Aufrufe
vor 2 Wochen

Katzbeck-Fibel

KATZBECK-Fenster überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen von KATZBECK: Das fängt bei Beratung und individueller Planung an, reicht über maßgenaue Fertigung bis hin zu pünktlicher Lieferung und sauberer Montage. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ein- bzw. aushängen der

Ein- bzw. aushängen der Kippflügelschere(n): Aushängen: 1. Beim Aushängen im gekippten Zustand das Sicherungsplättchen öffnen (Abb.1). 2. Flügel schließen, den Griff in Putzstellung bringen (Abb.2, C) und den Flügel öffnen. Einhängen: 1. Beim Einhängen den Fenstergriff in die Putzstellung bringen (Abb. 2, C). 2. Das Sicherungsplättchen am Kippscherengehäuse öffnen (Abb.1) und den Scherenarm einhängen. 3. Den Fenstergriff in die Kippstellung bringen (Abb.2, B) und das Sicherungsplättchen wieder schließen (Abb.3). Wenn Fang und Putzscheren eingebaut sind und der Flügel in Putzstellung gebracht werden soll, dann muss der Flügel gekippt werden, bis er in der Sicherungsstellung arretiert. Anschließend bei der (den) Fang- und Putzschere(n) die Sperrklinke(n) betätigen und den Flügel langsam von Hand in die Putzstellung bewegen. VORSICHT: • Bei dieser Maßnahme muss das gesamte Gewicht des Flügels von Hand gehalten werden. • Bei schweren Flügeln dürfen diese Arbeiten niemals alleine ausgeführt werden! • In Putzstellung befindliche Flügel dürfen niemals durch Zusatzlasten (z.B. Putzkübel) belastet werden. 22 KATZBECK-FIBEL

11. Einstellung des Anpressdrucks am Zapfen: 12. Einstellung der Hebesicherung: KATZBECK-FIBEL 23