Aufrufe
vor 5 Monaten

FT Sommer 2017

Flussreise Selection

Flussreise Selection Reisebüro Mittelthurgau Sapphire**** Kein Zuschlag Alleinreisende Hauptdeck 7Tage ab Fr.995.– inkl. An-/Rückreise und Vollpension an Bord Reisedaten 2017 18.08.–24.08., 24.08.–30.08., 30.08.–05.09., 05.09.–11.09., 11.09.–17.09.,17.09.–23.09., 23.09.–29.09. Preise proPerson Fr. Kabinentyp Katalogpreis Aktionspreis Hauptdeck 2-Bett 1595.– 995.– Mitteldeck 2-Bett hinten, frz. Balkon 1695.– 1095.– 2-Bett, frz. Balkon 1795.– 1195.– Oberdeck 2-Bett hinten, frz. Balkon 1895.– 1295.– 2-Bett, frz. Balkon 1995.– 1395.– Suite, frz. Balkon 2495.– 1895.– Aktionspreis mitbeschränkter Verfügbarkeit Bis Fr.600.– Rabatt Grosse Donau Flussaktion 7Tage ab Fr. 995.– «Flüster» Flussschiff Sapphire Benediktinerstift Melk Perlen derWachau Mittelthurgau-Reiseleitung Jetzt bestellen: Katalog «Aktionen 2017»! AKTIONEN Flussreisen & Kreuzfahrten 2017 ACHTUNG PREISSTURZ reinschauen & profitieren Jetzt buchen 071 626 85 85 Oder online www.mittelthurgau.ch Taufrische AktionenundInfosin unseremNewsleter – jetzt abonnierenauf www.mi telthurgau.ch Tag1Schweiz–Passau Busanreise nach Passau. Um 17 Uhr legt die Sapphireab. Tag2Wien Am Mittag Ankunft in Wien.Schwelgen Sie nach Herzenslust in den Zeiten der Donaumonarchie und entdecken Sie Wien aufeiner Stadtrundfahrt*. Nach dem Abendessen Fahrt zum Heurigen*. Tag3Esztergom–Budapest Besichtigen Sie in Esztergom die grösste Basilika des Landes* mit Schatzkammer.Nachmittags Flussfahrt bis Budapest. Abends AusflugBudapest by night (Fr. 20). Tag4Budapest Dasmalerische Budapest erleben Sie auf einer Rundfahrt*. Nachmittags Ausflug in die nahe gelegene Apajpuszta auf eine typische ungarische Czarda (Fr. 45). Tag5Bratislava Mittags Ankunft in Bratislava.Entdecken Sie die Hauptstadt der noch relativjungenRepublik Slowakeiauf einer Altstadt-Führung*. Anschliessend Zeit für eigene Unternehmungen. Abends Weiterfahrt Richtung Melk. Gratis-Buchungstelefon Tag6Melk Besichtigen Sie das auf einem steilen Bergrücken hoch über der Donau liegende Benediktinerstift*. Tag7Passau–Schweiz Nach dem Frühstück Busrückreise zu Ihrem Abreiseort. *Ausflugspaket Die Sapphire**** verspricht dank Twincruiser ruhige NächteanBord. Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über französische Balkone, Kabinen auf dem Hauptdeck mit nicht zu öffnenden Fenstern. In allen Kabinen sind WC/Dusche, Klimaanlage, Föhn, Safe und Stromanschluss 220 Vvorhanden. Der Fitnessbereich und der Friseursalon bieten viel Entspannung an Bord. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ausgewählte mehrgängige Abendmenüs geniessen Sie im erstklassigen Restaurant. Lassen Sie den Abend anschliessend in der Lounge/Bar ausklingen. Willkommen an Bord! Online buchen 0800 86 26 85 ·www.mittelthurgau.ch Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG · Oberfeldstr.19·8570 Weinfelden ·Tel. +41 71 626 85 85 ·info@mittelthurgau.ch Zuschläge • Alleinbenützung 2-Bett-Kabine Hauptdeck 0.– • Alleinbenützung Kabine Mittel-/ Oberdeck (ohne Suite) 295.– • Ausflugspaket mit 6Ausflügen 168.– • Königsklasse-Luxusbus 255.– UnsereLeistungen • An-/Rückreise im Komfort-Reisebus • Mittelthurgau Fluss-Plus: Busbegleitung während der ganzen Reise • Flussreise mit Vollpension an Bord • Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung Nicht inbegriffen • Auftragspauschale proPerson Fr.20.– (entfällt bei Buchung über www.mittelthurgau.ch) • Pers.Auslagenund Getränke • Trinkgelder,Ausflüge • Sitzplatz-Reservation Bus 1.–3. Reihe • Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung auf Anfrage WasSie noch wissen müssen Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass. Wählen Sie Ihren Abreiseort 06:30 Burgdorf p,06:35 Basel SBB 06:50 Pratteln, Aquabasilea p 07:20 Aarau SBB, 08:00 Baden-Rütihof p 08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal p 08:55 Wiesendangen SBB, 09:15 Wil p Internet Buchungscode www.mittelthurgau.ch fsapas1 I17-579

FERIENträume 3 Editorial Zu Land oder ans Wasser? Beides! Die Entscheidung, ob Sie in die Berge oder ans Meer reisen wollen, stellt sich Ihnen heute für einmal nicht. In dieser Ausgabe des «Ferienträume»- Magazins finden Sie sowohl traumhafte Feriendestinationen und -Ideen in den Bergen als auch am Wasser. Entdecken Sie Ihre Favoriten! Zugspitze oder Mittelmeer? Die einen liegen am liebsten am Strand, die anderen lieben Gipfelblicke. Beide Landschaften faszinieren offenbar Millionen von Urlaubern. Denn die wichtigsten Reiseziele rund um den Globushaben fast immer Meerblick oder Berge am Horizont. Aber wie kommt das eigentlich? Es gibt zwei Grundmotive, warum Menschen Ferien machen: den Wunsch nach Erholung und den nach Kontrast zum Alltag. Und in dieser Hinsicht haben Landschaften wie Berge und Meer einfach viel zu bieten. Erste Pauschalreisenführten in die Schweiz Historisch gesehen ist der Tourismus in grossem Stil vor gut 150 Jahren in der Schweiz gestartet. Die Ursprünge waren der Bergtourismus und der Alpinismus. Damals entwickelte der Brite Thomas Cook das Konzept der Pauschalreise. Und dabei ging es zunächst einmal in die Alpen. Erst lange nach dem Zweiten Weltkrieg kam dann der zweite grosse Tourismustrend Richtung Mittelmeer. Typhängt vonBiografie und Lebensphase ab Woher es kommt, dass die einen lieber ans Meer fahren und die anderen in die Berge? Experten sagen, dass das etwas mit Prägung zu tun hat, mit der eigenen Biografie. Oft mag man einfach die Landschaften, mit denen man aufgewachsen ist. Aber der Mensch hat auch Sehnsuchtslandschaften, die stark durch Bilder, Erzählungen und spätere Erfahrungen geprägt sind. Natürlich hängt die Vorliebe auch stark von der jeweiligen Lebensphase ab. Keine Qual der Wahl Wenn Sie jetzt die «Qual der Wahl» haben, seien Sie beruhigt. Sie können in diesem Magazin aus den Feriendestinationen beide Varianten aussuchen und im Sommer die eine und beispielsweise im Herbst dann die andere ausprobieren. Sie können aus den herrlich abwechslungsreichen Alpenregionen Bregenzerwald, Tannheimer Tal, Südtirol, oder das Allgäu auswählen. Und/oder –wenn Sie die Sehnsucht nach Wasser packt –nach Italien in die Cinque Terre, nach Sardinien, Madeira, Mallorca, Mauritius oder weiter«nördlich» an den Achensee oder den Walchsee reisen. Machen Sie bei unserem Wettbewerb auf Seite 19 mit und gewinnen Sie einen Kurzurlaub am Walchsee.Wir wünschenIhnen viel Glück. Impressum Ferienträume Sommer 2017 Wir danken allen Inserenten für die Realisierung des Ferienmagazins. Das Bildmaterial wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. www.st-galler-nachrichten.ch Herausgeber Zehnder Medien AG Zürcherstrasse 172, Postfach, 9014 St.Gallen Geschäftsleitung Mario Stäheli Verkaufskoordination Frank Obermeier Auflage 68 055 Exemplare Produktion Zehnder Print AG Redaktion Viviane Probst Administration Sara Köppel Unser Tipp „KitzWeltPauschale“ 7Tage Halbpension +6Tage Liftpass (Kitzbühler Alpen) ab CHF 600,00.–

Das Magazin für Berg-Verliebte... Ausgabe Sommer 2011
Baden Journal August - Oktober 2017
Talblick Sommer 2012 - Tannheimer Tal
Picotours Katalog Sommer 2017
Gastgeberverzeichnis Winter 2017/18 und Sommer 2018
Gastgeberverzeichnis Winter 2016/17 und Sommer 2017
MarktlAlm Jodler Frühjahr/Sommer 2017
Monaco de Luxe Sommer 2017
Sweetsticks Workbook Sommer 2016
Sommer- & Winterfreuden - Skihütte Zams
Frühling in Meran
Bellboy-Post Mai 2016