Aufrufe
vor 6 Monaten

pfalz-magazin_Winter2017_18_Ausg42

Ausgewählte

Ausgewählte Veranstaltungen 90 Jahre Capitol — 90 Jahre Leidenschaft 3x2 Tickets zu gewinnen! Preisrätsel auf Seite 22 30. Dezember 1927 – mit dem Murnau Film „Sonnenaufgang – Sunrise“ wird das größte Mannheimer Kino eröffnet. 90 Jahre danach feiert man gemeinsam mit allen Gästen neun Jahrzehnte Capitol – ein Ort musikalischer und künstlerischer Begegnung. Konzert: Julia Neigel – „Samt & Seide“ Samstag, 25. November 2017, 20:00 Uhr Sich treu bleiben und trotzdem neu erfinden: Für Julia Neigel, bislang eher auf rockigere Klänge abonniert, war diese Devise offenbar Herausforderung und Inspiration zugleich. Von einer völlig neuen Seite zeigt sich die seit drei Jahrzehnten erfolgreiche deutsche Ausnahmesängerin in ihrem speziellen Live-Programm „Samt & Seide“, das im Herbst 2015 startete. Neigel wartet mit einer reinen Akustiktour auf, und ihre Themen sind sinnliche, herzliche, liebevolle Kost: Sie singt von Liebe und Leidenschaft, aber auch von Frauen-Power im besten Sinne, neu erwachter Lebens-und Liebeslust und Selbstvertrauen. Es sind ganz neue, für ihre Fans ungewohnte musikalische Wege, die die Künstlerin einschlägt – eher ruhige und sensible Stücke, eigene gefühlvolle Balladen, aber auch Coversongs wie Nat King Coles „When I Fall in Love“ und noch andere überraschende schönsinnliche Interpretationen von Klassikern. Sanfte Töne von einer der talentiertesten deutschen Rockgrößen seit vielen Jahrzehnten, eine der gefragtesten deutschen Interpretinnen mit über 1,4 Millionen verkauften Alben? „Samt & Seide“, also eher edle-teure Attribute, wo früher Urgewalt, Tiefenbass und Dezibel den Takt vorgaben? Tatsächlich sind es nur scheinbare Gegensätze, die sich in Julia Neigels Musik auflösen. Wenn sie ihr sehr emotionales Repertoire abruft spürt man, dass Neigels Musik auch ein Resultat von Verarbeitungsprozessen, der Überwindung mancher Krise ist und vor allem von immensen gesanglichem Talent und emotionaler Berührungsfähigkeit darstellt. An Evening with the Music of Queen: I Want It All Donnerstag, 28. Dezember 2017, 20:00 Uhr Die Musik von Queen auf die Bretter der Capitol Bühne zu bringen, das nahmen sich die Kreativen des Capitol Teams vor nun schon fast fünf Jahren vor. Wie erfolgreich diese Show werden würde, ahnte damals noch niemand. Es ist nicht nur die unverwechselbare Musik der legendären Rockband, die das Publikum nach all diesen Jahren immer noch in die Show strömen lässt, sondern nicht zuletzt auch die Geschichte, die auf der Bühne erzählt wird, und die immer noch mitreißt und berührt. Eine Nacht, eine letzte Nacht wie im Rausch. Liebe, Schmerz, der Wille zum Leben. Große Gefühle, einzigartige Stimmen, ein eigener Chor und eine fantastische Live-Band und „Zuschauerproteste“, die die Absetzung verhindern. Flower Power in Concert: Here comes the Sun again Freitag, 29. Dezember 2017, 20:00 Uhr Das Flower Power Konzert zum Jahresende mit vielen Gästen „The Summer of Love 69“ – das Capitol bringt seit 7 Jahren Flower Power pur auf die Bühne. Love, Peace, Happiness mit den großen Songs der Zeit und dem Lebensgefühl der Hippies. Freie Liebe, Woodstock, Protest gegen Krieg und Militarismus und ein nicht zu bremsender Optimismus prägten eine ganze Generation und bringen auch heute noch die Sonne selbst in den grausten Alltag. Und seit 7 Jahren strömt ein begeistertes Publikum ins Capitol, um sich vom Spirit und der Musik der 70er erneut entzünden zu lassen.„Here comes the Sun“ ist mit Abstand die am längsten gespielte Show im Capitol. Fotos: Fotodesign-Schilling, Nicole Simon 24

Fotos: René van der Voorden, Nicole Simon Mit „Here comes the Sun again“ begibt sich das Ensemble des Capitol erneut auf „Magical Mystery Tour“, um den Sound der Blumenkinder auf die Bühne und in die Herzen zu tragen. Sascha Kleinophorst, Susan Horn, Bernd Nauwartat, Marion La Marché, Susanne Back und Susanne Reisigel verwandeln zusammen mit der fantastischen Capitol Band das alte Lichtspielhaus in ein zweites Woodstock. Geburtstagsgala: Capitol „90 Jahre Leidenschaft“ Samstag, 30. Dezember 2017, 19:00 Uhr Mit einem Programm, das alles, wofür das Liveund Eventhaus heute steht, auf die Bühne bringt, wird 90 Jahre Capitol gefeiert. Natürlich sind viele Publikumslieblinge aus dem Capitol Ensemble wie Jeannette Friedrich, Susanne Back, Sascha Kleinophorst, Dr. Markus Weber, Bernd Nauwartat, die Capitol Band und viele andere mit dabei. Auch ein ganz besonderes Konzert steht auf dem Programm: Rino Galiano & Band zusammen mit den Capitol All Stars, an diesem Abend formieren sie sich neu zu „Miss Sophie“. (Foto oben) Das ganze ergibt geballte Monnem Power. Nicht nur auf der großen Bühne sind die Künstler zu erleben. Im Casino spielen bei Akustik Sessions Mitglieder des Capitol Ensemble und verschiedene Comedy Acts im kleinen Rahmen. Zum Abschluss huldigt das Haus der Party Vergangenheit zu den Beats von Banks & Rawdriguez. Let’s get the party started! Musicalshow: Life is like a Song Stargast: Patricia Meeden Sonntag, 28. Januar 2018, 19:00 Uhr Musicals haben seit der Produktion „Der kleine Horrorladen“ im Spätjahr 1997 im Capitol einen besonderen Platz gefunden. Besonders für diese Musiktheaterproduktionen ist das Haus weit über die Mannheimer Grenzen hinaus bekannt. Diese Eigenproduktionen setzen die Kreativen und das Ensemble selbst um. Dabei stehen nicht nur Klassiker wie „Jesus Christ Superstar“, „Victor Victoria“ oder „Cabaret“ auf dem Spielplan. Immer wieder probiert das Team um Produzent Thorsten Riehle neue Formen aus. So war für viele „Harold & Maude“ mit der Musik von Cat Stevens lange Zeit ein Geheimtipp, bevor es nach einem Jahr alle Zuschauerrekorde brach und mit seiner fast zweijährigen Spielzeit lange Zeit den Spielplan bestimmte. Im Jahr 2017 begrüßt das Capitol Ensemble bei seiner traditionellen Musical Show als besonderen Stargast: Patricia Meeden. Sie ist auf allen größeren Musiktheaterbühnen in Deutschland bereits aufgetreten, zuletzt war sie in der Hauptrolle der Rachel in dem Hit Musical „Bodyguard“ in Köln zu erleben. Einem großen Publikum wurde sie durch ihren Auftritt in “The Voice of Germany“ bekannt, wo sie im Team Xavier gewaltig abräumte. Alle Infos : www.capitol-mannheim.de 25

pm 0945 JUN 2018
Frühling 2018 APR-MAI
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018