Aufrufe
vor 3 Monaten

Klinikum Frankfurt Höchst

Seit über150 Jahren

Seit über150 Jahren bietet das Klinikum Frankfurt Höchst eine optimale Gesundheitsversorgung für die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger. Dabei ist die Krankenversorgung nach modernsten und menschlichen Standards vermehrt auf Spenden aus der Bürgerschaft angewiesen. Aus diesem Grund haben wir – engagierte Frankfurter Bürgerinnen und Bürger und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums – Anfang 2012 den Förderkreis des Klin gegründet. Unser Ziel ist es, notwendige Investitionen für eine moderne, sichere und menschliche Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. ideeller und materieller Hinsicht. Der Förderkreis ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Hierfür werden finanzielle Mittel eingesetzt, Förderkreis aus Beiträgen, Umlagen, Spenden, und sonstige Zuwendungen zufließen Gemeinsam schaffen wir das Wir wollen den Aufenthalt für die Patientinnen und Patienten in unserer Klinik so angenehm wie möglich gestalten. Dazu möchten wir z.B. Erholungsräume im Klinikalltag schaffen. Finanziert werden Ausstattungen, die den Patientinnen und Patienten ihren Aufenthalt erleichtern, ihre Genesung fördern und Ärzte und Pflegende bei ihrer Arbeit unterstützen. Weiterhin möchten wir diagnostische und therapeutische Systeme fördern, deren Anschaffung das Budget des Klinikums übersteigt. Damit wollen wir dafür sorgen, dass moderne Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten den Patientinnen und Patienten schneller zugute kommen. So können Sie das Klinikum Frankfurt Höchst unterstützen Werden Sie Mitglied im Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst. Unterstützen Sie so das Klinikum durch Ihren Mitgliedsbeitrag. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 60,– Euro. Wir freuen uns genauso über Ihre Spende oder sonstige finanzielle Zuwendung. Spendenkonto: Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst e.V. Frankfurter Volksbank eG BIC (SWIFT Code): FFVBDEFF IBAN: DE17501900000009422307 Gerne stellen wir Ihnen für Ihren Mitgliedsbeitrag oder Ihre Spende eine Spendenbescheinigung aus. Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst e.V. Vorsitzende: Margrit Weißbach Stellv. Vorsitzender: Thomas Steinmüller Schatzmeister: Dr. Martin Kern Beisitzer: Priv. Doz. Dr. med. Michael Grube Dr. med. Harald Hake Manfred Ruhs Friedmann Roessler Jutta Sackbrook Geschäftsstelle c/o Klinikum Frankfurt Höchst Petra Fleischer Gotenstraße 6-8 65929 Frankfurt am Main Telefon 069 3106-3686 Telefax 069 3106-2699 foerderkreis@KlinikumFrankfurt.de Weitere Informationen auch im Internet unter www.foerderkreis-klinikum-frankfurt-hoechst.de. 102

Pflegeheim Praunheim Alt-Praunheim 48 60488 Frankfurt-Praunheim Ralf Clausen 069 299807 - 762 Pflegeheim Bockenheim Friesengasse 7 60487 Frankfurt-Bockenheim Liane Junker 069 299807 - 622 Pflege wie sie sein soll Individuell. Kompetent. Persönlich. Sozial- und Rehazentrum West Pflegeeinrichtung Rödelheim Alexanderstraße 92 - 96 60489 Frankfurt-Rödelheim Ilka Richter 069 299807 - 8153 Ambulanter Pflegedienst Melchiorstraße 5 65929 Frankfurt-Höchst Renata Brzezicha 069 40808 - 408 Victor- Gollancz-Haus Pflegeeinrichtung Sossenheim / Höchst Kurmainzer Straße 91 65936 Frankfurt-Sossenheim Martin Credé 069 299807 - 427 Unsere Pflegeangebote im Frankfurter Westen stellen Ihre persönlichen Wünsche in den Mittelpunkt. Ob bei der stationären oder Kurzzeitpflege, der ambulanten Pflege oder mit hauswirtschaftlichen Dienstleistungen – wir schaffen für Sie ein Daheimgefühl. pflege.frankfurter-verband.de Rufen Sie uns an: 069 299807 - 0 103