Aufrufe
vor 3 Monaten

Frölich & Kaufmann 05. Versandkatalog 2018

Kluges Kino – Gute

Kluges Kino – Gute Preise Die DVDs der filmedition suhrkamp sind eine Klasse für sich: Literaturverfilmungen, Porträts von Künstlern und Denkern und spektakuläre Interviews. Den DVDs liegen umfangreiche Booklets mit unbekannten Dokumenten und Fotos bei, Essays bieten Hintergrundinformationen, führen in Leben und Werk der Autoren ein und vertiefen die Thematik. Max Frisch. Journal I-III. Gespräche im Alter. 2 DVDs. Von Richard Dindo u. a. Eine filmische Lektüre von Frischs Erzählung „Montauk“ sowie seiner Tagebücher. Frisch selbst kommt ebenso zu Wort wie Zeitzeugen in New York und in der Schweiz. 4 Std. 24 Min., Sprache dt., 4 : 3. Statt 29,90 € nur 14,90 € Nr. 1033468 Claude Levi-Strauss. Selbstbildnis des Ethnologen. DVD. Pierre-André Boutang und Annie Chevallay haben Interviews, Zeitzeugnisse sowie Filmmaterial von Lévi-Strauss kunstvoll montiert. 93 Min., 46 Min., Sprache dt., franz., 16 : 9, 4 : 3. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033492 Thomas Bernhard. Der Italiener. DVD. Von Ferry Radax. Produktion 1971. Die Filmerzählung und dazu als Bonus das Interview „Drei Tage“, in dem er über seine Jugend und seine Arbeitsweise spricht. 1 Std. 15 Min., Sprache dt., 4 : 3. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033522 * Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Die wiedergefundene Zeit. DVD. Von Raul Ruiz. 1999. In kunstvollen „Rückblenden-Rösselsprüngen“ (Der Spiegel) gelingt es Ruiz, Figuren, Motive und Sinneseindrücke zu verknüpfen wie im „Muster eines erlesenen Teppichs“ (Die Zeit). 2 Std. 42 Min., Sprache dt., franz., 4 : 3. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033433 Die Gefangene. DVD. Von Chantal Akerman. Produktion 2000. Die belgische Regisseurin verlegt die Handlung ins Paris der Gegenwart. Indem sie entschieden filmische Mittel einsetzt, zeigt sie anderen Proust-Interpreten, „wie’s gemacht wird“ (Fritz Göttler). 1 Std. 58 Min., Sprache franz., Untertitel dt., 16 : 9. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033476 Thomas Bernhard, Krista Fleischmann. Interviews. Monologe auf Mallorca und Die Ursache bin ich. DVD. Produktion 1981/1986. Spielzeit 94 Min., Sprache dt., Mono, Bildformat 4 : 3. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033450

Jean-Luc Godard. Geschichte(n) des Kinos. 2 DVDs. Sein „schönstes, persönlichstes, überzeugendstes Werk“ (SZ). Godard benutzt den Schneidetisch als Zeitmaschine. 4 Std. 24 Min., Sprache dt., 4 : 3. Statt 29,90 € nur 14,90 € Nr. 1033441 Wer sich traut, reißt die Kälte vom Pferd. DVD. Von Alexander Kluge. 2010. 30 Geschichten und 30 Kurzfilme. Unterstützt wird Kluge von Durs Grünbein, Helge Schneider u.a. 3 Std., Sprache dt., 4 : 3. Statt 24,90 € nur 9,90 € Nr. 1033530 Scheitern, scheitern, besser scheitern! Gert Voss im Gespräch mit Harald Schmidt. DVD. Von A. Heller u. a. 2010/11. Voss und Harald Schmidt sprechen über ihre große Liebe, das Theater. 79 Min., Sprache dt., 16 : 9. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033484 Ernst Jandl. Das Öffnen und Schließen des Mundes. Frankfurter Poetik-Vorlesungen 1984/1985. DVD. Von Rolf Quenzel u. a. Das Publikum war begeistert: Wir sehen Jandl mit Rasanz, Ironie, Boshaftigkeit und Lust an Lauten seine „visuellen lippengedichte“ darbieten oder liebevoll Kurt Schwitters „Kleines Gedicht für große Stotterer“ vortragen. 4 Std. 23 Min., Sprache dt., 4 : 3. Statt 29,90 € nur 14,90 € Nr. 1033565 Der Vormund und sein Richter. DVD. Von P. Adlon. 1978. Robert Walser war von 1933 bis 1956 in der Heilanstalt von Herisau. Ab 1936 besuchte ihn der Kunstfreund Carl Seelig. Grundlage für Adlons Film. 1 Std. 30 Min., Sprache dt., 4 : 3. Statt 19,90 € nur 9,90 € Nr. 1033549