRICHTEN RUNDSCHAU Seite 47