Aufrufe
vor 6 Monaten

Kicker der Ortenau Sommer 2017/2018

Sechs neue Teams Die

Sechs neue Teams Die Kreisliga A Nord Kreisliga A Nord Richtig spannend verlief die Saison 2016/17 in der Kreisliga A Nord. Vom siebten Platz, den der FV Auenheim belegte, bis zum Meister SV Fautenbach und dem FV Urloffen, der Tabellenzweiter wurde und über die Relegation den Aufstig schaffte, waren es lediglich sieben Punkte Differenz. Auch in der bevorstehenden Verbandsrunde dürfte es wieder eng hergehen. Zum einen kommen mit dem FC Ottenheim, SV Appenweier, SV Ödsbach und dem SC Sand vier starke Aufsteiger und die Bezirksliga-Absteiger aus Oberschopfheim und Elgersweier hegen bestimmt auch Ambitionen, um wieder aufzusteigen. Die Chancen stehen auch für die knapp „gescheiterten“ Teams, die die Folgeplätze in der Tabelle belegten, gut. Allen voran der SV Renchen, der zusammen mit dem FV Zell-Weierbach, mit 69 Toren die stärkste Offensive stellte. Überhaupt war in der Saison 2016/17 festzustellen, dass viele Tore gefallen sind. Immerhin waren bei den 30 Spielen über 800 Treffer, was einem Durchschnitt von etwa 50 Toren pro Mannschaft entspricht, zu verzeichnen. So kommen auch in 2017/18 für die Meisterschaft fast ein Drittel der Mannschaften in Frage oder um den begehrten Relegationsplatz zu belegen. Auch was den Abstieg betrifft, wird es in der Nordstaffel ein Hauen und Stechen geben. Die kommende Saison wird auch wieder von vielen Derbys geprägt sein, die ja bekanntlich ihre eigenen Gesetze haben und unabhängig vom Tabellenstand immer für Überraschungen gut sind. Und die Frage wird auch sein: Welche Rolle werden die Reserveteams spielen? Immerhin sind es mit den zweiten Mannschaften des SV Linx, SV Freistett und SV Stadelhofen drei Teams, die vom Leistungs- und Verletzungsstand ihrer ersten Mannschaften abhängig sind. Eine Prognose über Aufstieg und Abstieg ist bei dieser ausgeglichenen Liga schwer zu stellen. Vieles wird auch von der Tagesform abhängen, die über die Spielausgänge entscheiden werden. Saison 2017/2018 SV Appenweier FV Auenheim VFR Elgersweier SV Freistett II TuS Legelshurst SV Linx II SC Sand SV Stadelhofen II SV Renchen DJK Tiergarten/Haslach SV Oberschopfheim SV Ödsbach FC Ottenheim FV Wagshurst TuS Windschläg FV Zell-Weierbach N A N A N N Impressionen Ortenauer Fußball-Award 2017 Auf den Fotos die beiden Aufsteiger der Kreisliga A Nord. Links der FV Urloffen, der den Aufstieg über die Relegation gegen den SV Kippenheim schaffte, rechts die Meistermannschaft des SV Fautenbach. Beide Teams feierten sich verdient. 68

Kreisliga A Nord TOP-AUFSTEIGER SV Fautenbach Saison 2016/2017 1. SV Fautenbach 59:42 53 2. FV Urloffen 53:40 53 3. SV Renchen 69:41 52 4. TuS Windschläg 59:40 52 5. Tiergarten-Haslach 66:41 51 6. FV Zell-Weierbach 69:53 50 7. FV Auenheim 54:54 47 8. SV Linx II 62:60 45 9. SV Freistett II 56:59 41 10. TuS Legelshurst 56:62 39 11. FV Wagshurst 52:52 37 12. SV Stadelhofen II 47:53 35 13. VfR Zusenhofen 44:48 34 14. FV Bodersweier 27:58 34 15. SV Leutesheim 45:86 23 16. SV Nesselried 31:60 21 TOP-TEAM Serkan Nezirov (Trainer FV Urloffen) nominiert folgende Spieler: Jens Eppler (FV Urloffen) 29 Andreas Falk FV Zell-Weierbach Lukas Hoffmann (FV Zell-Weierbach) Christoph Knapp (FV Urloffen) Kai Schindler (DJK Tierg.-Haslach) 20 Marc Nigey | SV Renchen Ilja Bukreec (DJK Tierg.-Haslach) Sebastian Schmidt (FV Urloffen) Andreas Falk (FV Zell-Weierbach) Igor Lishe (SV Renchen) Jens May (TuS Windschläg) Kevin Schönwitz (FV Urloffen) Bünyamin Günyakti (SV Renchen) 19 Patrick Rösler | TuS Legelshurst 18 Marco Klöpfer | SV Leutesheim 17 Antony Anzaldi | TuS Windschläg 15 Michael Govaert | SV Freistett II 14 Bünyamin Günyakti | SV Renchen 13 Kevin Schönwitz | FV Urloffen Wilhelm Asnaimer | VfR Zusenhofen Brice Frammelsberger | DJK Tiergarten-Haslach 69

Kicker der Ortenau Sommer 2016/2017
Kicker der Ortenau Sommer 2015/2016
Kicker der Ortenau Sommer 2014/2015
Kicker der Ortenau Sommer 2012/2013
Kicker der Ortenau Sommer 2011/2012
Kicker der Ortenau Sommer 2013/2014
Kicker der Ortenau Winter 2015/2016
WEST KICK - Zur geomix
WEST KICK - Geomix.at
WEST KICK - DJK Germania Hoisten
Kicker der Ortenau Winter 2004/2005
Hallo München CityLife Sommer 2017