Aufrufe
vor 10 Monaten

Zur Gesundheit 01_2018_Düsseldorf_ePaper (2)

CHIRURGIE ZUR GESUNDHEIT

CHIRURGIE ZUR GESUNDHEIT REDAKTION ZUKUNFTSWEISENDE OP-TECHNIK: MIC – „MINIMALINVASIVE CHIRURGIE“ Bei einer Operation handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, der entweder unter lokaler Schmerzausschaltung (z.B. bei einer Warzenentfernung) oder unter Vollnarkose (bei größeren Eingriffen wie einer Gebärmutterentfernung) durchgeführt wird. Je nach Umfang des Eingriffs bedarf es einer mehr oder weniger intensiven Vorbereitung des Patienten. Nach einer Operation kommt es möglicherweise zu Umstellungen im Organismus und vorübergehenden Einschränkungen der Beweglichkeit. Die Wunde muss versorgt und die Heilungsprozesse müssen möglicherweise medikamentös und physiotherapeutisch unterstützt werden. MIC macht`s möglich Heute werden bereits zahlreiche Operationen ambulant durchgeführt, d.h. die Patienten können einige Stunden nach dem Eingriff wieder nach Hause gehen. Dies ist vor allem durch die relativ neue und zukunftsweisende Operationstechnik der „Minimalinvasiven Chirurgie“ (MIC) möglich. Darunter versteht man operative (und auch diagnostische) Eingriffe, bei denen die notwendige Körperöffnung sehr gering gehalten wird, da durch lediglich kleine Schnitte, Kanülen, ein optisches System und Instrumente zum Operationsgebiet gebracht werden. Diese Operationsmethode wird auch als „Knopfloch- oder Schlüsselloch-Chirurgie“ bezeichnet. Sie wird in der Orthopädie besonders bei Gelenkerkrankungen angewendet. In der Frauenheilkunde setzt man sie zur Entfernung von Eierstockzysten und Gebärmuttermyomen ein. In der Allgemeinchirurgie werden heutzutage unter weitgehender Schonung des umgebenden Gewebes die meisten Gallenblasenentfernungen und Leistenbruchoperationen mittels dieser Methode durchgeführt. 20

ANZEIGE CHIRURGIE PATIENT SUCHT ARZT! „Zur Gesundheit“ ist das ideale Medium für Mediziner, um sich dem gesundheitsbewussten Düsseldorfer zu präsentieren. Der ausgewählte Mix aus Hochglanzmagazin und online Marketing bringen den gewünschten Erfolg! Bei der Planung einer Präsentation in unserem Magazin stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Zur Gesundheit / Neue Perspektiven für Gesundheit und Wohlbefinden Ausgabe Düsseldorf 2/2017 WIR PRÜFEN IHR EINSPARPOTENZIAL! KOSTENLOS & UNVERBINDLICH! SPRECHEN SIE UNS AN! Ausgabe Düsseldorf 2/2017 UNSER AUFTRAG IST IHRE HAUT UNIV. DOZ. DR. JOHN IONESCU GRÜNDER DER SPEZIALKLINIK NEUKIRCHEN Alles über sein ganzheitliches kortisonfreies Therapiekonzept erfahren Sie auf Seite 45 7 Orthopädie Auguste-Viktoria-Klinik 42 Neurotronics Psychische Gesundheit 27 Bemer Group Gefäßmedizin 51 Besser Sehen Ober Scharrer Gruppe 31 Onkologie Die Johanniter 58/59 Wellness Peter Hess ® Institut 41 Psychische Gesundheit Sigma-Zentrum Privatklinik Bad Säckingen Umschlag zur Gesundheit DUS.indd 1 03.08.17 16:07 61 Pilateszeit Wellness Kontakt S&A Verlag e.K., Hugo-Eckener-Str. 29, 50829 Köln Tel.: 0221 - 801 330 20, Fax: 0221 - 801 330 21 druck@zurgesundheit.press, www.zurgesundheit.press 21