Aufrufe
vor 10 Monaten

AuktionshausFelzmann_PerArduaAdAstra

54 PER ARDUA AD ASTRA

54 PER ARDUA AD ASTRA 3180 F € 150 LANDKARTE von Bord des LZ 129 Hindenburg im Format ca. 38 x 42,5 cm mit eingetragener Fahrtroute des Hin- und Rückwegs nach Südamerika vom 25.11. bis 7.12.36 mit Ankunft Rio 1.12. um 5:30 Uhr, gefaltet und Spuren, eigenhändig signiert von Besatztungsmitglied Bordelektriker Josef Leibrecht, selten gesehen ex 3179 3179 F € 1.000 HEINRICH KUBIS, mehrere Unterlagen, Verträge und Dokumente mit Bezug zum Chefsteward an Bord der Luftschiffe LZ 127 und später des LZ 129, dabei ein eigenhändig signierter Vertrag mit einem Weinhändler, ein von Kommandeur Eckener eigenhändig signiertes Antwortschreiben der DELAG auf die Arbeits-Anfrage von Kubis aus 1922, ein von Ernst Lehmann signiertes Schreiben aus 1927, diverse Arbeitsverträge, Schreiben zu Sonderzulagen, ebenfalls meist von Lehmann signiert, die Tarife der monatlichen Löhne für die Küchenmannschaft und weitere interessante Stücke, einmaliges Ensemble! 3181 3181 F € 100 LEHRVERTRAG für einen Auszubildenden bei der Luftschiffbau Zeppelin AG Friedrichshafen, 8 Seiten mit Bedingungen, Pflichten und Rechte für die kaufmännische Lehre, Urlaubsregelung und Vergütung, datiert 19.1.39, signiert vom Lehrling und Vertretern der Luftschiffbau GmbH 3182 3182 F € 120 LÖFFEL aus Alu, gegossen aus den Resten des verunglückten Z IV, Suppenlöffel ca. 21,2 cm, vs. "Andenken an den 5. August 1908" und rs. Luftschiff über Friedrichshafen 3183 € 80 LUFTSCHIFF-POSTKARTEN, drei Schutzumschläge für Postkarten mit drei verschiedenen farbig bedruckten Deckblättern, dabei 2x Verlag Gustav Eyb und 1x DELAG, alle Pracht 3180

PER ARDUA AD ASTRA 55 3184 3184 F € 250 LZ 4 - Z II, Fernfahrt am 4. / 5.8.1908, Notlandung bei Oppenheim Niersteiun, großformatiges Foto des gestrandeten Luftschiffes am Rheinufer und einer dichten Menschenmenge drumherum, Signatur "Aug. Rathgebr. 4. August 1908", Format 23 x 17 cm, fotographische Seltenheit, eine letzte Momentaufnahme des noch fahrtüchtigen Luftschiffes, das im weiteren Verlauf der Reise bei Echterdingen vollends im Gewitter verunglückte 3186 3186 F € 120 LZ 4 - Z II, Fernfahrt am 4. / 5.8.1908, Luftaufnahme des Münsters von Straßburg, Original-Foto im Format 11 x 8 cm, auf Karton aufzgezogen, betitelt "Aufnahme aus dem Zepp. Luftschiff No. 4, den 4. August 1908", geschrieben und eigenhändig signiert von Besatzungsmitglied Willy Kast, seltenes Bilddokument von der letzten Fahrt des LZ 4, die im späteren Verlauf in der Notlandung bei Oppenheim und der Katastrophe von Echterdingen gipfeln sollte 3185 3185 F € 200 LZ 4 - Z II, AUSSENHÜLLEN-STOFF, großes Stoffstück mit Brandloch im Format ca. 20 x 16 cm, handschriftlich "Zeppelin verbrannt 5. Aug. 1908", selten gesehen 3187 3187 F € 120 LZ 4 - Z II, Fernfahrt am 4. / 5.8.1908, Luftaufnahme der Rheinbrücke Breisach, Original-Foto im Format 11 x 8 cm, auf Karton aufgezogen, betitelt "Aufgenommen aus dem Zepp. Luftschiff No. 4 bei der großen Fernfahrt am 4. August 1908", geschrieben und eigenhändig signiert von Besatzungsmitglied Willy Kast, seltenes Bilddokument von der letzten Fahrt des LZ 4, die im späteren Verlauf in der Notlandung bei Oppenheim und der Katastrophe von Echterdingen gipfeln sollte