Aufrufe
vor 4 Monaten

Anzeigen aus Info3 Februar 2018

Anzeigenstrecke aus "Info3 - Anthroposophie im Dialog", Ausgabe Februar 2018

STELLENANZEIGEN

STELLENANZEIGEN Gründungserzieher/in Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams der Oberstufe -mit Abiturberechtigung und waldorfpädagogischer Ausbildung /Erfahrung- eine/n Kollegin/en für die Fachbereiche PGW/Geschichte/ Philosophie zum Schuljahr 2018/19, gern z.B. mit Mathematik, Latein oder Französisch als Zweitfach. Deputatsumfang nach Vereinbarung (je nach Fächerkombination) Wir sind eine einzügige Waldorfschule im Hamburger Westen und freuen uns über Menschen mit Initiative und Engagement. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an: Rudolf Steiner Schule Hamburg-Nienstedten Lehrerfindungskreis Elbchaussee 366, 22609 Hamburg mail@waldorfschule-nienstedten.de www.waldorfschule-nienstedten.de rudolfsteinerschule hamburg-wandsbek Wir suchen ab sofort eine ERZIEHERIN für eine unserer beiden Krippengruppen (4 Tage, 32 Std.) in unserem Kindergarten HH-Tonndorf. Wir wünschen uns eine engagierte und liebevolle Persönlichkeit, die Freude an der Arbeit mit kleinen Kindern hat. Wir bieten ein aufgeschlossenes, engagiertes Kollegium, gute Einarbeitung und angenehme Arbeitszeiten. Der Kindergarten liegt zentrumsnah und trotzdem ruhig, auf einem großzügigen Gelände. Ihre Bewerbung bitte an: Waldorfkindergarten Tonndorf Holstenhofstieg 9-11 22041 Hamburg 040.656 21 54 od. 040.697 985 58 Email: tonndorf@waldorfkindergarten-farmsen-tonndorf.de www.waldorfschule-wandsbek.de Verein für Waldorfpädagogik Barnim Kindergarten Morgenglanz Biesenthaler Strasse 14-15 16227 Eberswalde/Finow Aus einer Elterninitiative heraus eröffnete 2016 der Waldorfpädagogik Barnim e.V. den Kindergarten „Morgenglanz“. Aktuell werden Kinder in vier Gruppen betreut. Zur weiteren Unterstützung unseres Erzieher-Teams und Aufbau der Gruppen suchen wir dringend ab sofort oder später Waldorf-Erzieher/in, Gruppenleitung Ü3 und Waldorf-Erzieher/in, Gruppenleitung U3 In Voll- oder Teilzeit Was Sie mitbringen sollten – wen wir suchen: - Sie lieben Ihren Beruf, haben Herz und Verstand, es ist Ihnen ein Anliegen die pädagogische Arbeit mit und an den Kindern mit waldorfpädagogischen Inhalten und Hintergründen zu beleben. - Wir wünschen uns zuverlässige Mitarbeiter, die Bereitschaft mitbringen, ihre Ressourcen schöpferisch mit einzubringen, Verantwortung und Identifikation für gemeinsame Entwicklung und Ziele übernehmen. Was wir bieten: - Ein wunderschöner Standort, eingebettet in einem landschaftlichen Naturparadies. - Vielfältige Gestaltungsräume, wechselseitige Wertschätzung und sehr gute Arbeitsbedingungen. - Wir bieten intensive Begleitung in der Einarbeitung, sowie interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten. - Eine Festanstellung mit Vergütung in Anlehnung TVöD, feste Urlaubszeiten (Schließzeiten) - Gerne sind wir bei der Wohnungssuche behilflich. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen Unterlagen per Email an: waldorf-eberswalde@gmx.de http://waldorfinitiative-eberswalde.jimdo.com/ WIR SUCHEN zum Schuljahr 2018/2019 Kolleginnen und Kollegen, die den generationsbedingten Wandel unserer zweizügigen Schule tatkräftig mitgestalten wollen: eine/n Musiklehrer/in ¾ bis volles Deputat Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an Engelberger Schulverein e.V. – Geschäftsführung – Rudolf-Steiner-Weg 4, 73650 Winterbach Tel. 07181 704 215 Fax 07181 704 222 info@engelberg.net Wir über uns: www.engelberg.net Michael-Haus Heilpädagogische Tagesstätte Wir suchen ab Mai 2018 eine/n Gruppenpädagogen/in - Erzieher/in, Heil- oder Sozialpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in - Das Michael-Haus hat fünf Gruppen mit je zwei päd. Fachkräften und neun Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Wir bieten vielfältige Gestaltungsspielräume und sehr gute Arbeitsbedingungen mit regelmäßigen Dienstzeiten. Wir wünschen uns Offenheit und Interesse an der Waldorfpädagogik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Clemens Engl (Mo-Fr von 12:15-13:00 Uhr) Tel. 089 - 350433-22 Verein für Heilende Erziehung e.V. Ackermannstraße 81-83, 80797 München clemens.engl@heilende-erziehung.de www.heilende-erziehung.de Weggemeinschaft Vulkaneifel Wohn- und Werkstätten für seelenpflegebedürftige Menschen Wir sind eine kleine Einrichtung mit 33 Plätzen im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz. Wir suchen zum 1. April 2018 eine sozialtherapeutische Fachkraft für die Betreuung im Wohnbereich mit 9 Bewohnern und zusätzlicher Teamleitung. Sie sollten über eine Ausbildung als Erzieher/ Erzieherin, Heilerziehungspfleger/Heilerziehungspflegerin, Sozialtherapeut/Sozialtherapeutin o.ä. und Berufserfahrung verfügen. Weggemeinschaft Vulkaneifel Bahnhofstr. 14 54552 Darscheid Tel.: 06592/95400 Fax: 06592/954050 Mail: weggemeinschaft_vulkaneifel@t-online.de 70 ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG FEBRUAR 2018 INFO3

Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Alfter e.V. Für unseren eingruppigen Waldorfkindergarten mit Erweiterungsplänen suchen wir ab dem 1. August 2018 oder n. Vereinbarung eine/n Waldorferzieher/in (m/w) als Einrichtungsleitung (Voll-/Teilzeit) Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die mit Klarheit, Einfühlungsvermögen und Erfahrung unser Kollegium bereichert. Sie zeichnen sich durch vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit im Kollegium, mit dem Vorstand und den Eltern aus. Ihre verbale und nonverbale Interaktion mit den Kindern ist einfühlsam und geprägt von emotionaler Wärme. Wir bieten eine gemütliche Atmosphäre, die Chance bei der Weiterentwicklung des Kindergartens Impulse zu setzen, Einarbeitung durch die aktuelle Einrichtungsleitung und jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail oder per Post zu. Ihr Ansprechpartner: Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Alfter e.V. -An den Vorstand- Schlossweg 1, 53347 Alfter vorstandsonnenblume@lists.posteo.de http://www.sonnenblume-alfter.de/ Die Schulgemeinschaft der Freien Waldorfschule Rosenheim sucht zum Schuljahr 2018/2019 Klassenlehrer/in für unsere kommende 1. Klasse Eurythmist/in (Teildeputat - ca. 3 Fachstunden) für die Unterstufe - Deputatserweiterung in den Folgejahren möglich Physik (4 dreiwöchige Epochen Oberstufe) mit gymnasialer Lehrbefähigung - gerne mit anderer Fächerkombination Wir sind eine noch junge, lebendige und seit 6 Jahren voll ausgebaute Waldorfschule am Rande der Alpen. Unsere einzügige Schule ist gut angebunden an die Metropolregion München, doch weit genug entfernt (ca. 60 km), um der Natur nahe zu sein. Es warten auf Sie eine angenehme Atmosphäre, ein freundliches, hilfsbereites Kollegium und Klassenstärken zwischen 25-29 Schülern. Wir bieten Ihnen eine intensive Einarbeitung und freuen uns auf innovative Gedanken und Neugierde ihrerseits. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Freie Waldorfschule Rosenheim, z.Hd. Personal-Ressort, Mangfallstr. 53, 83026 Rosenheim, Tel. 08031-400980, christine.peklo@waldorfschule-rosenheim.de, www.waldorfschule-rosenheim.de Rudolf Steiner Berufskolleg Dortmund e.V. Mergelteichstr. 45, 44225 Dortmund Tel. 0231 - 717641, Fax 0231 - 791799 kontakt@rudolfsteinerberufskolleg.de Wir sind: Wir suchen: Ein kleines, überschaubares Berufskolleg mit den Bildungsgängen der Fachschule für Sozialpädagogik (Erzieherausbildung) und der Berufsausbildung der Sozialassistenten. Weitere Informationen unter www.rudolfsteinerberufskolleg.de Für das Fach SOZIALPÄDAGOGIK eine engagierte Persönlichkeit, die mit uns gemeinsam das Berufskolleg weiter gestalten und entwickeln möchte. Ab sofort suchen wir für den medizinischtherapeutischen Bereich in Teilzeit (50%) eine ausgebildete Krankenschwester Kontakt: Institut Lauterbad e.V. Ehlener Straße 27, 34131 Kassel 0561-93896-0 mail@institut-lauterbad.de Wir erwarten: Ihre Bereitschaft, sich mit der Waldorfpädagogik auseinander zu setzen. Sie sollten: Entweder die Lehrbefähigung Sozialpädagogik (berufliche Fachrichtung) besitzen, oder über einen Universitätsabschluss in Sozialpädagogik und/oder die erste Staatsprüfung im Fach Sozialpädagogik oder Erziehungswissenschaften für das Lehramt Sek. II verfügen. Die praktische Ausbildung vor Ort hat in unseren Bildungsgängen einen hohen Stellenwert. Sie wird vornehmlich in waldorfpädagogischen bzw. anthroposophischen Einrichtungen durchgeführt. Wir unterstützen unsere neuen Kollegen/innen bei der Einarbeitung und auch bei der Praxisbegleitung. Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. INFO3 FEBRUAR 2018 ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG 71

Anzeigen März 2018
Anzeigen Info3 November 2016
Anzeigen Mai 2018
Anzeigen Januar 2018
Anzeigen Februar 2017
Info3 - Anzeigen Oktober 2016
Anzeigen Juni 2017
Anzeigen Info3 September 2016
Anzeigen Januar 2017
Anzeigen Dezember 2016
Anzeigen Mai 2016
Anzeigen aus Info3, Ausgabe Dezember 2017
Anzeigen April 2017
Anzeigen April 2018
Anzeigen, Juni 2016
Anzeigen September 2017
Anzeigen Oktober 2017
RUDOLF STEINER UND DIE ANTHROPOSOPHIE
Teil 6/12: Pädagogik
Auf Kurs, Ausgabe Februar 2018
AJOURE´ Men Magazin Februar 2018
Ausgabe Januar / Februar 2012 - FMG Lausen
Teil 3/12: Freiheit