Aufrufe
vor 9 Monaten

20180202_Beschreibung

11

Motorsteuerung Zur Motorsteuerung wird das IC L293D verwendet. Dieses beinhaltet zwei H-Brücken. Sowie Dioden um Induktionsströme abzufangen, welche beim Nachdrehen der Motoren entstehen. An dem Blockschaltbild erkennt man, wie die Ansteuerung funktioniert. Die Laufrichtung der Motoren wird gesteuert, indem einen Input auf HIGH und den anderen auf LOW setzt. Sind beide HIGH oder LOW bewegt sich der Motor nicht. Name Pin 1A 2A Prozes M_Schlitten_Vorne s HIGH LOW Name Pin 3A 4A Prozess M_Tor_Zu HIGH LOW M_Schlitten_Hinten LOW HIGH M_Tor_Auf LOW HIGH In In der folgenden Tabelle sind die Eigenschaften der Einzelnen Pins beschrieben. Pin Name No. Typ Description Pin on Board Pegel 1,2EN 1 I Enable driver channels 1 and 2 (active high input) VCC 5V 1A 2 I PC7 High/Low 2A 7 I PB6 High/Low Driver inputs, noninverting 3A 10 I PA9 High/Low 4A 15 I PA8 High/Low 1Y 3 O M2 9V/GND 2Y 6 O Driver outputs 5,4Ω, Widerstandsplatine 9V/GND 12

Anleitung - STRONG Digital TV
iNova Bedienungsanleitung (PDF) - Peachtree Audio
MOTOTRBO™ - Megahertzcom GmbH
BEDIENUNGSANLEITUNG DIGITALE SET-TOP-BOX - Teleclub
Digital Terrestrial Receiver SRT 5302 - Strong.tv
Rundenzähler und Ampel für eine Carrerabahn
Digitales Bedrucken oder Bemalen von dreidimensionalen Objekten
Bedienungsanleitung. TV. - Loewe
4 Einrichtung der Harmony One - Audionet
Benutzerhandbuch zur Harmony- Fernbedienung 880 - Logitech
Benutzer- Handbuch Benutzer- Handbuch Harmony 900 - Logitech
Digitaler Satellitenreceiver Free to Air
Verwenden der Harmony 600 - Logitech
Digitaler Terrestrischer Receiver DTR 420 - produktinfo.conrad.com
Untitled - STRONG Digital TV
Digitaler Satelliten-Receiver SL-35S - Boca
Elav3 Radio User Manual 09042...
Light-Manager Pro Bedienungsanleitung
Light-Manager Mini Bedienungsanleitung