Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 05. Versandkatalog 2018

38 Kunst bis 1800

38 Kunst bis 1800 Flämische und holländische Malerei des Barock. Von Uta Hasekamp. Köln 2017. Dieser großformatige Band eröffnet dem Betrachter einen Überblick über die flämische und holländische Malerei des Barock. Im diesem Zeitalter konnte sich die Malerei Flanderns unter kunstsinnigen Herrschern auch in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit entfalten. Im durch Handel reich gewordenen Holland verlangten dagegen fast alle sozialen Schichten nach Bildern. (Text dt., engl., franz., ital., niederl., span.) 27 × 31 cm, 280 Seiten, durchg. farb. Abbildungen, gebunden. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe* nur 19,95 € Nr. 1034669 Rubens, van Dyck, Jordaens. Barock aus Antwerpen. Hamburg 2010. Der Barock entfaltete sich in Antwerpen besonders prachtvoll. Der Katalog versammelt zen trale Werke aus dem Antwerpener Kunstzentrum um Rubens und stellt Werke aus dem Bestand des Königlichen Museums für Schöne Künste in Antwerpen vor. 22,5 × 28 cm, 232 S., 200 farbige Abb., geb. Statt 39,90 € nur 9,95 € Nr. 476650 * Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Rembrandt. Von D. M. Fieldt. Fränkisch-Crumbach 2006. Schon zu Lebzeiten wurde Rembrandt als größter Porträtmaler seiner niederländischen Heimat geschätzt. Anhand vieler hervorragender Bildbeispiele zu seinen Meisterwerken werden zentrale Aspekte zu seinem Lebenswerk beantwortet. 29 × 22 cm, 404 S., durchg. farbige Abb., geb. Originalausgabe 61,50 € als Sonderausgabe* nur 14,95 € Nr. 492493 Schenau (1737–1806). Monografie und Werkverzeichnis der Gemälde, Handzeichnungen und Druckgrafik von Johann Eleazar Zeißig, gen. Schenau. Von Anke Fröhlich-Schauseil. Petersberg 2017. 21 × 28 cm, 640 S., 905 farbige Abbildungen, 26 s/w-Abbildungen, gebunden. 78,00 € Nr. 1038095 Maria Sibylla Merian. Der Raupen wundersame Verwandelung und sonderbare Blumennahrung. 2 bände. Faksimile-Reprint, Nürnberg 1679. 2 Bände à 18 × 26 cm, zus. 336 Textseiten, 100 kolorierte Tafeln, Lesebändchen, Leinen. Originalausgabe 278,00 € als Sonderausgabe* nur 139,00 € Nr. 1036572

Kunst bis 1800 39 Johann Heiss. Memmingen und Augsburg 1640– 1704. Ein Maler des Barock. Von Peter Königfeld. Weißenhorn 2001. Johann Heiss vielfigurige Bilder erschließen sich damals wie heute dem Gebildeten, der die moralisierende Sprache von Mythologie, Allegorie und antiker Geschichte erkennt. In der vorliegenden Monographie werden die Gemälde des Johann Heiss in einem Werkkatalog erfasst und in ihrer komplizierten Ikonographie erläutert. In knapper Form werden Lebensweg und Werk nachgezeichnet. Fast alle derzeit erreichbaren Gemälde werden in dieser Geschlossenheit abgebildet. 22 × 24 cm, 400 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., Leinen. Statt 78,00 € nur 19,95 € Nr. 1016954 Matthäus Merian d. Ä. Die Handzeichnungen. Von Lucas Heinrich Wüthrich. Ostfildern 2013. Der Autor erschließt nun mit dieser neuen, gewohnt profunden Publikation den inzwischen durch zahlreiche gesicherte Neuzuschreibungen deutlich angewachsenen Katalog dieser charmanten kleinen Kunstwerke. 33 × 24 cm, 288 S., 100 farbige Abb., Ln. Statt 98,00 € nur 29,95 € Nr. 587486 * Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Das Licht der Campagna. Die Zeichnungen Claude Lorrains aus dem British Museum London. Hg. Andreas Stolzenburg, David Klemm. Katalog, Hamburger Kunsthalle 2017/18. Im Mittelpunkt des Katalogs steht das zeichnerische Werk eines der bedeutendsten europäischen Landschaftskünstler: Claude Gellée, gen. Lorrain (1604/05–1682). 24,5 × 28 cm, 288 S., 176 farbig und 5 s/w-Abbildungen, gebunden. 49,95 € Nr. 1038052 Caravaggio. Das vollständige Werk. Von Sebastian Schütze. Köln 2017. Die Monografie präsentiert den Meiser des Chiaroscuro mit einer Vielzahl von Details und Großaufnahmen. Eine beeindruckende Bestandsaufnahme seines Lebens und seiner Werke. 14 × 19,5 cm, 524 S., durchgehend farb. Abb., geb. Originalausgabe 99,99 € als Sonderausgabe* nur 15,00 € Nr. 804150