Aufrufe
vor 3 Wochen

Kicker der Ortenau Sommer 2017/2018

Die

Die „Offenburg-Staffel“ Kreisliga B 2 Kreisliga B Staffel 2 Die vergangene Saison war an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Mit dem SC Sand (71 Punkte), FV Ata Spor Offenburg (70), SV Ortenberg (69) und der SG Weier/Bühl (68) gab es ein interessantes Meisterschaftsrennen, wo jedes Team hätte Meister werden können. Nur drei Punkte trennten die SG Weier/ Bühl vom Meister und Aufsteiger SC Sand. Vielmals gab es einen Wechsel an der Spitze und jeder Punktverlust schmerzte umso mehr. Der Vierkampf zog sich bis zum Saisonende hin und die Sander hatten am Schluss mit einem Punkt die Nase napp vor Ata Spor Offenburg vorn. Auch Ortenberg und die SG Weier/Bühl konnten nicht mehr entscheident eingreifen. Da die Sander jetzt in der Kreisliga A spielen, gehören die drei verbliebenen Spitzenteams auch in der Saison 2017/18 wiederum zum großen Favoritenkreis. Vor allem die Ortenberger konnten mit ihrer Offensivkraft glänzen. Immerhin 121 Treffer konnten sie in den gegnerischen Gehäusen unterbringen – das entsprticht einem Durchschnittswert von vier Toren pro Spiel – eine imposante Trefferquote. Da die Kreisliga B Staffel 2 keine Absteiger aufnehmen musste, wird es an der Tabellenspitze vermutlich wieder so eng wie bisher zugehen. Gute Chancen darf sich auch die Spielvereinigung Kehl-Sundheim und der SV Waltersweier ausrechnen. Auch sie waren in der vergangenen Saison dicht am Spitzenquartett hinten dran. Wenn Kehl-Sundheim ihre etwas schwächere Heimbilanz (fünf Niederlagen) aufbessert, dann ist auch mit den Grenzstädter zu rechnen. Aber der Fußball lebt ja von Überraschungen und warum sollte keines der anderen Teams plötzlich in die Phalanx der anderen, sogenannten Top-Mannschaften einbrechen. Wie in den anderen Ligen auch wird der Auftakt enorm wichtig werden. Das heißt, dass sich die Favoriten in den ersten Begegnungen keinen Ausrutscher erlauben können, das könnte dann in der Endabrechnung „böse“ Folgen haben. Saison 2017/2018 TuS Bohlsbach TuS Durbach II SV Eckartsweier SF Goldscheuer FV Griesheim Spvgg Kehl-Sundheim SV Kork SV Neumühl DJK Offenburg ETSV Offenburg FV AtaSpor Offenburg SV Ortenberg FV Schutterwald II SV Waltersweier SG Weier/Bühl VFR Willstätt II Impressionen Ortenauer Fußball-Award 2017 Auf dem Foto links, die Herren-Mannschaft des SC Sand, die sich am letzten Spieltag die Meisterschaft sicherten. Auf dem Bild rechts nimmt Michael Kühne vom SV Ortenberg, Top-Torjäger der KLB 2 mit 44 Toren, seinen Preis entgegen. 88

Kreisliga B Staffel 2 TOP-AUFSTEIGER SC Sand Saison 2016/2017 1. SC Sand 116:41 71 2. FV Ata Spor Offenburg 80:44 70 3. SV Ortenberg 121:40 69 4. SG Weier/Bühl 81:38 68 5. SpVgg Kehl-Sundheim 91:42 63 6. SV Waltersweier 116:46 61 7. FV Altenheim 84:66 45 8. SF Goldscheuer 81:89 45 9. FV Schutterwald 2 46:53 41 10. FV Griesheim 51:56 37 11. SV Eckartsweier 53:72 36 12. SC Offenburg II 67:89 25 13. TuS Bohlsbach 31:70 21 14. ETSV Offenburg 34:114 12 15. DJK Offenburg 31:138 10 16. TuS Durbach II 33:118 9 TOP-TEAM Max Karlin (SV Waltersweier) Andre Blendl (SV Waltersweier) Simon Leinz (SG Weier/Bühl) Michael Kühne (SV Ortenberg) Viktor Stürz (Trainer SC Sand) nominiert folgende Spieler: Janick Waag (SG Weier/Bühl) Manuel Zwetzich (SC Sand) Daniel Koppold (SC Sand) Erwin Betke (SC Sand) Emre Güldanel (Kehl-Sundheim) Andreas Becker (Kehl-Sundheim) Johannes Schwab (SC Sand) 44 Michael Kühne Ortenberg 35 Johannes Schwab | SC Sand 33 Liviu-Andrei Chirita | SV Waltersweier Benjamin Leopold | SG Weier/Bühl 30 Andre Blendl | SV Waltersweier 24 Xheladin Hasani | SF Goldscheuer 22 Viktor Miller | SpVgg Kehl-Sundheim Mike Schadt | SC Offenburg II 19 Daniel Koppold | SC Sand 18 Khalil Chahrour | SV Ortenberg Wir digitalisieren IhreAktenberge ab 14.90 € 1Leitz-Ordner digitalisieren Fon 0781/9691260 | www.digital-archiv-service.de 89

WEST KICK - DJK Germania Hoisten