Aufrufe
vor 8 Monaten

Katholisches Klinikum Mainz

Anzeigen DIE LÖSUNG

Anzeigen DIE LÖSUNG FÜR JEDEN ZAHNVERLUST Implantate mit und ohne Knochenaufbau Minimalinvasive Implantologie durch Navigation Feste dritte Zähne an einem Tag mit All-on-4 3D-DVT Diagnostik Narkosebehandlungen in eigener Tagesklinik Zahntechnisches Labor im Haus Betzelsstraße 11 - Ecke Seppel-Glückert-Passage - 55116 Mainz TEL: 06131 – 553090 - MAIL: praxis@dr-kraus.info - WEB: www.dr-kraus.info 20

Ethik Klinikmagazin und Patientenratgeber Ethik ist die wissenschaftliche Reflexion auf das gute Leben und das richtige Handeln. Es geht in der Ethik um den vertiefenden Blick auf das Lebensganze. Das Krankenhaus ist wegen der häufig auftretenden existentiellen gesundheitlichen Grenzsituationen ein ethisch besonders sensibler Bereich. Die Ethikarbeit im Katholischen Klinikum (kkm) hat sich zum Ziel gesetzt, eine Kultur der Fürsorge und Kommunikation zu fördern. Ethikrat Steuerungsgruppe – Vorstand Ethik-Konsil Der Ethikrat setzt sich zusammen aus Mitarbeitern der verschiedenen Berufsgruppen und Arbeitsbereichen des kkm. Jede Hauptfachabteilung ist vertreten. Der Ethikrat hat u.a. folgende Aufgaben: • Förderung der Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen und der ethischen Bewusstseinsbildung in allen Bereichen des kkm; • Förderung der Fortbildung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kkm in ethischen Fragestellungen; • Diskussion von über den Einzelfall hinausgehenden ethischen Problemen und Fragestellungen; • Beschlussfassung zu ethischen Leitlinien für das kkm. Die Steuerungsgruppe setzt sich zusammen aus Mitarbeitern der Ärzteschaft, Pflege, Verwaltung, Seelsorge und dem Sozialdienst. Gemeinsam mit dem Vorstand des Ethikrates koordiniert sie die Ethikarbeit und bereitet die Entscheidungen des Ethikrates vor. Das Ethik-Konsil berät beim Vorliegen von akuten therapiebezogenen, patientenbezogenen oder mitarbeiterbezogenen ethischen Problemen über das Vorgehen im Einzelfall. Es ist ein strukturiertes Gespräch (Nimwegener Methode) in einem multiprofessionellen Team (Ärzte, Pflegende; SeelsorgerInnen; PsychologenInnen …). Das Konsil geht primär von dem in der Patientenverfügung fixierten oder, falls keine Verfügung vorliegt, von dem zu ermittelnden mutmaßlichen Willen des Patienten aus. Es berücksichtigt aber auch übergeordnete ethische Maßstäbe. Das Ethik-Konsil kann auf Antrag von allen MitarbeitInnen im kkm ausgelöst werden. Kontakt Stellvertretende Vorsitzende Elvira Friedrich Palliativmedizinischer Dienst Telefon: 06131 / 147 320 oder 147 321 E-Mail: e-friedrich@kkmainz.de Wenn Sie Unterstützung in ethischen Fragen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ärzte- und Pflegepersonal bzw. an den Vorstand des Ethikrates. Wir begleiten und unterstützen Sie gerne! Vorsitzender Steffen Knapp Katholische Klinikseelsorge Telefon: 06131 / 575 83 1140 E-Mail: s-knapp@kkmainz.de Vorstand des Ethikrates Gabriele Schneider Kompetenzteam Onkologische Pflege und Beratung Telefon: 06131 / 147 331 oder 147 5747 E-Mail: g-schneider@kkmainz.de Aktuelle Informationen 21

Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Download als PDF (9.112 KB) - Klinikum Frankfurt Hoechst
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Blutspende im Klinikum - St. Georg
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Neue Kindertagesstätte „Marienkäfer“ am Katholischen Klinikum ...
Das Magazin der Klinikum Saarbrücken gGmbH und ihrer ...
Download (PDF, 5582 KB) - Lausitzer Seenland Klinikum
Medizinische Klinik I - Klinikum Weiden
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
B - Klinikum Region Hannover GmbH
Programmheft-Download - Städtisches Klinikum Dessau
Operation Aufbruch - Klinikum Stadt Hanau
Klinikum_Akut_Frühjahr_Sommer_2013 - Klinikum Saarbrücken
Qualitätsbericht 2008 - EvB Klinikum