Aufrufe
vor 6 Monaten

FT Sommer 2017

30 FERIENträume Eine

30 FERIENträume Eine Erfolgsgeschichte ZehnJahre FlughafenMemmingen Es herrschte ungewöhnliches Treiben an diesem Donnerstag, dem 28. Juni im Jahr 2007, vor den Toren Memmingens. Wo gerade noch Handwerker letzte Hand an die Umwandlung einer Wartungshalle für Düsenjäger in ein modernes Terminal gelegt hatten, packten Mitglieder der Musikkapelle Engetried ihre Instrumente aus. Ein illustres Begrüssungskomitee, angeführt vom langjährigen Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, und Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid, stand bereit, um erstmals Gäste eines zivilen Linienflugs auf Bayerns neuem Verkehrsflughafen mit Blasmusik und einer bayerischen Brotzeit zu empfangen. 10 Jahre später zählt man bereits rund acht Millionen beförderte Passagiere und über 180'000 Flugbewegungen auf Deutschlands höchstem Flughafen. Flughafen Memmingen Tel. 0049 8331 9842000 Infos und Top-Flugangebote unter www.allgaeu-airport.de VonMemmingen indie Welt Heute bietet der Flugplan europaweit attraktive Strecken –für Kurzreisende, Badeurlauber, Städtetouristen, Geschäftsleute sowie für Besucher bei Freunden und Verwandten. So umfasst der Sommerflugplan dieses Jahr 31 abwechslungsreiche Destinationen in Europa und darüber hinaus. Dazu zählen auch die Verbindungen nach Moskau, der russischen Fluggesellschaft Pobeda, eine Vielzahl ost- und mitteleuropäischer Ziele der ungarischen Airline Wizz Air –darunter auch der neue Flug nach Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste –sowie unter anderem ein breites Angebot der Ryanair nach zum Beispiel Grossbritannien, Portugal, Spanien und mehr. Inden letzten zehn Jahren gehörten London als Nummer Eins sowie Dublin und Mallorca zu den beliebtesten Zielen der Memminger Passagiere. Diese schätzen an ihrem Airport die kurzen Wege, das preiswerte Parken und natürlich die attraktiven Flugverbindungen.

FERIENträume 31 skywalk allgäu Naturerlebnispark Den Wald spielerisch entdecken Im skywalk allgäu Naturerlebnispark können Besucher den Wald von oben und unten entdecken. Von einem der höchsten Baumwipfelpfade Deutschlands aus blicken sie über 34 Baumarten weit hinaus in die Allgäuer Berge und über den Bodensee. Aber auch am Waldboden gibt es viel Wissenswertes über Bäume und Tiere zu erfahren. Für einige Stunden so ganz in der Natur ankommen und durchschnaufen: Das ist im skywalk allgäu Naturerlebnispark möglich. Vom bis zu 40 Meter hohen Baumwipfelpfad geniessen Besucher eine atemberaubende Aussicht. Der Aufstieg ist über einen sanft ansteigendenPfadmitTreppenundPodestenmöglichoder auch mit Hilfe eines gläsernen Aufzugs. Wer den nötigen Abenteuergeist aufbringt, kann nach Begehen des Baumwipfelpfads über Wackelbrücken und eine Röhrenrutsche auf den Boden zurückkehren. Auch von unten können Besucher die Natur ganz unmittelbar erleben. Auf den beiden Naturerlebnispfaden lernen Kinder am Fusse der Bäume spielerisch Neues über die Natur. Tannenzapfenschleuder, Spechtwippe, Streichelzoo und Barfusspfad ermöglichen ihnen Entdeckungen mit allen Sinnen. Anschliessend dürfen sich die Kleinen auf dem grossenAbenteuerspielplatz in der frischen Allgäu-Luft richtig austoben, während ihre Eltern von der Picknickwiese, dem Biergarten oder den Relaxliegenaus ganz entspannt zusehen. Ein Ausflug in den skywalk allgäu Naturerlebnispark ist auch dann unkompliziert, wenn man bei der Fortbewegung auf Räder angewiesen ist: Sowohl der Baumwipfelpfad als auch die meistenWege im Park sind barrierefrei. Das ermöglicht es nicht nur Gehbehinderten, in den Genuss der grandiosen Aussicht zu kommen. Auch Familien mit kleinen Kindern im Kinderwagen oder Buggy gelangen überall problemlos hin. Der Naturerlebnispark liegt im Luftkurort Scheidegg, nur 20 Minuten vom Bodensee entfernt. Er ist mit dem Auto gut zu erreichen. Parkplätze sind vorhanden. skywalk allgäu Oberschwenden 25 D-88175 Scheidegg Tel. 0049 08381 8961800 www.skywalk-allgaeu.de

Baden Journal August - Oktober 2017
Gastgeberverzeichnis Winter 2017/18 und Sommer 2018
Frühling in Meran
Gäste- und Familienprogramm Sommer 2013 - Bolsterlang
Lebenswert Frühjahr/Sommer 2018
Übers weite Land - Sommer 2015
Das Magazin für Berg-Verliebte... Ausgabe Sommer 2011
Talblick Sommer 2012 - Tannheimer Tal
Picotours Katalog Sommer 2017
Gastgeberverzeichnis Winter 2016/17 und Sommer 2017
MarktlAlm Jodler Frühjahr/Sommer 2017