Aufrufe
vor 9 Monaten

Hochzeitsmagazin_2018

Wir Heiraten

Wir Heiraten 2018 52 Outfit für die Blumenkinder Blumenkinder und Ringträger – eine ehrenvolle Aufgabe für die Hochzeitskids Ein Blumenkind (in manchen Teilen Deutschlands Streuengel genannt) ist ein Kind, das anlässlich einer Hochzeitsfeier vor dem Brautpaar beim Auszug aus der Kirche Blumen streut. TIPP: Kleine Leute wachsen schnell! Wählen Sie deshalb im Zweifelsfall immer die größere Kleidergröße. Auf dem Weg aus der Kirche heraus – bei einigen Brautpaaren auch auf dem Weg zum Traualtar – streuen ein oder zwei kleinere Kinder – meist im Alter zwischen 3 und 10 Jahren – kleine Streublumen, sodass das Brautpaar auf einem bunten „Blumenteppich“ schreitet. In manchen Kirchen mit empfindlichen Fußböden ist das Blumenstreuen nicht erlaubt. Seit den 1970er Jahren begleiten die Blumenkinder das Brautpaar auch beim Auszug aus dem Standesamt, wenn nicht kirchlich geheiratet wird. Mädchen tragen zu diesem Anlass festliche Kleider, die sich nach dem Stil des Brautkleides richten können. Auch Jungen werden festlich gekleidet. Die Streublumen befinden sich in einem kleinen Körbchen, das die Kinder tragen. Nicht nur Braut und Bräutigam wollen an dem großen Tag perfekt aussehen. Auch für die Blumenkinder und kleinen Gäste ist dies ein ganz besonderer Tag. Schließlich ist es eine Ehre als Blumenkind ausgewählt zu sein. Accessoires Für Blumenmädchen und Blumenjungen sind Streukörchen mit verschiedenfarbigen Rosenblättern oder bunten Blüten zum Streuen traditionelles Accessoire. Schirme und Armkettchen runden das Outfit ab, diese können als kleines Geschenk vom Brautpaar zusätzlich überreicht werden. Materialien: Spitze, Tüll, Satin, Tupfentüll, Organza

Tauben LASSEN Allgemeine Infos für den schönsten Tag Wir Heiraten 2018 53 TAUBEN FLIEGEN Manche Paare finden es schön, wenn sie direkt nach der Trauung weiße Tauben fliegen lassen. Weiße Tauben sind ein Symbol von Frieden und Hoffnung. Die Tauben sollen symbolisch in die Freiheit entlassen werden. Der Hochzeitsbrauch, schneeweiße Hochzeitstauben nach der Vermählung fliegen zu lassen, hat seine Wurzeln im Neuen Testament: Eine weiße Taube steht symbolisch für den heiligen Geist und bedeutet, im übertragenen Sinn, dass sich die Eheleute durch Gott füreinander begeistern und durch das Wachsen von Flügeln schwierige Situationen überwinden können. Weiße Tauben stehen im moderneren Sinn für Glück, Liebe, Treue und Frieden und sind einfach sehr romantisch: Denn finden zwei Tauben zusammen, bleiben sie es auch ein Taubenleben lang. So sollte es auch bei einem Ehepaar sein, dieser Wunsch der Hochzeitsgäste an das Brautpaar wird im Freilassen der Hochzeitstauben gefestigt. Ablauf der Zeremonie Der Ablauf des Taubenfreilassens kann unterschiedlich vonstatten gehen. Spezielle Unternehmen, meist Taubenzüchter, haben sich darauf spezialisiert. So können die hübsch geschmückten Taubenkäfige oder Körbe schon während der Trauzeremonie in Hochzeitstauben Silke Peter www.hochzeitstaubenservice.net 09260-9649821 info@hochzeitstaubenservice.net der Kirche oder am Standesamt (nach Absprache mit dem Priester oder Standesbeamten) dabei sein. Optional wartet der Korb/Käfig draußen auf seinen Einsatz. Kommt das frisch vermählte Hochzeitspaar aus der Kirche oder aus dem Standesamt, erhalten sie jeweils eine Hochzeitstaube, die so lange gehalten wird, wie ein passendes, sehr romantisches Hochzeitsgedicht vorgetragen wird. Das Vortragen übernimmt zumeist der Hochzeitstauben-Zeremonie-Veranstalter, doch auch Reden der Hochzeitsgäste sind an dieser Stelle passend. Danach schickt das Hochzeitspaar die Hochzeitstauben in die Freiheit und der Taubenkorb / Käfig wird feierlich geöffnet. Dazu spielt meist Musik, die Tauben entschwinden in die Höhe und fliegen nach Hause. Welche Bedingungen brauchen die Hochzeitstauben? Im Grunde sollte das Wetter schön und warm sein. Temperaturen unter 5 Grad Celsius oder über 30 Grad Celsius mögen die Hochzeitstauben nicht. Zu diesen Bedingungen fliegt prinzipiell keine Taube, das gilt nicht nur für die Hochzeitstauben. Die Tauben müssen zumindest eine Stunde vor Sonnenuntergang freigelassen werden, das gilt für die Monate April bis Oktober. Von Beginn der Zeremonie bis zur Freilassung stehen diskret die Taubenzüchter / Veranstalter für die Tiere zur Verfügung. Es ist sinnvoll, sich früh genug wegen eines Termins mit den Hochzeitstauben-Veranstaltern in Verbindung zu setzen. Übrigens wären die Hochzeitstauben auch eine hervorragende Überraschung oder Geschenkidee für das Brautpaar, da das Budget oft sehr begrenzt und der Haushalt meist schon komplett ist. Tauben – Boten der Liebe. Lassen Sie Tauben für jeden Anlass, wie z. B. Geburtstage, Jubiläen, silberene- u. goldene Hochzeiten, Familienfeiern, Geburt und viele mehr, steigen. Infos unter: www.hochzeitstaubenservice.net

Ihre persönliche Hochzeits - Heiraten in Südtirol - Meran
Heirat en im Amt No rdsee-Treene Heirat en im Amt ... - Inixmedia.de
Der Hochzeitsplaner - Wolfsburg
2012 / 2013 Eine Magazin von - Marktplatz-virtuell.de
Heirat en im Amt No rdsee-Treene Heirat en im Amt No ... - inixmedia
Das Standesamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin - zur Hochzeit ...
Die Hochzeit Planen, Vorbereiten Und Schön Feiern
Heiraten in der Stadt Warstein
Preis - Hochzeitsportal Höchste Zeit
TRAUMZEIT 2016/2017