Aufrufe
vor 9 Monaten

Frölich & Kaufmann 05. Versandkatalog 2018

108 Literatur Oscar

108 Literatur Oscar Wilde. Gesammelte Werke. Sonderausgabe Köln 2013. Oscar Wilde war der wohl schillerndste Kopf unter den Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. Von seinen Lesern geliebt, wegen seines Lebenswandels von vielen verachtet, ging der Dandy einen tragischen Weg vom gefeierten Erfolgsautor zum ausgestoßenen Gefängnisinsassen. Dieser Band vereinigt sein faszinierendes, vielgestaltiges Werk. 15 × 21,5 cm, 800 S., geprägtes Ln. Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe* nur 9,95 € Nr. 611590 Charles Baudelaire. Die Blumen des Bösen. Haffmans. Leipzig 2015. Das wohl einflussreichste Werk moderner Lyrik. Auch über »150 Jahre nach ihrem Erscheinen inspiriert der böse Duft dieser Blumen zur wiederholten, ja süchtig machenden Lektüre« (NZZ). Übertragen von Stefan George. 10,5 × 16,5 cm, 192 Seiten, Leinen. 9,90 € Nr. 799890 Stefan Zweig. Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. Köln 2013. 12 × 19 cm, 576 S., geb. Originalausgabe 19,95 € als Sonderausgabe* nur 7,95 € Nr. 611611 * Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Dante Alighieri. Die göttliche Komödie. Illustrierte Ausgabe. Aus dem Italienischen übersetzt und erläutert von Karl Witte. Köln 2015. Dantes ’Komödie’, die erst Boccaccio ’göttlich’ genannt hat, schildert eine Reise durch die drei Reiche des Jenseits. 15 × 21 cm, 688 Seiten, 136 ganzs. Bildtafeln, Iris-Leinen mit Goldprägung und Motiv-Schild. 9,95 € Nr. 724831 Marcel Proust. Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Werke. Frankfurter Ausgabe. 3 Bände in Kassette. Hg. Luzius Keller. Berlin 2017. Sie ist das monumentalste Romanwerk des 20. Jahrhunderts. Nun liegt die viel gerühmte, von Luzius Keller revidierte und kommentierte Übersetzung Eva Rechel-Mertens’ erstmals in einer dreibändigen Ausgabe vor. 3 Bände à 12,5 × 19 cm, zusammen 5200 Seiten, gebunden im Schuber. Originalausgabe 298,00 € als Sonderausgabe* nur 49,95 € Nr. 1002597 George Sand. Ein Winter auf Mallorca. Köln 2017. 12 × 18,5 cm, 256 S., geb. mit Schutzumschlag. 6,95 € Nr. 800805

Draußen vor der Tür – Der Urknall der deutschen Nachkriegsliteratur. Wolfgang Borchert. Draußen vor der Tür. Illustriert von Jakob Hinrichs. Berlin 2018. Die Geschichte des Kriegsheimkehrers Beckmann entstand in nur acht Tagen. In dieser kurzen Zeit schrieb der erst 26-jährige, schwerkranke Wolfgang Borchert wie im Fiebertraum eines der wichtigsten Dramen der deutschsprachigen Nachriegsliteratur. Der vielfach ausgezeichnete Künstler und Illustrator Jakob Hinrichs setzt nun dieses Meisterwerk auf beeindruckende Weise ins Bild. 14,5 × 20 cm, 124 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 38,00 € als Sonderausgabe* nur 14,95 € Nr. 1010476 * Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Exklusiv bei uns Wolfgang Borchert. Draußen vor der Tür. Köln 2018. Nach drei Jahren Gefangenschaft ist für den Heimkehrer Beckmann der Krieg zu Ende. Doch zu Hause geht der Kampf weiter: gegen Ablehnung und Ignoranz, für Zuwendung und Mitgefühl. Borcherts Theaterstück ist ein universell-zeitloses Dokument. 12 × 18,5 cm, 96 Seiten, gebunden. 4,95 € Nr. 1033590 Thomas Mann. Die vertauschten Köpfe. Eine indische Legende. 4 CDs. Ungekürzte Lesung mit Christian Brückner. Berlin 2007. Thomas Manns satirisch-poetische Antwort auf den Rassenwahn des Dritten Reiches. Sita liebt die unzertrennlichen Freunde Shridaman und Nanda. Von der Leidenschaften überwältigt, treiben die drei ihrem Schicksal entgegen. 4 CDs, Spielzeit 4 Std. Statt 24,95 € nur 6,95 € Nr. 1023640 Sándor Márai. Literat und Europäer. Unzeitgemäße Gedanken. Tagebücher. 2 Bände. München 2009. Das leidenschaftliche, ebenso persönliche wie zeithistorische Dokument eines großen Schriftstellers und Denkers. Die zwei Tagebücher gibt es zusammen im Paket. 2 Bände à 14 × 21 cm, zusammen 832 S., Lesebändchen, Leinen. Statt 96,00 € nur 14,95 € Nr. 773557