Aufrufe
vor 8 Monaten

SchlossMagazin Bayerisch-Schwaben Februar 2018

8 | aktuell | das

8 | aktuell | das neueste aus bayerisch-schwaben The World Famous Glenn Miller Orchestra Mit seinem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden auf großer Europatour und präsentiert am 16. März um 20:00 Uhr in der Kongresshalle Augsburg eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert. Informationen www.kongress-augsburg.de · www.glenn-miller.de Foto Presse Ostermarkt in Aichach Eier in Aquarelltechnik, bestickt, mit edler Seide oder antiker Spitze, aus Perlmutt, Bernstein oder Holz – beim alljährlichen Ostereiermarkt am 3. und 4. März kommen nicht nur Sammler von Ostereiern ins Schwärmen! Vier Wochen vor Ostern können im Sisi-Schloss in Aichach-Unterwittelsbach wieder die kleinen Kunstwerke rund ums Osterei bewundert werden. Im romantischen Schlossambiente präsentieren über 40 Aussteller ihre kunstvoll gestalteten Ostereier. Daneben gibt es aber auch Heuhasen und Blumenengel, Klosterarbeiten, Seifen, Kräuterkissen und vieles mehr zu sehen und natürlich auch zu kaufen. Auch erste Frühlingsblumen werden zum Öffnungszeiten Ostermarkt im Sisi-Schloss Kauf angeboten. Vor Ort lassen sich einige Künstler über die Schulter blicken und demonstrieren ihr Handwerk. Natürlich ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Am Sonntag unterhält Drehorgelspieler Jürgen Laufer die Gäste und eine Gruppe der Städtischen Musikschule Aichach gibt ein kleines Konzert. Samstag, 3. März, 11:00 – 18:00 Uhr · Sonntag, 4. März, 10:00 – 17:00 Uhr Eintritt 1,50 Euro Informationen www.aichach.de · Foto Erich Echter „Dezemberfrosch“ für „Roxy und ihr Wunderteam“ Seit Beginn 2016 zeichnet die BR- KLASSIK-Jury des Operetten-Boulevards herausragende Produktionen des Genres monatlich aus und nominiert sie damit auch für den „Frosch des Jahres“. Mit Paul Abrahams Fußball-Operette „Roxy und ihr Wunderteam“ holte das Theater Augsburg jetzt den „Dezember-Frosch“. Die Jury gratuliert dem Ensemble zu außergewöhnlichem Operettenmut, einer guten Nase bei der Stückauswahl, für die richtige Besetzung und die szenische Umsetzung. Die vollständige Begründung ist nachzulesen unter: https://theater-augsburg.de/roxy_und_ihr_wunderteam Foto Jan Pieter Fuhr Herzerl-Tag in Donauwörth Am 14. Februar ist es wieder soweit: Vom Main bis zu den Alpen werden am Valentinstag entlang der Romantischen Straße Valentins-Herzen verschiedenster Art verschenkt. In Donauwörth gibt es heuer Herz-Taferln zum Einritzen. Während Paare früher oftmals auf Holzbänken und Baumrinden ihre Botschaft ritzten, gibt es in Donauwörth die perfekte Alternative, nämlich „Kratz-Herzen“. Schnell und einfach ist die Liebes-Botschaft oder ein einfaches bayerisches „I mog di“ eingekratzt. Sein persönliches „Kratz-Herz“ kann man sich am Valentinstag kostenfrei in der Städt. Tourist-Information Donauwörth, Rathausgasse 1, abholen, von 9:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr. Informationen www.romantischestrasse.de Foto Stadt Donauwörth / U. Steger

| aktuell | 9 Donauwörther Sport-Gala Am Freitag, den 16. März, findet in der Neudegger Sporthalle die 16. Auflage der Donauwörther Sport-Gala in Verbindung mit der Ehrung erfolgreicher Sportlerinnen und Sportler statt, die Mitglied eines Donauwörther Sportvereins sind oder in Donauwörth ihren ständigen Wohnsitz haben bzw. durch ihre sportliche Tätigkeit im Besonderen auch mit der Stadt Donauwörth verbunden sind. Das Rahmenprogramm ist wie gewohnt hochkarätig und abwechslungsreich. Wer dabei sein möchte, sollte sich bald Karten reservieren: Tel. 0906 - 78 91 40. · Informationen www.donauwoerth.de Augsburger Religionsatlas Der Religionsatlas ist eine digitale Stadtkarte, die über 40 Standorte religiöser Stätten im Raum Augsburg anzeigt und Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften gibt. Der Atlas wurde 2014 konzipiert und mittels intensiver Recherchearbeit vom Friedensbüro der Stadt Augsburg in enger Kooperation mit dem Runden Tisch entwickelt und umgesetzt. Ermöglicht wurde das Projekt durch den südkoreanischen Manhae-Friedenspreis für interreligiösen Dialog, den der Runde Tisch der Religionen 2012 erhalten hat und den OB Kurt Gribl in Südkorea entgegengenommen hat. Der Religionsatlas ist ab Mitte Februar online unter Runder Tisch der Religionen auf der Website des Friedensbüros. Informationen www.friedensstadt-augsburg.de Foto: Norbert Liesz Neue Freizeit-Broschüren Bayerisch-Schwaben Der Tourismusverband Bayerisch-Schwaben hat zwei neue Broschüren herausgegeben: die Rad- Karte „Flüssehüpfen vom Feinsten“ mit den schönsten Fluss-Radwegen sowie den Flyer „Unsere Top10-Ziele zum Sehen & Staunen“ mit den Highlights und Geheimtipps der Region. Beide Broschüren sind kostenlos im Internet, per Mail oder auf telefonische Nachfrage erhältlich. Informationen www.bayerisch-schwaben.de/infomaterial info@tvabs.de · Tel. 0821-450401-0 22. Donauwörther Notenkessel Die 22. Saison der Konzertreihe „Donauwörther Notenkessel” beginnt am 25. Februar mit der Aufführung von „Luther – das Pop- Oratorium” in einer Nachmittags- und Abendvorstellung. Am 3. März begeistert die 10-köpfige Band „taste’n’ go“ mit einem Repertoire von Folkmusik bis Bigbandsound und von Latin bis Rock. Am 11. März findet ein Gospelkonzert mit Stargast Sören Schröder und Chor statt. Bei der Wegweiser-Tour am 17. März begleitet Hans-Georg Stapff seine Lieder selbst am Klavier. Die Veranstaltungen der Konzertreihe finden statt in der evangelischen Christuskirche in Donauwörth, Pflegstraße 32. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Die Veranstalter bitten um Spenden. Es gibt keine Platzreservierung. Informationen www.notenkessel.de Faszination tropischer Schmetterlinge Botanischer Garten Augsburg 9. Februar bis 20. März 2018 Täglich 9 bis 17 Uhr, im März bis 18 Uhr Zusätzlicher Eintritt: 2 Euro (ab 3 Jahren) Schulklassen und Kindergärten bitte nur nach Voranmeldung an der Kasse Erlebnis durch vier Jahreszeiten: www.augsburg.de/botanischergarten Dr.-Ziegenspeck-Weg 10, 86161 Augsburg 0821 324-6038 (Kasse)