Aufrufe
vor 6 Monaten

Katholisches Klinikum Mainz

Klinikmagazin und

Klinikmagazin und Patientenratgeber Komfort- und Wahlleistungsstationen Was sind Wahlleistungen? Wahl- oder Komfortleistungen sind über die allgemeinen Krankenhausleistungen hinausgehende Sonderleistungen, die nicht über die gesetzliche Krankenkasse abgerechnet werden können. Sie sind gesondert zu vereinbaren und vom Patienten selbst zu bezahlen. Für Wahlleistungen erhalten Sie die Rechnung unmittelbar vom Krankenhaus oder von den jeweiligen Chefärzten. Privatversicherte Patienten können diese Leistungen in Abhängigkeit von ihrem Versicherungsvertrag unentgeltlich in Anspruch nehmen. Bitte prüfen Sie vor dem Klinikaufenthalt, ob Ihre private Krankenversicherung oder Zusatzversicherung diese Kosten ganz oder teilweise übernimmt. Ärztliche Wahlleistungen Sie werden persönlich durch den Chefarzt der jeweiligen Abteilung oder seine(n) Stellvertreter(n) oder einen Facharzt Ihrer Wahl medizinisch behandelt und betreut. Wahlleistungsstation Unterstützen Sie Ihren Genesungsprozess und stellen Sie alle Weichen auf Wohlfühlen: Entscheiden Sie sich für ein komfortables 1- oder 2-Bettzimmer mit hotelähnlichem Charakter und freuen Sie sich über die vielen kleinen Annehmlichkeiten, die hier den kleinen Unterschied ausmachen. Sie erhalten am Tag der Ankunft ein Kosmetikset, unsere speziell geschulten Mitarbeiterinnen erfragen Ihre Essenswünsche. Zusätzlich bekommen Sie ein erweitertes Getränkeangebot aus Fruchtsäften, Kaffee und Tee sowie ein erweitertes Speiseangebot und auf Wunsch Kuchen zum Nachmittag. Sie haben zudem werktags noch die Auswahlmöglichkeit zwischen der Mainzer Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung oder der Bild-Zeitung. Die Grundgebühren für Telefon, Fernsehen und Internet sind ebenfalls inklusive. Die Komfort-Elemente können zudem unabhängig von einer Unterbringung in einem Einbett- oder Komfort-Einbettzimmer gegen Rechnung gebucht werden. Das Belegungs- und Wahlleistungsmanagement steht Ihnen jeden Werktag in der Zeit zwischen 8 Uhr bis 16 Uhr unter der Rufnummer 06131/575 5555 gerne zur Verfügung und nimmt Ihren Zimmerwunsch entgegen. Bitte beachten Sie, dass das Katholische Klinikum Mainz ein Akutkrankenhaus ist und die Nutzung eines Einbettzimmers von der Auslastung des Krankenhauses abhängig ist. Post Patienten haben die Möglichkeit, Post und Faxe zu empfangen, die hausintern weiterverteilt werden. Bitte richten Sie diese mit Angabe von Vor- und Nachnamen, Station und Zimmernummer an folgende Anschrift: Katholisches Klinikum Mainz, St. Vincenz und Elisabeth Hospital, An der Goldgrube 11, 55131 Mainz Ansprechpartnerin Katja Völtz Telefon: 06131 / 575 831792 Telefax: 06131 / 575 1795 E-Mail: k-voeltz@kkmainz.de 74

Klinikmagazin und Patientenratgeber Seelsorge im kkm - Wir sind für Sie da! Katholische Seelsorge Evangelische Seelsorge Wir haben Zeit für Sie und sind für Sie da, wenn Sie ... • mit jemandem über Ihre Situation sprechen möchten; • jemanden brauchen, mit dem Sie Ihre Gedanken ordnen wollen; • Ihre Krankheit als Lebenskrise erfahren; • Beistand in ethischen Konfliktsituationen wünschen; • Krankheit, Genesung oder auch Sterben Ihrer Angehörigen erleben; • den Wunsch nach Stärkung und Ermutigung durch Gebet und Segen haben; • Zuwendung im Sakrament wünschen (Heilige Kommunion, Krankenabendmahl, Beichte, Krankensalbung). • nach dem Versterben eines Angehörigen eine Aussegnung wünschen. Unser Angebot richtet sich an alle Menschen unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit. Alle Seelsorgegespräche unterliegen der Schweigepflicht bzw. dem Beichtgeheimnis. Gerne besuchen wir Sie auf Station. Wenn Sie einen Besuch wünschen, benachrichtigen Sie uns über das Pflegepersonal bzw. über die angegebenen Rufnummern. In dringenden Fällen ist eine Seelsorgerin / ein Seelsorger rund um die Uhr über die Rufzentrale zu erreichen! Unsere Kapellen stehen Ihnen jederzeit zur Stille und zum Gebet offen. Herzliche Einladung auch zu den Gottesdiensten. Die Zeiten finden Sie unter dem Stuchwort „Gottesdienst“. Katholische Seelsorge Evangelische Seelsorge Pfarrer Franz Zierz Telefon: 06131 / 575-1160 oder 575-1000 f-zierz@kkmainz.de Pfarrer P. Dr. Klaus-Peter Köhnlein Telefon: 06131 / 147-0 kp.koehnlein@web.de Ordensschwester M. Barbara Kusche CJ Telefon: 06131 / 575-83 1561 oder 575-1000 b-kusche@kkmainz.de Pastoralreferent Steffen Knapp Telefon: 06131 / 575-83 1140 oder 575-1000 s-knapp@kkmainz.de Pfarrerin Helga Nose Telefon: 06131 / 575-83 1161 oder 575-1000 h-nose@kkmainz.de Gemeindepädagogin Sabine Ufermann Telefon: 06131 / 575-83 1141 oder 575-1000 s-ufermann@kkmainz.de Service für unsere Patienten 75

Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Download als PDF (9.112 KB) - Klinikum Frankfurt Hoechst
Patientenratgeber Klinikum Frankfurt Höchst
Medizinische Klinik I - Klinikum Weiden
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Blutspende im Klinikum - St. Georg
Qualitätsbericht 2008 - EvB Klinikum
Die elektronischen Helfer - Klinikum Stadt Hanau
Neue Kindertagesstätte „Marienkäfer“ am Katholischen Klinikum ...
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
Dem „Klinik-Kutscher“ - Katholisches Klinikum Bochum
Neue Kindertagesstätte „Marienkäfer“ am Katholischen Klinikum ...
Qualitätsbericht 2010 - im Klinikum Oldenburg
B - Klinikum Region Hannover GmbH
Download als PDF (4.162 KB) - Klinikum Stuttgart
Programmheft-Download - Städtisches Klinikum Dessau