Aufrufe
vor 5 Monaten

Haushalt 2018 nach der Organisationsstruktur Dez. II

Haushalt der StädteRegion Aachen für das Jahr 2018. Aufschlüsselung nach der Organisationsstruktur, Bereich Dezernat II

Produkt 02.06.01

Produkt 02.06.01 Katastrophenschutz Dezernat II Budgetverantwortung: A 32 - Amt für Rettungswesen und Bevölkerungsschutz Frau Cremer; Tel.: 02473/9696-112 Produktverantwortung: Herr Nellessen, Tel.: 02473/9696-263 Inhalte des Produktes: Beschreibung und Zielsetzung: ● Leitung und Koordinierung von Einsätzen bei Großschadensereignissen ● Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung im Katastrophen- oder Verteidigungsfall Zielgruppen: ● Einwohner/innen ● Betroffene eines Großschadensereignisses ● Katastrophenschutzorganisationen (FW, THW, DRK, JUH, DLRG) Bewirtschaftungsregeln Für den Teilergebnis- und 1. Innerhalb des Produktes werden alle Aufwendungen - mit Ausnahme der Personal- Teilfinanzplan: aufwendungen, der Aufwendungen aus Abschreibungen und ILV (interne Leistungsverrechnungen) sowie der dezentralen IT-Aufwendungen (SK 545821, 545831 u. 543165) - gemäß § 21 (1) GemHVO zu einem Budget zusammengefasst. Das Gleiche gilt für die entsprechenden Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit. 2. Innerhalb des Produktes werden alle Auszahlungen aus Investitions- und Finanzierungstätigkeit gemäß § 21 (1) GemHVO mit Ausnahme von SK 011002, 011008 und 081115 zu einem Budget zusammengefasst. 3. Mehrerträge/Mehreinzahlungen berechtigen gemäß § 21 (2) GemHVO wie folgt zu entsprechenden Mehraufwendungen/Mehrauszahlungen: 456500 525120, 525500, 543160, 543163 071130, 071231, 081110 Personelle Ausstattung Zahl der Stellen tatsächlich besetzt 2018 2017 2016 Stellenanteile ingesamt davon Beamte tariflich Beschäftigte 5,910 2,350 3,560 4,850 2,240 2,610 4,070 2,240 1,830

Produkt 02.06.01 Katastrophenschutz Erläuterungen: Nach dem Brandschutz-, Hilfeleistungs- und Katastrophenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (BHKG NRW) leiten und koordinieren die Kreise den Einsatz bei größeren Schadensereignissen, bei denen ein erheblicher Koordinierungsaufwand besteht, der von den Städten und Gemeinden nicht geleistet werden kann (Großschadensereignisse). Die mitwirkenden Einsatzeinheiten werden in der StädteRegion Aachen von den Hilfsorganisationen gestellt. Die Ausstattung erfolgt durch den Bund, das Land und ergänzend durch die StädteRegion sowie den Hilfsorganisationen. Die ABC-Einheiten werden von den Feuerwehren in der StädteRegion Aachen vorgehalten. Aufgabe ist zum einen das Messen bei Schadstoffaustritten sowie die Dekontamination von Personen. Für die Führung größerer Einsätze hält die StädteRegion zwei Einsatzleitwagen II sowie eine Fernmeldeeinheit vor. Zu E/414100 "Zuweisungen und Zuschüsse für lfd. Zwecke vom Land" und E/414210 "Zuweisungen und Zuschüsse Klageverfahren Tihange": Zu A/543150 "Sachverständigen- und Gerichtskosten (Tihange)" und A/543182 "Schutzbedarf Tihange": Zu A/544011 "Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr": Der SRT hat in seiner Sitzung am 12.12.2013 im Rahmen der Beschlussfassung über die Haushaltssatzung 2014 - auf der Basis des SRA-Beschlusses vom 01.10.2013 (SV-Nrn: 2013/0155, E1 und E2) - für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr Haushaltsmittel in Höhe von 35.000 € bereitgestellt. Zu A/545821 "IT-Fachanwendungen (lfd. Kosten)": Die veranschlagten Haushaltsmittel werden benötigt für folgende Fachanwendungen: 2018 • Portalbetrieb Jodsoftware (Einplanung für 1/2 Jahr) 2.150,00 €