Aufrufe
vor 6 Monaten

Kicker der Ortenau Sommer 2017/2018

Die

Die „Rench-Rhein“-Staffel Die Kreisliga B 1 Kreisliga B Staffel 1 Mit dem Meister SV Appenweier und dem Zweiten, SV Ödsbach haben zwei dominierende Mannschaften die Kreisliga B Staffel 1 verlassen. Die ganze Saison über zogen sie einsam an der Tabellenspitze ihre Kreise, so dass den restlichen Teams nicht viel übrig blieb, als aus „der Ferne“ zu beobachten, wie sich die Zwei stetig vom Rest des Feldes absetzen konnten. Unter dieser Überlegenheit litt auch die Liga, denn richtige Spannung kam kaum auf. In der kommenden Verbandsrunde dürfte es an der Tabellenspitze jedoch enger zugehen, denn die Anwärter auf die beiden ersten Plätze sind gewachsen. Gute Chancen werden dem SV Bad Peterstal eingeräumt, der die vorherige Saison auf dem dritten Platz beendete. Auch Rheinbischofsheim, Nußbach und Ulm kann in der neuen Saison einiges zugetraut werden. Einen echten Favoriten zu nennen fällt schwer, zu ausgeglichen erscheint die Zusammenstellung in dieser Klasse. Wer gut startet, der hat die besten G Steuerberater H J Wirtschaftsprüfer Wir wissen wie Karten: dies gilt auch in der Kreisliga B Staffel 1. Gleich vier Absteiger aus der Kreisliga A Nord spielen jetzt in der Kreisliga B Staffel 1: der SV Nesselried, SV Leutesheim, FV Bodersweier und der VfR Zusenhofen. Ziel dieser Mannschaften wird es sein, so schnell wie möglich wieder aufzusteigen. Gespannt ist man hier vor allem auf das Abschneiden des VfR Zusenhofen. Die Mannschaft aus dem vorderen Renchtal wird in dieser Saison von Bora Markovic trainiert. Mal schauen was der 65-jährige „Trainer- Guru“ mit dem VfR „auf die Beine stellt“. Die Aufmerksamkeit der ganzen Ortenau ist dem Coach und dem VfR Zusenhofen sicher: Was kann Bora Markovic mit dem VfR Zusenhofen erreichen? Die gegnerischen Mannschaften werden mit Sicherheit hoch motiviert in die Spiele gegen den VfR gehen, obwohl sie ja nicht gegen Bora spielen, sondern „nur“ gegen Zusenhofen. Aber auch das hat seinen besonderen Reiz und ist ein echter Farbtupfer im Fußball-Alltag. Rechtsanwälte Saison 2017/2018 SV Bad Peterstal FV Bodersweier FV Bottenau SV Diersheim SV Honau TSK International SV Lautenbach SV Leutesheim SV Nesselried SV Nußbach SV Oberkirch II SC Önsbach TuS Oppenau II VfR Rheinbischofsheim SV Ulm VfR Zusenhofen A A A A Starke Mannschaft gesucht? Wir beraten Sie auf vielen Feldern! fachübergreifend -grenzüberschreitend Hans-Dieter Jundt Wirtschaftsprüfer Steuerberater -Rechtsanwalt Fachberater für Internationales Steuerrecht Mathias Heinz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Impressionen Ortenauer Fußball-Award 2017 Werner Jockers angestellterSteuerberater Ulrike Schenk angestellte Rechtsanwältin Josef Anton Hauser angestellter Steuerberater Caroline Charissé angestellte Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Markus Hohn angestellter Wirtschaftsprüfer angestellter Steuerberater Linda Gereke angestellte Steuerberaterin Sebastian Weerts angestellter Steuerberater Hafenstraße 3 |77694 Kehl Telefon: +49 |7851|8708-0 PhilippJundt angestellter Wirtschaftsprüfer ACA, CFA E-Mail: info@g-h-j.de Internet: www.g-h-j.de Trotz dass sich der SV Appenweier im Trainingslager befand, kam ein Vereinsvertreter um den Ortenauer Fußball-Award in Empfang zu nehmen. Nochmals Glückwunsch zur Meisterschaft. 78

Kreisliga B Staffel 1 TOP-AUFSTEIGER SV Appenweier Saison 2016/2017 1. SV Appenweier 95:23 74 2. SV Ödsbach 92:21 71 3. SV Bad Peterstal 75:40 53 4. VfR Rheinbischofsheim 87:51 51 5. SV Nußbach 58:38 50 6. SV Ulm 68:55 46 7. SV Lautenbach 60:52 46 8. SV Kork 69:61 44 9. TuS Oppenau 2 57:41 40 10. SC Önsbach 61:55 35 11. SV Diersheim 51:45 35 12. FV Bottenau 47:79 30 13. SV Neumühl 30:78 20 14. SV Oberkirch 2 26:85 11 15. SV Honau 21:173 1 TOP-TEAM René Schwab (SV Appenweier) Joachim Günter (SV Appenweier) Kai Kahrmann (SV Appenweier) Maximilian Bährle (SV Appenweier) Michael Berger (Trainer SV Appenweier) nominiert folgende Spieler: Dominik Wiedemer (SV Ödsbach) Sebastian Kehr (SV Ödsbach) Tobias Eckenfels (SV Ulm) Patrick Braun (SV Ödsbach) Marius Böhly (SV Appenweier) Oliver Droste (SV Appenweier) Jörg Baas (SV Kork) 30 Jörg Baas SV Kork 27 Mirko Zimmermann | SV Bad Peterstal 23 Raphael Halter| SV Ödsbach 20 Florian Broß | VfR Rheinbischofsheim 19 Jakob Bernhardt | SV Appenweier 18 Pascal Vogt | SV Ödsbach 17 Frank Schepers | VfR Rheinbischofsheim Maximilian Bährle | SV Appenweier 16 Yüksel Yildiz | SC Önsbach 15 Marius Müller | SV Lautenbach 79

WEST KICK - DJK Germania Hoisten