Aufrufe
vor 4 Monaten

Das Freebie

Wo geben sich deine

Wo geben sich deine Sichten auf Leben und Arbeit die Hand? Wo kollidieren sie miteinander?

Determiniert eine Sicht die Ausprägung der anderen Sicht? Wenn ja, wie? Wenn du alle Fragen beantwortet hast und verstehst, welche Sicht du auf dein Leben und auf gute Arbeit hast und wie beide Sichten miteinander harmonieren, dann verstehst du jetzt viel, viel, VIEL besser, was deine zukünftige Berufung, deine Arbeit, dein Job, deine Selbstständigkeit beinhalten muss. Welche tieferen Bestrebungen diese Arbeit für dich erfüllen musst. Du kannst dir jetzt erste, sehr grundlegende Fragen beantworten und verstehst grob, in welche Himmelsrichtung du aufbrechen willst. Wo ist der Norden deines Lebenskompasses? Klar. Der Prozess geht jetzt weiter. Jetzt ist es wichtig tiefer zu gehen, eigene Stärken, Schwächen und Werte kennenzulernen. Das tückische an

Herausgerufen GK 17.qxd - KjG Rules
ERFOLGSMODELL BERUFUNG Wie jungen Menschen eine ...
Wirtschaft ohne Wachstum?! Notwendigkeit und Ansätze ... - FreiDok
PDF 1,45 MB - Evangelische Kirche in Deutschland
Katholisches Wort in die Zeit 44. Jahr Februar 2013 - Der Fels
«Das Dringende ist selten wichtig» - Seiwert Institut GmbH
Untitled - R. G. Fischer Verlag
Krebs trifft auch die Nächsten - Krebsliga Zentralschweiz
Broschüre - Krebs trifft auch die Nächsten - Krebsliga Schweiz
PDF-Datei (513 KB) - Ambulanter Hospiz- und Palliativ ...
9 Tipps, um DEN RICHTIGEN zu finden
Erfolgsmodell Berufung - berufsfuehrerschein.de
Māyā Frau ohne Geschlecht
se OLS-News-Ausgabe. Denn - Ötscherland Scheibbs