Aufrufe
vor 8 Monaten

Journal 55 Magazin Lana Grossa

IST MAN DEM ORIENTALISCHEN CHARME MARRAKESCHS ERST EINMAL ERLEGEN, KANN MAN SICH SEINER FASZINATION MEIST NIE WIEDER ENTZIEHEN. AUF DEM HISTORISCHEN MARKTPLATZ UND IN DER ALTSTADT FÜHLT MAN SICH ZWISCHEN SCHLANGENBESCHWÖRERN, GESCHICHTENERZÄHLERN UND GAUKLERN IN DIE MÄRCHEN AUS 1001 NACHT VERSETZT. HINZU KOMMEN DIE EINZIGARTIGEN FARBEN, ARCHITEKTONISCH BESONDEREN FORMEN UND DIE LANDESTYPISCHEN, GEWÜRZIGEN DÜFTE IN DER LUFT. SPÜREN SIE ES? DIE VERZAUBERUNG HAT BEGONNEN!

16

DIAGONAL STRICKEN ist einfacher, als es aussieht. Durch Zu- und Abnahmen an den Seitenrändern ergibt sich ein Rechteck. Je länger die Reihen werden, desto schmalere Streifen entstehen aus dem Garn. Durch die Strickrichtung legt sich das Top auch schön an und erscheint fast leicht tailliert. Modell 12 · Linarte Dégradé. Hose @deha.it IAGONAL STRICKEN GEFÄLLT IHNEN? STRICKEN SIE NACH DER ANLEITUNG DIESES MODELLS DOCH EINFACH WEITER BIS 180 CM ODER MEHR ERREICHT SIND UND FREUEN SIE SICH ÜBER DEINEN NEUEN SOMMERSCHAL. FUNKTIONIERT ÜBRIGENS AUCH MIT DICKEN WINTERGARNEN. DIE WESTE mit den stark überschnittenen Schultern ersetzt ganz locker den Pullover. Dank seiner 60% Seide fällt das Schlauchgarn so weich und fließend, dass der Oversize-Schnitt dennoch nicht aufträgt und auch für große Größen bestens geeignet ist. Modell 11 · Seta. 17