Aufrufe
vor 3 Wochen

AuktionshausFelzmann_PerArduaAdAstra

52 PER ARDUA AD ASTRA

52 PER ARDUA AD ASTRA 3169 3169 F 6 € 1.600 GRAF ZEPPELIN, eigenhändige Signatur auf komplett selbst geschriebener Karte ab Klosters 3.9.97 nach Zürich, an den berühmten Ballonfahrer und Kapitän Spelterini, Dankeskarte an den Kapitän mit interessantem Text, zu dieser Zeit beschäftigte sich Graf Zeppelin bereits mit der Planung zu einem lenkbaren Luftschiff und unternahm Fahrten im Ballon zur Erkundung der meteorologischen Gegebenheiten, Ankunft Zürich 3.9.97 mit Nachsendung nach St. Gallen 4.9.97, Pracht 3168 6 € 80 FOTOS und BILDKARTEN aus ca. 1908-1915, dabei zwei Fotos mit Luftschiff über Basel und vermutlich über Mainz, Bildkarten "Gruß aus Nierstein ... kurz vor der Landung", vermutlich LZ 4 kurz vor der Notlandung in Oppenheim Nierstein, teils gelaufen 3169 F 6 € 1.600 Abbildung und Text oben 3170 € 80 HANDTUCH, gewebter Leinendamast im Format ca. 51 x 116 cm mit eingewebter Darstellung eines frühen Zeppelin-Luftschiffes im Blumenkranz, Inschrift "Gute Fahrt" und Bild des Grafen Zeppelin im Lorbeer-Kranz, ca.1910, zusätzliches Monogramm "E.A.M." in rot, geringe Gebrauchsspuren 3171 € 80 HANDTUCH, weißer Baumwollstoff mit eingewebter Darstellung eines Zeppelin-Luftschiffes über einer Landschaft, unten Bilder des Grafen Zeppelin im Kranz, ca. 1910 3172 F € 150 HAUSNUMMER, emailliertes Hausschild mit Inschrift ZEPPELIN WERFTGELÄNDE und Nr. "9" im Format 15x17 cm, altersbedingt sehr gute Erhaltung 3172 3173 3173 F € 100 HERGESELL, Regierungsrat und Politiker, eigenhändige Signatur auf Briefinhalt bezüglich der Wiedereröffnung des "Oberrhinschen Vereins für Luftfahrt", 22.2.33 nach Karlsruhe

PER ARDUA AD ASTRA 53 3174 F € 950 LZ 129 HINDENBURG, Sammelbilderalbum Band III, komplett mit allen Bildern, gesuchtes Exemplar in ausgezeichneter Erhaltung, mit zugehöriger Schutzkassette, nur minimale Alterspünktchen, sonst sehr frisch und geradezu perfekt erhalten, keinerlei bestoßene Ecken und ohne die sonst üblichen Schrammen auf dem Deckblatt, in dieser Erhaltung kaum einmal gesehen, dazu die WELTFAHRTEN des LZ 127 Graf Zeppelin Band I und II, ebenfalls mit Schutzkasette und sehr gut erhalten, sowie "Die deutsche Wehrmacht" mit Schutzhülle 3174 3176 F € 120 INVENTAR-LISTEN des von Heinrich Kubis übernommenen Restaurans in der Luftschiffhalle in Frankfurt, insgesamt 9 teils etwas lädierte Blätter mit genauer Aufstellung aller enthaltenen Gegenstände, vom Blumenkübel über Handtücher und Biergläser bis zur Kaffemühle ist hier alles aufgeführt, auch handschriftliche Ergänzungen. Heinrich Kubis pachtete das an die Luftschiffhallen angeschlossene Restaurant im Jahre 1913 von der DELAG, entsprechend dem ebenfalls in dieser Auktuion angebotenen Original-Pachtvertrages! 3177 € 80 KLEINES KONVOLUT mit einer Speisekarte aus dem Restaurant "Conde Zeppelin" aus vermutlich Sevilla mit rückseitig Werbung für Getränke etc., "Luftschiff-Post" Umschlag mit Briefpapier und ein etwas lädiertes Deckblatt für einen Abreiss-Kalender der "Farben- und Lackfabriken" mit Zeppelin-Motiv 3175 3175 F € 800 LZ 129 HINDENBURG, sehr seltenes Sammelbilderalbum Band III, komplett mit allen Bildern, gesuchtes Exemplar in sehr guter Erhaltung, fast keinerlei Gebrauchsspuren 3176 3178 3178 F € 120 KRIEGSLUFTSCHIFF ALS WAFFE, von H. Moedebeck, 8 Seiten und Deckblatt mit der Einschätzung des berühmten Ballonfahrers zum Thema, dazu eine handgeschriebene Danksagung datiert Kiel 6.3.1909 mit eigenhändiger Signatur "Graf Moltke"