Aufrufe
vor 2 Wochen

Der Schwimmtrainer Nr. 105

DSTV /

DSTV / Der Schwimmtrainer 32 Juli 2014 JEM – erster Tag – Ankunft Dordrecht 06.07.2014 Liebe Schwimmsportfreunde, es ist wieder soweit: die Jugend Europameisterschaft 2014 im Schwimmen steht in den nächsten Tagen vor der Tür. Die LEN hat dieses Jahr ihre Zelte in Dordrecht nähe Rotterdam in Holland aufgeschlagen. Wie die letzten Jahre auch, werde ich versuchen jeden Tag über die aktuellen Geschehnisse am und ums Becken herum zu berichten. Nach drei Wochen UWV in Heidelberg und der anschließenden Jahrgangsmeisterschaft in Berlin, stand das endgültige Team von Achim Jedamsky (Bundestrainer Junioren) fest. Es haben sich 13 Frauen und 13 Männer für den internationalen Einsatz empfohlen. Im Anhang dieses Berichtes sind die kurzen Biographien der Sportler zu finden. Heute Morgen traf sich die Mannschaft in Düsseldorf am Flughafen, um gemeinsam mit dem Bus die Reise nach Dordrecht anzutreten. Die Freude war groß, sich nach so kurzer Zeit wieder zu sehen. Nach zwei Stunden Fahrt und guter Stimmung im Bus, ist die Mannschaft wohl behalten im Hotel angekommen. Um 17:00 Uhr ging es dann zu Fuß in die benachbarte Wettkampfstätte zur ersten Wassergewöhnung. Auch dieses Jahr haben wir wieder das Glück, direkt neben der Sportstätte zu wohnen. Dies macht den Weg von und zu der Wettkampfstätte viel flexibler, wie wenn man auf einen Shuttle- Bus angewiesen ist, der nur zu bestimmte Zeiten fährt. Das Bad selber ist ein imposanter Rundbau mit einem 50m-Becken und zwei kleine 25m- Becken im Anschluss. An diesen Komplex angeschlossen befindet sich noch ein Hockeyfeld. Die Wettkampfhalle ist relativ klein. Wobei wir durch die letzte JEM in Posnan (Polen) etwas verwöhnt waren. Durch zusätzliche Tribünen wird aber sicherlich noch für genügen Sitzplätze gesorgt. Im Bad selber waren viele fleißige Hände noch damit beschäftigt, die Tribünen aufzubauen, die Werbebanner zu montieren und die Zeitmessanlage zu testen. Da wir die erste Nation waren, die das Bad betreten durfte, war eine gewisse Anspannung beim Veranstalter zu erkennen, denn jetzt wird es ernst, wenn die Sportler mal da sind. Die Mannschaft ist guter Dinge und freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben.Soweit der erste Bericht aus Dordrecht. Es grüßt Euch HaWo Döttling Ankündigung DSTV/DSV Coaches Clinic Der DSV und die DSTV haben sich auf ein gemeinsames Konzept verständigt, Trainer auch außerhalb der großen Trainertagungen mit aktuellen Themen zu bedienen. Dazu sollen in den nächsten Jahren zu den großen Meisterschaften kurze Referate oder Vorträge angeboten werden. Eine Ankündigung mit dem angebotenen Thema wird jeweils zu den Meisterschaften heraus gegeben. HWD

DSTV / Der Schwimmtrainer 33 Juli 2014 JEM – zweiter Tag – Eingewöhnung Dordrecht 07.07.2014 Nach dem Regen gestern Abend, hat heute Morgen wieder die Sonne geschienen. Das schlägt doch gleich auf das Gemüht und hebt die Stimmung. Laut Veranstalter sich insgesamt 487 Schwimmer zur JEM 2014 gemeldet worden, von 42 Nationen. Daraus ergeben sich 1501 Einzelmeldungen und 129 Staffelmeldungen. Heute stand wieder die Wassergewöhnung auf dem Plan. Mit zwei Trainingseinheiten am Vormittag und Nachmittag sollte der Rhythmus des Wettkampfes geübt werden. Die gemeinsame Erwärmung vor der Wassereinheit gehört ja seit Jahren zum Standardrepertoire während der JEM und ist dabei nicht nur eine Erwärmung, sondern auch ein wichtiges Element der Teambildung. Mit vielen spielerischen Übungen schaffen es unsere beiden Physios Miriam Lauxmann und Christian Ihmann, die Geister zu wecken und aus der Reserve zu locken. Nach der Erwärmung stand noch eine weitere kurze Teammaßnahme auf dem Programm: Jede Trainingsgruppe sollte sich selber darstellen !!!! Ankündigung Trainer Handmaterial: Jürgen Küchler und Jens Graumnitz (IAT Leipzig) haben angefangen, ein Trainer Handmaterial zusammen zu stellen, welches sich mit verschiedenen Themen beschäftigt. In den nächsten Jahren sollen immer mehr Themen dazu kommen. Bis jetzt sind folgende Themen zur Veröffentlichung freigegeben: • • Gedacht ist das Handmaterial für Trainer und Übungsleiter, die am Prozess des langfristigen Leistungsaufbaus beteiligt sind, vornehmlich im Aufbau und Anschlusstraining. Die Schriftenreihe wird exklusiv von der DSTV veröffentlicht. HWD