Aufrufe
vor 9 Monaten

pfalz-magazin_Winter2017_18_Ausg42

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen Kulturfeuerwerk im Herbst und Winter — in der Stadthalle Hockenheim Den Besuchern werden zum Jahreswechsel wieder zahlreiche Höhepunkte mit phantastischen und bekannten Künstlern geboten. Das Programm aus Kabarett, Comedy, Theater, Musik, Show, Abenteuer und Spannung für Kinder sollte sich niemand entgehen lassen. S ie haben sich auf einem Urschrei-Wochenende kennengelernt und sind seither ein Herz und eine Kehle: der Heidelberger HardChor, männlicher Klangkörper mit kabarettistischem Wortwitz. Seit 27 Jahren begeistern die 20 Sänger unter der Leitung ihres Dirigenten Bernhard Bentgens mit ihren „Männerschicksalen“ bundesweit das Publikum. Am Samstag, 18. November um 20:00 Uhr wird das A Cappella-Ensemble ein Potpourri aus intelligent-skurrilen Ansagen und Musik von King´s Singers bis Prince, vom deutschen Volkslied bis zur Queen-Hymne in Hockenheim servieren. Jutta Wübbe, bundesweit bekannt als Marlene Jaschke u.a. durch ihre legendären Auftritte in der „Schmidt“ - Mitternachtsshow des NDR, feiert mit ihrem neuen Programm „nie wieder vielleicht“ ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum – ganz bescheiden und ohne Medienrummel. Marlene Jaschke erzählt am Samstag, 25. November um 20:00 Uhr in ihrer liebenswerten, fast kindlich naiven Art von den großen Veränderungen, die sich in ihrem Leben vollziehen. Unterstützung erfährt sie natürlich wieder von dem Orgelspieler der St. Trinitatisgemeinde, Herrn Griepenstroh. Die Bühnenprogramme von Jutta Wübbe sind Kult. Die besten Musiker aus den besten Hockenheimer Bands präsentieren am Sonntag, 10. Dezember um 18:30 Uhr die schönsten Christmassongs auf ihre Art: „HOCKENHEIM STARS Singing Christmas“. Eine Benefizveranstaltung zu Gunsten von „Kinder unterm Regenbogen“ zum 100-jährigen Jubiläum des Hilfswerks Lions Club Hockenheim e.V. Pippi Langstrumpf ist am Dienstag, 12. Dezember um 16:00 Uhr zurück in der Stadthalle Hockenheim. Für alle großen und kleinen Pippi- Fans ab 5 Jahren heißt es: Pippi plündert den Weihnachtsbaum. Pippis Weihnachtsbaumplünderfest hat alles, was sich Kinderherzen für den schönsten Tag im Jahr wünschen. Und ganz zum Schluss erlebt auch Pippi noch eine Weihnachtsüberraschung. In dieser Neuinszenierung plündern Pippi Langstrumpf und das THEATER auf Tour den festlich geschmückten Weihnachtsbaum und begeistern damit alle Pippi-Fans, und solche, die es noch werden wollen. Fotos: Stadthalle Hockenheim 16 Die farbenprächtige und temperamentvolle russische Weihnachtsrevue IVUSHKA hüllt die Bühne der Stadthalle Hockenheim am Sonntag, 17. Dezember ab 17:00 Uhr in eine märchenhafte Winterlandschaft, die die Besucher für zwei Stunden zum Träumen einlädt. Es beginnt eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland, mit seinen Liedern, Tänzen und Traditionen. Die charmante Erzählerin Natascha begleitet die Gäste in Deutscher und Russischer Sprache durch das Programm. Chor, Ballett und Orchester der Tambover Hochschule für Tanz und Musik, unter der Leitung von Direktor Alexander Popovitschev, studieren immer wieder wunderschöne und abwechslungsreiche Tänze, Choreographien und Lieder für die Deutschland Tourneen ein.

Zum Jahresabschluß nicht fehlen darf der Silvester-Gala-Ball der Stadthalle. Am 31. Dezember wird das alte Jahr mit Begrüßungsdrink, großem Galabuffet, Mitternachtsimbiss, Tanz und Show ab 19:30 Uhr verabschiedet. Zum Tanz spielt die Band TIMELESS auf, eine erfahrene Coverband aus Mannheim, die immer wieder durch ihre Vielseitigkeit und Spielfreude das Publikum begeistert. Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht am Donnerstag, 4. Januar 2017 um 16:00 Uhr der Urwald zum Leben. Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche Reise – ein rasantes Live-Erlebnis mit eigens komponierten Musical-Hits – eine moderne und kreative Fassung für Kinder und Kindgebliebene. Jungbauern auf der Suche nach der großen Liebe! Am Samstag, 6. Januar um 20:00 Uhr zünden sie in diesem Lustspiel-Knüller des Ohnsorg Theaters Hamburg „Landeier – Bauern suchen Frauen“ ein Feuerwerk der guten Laune. Jan, Jens und Richard leben in der tiefsten Provinz. Fernab des hektischen Stadttrubels führen sie ein beschauliches Dasein – als Singles wider Willen. Doch wie gewinnt man Großstädterinnen für das Eheleben auf dem Lande? Unterstützung bekommen die im Knüpfen von Beziehungen ungeübten Jungbauern in ihrer Stammkneipe von Gastwirt Hein, Postbotin Gertrud und Studentin Eva. Die neue Tribute-Show „Danke Helene!“ bringt für einen Abend das Feeling einer Helene Fischer Show auf die Bühne. Musical-Star Nadine Kühn singt die besten Songs live. Begleitet wird sie dabei von vier Tänzern und zwei weiteren Sängern. Im Stil einer Helene Fischer Show erleben die Besucher am Mittwoch, 10. Januar um 20:00 Uhr einen Abend die größten Hits und viele spannende Musical- Songs – perfekt für einen unterhaltsamen Party-Abend. Über die 50 Jahre Perfektion auf dem Eis und in über 50 Länder mit erfolgreichen Gastspielen! Und endlich wieder in Hockenheim: Moscow Circus on Ice. Das Publikum kann sich am Sonntag, 28. Januar um 15:00 und 19:00 Uhr wieder von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern lassen. Alle kulturellen Eigenveranstaltungen der Stadthalle Hockenheim sind auch im Theater- Abo buchbar. Ab 5 Veranstaltungen nach Wahl wird ein gestaffelter Rabatt von 20 bis 30 Prozent auf die normalen Ticketpreise gewährt. Die Abonnenten werden bei ausgewählten Veranstaltungen im VIP-Club zum beliebten „Talk mit den Stars“ geladen. Dabei kann man in kleiner Runde und angenehmer Atmosphäre die Künstler näher kennenlernen. Der Tipp für Geschenke zu jeder Gelegenheit: Kultur verschenken! Gutscheine für die Veranstaltungen können im Ticketshop der Stadthalle erworben werden. LJ Karten für die Veranstaltungen gibt es beim Kartenvorverkauf der Stadthalle Hockenheim, Telefon 06205 / 21190, per E-Mail: kartenvorverkauf@stadthallehockenheim.de Weitere Informationen unter: www.stadthalle-hockenheim.de/?seite=veranstaltungskalender 17

Winter Ausg 47_2018
Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
pm 0945 JUN 2018
Frühling 2018 APR-MAI
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018