Aufrufe
vor 10 Monaten

Graco Katalog für Schmiersysteme

Fast-Ball ® 1:1

Fast-Ball ® 1:1 Druckluft-Kolbenpumpen und Komplettgeräte für Öl Druckluftbetriebene Ölpumpen und Komplettgeräte Merkmale und Vorteile • Inline-Design mit weniger Teilen für minimalen Pumpenverschleiß • Der Luftmotor sorgt für gleichmäßige Pumpleistung • Doppeltwirkende Pumpe für zuverlässige Förderleistung Typische Anwendungsbereiche • Schmiermittelförderung • Autohändler • LKW-Händler • Ölwechsel und Service Händler • Wartung von Fahrzeugflotten • Werkstätten • Fertigungsanlagen • Schmierfahrzeuge • Bergbau Typische Materialien • Mineral- und Synthetiköle Pumpenkennlinien 222051 MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 120 (8,3) 80 (5,5) 40 (2,7) 20 (1,4) DH/min 25 50 75 SCFM (m 3 /min) 100 10 (0,3) 8 (0,23) 6 (0,17) 4 (0,12) Lufteingangsdrücke: =100 psi (6,9 bar) =70 psi (4,8 bar) =40 psi (2,8 bar) LUFTVERBRAUCH 222602 0 2 gpm 1 2 3 4 (0,08) (l/min) (3,8) (7,6) (11) (15) TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 239702 222103 222104 Bestellinformationen Komplettgeräte Ohne Volumenzähler U.S./metrisch mit Volumenzähler Spundlochmontage Spundlochmontage Universal Behältergröße 200 l 200 l 200 l 1040 l Universal Paket-Nr. 222602 239702 222103 222104 222051 Pumpe 222103 222103 222103 222104 222051 Dosiergeräte-Satz 218115 239703 — — — Reglersatz 218316 218316 — — — Schlauch 109125 — — — — Schlauchlänge 1,8 m — — — — Spundlochadapter 222308 222308 222308 222308 — Betriebsanleitung 307637 307637 307906 307906 307906 10 Schmiersysteme z FETTPUMPEN www.graco.com

Mini Fire-Ball ® 225, Fire-Ball 300 und Fire-Ball 425 Druckluftbetriebene Kolbenpumpen und Komplettgeräte für Öl Merkmale und Vorteile • Korrosionsbeständiger, auf hohe Lebensdauer ausgelegter Luftmotor (Metallteile aus Edelstahl, Aluminium und verchromte Oberflächen) • Kein Kontakt von Metall auf Metall garantiert hohe Lebensdauer der Pumpe und gewährleistet einwandfreie Funktion auch unter widrigsten Bedingungen • Doppeltwirkende Pumpe für zuverlässige Förderleistung • Wenige bewegende Teile bedeuten weniger Wartungsaufwand und damit geringe Betriebskosten • Offene Abluftöffnung für vereisungsfreien Dauerbetrieb Typische Anwendungsbereiche • Kleine bis mittlere Fördermengen und Drücke bei der Schmiermittelförderung • Autohändler • LKW-Händler • Ölwechsel- und Servicewerkstatt • Wartung von Fahrzeugflotten • Fertigungsanlagen • Schmierfahrzeuge • Bergbau Typische Materialien • Mineralöle, Synthetiköle Mini Fire-Ball 225, 3:1 Pumpenkennlinie 248230 MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 500 (31,4) 400 (21) 300 (10,4) 200 (5,2) 100 (5,2) SCFM DH/min (m 3 /min) 43,5 87 130,5 174 40 (0,3) 0 0 gpm 1 2 3 4 (l/min) (3,8) (7,6) (11,4) (15) TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 32 (0,23) 24 (0,23) 16 (0,17) 8 (0,12) LUFTVERBRAUCH Lufteingangsdrücke: = 100 psi (6,9 bar) = 70 psi (4,8 bar) = 40 psi (2,8 bar) Druckluftbetriebene Ölpumpen und Komplettgeräte Fire-Ball 300, 5:1 Pumpenkennlinie Fire-Ball 425, 3:1 Pumpenkennlinie MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 450 (31,4) 300 (21) 150 (10,4) 75 (5,2) DH/min 26 53 80 SCFM (m 3 /min) 107 10 (0,3) 8 (0,23) 6 (0,17) 4 (0,12) Lufteingangsdrücke: =100 psi (6,9 bar) =70 psi (4,8 bar) =40 psi (2,8 bar) LUFTVERBRAUCH 0 2 gpm 1 2 3 4 (0,08) (l/min) (3,8) (7,6) (11) (15) 246775 TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 237526 MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 450 (55) 350 (41) 250 (27) 150 (13) DH/min 12 36 60 50 0 gpm 2 6 10 14 (l/min) (7,5) (23) (38) (53) TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 84 SCFM (m 3 /min) 60 (1,7) 45 (1,2) 30 (0,9) 15 (0,4) Lufteingangsdrücke: =100 psi (6,9 bar) =70 psi (4,8 bar) =40 psi (2,8 bar) LUFTVERBRAUCH Fire-Ball 425, 6:1 Pumpenkennlinie Fire-Ball 425, 10:1 Pumpenkennlinie 238108 MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 800 (55) 600 (41) 400 (27) 200 (13) DH/min 28 55 78 SCFM (m 3 /min) 105 80 (2,2) 60 (1,7) 40 (1,1) 20 (0,6) 0 0 gpm 2 4 6 8 (l/min) (7,6) (15,4) (22,7) (30,3) TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 Lufteingangsdrücke: = 100 psi (6,9 bar) = 70 psi (4,8 bar) = 40 psi (2,8 bar) LUFTVERBRAUCH 205626 MATERIALAUSLASSDRUCK psi (bar) 1800 20 (125) 1400 (96) 1000 (70) 600 (42) 200 (14) DH/min 40 60 80 gpm 1 2 3 4 5 (l/min) (3,8) (7,6) (11,4) (15) (19) TESTFLÜSSIGKEIT: Leichtöl Nr. 10 SCFM (m 3 /min) 100 80 (2,2) 60 (1,7) 40 (1,1) 20 (0,6) 0 Lufteingangsdrücke: = 100 psi (6,9 bar) = 70 psi (4,8 bar) = 40 psi (2,8 bar) LUFTVERBRAUCH www.graco.com Schmiersysteme z FETTPUMPEN 11