Aufrufe
vor 2 Wochen

Infobroschuere IMS, Stand 01.2018

INFOBROSCHÜRE

INFOBROSCHÜRE Stand: Januar 2018 Seite 12 von 20 12. Wie sieht unser „Innenleben“ aus? Wie Sie den Stoffplänen entnehmen können, ist eine breite Anwendung der Datenverarbeitung in vielen Fachgebieten vorgegeben. Damit erhalten unsere Lehrgangsteilnehmer die erforderlichen Kenntnisse für ihre spätere Tätigkeit in der Industrie, Behörde, Aus- und Weiterbildung oder für die eigene Selbständigkeit. Aus diesem Grund bilden wir unsere Lehrgangsteilnehmer bereits seit vielen Jahren praxisorientiert in den verschiedenen Disziplinen an modernen Einrichtungen aus. Unser Motto: SELBERMACHEN IST VIEL BESSER ALS ZUHÖREN. Teilansicht eines Computerraums Lehrgangsteilnehmer bei einer Präsentationsübung 13. Kann man auch außerhalb der Schulzeiten Übungen durchführen? Es ist sinnvoll, selbständig Übungen durchführen, um das Gelernte zu vertiefen. Dadurch kann man es mit seinen eigenen Gedanken verstehen. Dazu haben wir z. B. Multimedia-Computerplätze mit vielen Softwareanwendungen eingerichtet, die einfach zu handhaben sind. An diesen Arbeitsplätzen kann auch außerhalb der Schulzeiten gearbeitet werden. Da der Kontakt zur Praxis für jeden Lehrgangsteilnehmer von großer Bedeutung ist, werden die internen und externen Möglichkeiten vielfach genutzt, um praktisch zu veranschaulichen, was theoretisch im Unterricht vermittelt wurde. Infobroschüre IMS, Stand 01.2018

INFOBROSCHÜRE Stand: Januar 2018 Seite 13 von 20 14. Wie erfolgt die Stufenausbildung zur/zum Industriemeister(in) Metall oder Kunststoff/Kautschuk? Beispiel für einen Teilzeit-Lehrgang zur/zum Industriemeister(in) Metall: Handlungsspezifische Qualifikation vom 07.05.2016 HQ-Prüfung Schriftlich: 15./16.11.2017 Basisqualifikation vom 07.03.2015 bis 30.04.2016 BQ-Prüfung Schriftlich: 03./04.05.2016 Ausbildereignungsverordnung vom 13.12.2014 ADA-Prüfung Schriftlich: 03.03.2015 Vorbereitung vom 13.09.2014 bis 29.11.2014 Infobroschüre IMS, Stand 01.2018

Ein neuer Fortbildungsberuf geht an den Start - IG Metall 4 you
IMS-Handbuch, Stand Januar 2010 - Berkefeld
Handlungsspezifische Qualifikationen - bei der IHK Akademie
(Geprüfte) - Fachrichtung Textilwirtschaft - BiBB
Infoblatt für Geprüfte/r Industriemeister/in Metall Informationen
(Geprüfter)/ Industriemeisterin (Geprüfte) - BiBB
Verordnung über die Prüfung - Industrie- und Handelskammer zu Köln
Infoblatt Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik Informationen ...
Fachliteratur Medienfachwirt u. Industriemeister - arsunikum
Technik Industriemeister/-in - Fachrichtung ... - IHK Niederbayern
Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Küchenmeister/-in“ - Ict-cologne.de
Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Küchenmeister/-in“
Technische Aufstiegsfortbildung Termine der ... - IHK Niederbayern
Geprüfter Veranstaltungsfachwirt / Geprüfte ... - BiBB
Industriemeister Fachrichtung Chemie
Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) - Wirtschaftsakademie Schleswig ...
Infobroschüre 11-Leistungen auf einen Blick B Stand 27-05--205
Info-Flyer als PDF-Dokument, 57 kb
Geprüfter Industriemeister Chemie IHK 24 - IHK Schleswig-Holstein
Präsentation zum Start MaL Förderpädagogik (Stand: Oktober 2012)
Entwurf Stand 03/2008 Anhang 9: Fachspezifische ... - ISL
Profiloberstufe ab 09/10 / Stand Januar 13 - Gymnasium Lerchenfeld
Funktionsbeschreibungen HCP