Aufrufe
vor 9 Monaten

Einspritzoeler-Mikropumpen

Einspritzöler,

Einspritzöler, Mikropumpen Einspritzöler, 1-stellig und 3-stellig, mit Näherungsschalter zur Kolbenüberwachung Einspritzöler mit Näherungsschalter, Bestell-Nr. 501-301-095 108 34 44 34 2) 0 1) Anschlussgewinde mit Senkung für lötlose Rohrverschraubung für Rohr ø 4 2) Durchgangsbohrungen für Wandbefestigung (Schrauben DIN 912 - M6) 3) Einstellhülse für Mengeneinstellung und Handbetätigung für zusätzliche Auslösung eines Schmierimpulses 4) Optischer Anzeigestift 5) Sperrkappe LED – + AIR LUFT OIL OEL 1) M8×1 P M12×1 – + 32 45 3) 4) 5) G1/8 (4×) Z (Luft/air) S (Öl/oil) 66.3 35 21 0 Einspritzöler mit Näherungsschalter, Bestell-Nr. 501-303-037 und 501-303-038 2) 3) 4) AIR 1) OIL 50 - + - + - + - Z 1 Z 2 - 3 M12×1(3×) LED (4×90°) 21 1 2 P1 P 2 + + G1/8 56 72 - Z 3 + P 3 LUFT OEL G1/8 G1/8 M8×1 74 ±1 8 Z 104 (Luft/air) 34 S (Öl/oil) 30 1) Durchgangsbohrung (ø6.7) für Wandbefestigung (Schrauben DIN 912 - M6) 2) Einstellhülse für Mengeneinstellung und Handbetätigung für zusätzliche Auslösung eines Schmierimpulses 3) Optischer Anzeigestift für Funktionsanzeige 4) Sperrkappe Schaltschema Technische Daten PNP 1 2 3 BN BK BU + 36 V DC – (0 V) Umgebungstemperatur . . . .–20 bis +80 °C Fördermedium . . . . . . . .Öl 1) Betriebsviskosität . . . . . . .10 bis 1100 mm 2 /s Betätigungsmedium: Druckluft (Z) . . . . . . . . . .3 bis 10 bar max. zul. Durchfluss bei 6 bar . . 200 l/min Dichtungswerkstoff . . . . . .NBR Einbaulage . . . . . . . . . .Ölkanal S vertikal Näherungsschalter: Bemessungsspannung . . . .24 V DC Betriebsspannung . . . . . .36 V DC Bemessungsstrom . . . . . .100 mA Schaltzustandsanzeige . . . .LED 1) andere Medien auf Anfrage. Bei Fließfett oder Fett muss der Ansaugvorgang durch Vordruck unterstützt werden (max. 3 bar). Bitte rückfragen. 4 1-5012-4-DE

Einspritzöler, Mikropumpen Einspritzöler, 1-stellig Beispiel 1: Fallölanordnung (Gruppenansteuerung) S = Ölzuführung P = Ölauslass Z = Druckluftanschluss P S Z Luftimpuls für Gruppenansteuerung Einspritzöler, 3-stellig, Einzelansteuerung Z1 P P1 zu den Schmierstellen Verschlussschraube Dichtring Z2 Beispiel 2: Fallölanordnung mit Entlüftungsleitung (Gruppen- u. Einzelansteuerung kombiniert) P2 Z3 P3 Einspritzöler, 3-stellig, Gruppenansteuerung Z P zu den Schmierstellen P Z3 Luftimpuls für Z2 Einzelansteuerung Z1 Z Luftimpuls für Gruppenansteuerung Beide Steuerarten können beliebig kombiniert werden. P1 S P2 P3 Beispiel 3: Aufbau einer größeren Anlage mit Ringleitung (Gruppenansteuerung) Luftweg bei Einzelansteuerung Z1 Z2 Z3 zu den Schmierstellen P Luftweg bei Gruppenansteuerung S max. 3 bar Vordruckpumpe Z Z Z Luftimpuls für Gruppenansteuerung 1-5012-4-DE 5