Aufrufe
vor 2 Wochen

Graco G3 Standard - Anleitung

Geräte- und

Geräte- und Modellnummern Aufbau der Modellnummern Ermitteln Sie mithilfe des unten aufgeführten Codebeispiels in der Modellnummer die Position der einzelnen Komponenten. Untenstehende Listen enthalten die Optionen der einzelnen Bestandteile, die zusammen den Code bilden. HINWEIS: Andere Pumpe Konfigurationen zur Verfügung, die nicht in diesem Handbuch. Wenden Sie sich bei Hilfestellungen an den Graco-Kundendienst oder an einen Graco-Händler in Ihrer Nähe. G 3 - G - N C 0 0 0 0 Codebeispiel: a a b b - c c d e f f - g h i j k m n p G3 - G = Kennzeichnet die Pumpe als G3-Pumpe, G=Schmierfett G3 - A = Kennzeichnet die Pumpe als G3-Pumpe, A=Schmieröl Codezeichen aa: Versorgungsspannung • 12 = 12 Volt Gleichspannung • 24 = 24 Volt Gleichspannung • AC = 100–240 Volt AC Codezeichen bb: Pumpensteuerung • NC = Keine Pumpensteuerung Codezeichen cc: Behälterkapazität (Liter) • 2L = 2 Liter • 4L = 4 Liter • 8L = 8 Liter • 12 = 12 Liter • 16 = 16 Liter • 0 = Ohne Druckfolgeplatte Codezeichen e: Füllstandsüberwachung • A = Externe Füllstandsüberwachung • 0 = Keine Füllstandsüberwachung Codezeichen ff: Optionen • 00 = Keine Optionen Codezeichen g, h, i, j, k, m, n, p HINWEIS: Codezeichen g - p beziehen sich auf eine bestimmte Position an der G3-Schmiermittelpumpe. Siehe auch ABB. 1 für eine Darstellung dieser Positionen. • C = CPC • D = DIN • L = Füllstandsunterschreitung • 0 = Nicht belegt Codezeichen d: Druckfolgeplatte installiert/ohne Druckfolgeplatte • F = Mit Druckfolgeplatte k h m g i ABB. 1 j n p 4 332294C

Warnhinweise Warnhinweise Die folgenden Warnhinweise betreffen die Einrichtung, Verwendung, Erdung, Wartung und Reparatur dieses Geräts. Das Symbol mit dem Ausrufezeichen steht bei einem allgemeinen Warnhinweis, und das Gefahrensymbol bezieht sich auf Risiken, die während bestimmter Arbeiten auftreten. Wenn diese Symbole in dieser Betriebsanleitung oder auf Warnschildern erscheinen, müssen diese Warnhinweise beachtet werden. In dieser Anleitung können auch produktspezifische Gefahrensymbole und Warnhinweise erscheinen, die nicht in diesem Abschnitt behandelt werden. WARNHINWEISE GEFAHR DURCH ELEKTRISCHEN SCHLAG Dieses Gerät muss geerdet sein. Falsche Erdung oder Einrichtung sowie eine falsche Verwendung des Systems kann einen elektrischen Schlag verursachen. • Vor dem Abziehen von Kabeln und vor Durchführung von Servicearbeiten oder der Installation von Geräten immer den Netzschalter ausschalten. • Schließen Sie das Gerät nur an eine geerdete Stromquelle an. • Die Verkabelung darf ausschließlich von einem ausgebildeten Elektriker ausgeführt werden und muss sämtlichen Vorschriften und Bestimmungen vor Ort entsprechen. GEFAHR DURCH MISSBRÄUCHLICHE VERWENDUNG DES GERÄTS Die missbräuchliche Verwendung des Gerätes kann zu tödlichen oder schweren Verletzungen führen. • Gerät nicht bei Ermüdung oder unter dem Einfluss von Medikamenten oder Alkohol bedienen. • Gerät nicht bei Ermüdung oder unter dem Einfluss von Medikamenten oder Alkohol bedienen. Genauere Angaben zu den Technischen Daten finden Sie in den Handbüchern zu den einzelnen Geräten. • Nur Materialien oder Lösungsmittel verwenden, die mit den benetzten Teilen des Gerätes verträglich sind. Genauere Angaben zu den Technischen Daten finden Sie in den Handbüchern zu den einzelnen Geräten. Sicherheitshinweise der Material- und Lösungsmittelhersteller beachten. Für vollständige Informationen zum Material den Händler nach dem entsprechenden MSDB fragen. • Gerät komplett ausschalten und Vorgehensweise zur Druckentlastung befolgen, wenn das Gerät nicht verwendet wird. • Check equipment daily. Verschlissene oder beschädigte Teile sofort reparieren oder durch Original-Ersatzteile des Herstellers ersetzen. • Das Gerät darf nicht verändert oder modifiziert werden. Durch Veränderungen oder Modifikationen können die Zulassungen erlöschen und Gefahrenquellen entstehen. • Sicherstellen, dass alle Geräte für die Umgebung ausgelegt und genehmigt sind, in der sie eingesetzt werden. • Das Gerät darf nur für den vorgegebenen Zweck benutzt werden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebspartner. • Verlegen Sie die Schläuche und Kabel nicht in der Nähe von belebten Bereichen, scharfen Kanten, beweglichen Teilen oder heißen Flächen. • Schläuche nicht knicken, zu stark biegen oder zum Ziehen der Geräte verwenden. • Kinder und Tiere vom Arbeitsbereich fernhalten. • Alle anwendbaren Sicherheitsvorschriften einhalten. 332294C 5