Aufrufe
vor 4 Monaten

Winter_2017_2018_home

8 MEHRTAGESREISEN -

8 MEHRTAGESREISEN - ITALIEN Italienrundreise Golf von Neapel & Apulien Eine der schönsten Küsten Europas ist die Amalfiküste. Die Fahrt entlang der Küste belohnt Sie mit herrlichen Ausblicken auf imposante Klippen über türkisblauem Meer und farbenprächtige Vegetation. Aber auch Apulien, der Absatz vom Stiefel Italiens, hat einiges zu bieten: 800 km Küste mit sanft abfallenden Sandstränden, kristallklares Wasser und weiße Felsklippen. 1. Tag: Anreise Chianciano Terme Wir holen Sie von Ihrer Einstiegsstelle ab und fahren zur Zwischenübernachtung nach Chianciano Terme. 2. Tag: Pompeji - Raum Sorrent An Rom vorbei geht es nach Pompeji, der in der Antike beim großen Ausbruch des Vesuvs verschütteten Stadt. Die Größe der Ruinen und die idyllische Landschaft vermitteln einen großartigen Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Während der Besichtigung können Sie das Forum und die Tempel des Zeus und des Apollo, die antiken Läden und das Freudenhaus, reich an erotischen Malereien, bewundern. 3. Tag: Ausflug Capri (fakultativ) Der heutige Tag steht zur freien Verfügung oder Sie nehmen am Ausflug zur Insel Capri teil. Die Insel Capri zählt aufgrund ihrer Naturschönheiten zu den berühmtesten Reisezielen der Welt. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedlichste Farben und verzaubert ihre Besucher. Schifffahrt nach Marina Grande, danach Transfer bis zum Zentrum Capris und Spaziergang mit örtlicher Führung durch die Altstadt bis zu den berühmten Augustusgärten. Von hier werden Sie einen herrlichen Blick über die Faraglioni-Felsen genießen. 4. Tag: Amalfiküste - Weiterreise Heute fahren Sie über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Zu den Hauptattraktionen gehören der Dom, Campanile und der ”Paradies-Kreuzgang”. Danach fahren wir weiter in den Raum Torre Canne/Polignano. 5. Tag: Die Höhlensiedlungen von Matera (Europäische Kulturhauptstadt 2019) Zum Staunen regt der Anblick der so genannten „Sassi“ von Matera an, in Fels gehauene Höhlen, die in • Busfahrt mit Luxusbus • 1 Nacht im Raum Chianciano Terme • 2 Nächte auf der Sorrentinischen Halbinsel • 3 Nächte im Raum Torre Canne/Polignano • 1 Nacht im Raum Rimini / Lido di Classe • Halbpension • 2-stündige Führung Pompeji • ganztägige Führung Amalfiküste • Fahrt entlang der Amalfiküste Termin: 17. - 24.04.2018 • 2-stündige Führung Matera • ganztägige Reiseleitung Alberobello und Grotten von Castellana • 1-stündige Führung Castel del Monte • Eintritte Pompeji, Grotten von Castellana und Castel del Monte extra (ca. € 30,-) • Ausflug Insel Capri € 75,- PREIS: € 619,- / EZ-Zuschlag € 180,- / Bettensteuern müssen vorort bezahlt werden! mit Amalfiküste und Apulien Stroissmüller Reisen | 07242 / 464 090 | www.stroissmueller.at frühgeschichtlichen Zeiten als relativ komfortable Behausungen errichtet wurden und bis nach dem 2. Weltkrieg als Unterkünfte dienten. Über einem seltsamen Massiv thront ein Sahnehäubchen aus Häusern, Klöstern und Kirchen, das im milden Licht pastellfarben leuchtet. Und Matera bietet noch mehr: Zu den herausragenden Grotten-Schätzen Materas gehören Dutzende von Höhlenkirchen. Kein Wunder, dass Matera heute Weltkulturerbe ist und die Besucher seit langer Zeit durch seine Geschichte und sein Stadtbild zu faszinieren vermag. 6. Tag: Alberobello - Castellana Grotten Freuen Sie sich heute auf die Grotten von Castellana. Die Höhlen beeindrucken durch den Formenreichtum der Dome und Tropfsteine, die sich zu einer fantastischen unterirdischen Landschaft zusammenfügen. Weiterfahrt nach Alberobello und Besichtigung der berühmten „Trulli“. Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach bilden ein bemerkenswertes Stadtbild. Ein Bummel durch den Ort voller Rundbauten und schönen gepflasterten Gassen ist sehr reizvoll, diesen sollte man sich nicht entgehen lassen. 7. Tag: Castel del Monte - obere Adriaküste Nach dem Frühstück treten wir heute schon die Rückreise an, machen aber auf der Stecke noch einen Halt beim großartigsten Stauferschloss Italiens, dem Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Bis heute ist ungeklärt, zu welchem Zweck Friedrich II. diesen Bau errichten ließ. Nur eines gilt als sicher: der Anblick des Castel del Monte ist schlicht atemberaubend. Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung an die obere Adriaküste. 8. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück heißt es endgültig Abschied nehmen von Italien, es geht zurück zu Ihrer Einstiegstelle.

MEHRTAGESREISEN - ITALIEN / KROATIEN 9 Termin: 22. - 25.03.2018 PREIS: € 310,- / EZ-Zuschlag € 50,- / Bettensteuern müssen vorort bezahlt werden! Kamelienblüte am Lago Maggiore Wer den Frühling in seiner schönsten Farbenpracht erleben möchte, sollte sich die Kamelienblüte am Lago Maggiore nicht entgehen lassen. Entlang seiner Küste verwandeln sich Gärten und Parks in ein buntes Blütenmeer. 1. Tag: Anreise Wir fahren von Ihrer Einstiegstelle ins gute 3 Sterne Hotel im Raum Lago Maggiore. 2. Tag: Ascona - Besuch des Kamelienparks in Locarno Heute machen wir einen Ausflug in die Schweiz, denn die Perlen am Nordufer des Lago Maggiore im Tessin sind berühmt für die schöne Altstadt, die Seepromenade mit den Straßencafés und den südländischen Charme. Am Vormittag geht es in den mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Anschließend besuchen wir die Altstadt von Locarno, Spaziergang auf der von Laubengängen und Patrizierhäusern • Busfahrt mit Luxusbus • 3 Nächte mit Frühstück im guten 3 Sterne Hotel • 3 x 3-Gang Abendessen • 1 x Willkommensdrink • 2-stündige Führung in Ascona • Besuch des Kamelienparks in Locarno • 1 x halbtägige Reiseleitung Borromäische Inseln • Privatmotorboot zu den Borromäischen Inseln • Eintritt Isola Bella umgebenen Piazza Grande und zu den blumengeschmückten Promenaden am See. Highlight des Tages ist der Besuch des Kamelienparks mit seinen über 500 verschiedenen Kamelienarten. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet, in welchem sich die Besucher zwischen den blühenden Pflanzen und in der prächtigen Natur bewegen. 3. Tag: Borromäische Inseln Blühende Gärten, prachtvolle Bauten, elegante Villen und subtropische Gewächse können Sie auf diesem Ausflug bewundern. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella beeindruckt durch ihren Barockpalast und einem wunderschönen Garten mit Pflanzen und Blumen verschiedener Herkunft. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Im Anschluss haben Sie noch Zeit im berühmten Kurort Stresa mit seiner eleganten Promenade und der malerischen Altstadt zu bummeln. 4. Tag: Heimreise Wir treten die Heimreise zu Ihrer Einstiegstelle an. Nationalparks und Inseln Kroatiens Norddalmatien mit seinen wunderschönen Stränden, den ca. 360 Inseln und einem sehenswerten Hinterland machen die Region zu einem beliebten Reiseziel. Die Insel Pag nördlich von Zadar ist bekannt als größtes Steinreich der Adria. Ein Highlight der Reise ist auch die Stadt Zadar. Aber auch den Krka Nationalpark mit seinen Wasserfällen und Naturschönheiten muss man gesehen haben. 1. Tag: Anreise nach Biograd Wir fahren durch Slowenien nach Biograd. Das Hotel liegt direkt am Meer und im Zentrum Biograds. 2. Tag: Insel Pag - Zadar Dank ihrer sandigen, felsigen Oberfläche, die ein wenig einer Mondlandschaft ähnelt und einer Vielzahl von Olivenbäumen, hat die Insel einen ganz besonderen Reiz. Man findet viele Kräuter hier, die gerne von den zahlreichen Schafen der Insel gefressen werden. Darum hat auch der Pager Käse, der über die Grenzen Kroatiens bekannt ist, ein so geschmackvolles Aroma. Aber Sie können sich gleich selbst vom Geschmack überzeugen wenn Sie die Käserei Kolan besichtigen. Weiterfahrt nach Zadar wo Sie mit einem Stadtführer durch die zweitgrößte Stadt Dalmatiens spazieren. 3. Tag: Entspannung im Hotel Nutzen Sie den Tag zur Erholung. Am Nachmittag bekommen Sie Kaffee und Kuchen im Hotel serviert. • Busfahrt mit Luxusbus • 5 Nächte in Biograd na Moru • Halbpension (Buffetfrühstück und Buffetabendessen) • Willkommensgetränk • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel Termin: 30.09. - 05.10.2017 PREIS: € 375,- / EZ-Zuschlag € 90,- • 1 x Besichtigung der Käserei Kolan auf der Insel Pag inkl. Probe • Reiseleitung Insel Pag und Zadar • 1 x Eintritt Nationalpark Krka Wasserfälle • Reiseleitung Krka Wasserfälle und Sibenik 4. Tag: Sibenik - Krka Nationalpark Die Stadt Sibenik liegt unweit der Mündung des Flusses Krka in die Adria, an einem natürlich geschützten Hafen, der durch einen 2,5 km langen, natürlichen kanalartigen Durchbruch ins Meer gelangt. Das wichtigste Bauwerk Sibeniks ist die Kathedrale des Heiligen Jakob. Sie ist vielleicht das schönste Beispiel kroatischer Kirchenarchitektur und steht auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Im Hinterland von Sibenik erwartet Sie ein einzigartiges Naturschauspiel, die Krka-Wasserfälle. Der Fluss Krka braucht von seiner Quelle nahe Knin 72 km bis zur Mündung in die Adria bei Sibenik. Auf seinem Weg bildet er Seen und Wasserfälle. 5. Tag: Inselwelt Kornaten (fakultativ) Tag zur freien Verfügung oder Gelegenheit zum Ausflug in die Inselwelt Kornati. Eine Schiffstour durch die unzähligen Inseln der Kornaten. Sie liegen vor der Küste zwischen Zadar und Sibenik und bilden aus Klippen, Buchten, Unterwasserhöhlen und kleinen Felseninseln, eine Wunderwelt aus insgesamt 89 Inseln und Riffen. Während des Schiffsausfluges erhalten Sie ein Begrüßungsgetränk, Getränke und kleine Snacks. Das Mittagessen wird auf einer der Inselgruppen serviert. Am späten Nachmittag Rückkehr auf das kroatische Festland und Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag: Heimreise Nehmen Sie auf Ihrer Heimfahrt noch ein Stück Urlaubsfreude mit nach Hause - vielleicht ein Fläschchen Olivenöl oder den köstlichen Pager Käse? Über Laibach und Graz geht es zurück zur Einstiegstelle. Stroissmüller Reisen | 07242 / 464 090 | www.stroissmueller.at

Herzlich Willkommen - Parkhotel Hotel Bad Schallerbach Reisebüro ...
FALKENSTEINER 5 - Weiermair-Reisen
Reisekatalog als PDF herunteladen. - Reisespass Bögler: Home
Programm als PDF herunterladen - NIEDERL Reisen
Umschlag 2013_Umschlag 2013 - Hammertinger Reisen
Download (PDF, ca. 7 MB) - DCS Touristik
Belgien / Niederlande - DCS Touristik
Jahreskatalog 2012 - Reisebüro Gerngross GmbH
Sommer 2013 - bei Rennsteigtour
Jahreskatalog 2013 - Reisebüro Gerngross GmbH
Reiseprogramm 2009 - Huber Reisen - Flughafentransfer - Flachau
Döring Reise-Spezial Herbst-Winter-Frühling
Download Reisekatalog 2014 - poelzlreisen.at