Aufrufe
vor 2 Wochen

e-Paper lesen

INFOBROSCHÜRE Stand:

INFOBROSCHÜRE Stand: Januar 2018 Seite 18 von 20 23. Wie stellt sich der Stoffplan für die handlungsspezifische Qualifikation Industriemeister(in) Kunststoff/Kautschuk dar? HANDLUNGSBEREICH TECHNIK § Bearbeitungstechnik Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt § Verarbeitungstechnik Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt § Kautschuktechnik Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt § Faserverbundtechnik Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt § Betriebstechnik § Werkstoffe § Produktionsprozesse HANDLUNGSBEREICH ORGANISATION • Betriebliches Kostenwesen • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz HANDLUNGSBEREICH FÜHRUNG UND PERSONAL § Personalführung § Personalentwicklung § Qualitätsmanagement 24. Wie stellt sich der Prüfungsteil für die Handlungsspezifische Qualifikation Industriemeister(in) Kunststoff/Kautschuk dar? Der Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“ umfasst die folgenden Handlungsbereiche und Qualifikationsschwerpunkte: Infobroschüre IMS, Stand 01.2018

INFOBROSCHÜRE Stand: Januar 2018 Seite 19 von 20 HANDLUNGSBEREICHE TECHNIK ORGANISATION FÜHRUNG UND PERSONAL QUALIFIKATIONSSCHWERPUNKTE T 1 O 1 FP1 Bearbeitungstechnik oder Verarbeitungstechnik oder Kautschuktechnik oder Faserverbundtechnik (Wahlpflichtqualifikationsschwerpunkt) Betriebliches Kostenwesen Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme Personalführung T 2 T 3 T 4 Betriebstechnik Werkstoffe Produktionsprozesse O 2 O 3 FP2 FP3 Qualitätsmanagement Personalentwicklung Arbeits-, Umweltund Gesundheitsschutz 25. Wie wird der Prüfungsteil für die „Handlungsspezifische Qualifikation“ durchgeführt? Die „Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin – Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk“, Stand 5.2014, sagt aus: Es werden drei die Handlungsbereiche „Technik“, „Organisation“ sowie „Führung und Personal“ integrierende Situationsaufgaben nach den Absätzen 6 bis 8 unter Berücksichtigung der fachrichtungsübergreifenden Basisqualifikation gestellt. Zwei der Situationsaufgaben sind schriftlich zu lösen, die Situationsaufgabe aus dem Handlungsbereich „Führung und Personal“ ist Gegenstand des situationsbezogenen Fachgesprächs nach Absatz 9. Die Situationsaufgaben sind so zu gestalten, dass alle Qualifikationsschwerpunkte der Handlungsbereiche mindestens einmal thematisiert werden. Die Prüfungsdauer der schriftlichen Situationsaufgabe aus dem Handlungs-bereich „Technik“ beträgt mindestens 270 Minuten, die Prüfungsdauer der schriftlichen Situationsaufgabe aus dem Handlungsbereich „Organisation“ mindestens 240 Minuten. Die Prüfungsdauer der schriftlichen Situationsaufgaben soll insgesamt jedoch nicht mehr als 10 Stunden betragen. Das situationsbezogene Fachgespräch aus dem Handlungsbereich „Führung und Personal“ soll je Prüfungsteilnehmer oder Prüfungsteilnehmerin mindestens 30 Minuten und höchstens 45 Minuten betragen. Es sind höchstens 30 Minuten Vorbereitungszeit einzuräumen. Infobroschüre IMS, Stand 01.2018

Ein neuer Fortbildungsberuf geht an den Start - IG Metall 4 you
E-Paper als PDF herunterladen - Klenkes
wünscht eine schöne Weihnachts - E-Paper - Emder Zeitung
Handlungsspezifische Qualifikationen - bei der IHK Akademie
(Geprüfte) - Fachrichtung Textilwirtschaft - BiBB
Infoblatt für Geprüfte/r Industriemeister/in Metall Informationen
(Geprüfter)/ Industriemeisterin (Geprüfte) - BiBB
Geprüfte/-r Industriemeister - und Handelskammer Nord Westfalen
Verordnung über die Prüfung - Industrie- und Handelskammer zu Köln
Infoblatt Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik Informationen ...
4060 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten ... - BiBB
Technik Industriemeister/-in - Fachrichtung ... - IHK Niederbayern
Fachliteratur Medienfachwirt u. Industriemeister - arsunikum
Technische Aufstiegsfortbildung Termine der ... - IHK Niederbayern
Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Küchenmeister/-in“ - Ict-cologne.de
Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Küchenmeister/-in“
Industriemeister Fachrichtung Chemie
Fortbildungsprüfung „Geprüfte/-r Küchenmeister/-in“
Herunterladen - Tagesanzeiger e-paper
Geprüfte/r Industriemeister/in (IHK) - Wirtschaftsakademie Schleswig ...
Geprüfte/r Industriemeister/in - Technische Akademie Heidekreis