Aufrufe
vor 2 Wochen

Zur Gesundheit 2018-01 Süd

GEFÄßMEDIZIN ZUR

GEFÄßMEDIZIN ZUR GESUNDHEIT REDAKTION ANZEIGE Nimm Dir Zeit für Deine Beine! TESTEN SIE HIER, OB SIE EIN ERHÖHTES RISIKO FÜR VENENKRANKHEITEN HABEN Sollten Sie mehr als eine Antwort mit ja beantworten, empfehlen wir Ihnen einen Gefäßarzt (Phlebologe) aufzusuchen. Gibt es in Ihrer Familie die Veranlagung zur Venenschwäche? Sind Sie schwanger? Nehmen Sie Hormonpräparate? Sind Sie übergewichtig? Arbeiten Sie hauptsächlich sitzend oder stehend? Leiden sie an Diabetes? Sind Sie Raucher? Bemerken Sie am Knöchel oder am Unterschenkel eine Hautveränderung? Tragen Sie oft abschnürende Kleidung? Sind Ihre Beine abends dicker als morgens? Haben Sie oft geschwollene Füße / Beine? Haben Sie schon Besenreiser oder Krampfadern? Sind Ihre Beine oftmals im Sommer schwer wie Blei? Treiben Sie Sport? Trinken Sie mind. 2 Liter täglich? 32

ZUR ANZEIGE GESUNDHEIT REDAKTION GEFÄßMEDIZIN Fordert die Not, daß du dich an einen Doktor wendest, so gib zuerst acht, ob der Mann gesunde Vernunft hat, ob er bescheiden, verschwiegen, fleißig, anhänglich an seine Kunst ist, ob er ein gefühlvolles, menschenliebendes Herz offenbart, ob er seinen Kranken mit einer Menge verschiedener Arzeneien bestürmt oder sich einfacher Mittel bedient, ob er Brotneid hat gegen seine Kunstverwandten. Bist du über diesen Punkt befriedigt und beruhigt, so vertraue dich ihm an. Verschweige auch nicht den kleinsten Umstand, der dazu dienen mag, ihn mit dem Zustand und mit dem Sitz deines Übels vertraut zu machen. Folge streng und pünktlich seinen Vorschriften. Den Mann, der alles anwendet, was in seinen Kräften steht, deine Gesundheit herzustellen, belohne nicht sparsam. Gib ihm reichlich nach deinem Vermögen. Adolph Freiherr von Knigge (1752 - 1796), deutscher Jurist, Beamter und Satiriker VENEN-KNIGGE • gesunde Ernährung / ballastreiche Kost • viel trinken / mind. 2 Liter täglich • Bewegung ist gut – langes Stehen & Sitzen schädlich • Vermeidung von Nikotin • Verzicht auf Alkohol • tragen Sie flache Schuhe • achten Sie auf ihr Gewicht - Übergewicht belastet Ihre Beine • abschnürende Kleidung vermeiden ( z.B. Strumpfbündchen ) • legen Sie die Beine oftmals hoch - Förderung des Blutrückflusses • meiden sie die Hitze (z.B. lange baden, in der Sonne liegen ... ) • Hitze führt zur Erweiterung der Blutgefäße Sitzen • schlagen Sie die Beine nicht zu lange übereinander • falls Sie bei Ihrer Arbeit überwiegend sitzen empfiehlt es sich eine Venenwippe zu kaufen oder mehrmals die Füße auf und ab zu bewegen • Reisestrümpfe im Flugzeug tragen • konsequent Kompressionsstrümpfe tragen - falls eine Verordnung vom Arzt vorliegt 33