Aufrufe
vor 3 Monaten

Clark-Geräte-Broschüre

- 8 - Informationen. Wir

- 8 - Informationen. Wir dürfen Ihnen nicht mehr sagen. Es wäre uns recht, ein detailliertes Büchlein mit Frequenzen zum VariGamma zu liefern etc., aber das ergäbe für uns rechtliche Probleme. Also können wir es nicht tun! Zwei Beispiele, wie man eine Clark-Frequenz bestimmt: Beispiel 1: Sie haben Probleme mit dem EBV (Epstein Barr Virus). Schauen Sie die Frequenz in der Frequenztabelle nach im Buch „Heilung ist möglich“ auf Seite 603. Die Frequenzen sind 375 kHz und 380 kHz. Beispiel 2: Sie haben ein Ekzem, wissen aber nicht, welche Erreger hier von Bedeutung sind. Öffnen Sie das Buch beim Kapitel über Ekzeme (S. 231). Bestimmen Sie, welche Pathogene wichtig sind (Dr. Clark erwähnt sie). Gehen Sie jetzt wiederum zur Frequenztabelle am Ende des Buches um die zu diesen Erregern gehörenden Frequenzen nachzulesen. 4) Wie weiss ich, welche Wellenform ich verwenden soll? Wenn Sie die Breitbandwirkung des Zappers haben möchten und gleichzeitig eine spezifische Frequenz, wählen Sie die Rechteckwelle (Rechteckgenerator). Diese Frequenz wird auch angewendet um eine Frequenz auf homöographisches Wasser oder Globuli aufzuschwingen. Wenn Sie nur eine spezifische Frequenz verwenden möchten, verwenden Sie die reine Sinusschwingung (Sinusgenerator). Verwenden Sie auch diese Wellenform, wenn Sie den VariGamma an den Zincrometer anschliessen. Im Syncrometer Manual finden Sie einen Hinweis auf die Verwendung der positiven Sinuswelle. Dr. Clark verwendet diese ZUSAMMEN mit dem Zapper, d.h. sie schliesst den Zapper an und zusätzlich spezifische Frequenzen mit dem Frequenzgenerator. 5) Was sagt Dr. Clark über Frequenzgeneratoren? Die Referenzmaterialien zum Frequenzgenerator sind: „Heilung ist möglich“, S. 30-43 „Heilung ist möglich“, Frequenztabelle S. 603-643 „Syncrometer Science Laboratory Manual“, S. 137-140. Dieses Kapitel ist besonders wichtig, weil es sehr präzise ist und das neueste, was Dr. Clark zum spezifischen Frequenzzappen veröffentlich hat. Beachten Sie, dass alle Aussagen von Dr. Clark auf bioenergetischen Messungen beruhen und daher keinen Bezug zu schulmedizinischen Kategorien haben. Wir stellen keine Behauptungen auf über die Wirksamkeit von bestimmten Frequenzen. 6) Wie unterscheidet sich der VariGamma von anderen auf dem Markt erhältlichen Geräten? Erstens ist der VariGamma kein Testgerät. Es ist ausschliesslich für Frequenzanwendungen vorgesehen. Der VariGamma Generator kann sämtliche Frequenzen von 1Hz bis 1MHz generieren. Sie können damit nach Dr. Clark, Rife oder anderen Frequenztabellen arbeiten. Der VariGamma generiert eine Sinus- oder eine Rechteckwelle. Das Gerät kann keine anderen Wellenformen generieren (z.B. Haifischzahn oder Rechteckwelle mit abgeschrägten Flanken). Mit dem VariGamma kann individuelle Programme mit Ihre bestimmten Frequenzen zusammenstellen und anschliessend die auf eine leere Programm Driver Karte speichern. Diese Driver kann man dann auch auf einen VariZapper abspielen. Der VariGamma kann auch wobbeln, d.h. ein Spektrum von Frequenzen abdecken. Bis zu 25 verschiede Frequenzen mit Angabe von Laufzeit, Pausezeit, Frequenzwellentyp, etc. können auf das Gerät oder auf den Karten gespeichert werden. 7) Wie unterscheidet sich der VariGamma von einem Rife-Gerät (Gerät nach Royal Raymond Rife)? Die bekanntesten Rife-Gerät verwenden Plasmaröhren, mit denen sie die Frequenzen auf den Patienten übertragen. Der VariGamma Generator hat keine Plasmaröhren, sondern Elektroden. Es gibt jedoch auch Rife-Geräte, die ebenfalls Elektroden verwenden (z.B. F-Scan). Es gibt Rife-Geräte, welche eine positiv/negative Rechteckwelle abgeben. Da Dr. Clark von dieser Wellenform dringend abrät, ist diese Möglichkeit im VariGamma nicht eingebaut. 8) Ist der VariGamma schwierig zu bedienen? Natürlich ist das Anwenden von spezifischen Frequenzen komplizierter als der Zapper, da man ja die Frequenzen auswählen und einstellen muss. Dieses Gerät ist also für Personen, welche sich näher für die Clark-Therapie und die Frequenzmedizin interessieren, sowie vielleicht die Arbeit von Royal Raymond Rife und die Bioresonanz. Das Bedienen des Gerätes wurde intuitiv und bedienerfreundlich gestaltet, um einfachste Bedienung zu ermöglichen. Sie verwenden dieses Gerät problemlos, auch wenn Sie keinen Hang zur Technik haben. 9) Welche Behauptungen über VariGamma Generator lässt die Gesetzgebung zu? In Europa: Gamma Generator ist ein zugelassenes medizinisches Gerät der Klasse IIa. Es kann als Elektrostimulator für alle Anwendungen, die für solche Geräte zugelassen sind, verwendet werden. Seine Sicherheit wird durch die Anforderungen der Medizinprodukterichtlinie gewährleistet. Wir können keine Behauptungen aufstellen über die Effektivität spezifischer Frequenzen für bestimmte Krankheiten.

- 9 - Der Oxygenius-Ozonator 1) Was ist Ozon? Ozonisiertes Öl und Wasser ist in der Clark-Therapie zu einem zentralen Thema geworden. Ozon ist Sauerstoff. Normalerweise gruppieren sich zwei Sauerstoffatome zu einem O 2 -Molekül. Das ist der Sauerstoff, den wir einatmen. Beim Ozon gruppieren sich drei Sauerstoffatome zu einem O 3 -Molekül. Diese Verbindung ist instabil: Ein Sauerstoffatom neigt dazu, abzuspringen und eine andere chemische Verbindung zu „oxidieren“. 2) Anwendungen von Ozon Aufgrund seiner starken Eigenschaft, andere Verbindungen zu oxidieren, kann Ozon für viele Anwendungen genutzt werden. So können durch Ozon in der Luft Schadstoffe eliminiert werden. Das wird vor allem von Allergikern genutzt, welche die Luft in der Wohnung oder im Büro ozonisieren. Bei Schwimmbädern wird vermehrt Ozon statt Chlor zur Desinfektion verwendet. Ozon kann jederzeit aus dem Sauerstoff der Umgebungsluft hergestellt werden und zerfäll nachher wieder in regulären Sauerstoff. 3) Ozon in der Clark-Therapie Ozonisiertes Öl kann Giftstoffe im Körper binden und eliminieren, so z.B. PCBs, die Immunkiller Nummer eins. Ozonisiertes Wasser empfiehlt Dr. Clark für die Ausleitung von FCKW. Dies sind Stoffe, welche andere Giftstoffe wie Magnete anziehen können, und die der Körper selbst nicht eliminieren kann. Dr. Clarks bioenergetische Testungen haben ergeben, dass durch Einnahme von ozonisiertem Olivenöl Bandwürmer und andere Krankheitserreger abgetötet werden können, wie z.B. anaerobe Bakterien. Ozonisiertes Öl ist deshalb Teil des Bandwurm- und Ascaris- Programms, zusammen mit L-Cystein und Co-Enzym Q10. Ozon transportiert auch Sauerstoff in den Organismus. Schon vor sehr langer Zeit wurde erkannt, dass ein Tumor ein anaerober Bereich ist. Da Ozon stark oxidiert, sollte es nie mit anderen Ergänzungsmitteln genommen werden. Warten Sie 5 Stunden nach dem Einnehmen von Ozon, bevor Sie andere Mittel einnehmen, vor allem Antioxidantien. Nach 5 Stunden sollten Sie Vitamin C oder Vitamin E einnehmen, um die freien Radikale, vom Ozon hervorgerufen, abzufangen. 4) Ist Ozon schädlich? Bezüglich der Luftverschmutzung vor allem in den heissen Sommermonaten ist oft von Ozonkonzentrationen in der Luft die Rede. Da Ozon alles oxidiert, kann es auch das Lungengewebe angreifen. In der Alternativmedizin gehen viele davon aus, dass in mässigen Konzentrationen Ozon aber überhaupt nicht schädlich ist und seine Gefährlichkeit weit übertrieben dargestellt wird (wie dies auch z.B. beim destillierten Wasser der Fall ist). Für die Anwendung in der Clark-Therapie ist dies jedoch kaum relevant, weil wir hier ausschliesslich gebundenes Ozon mit Öl oder Wasser einnehmen. Falls Sie Bedenken haben wegen der Ozonbelastung der Luft während der Herstellung des ozonisierten Öls oder Wassers, dann tun Sie dies in einem gut entlüfteten Raum. 5) Unser handlicher Tisch-Ozonator Unser neuer Ozonator produziert 300mg/h Ozon und ist damit sechsmal stärker als unser früheres Modell mit 50mg/h. Er kann zur Herstellung von ozonisiertem Olivenöl (30 Minuten) oder ozonisiertem Wasser (7 Minuten) verwendet werden. Der Ozonator kommt mit zwei Belüftern, so dass Sie einen für Wasser und den anderen für Öl verwenden können. Er hat einen eingebauten Timer. Er muss ans Stromnetz angeschlossen werden. Die aus dem Lager Niederlande gelieferten Ozonatoren verfügen über einen Nordeuropastecker (Deutschland), die aus der Schweiz über einen Südeuropastecker (Schweiz). Die Betriebsspannung ist 220V. Das Gerät verfügt über zwei Jahre Garantie.

EWB_Factsh_K.nizberg_lay (Page 1 - 2) - Energie Wasser Bern
Fastaudio Absorber Broschüre
Weltbild Katalog 18/2014 (AT)
Programmierung - TeleDis
QUELLE DER VITALITÄT - WESA-Wasser
Kaufland - Stefani Elektronik Handels Ges.m.b.H.
STOCKHOLModer LISSABON - Geramöbel GmbH
Katalog Design Collection PURE - Pape+Rohde
Surface - Die Innovationsgesellschaft
Programm Lange Nacht des Buches - Quartiersmanagement Moabit ...
1a. Ansiedlung, Überleben und Konkurrenz junger Bäume.pptx
Leseprobe (PDF) - archa.ch
Small Basic für Kids - Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Preis-Hits Rätsel Kalender Lieferbares Programm 2012
Programm vom 6. bis 10. Juni 2012 - Literaturfest Meissen
Dinner im Salzbergwerk 2013 - Das Salzbergwerk Berchtesgaden