Aufrufe
vor 2 Monaten

Katzbeck-Fibel

KATZBECK-Fenster überzeugen auf ganzer Linie. Gleiches gilt für alle Service-Leistungen von KATZBECK: Das fängt bei Beratung und individueller Planung an, reicht über maßgenaue Fertigung bis hin zu pünktlicher Lieferung und sauberer Montage. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

3) Isolierglaselement in

3) Isolierglaselement in den Rahmen einheben, gem. Verklotzungsrichtlinien verklotzen und an das Klebeband andrücken (Scheibe muss an der Klebefläche staub- und fettfrei sein) (Wenn möglich Verglasungsarbeiten bei liegendem Rahmen durchführen, dadurch wird der Anpressdruck auf das Klebeband vergrößert) 4) Aluschalen mit vormontiertem Vorlegeband auf die Klips montieren (gerade von oben auf die -in geschlossener Stellung montierten- Klips aufschlagen) 5) Sämtliche Haftflächen auf Aluoberflächen mit Otto Cleanprimer 1101 vor dem versiegeln vorbehandeln. 6) Silikon einspritzen (auf ausreichende Hinterfüllung des Silikonfalzes achten!), Trennmittel aufspritzen und mittels Silikonspachtel abziehen. Material: Ottoseal S110 54 KATZBECK-FIBEL

Fixteil: 1) Schräge Unterlagsklötze für Tragklötze positionieren. Sogsicherungswinkel für Aluschale positionieren und durch schräge Unterlagsklötze durch mit dem GFK Grundkörper der Bodenschwelle verschrauben. Tragklötze für die Verglasung einlegen 2) Schutzfolie vom Klebeband abziehen und Klebefläche mit Wasser (mit ca. 5% Spülmittelzugabe) benetzen. (damit sich die Scheibe beim Einrichten nachjustieren lässt) 3) Isolierglaselement in den Rahmen einheben, gem. Verklotzungsrichtlinien verklotzen und an das Klebeband andrücken (Scheibe muss an der Klebefläche staub- und fettfrei sein) KATZBECK-FIBEL 55