Aufrufe
vor 8 Monaten

pfalz-magazin_Winter2017_18_Ausg42

ärige Kraft aus grünen

ärige Kraft aus grünen Walnüssen NOCINO E&T Original Pfälzer grüne Walnüsse werden am Johannistag nach einem uralten Geheimrezept in aufwendiger Handarbeit hergestellt und mit edlen Gewürzen und viel echter Bourbon-Vanille an der Sonne mazerisiert. Daher sichern Sie sich Ihren Streng limitierte Menge; Jede Flasche ist einzeln von Hand nummeriert. mehr unter: NOCINO möglichst bald. www.das-pfalz-magazin.de/nocino Genießen Sie diesen Bitterlikör leicht gekühlt. Wahre Wunder vollbringt er nach einem üppigen, königlichen Mahl als Digestif. NOCINO — Mehr als nur ein Likör. Edition E&T Erhältlich bei Weingut Erich Stachel Bahnhofstraße 40 | 67487 Maikammer Telefon: 06321 - 51 12 E-Mail: info@weingutstachel.de 96

f Metropolregion Rhein-Neckar/Pfalz und Nordbaden p alz-magazin Impressum Verbreitungsgebiet Herausgeber ideen-concepte Angabe gem. §9 Abs. 4 LMG: 100% Inhaber Th. Steinmetz Theaterstraße 3 | 76829 Landau Telefon: 06341 - 968 26 32 Telefax: 06341 - 968 14 10 info@das-pfalz-magazin.de www.das-pfalz-magazin.de Rita Steinmetz, Chefredakteurin CvD (RS) Thomas Steinmetz, Geschäftsführender Inhaber, V.i.S.d.P., Satz, Fotos (TS) Harald Schmitt (HS), Redaktion verlag | werbung | internet Kern-Bürozeit: Mo–Fr von 10:00 bis 18:00 Uhr Hotline: 06349 - 67 93 (länger klingeln lassen, wird evtl. auf Handy weitergeleitet) Druck: MULTIPRINT GmbH 10a Slavyanska Str. | 2230 Kostinbrod (BG) Online-Redaktion: Thomas Steinmetz Bildnachweise: sofern kein Bildnachweis explizit auf der entsprechenden Seite vermerkt ist, liegen alle Bildrechte bei der Redaktion. Abonnement-Service: Vertrieb: BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG Römerstrasse 90 | D-79618 Rheinfelden Redaktionsschluss: vier Wochen vor Erscheinungsdatum Anzeigenleitung: Thomas Steinmetz Telefon: 06341 - 968 26 32 Mobil: 0173 - 387 487 0 ABO ein ganzes Jahr (alle fünf Ausgaben des pfalz-magazins) für nur 25,– € incl. Porto und MwSt. pünktlich zu Ihnen ins Haus. Tel.: 06341 - 968 26 32 oder Fax: 06341 - 968 14 10 oder E-Mail unter info@das-pfalz-magazin. Idar-Oberstein Ulmet Kusel Landstuhl Obermoschel Münchweiler a.d.A. Sippersfeld Kaisers lautern Trippstadt Bad Kreuznach Kirchh’mbol. Rockenhausen Dannenfels Zellertal Neustadt Alzey Bockenheim Asselheim Wachenheim Deidesheim Haßloch Limburgerhof Schifferstadt Ketsch St.Martin Maikammer Rhodt u.R. Waldsee Leimen Weyher Edenkoben Sandhausen Dudenhofen Ramberg Hainfeld Edesheim Burrweiler Harthausen Hockenhm. Nußloch Dernbach Albersw. Gleisweiler Speyer Altlußheim Frankweiler Siebeldingen Schwegenheim Neulußheim Zweibrücken Birkweiler Essingen Reilingen Walldorf Annweiler Hochstadt Römerberg Landau Leinsweiler Oberhausen- Eschbach Offenbach Hornbach Rheinhausen Klingenmünster Ilbesheim Waghäusel Herxheim Eppenbrunn Gleiszellen-Glh. Rohrbach Rülzheim Philippsburg Pirmasens Dahn Pleisw.-Oberhofen Germersheim Graben-Neudorf Ludwigswinkel Billigh.-Ingh. Dörrenbach Kandel Linkenheim Bruchsal Niedersteinb. Eggenstein Deutsches Weintor Büchelberg Nothweiler Bad Bergzabern Stutensee Sturzelbronn Wörth Obersteinb Schweigen Berg Weingarten Schweighofen Hagenbach Bitche Steinfeld Bretten Weißenburg Altenstadt Neuburg Karlsruhe Lauterbourg Rheinstetten Ettlingen Waldbronn Karlsbad F r a n k r e i c h Vogesen Wörrstadt Grünstadt Lampertheim Frankenthal Kirchheim Herxheim a. Berg Heßheim Viernheim Freinsheim Mannheim Heddesheim Bad Ilvesheim Dürkheim Ludwigshafen Kallstadt Verkaufsstellen Forst Nierstein Oppenheim Osthofen Worms am Rhein Mutterstadt Rhein Biblis Bürstadt Rhein Altrip Brühl Rastatt Darmstadt Gernsheim Neckar Lorsch BERGSTRASSE Ladenburg Eppelheim Schwetzingen Baden-Baden Bensheim Heppenheim Laudenbach Hemsbach Weinheim Hirschberg Schriesheim Dossenheim Heidelb’g Neckargemünd Pforzheim Odenwald Neckarsteinach Hirschhorn Kraichgau nördl. Schwarzwald ©2017 by Thomas Steinmetz ideen-concepte Unser Magazin ist in dem oben abgebildeten Gebiet bei nahezu allen Zeitschriftenhändlern – und im Bahnhofsbuchhandel sogar bundesweit – erhältlich. Fragen Sie einfach danach! Durch die flächendeckende und dauerhafte Verbreitung beim Leserkreis Daheim (Arztpraxen, Wartebereiche, Friseure etc.) erreichen wir insgesamt gemessene 1,5 Mio. Leser in dem oben abgebildeten Gebiet. Wer garantiert immer ein Heft haben möchte, nutzt am besten unseren Abo-Service (siehe linke Spalte), dann kommen alle Hefte per Post sogar ins Haus – ohne weitere Kosten! www.das-pfalz-magazin.de Erscheinungsweise: 5 x im Jahr, immer spätestens zum 15. des Monats: Februar — April — Juni — September — November Für Druckfehler übernimmt der Verlag keine Haftung. Unsere Magazine werden bei Touristik-Büros, bestimmten Hotels u. Gästehäusern und ausgewählten Ladengeschäften verkauft – außerdem überall sonst, wo es sinnvoll ist, d.h., wo Menschen besonders gerne bereit sind, ein regionales Freizeit-Magazin zu erwerben. Ganz abgesehen von all unseren Anzeigen- Kunden, die selbstverständlich ebenfalls Exemplare vorliegen haben. Da wir immer besser werden möchten, freuen wir uns sehr über alle Anregungen, Ergänzungen, Berichtigungen, konstruktive Kritik, sonstige Kommentare und natürlich auch auf Lob, wenn wir etwas gut gemacht haben! Anzeigen und Anzeigentexte: Wir möchten betonen, dass die dort veröffentlichten Inhalte nicht zwingend unsere Meinung wiedergeben. Somit möchten wir uns jeglicher Verantwortung über dessen Wortlaut bzw. Bildmaterial entbinden und erklären damit ausdrücklich, dass sie nicht zum offiziellen, redaktionellen Teil gehören. Hiermit erklären wir ferner, dass bestimmte redaktionelle Texte als so genannte Advertorials anzusehen sind, also eine Art Mischung aus Anzeige und redaktionellem Text. Hier darf der Leser aber trotzdem zu 100% sicher sein, dass wir auch persönlich hinter den im Text verfassten Äußerungen und Tipps stehen. Wir verfassen diese Texte stets eigenhändig und verfassen sie nach Recherchen und Interviews mit dem Kunden. Die Texte geben stets unsere persönliche Meinung wieder. Es liegt hier also kein Verstoß gegen §3 und §5 UWG oder ein Verstoß gegen die Pressefreiheit im Sinne des Landespressegesetzes vor. Wo diese Gegebenheiten nicht vorliegen, kennzeichnen wir diese Seite vorschriftsgemäß mit der Bemerkung „Anzeige“. Urheberrecht: Wir behalten uns für sämtliche Veröffentlichungen, ob redaktionell oder durch Werbung, alle Urheberrechte in Bezug auf Wort und Bild vor! Sollte eine Anzeige, die durch uns gestaltet wurde (erkennbar ist dies an unserem Logo, welches in der Anzeige unten zu sehen ist), bei einem Mitbewerber veröffentlicht werden, berechnen wir eine Gestaltungs-Gebühr, die abhängig vom Aufwand berechnet wird; mindestens 49,– EUR netto, zzgl. MwSt. Nachdruck, Kopien, sowie alle sonstigen Arten der Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlags. Zum Schluss noch eine ganz persönliche Aussage: Unsere gesamte Arbeit, die wir tun, ist unserem himmlischen Schöpfer, der sich in Jesus Christus geoffenbart hat, gewidmet. Jeglichen Erfolg in unseren Bemühungen schreiben wir dem Segen Gottes zu. Wir möchten mit unserem Magazin nicht einfach nur ein Geschäft machen, sondern damit ein klein wenig mehr den Fokus auf Lebensgenuss in unserer Welt verbreiten. Deprimierende Berichte über schlimme Dinge gibt es schon mehr als genug! f …weil es das meistgelesene ist! Achtung! Schalten Sie bitte keine Anzeige im Pfalz-Magazin! Bloß nicht! f Das wird von einem Millionenpublikum regelmäßig gelesen. Erschwerend kommt noch die Tatsache hinzu, dass jedes aktuelle Heft auch noch online auf der Webseite zu lesen ist mit durchschnittlich 60.000 Seitenaufrufen monatlich – ganz zu schweigen von den über 12.000 Facebook-Abonnenten. Aus diesem Grund möchten wir ausdrücklich davor warnen und darauf hinweisen, dass Sie bei Schaltung einer Werbeanzeige auffallen. Menschen werden sogar anfangen, über Sie zu reden! Im schlimmsten Fall werden Sie sogar Besuch von diesen Leuten bekommen...! Wir meinen es nur gut mit Ihnen! verlag | werbung | kunst | internet Theaterstr. 3 | 76829 Landau Tel.: 06341 - 968 26 32 E-Mail: info@das-pfalz-magazin.de

Herbstausgabe 10-46 Sept-Okt 2018
pm 0945 JUN 2018
Frühling 2018 APR-MAI
Pfalz-Magazin Frühjahr 2018